Totaler Bremsausfall im Winter

Diskutiere Totaler Bremsausfall im Winter im B-Klasse Forum Forum im Bereich A- und B-Klasse; Hallo, habe mein B-Klasse nun schon ca. 5 Monate. - Jetzt musste ich aber wiederholt feststellen, dass die Bremsen nach ca. 7 Std. Standzeit...

  1. mgr-HG

    mgr-HG Frischling

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 180 CDI
    Hallo,

    habe mein B-Klasse nun schon ca. 5 Monate. - Jetzt musste ich aber wiederholt feststellen, dass die Bremsen nach ca. 7 Std. Standzeit Ihren Dienst komplett versagen.... es ist absolut keine Bremswirkung mehr spürbar. erst nach mehreren Bremsversuchen verlangsamt die B-Klasse dann doch.
    Ich habe gemerkt, dass das immer auftritt, wenn ich im Schnee gefahren bin, bzw. wenn gestreut wurde. - Dann ist die erste Bremsung der nächsten Tages immer erfolglos.

    Das ist fatal, denn ich muß immer aus einem Hof fahren, über einen Schulweg.... selbst bei Schrittgeschwindigkeit, schiebt die B-Klasse noch drei Meter weit... egal wie mann sich auf die Bremse stellt. ....wie breit so ein Gehweg ist, kann ja jeder abschätzen..... :(

    Hat noch jemand solche Erfahrungen gemacht?
     
  2. #2 Clubmaster, 13.01.2006
    Clubmaster

    Clubmaster Crack

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI (W203.006)
    Gab's da nicht mal bei einem Ingolstädter Autohersteller Probleme mit den Bremsen bzw. Bremsbelägen, die sich mit Salz zugesetzt haben?

    Könnte evtl. das gleiche Problem sein? :confused:

    Gruß,
    Christoph
     
  3. #3 StephanCDI, 13.01.2006
    StephanCDI

    StephanCDI Crack

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI
    S202 MOD2000
    Stelle bei meinem S202 ähnliches fest. Zwar nicht gerade in dem Umfang, als dass ich gar nicht mehr bremsen kann, aber die Verzögerung ist so lahm, dass ich schon richtig feste drauftreten muss, dass das Teil vom Schritt in den Stand bremst. Danach wirds mit jeder Bremsung besser. Entweder ist das Salz heuer richtig aggressiv, oder die Scheiben sind Mist, bzw. passen in dieser Konstellation nicht mit den Blöcken zusammen...
    Ist wie gesagt nicht so essenziell, aber deutlich spürbar. Und da der auch noch Automatik hat und Eisen steigt, ist das schon ziemlich blöd..

    LG Stephan
     
  4. Mikele

    Mikele Crack

    Dabei seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CLK320CDI
    Hallo,
    habe selbiges auch schon festgestellt - allerdings nur, wenn der Wagen über Nacht draußen gestanden hatte.
     
  5. #5 StephanCDI, 13.01.2006
    StephanCDI

    StephanCDI Crack

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI
    S202 MOD2000
    Hehe, na, das is ja genau das Ding. Bei mir steht er nachts IMMER draußen :D Während des Studiums in Nürnberg schauts eben schlecht aus mit Garage...

    LG Stephan
     
  6. JK900

    JK900 Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E200CGI Coupe
    Vielleicht hilft es, wenn du vor dem abstellen des Autos 1x kräftiger bremst. Somit sollten dann die Scheiben, als auch die Beläge salzfreier sein.

    Ob es hilft....keine Ahnung :rolleyes:
     
  7. Nogaro

    Nogaro Per aspera ad astra...

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 CDI "Sportivo"
    BITTE NICHT !!!
    War mit ´nem Audi A4 (B5) gesegnet der genau so ein Problem hatte;
    allerdings dauerte es keine sieben Stunden für die anschließende miese
    Bremsleistung. Auf der Autobahn war dieses Verhalten schon gemeingefährlich...

    Lag wohl letztendlich an dem versalzenen Spritzwasser welches bei Fahrt
    an die signifikanten Bremsteile gelangt und dort einen Belag bildete, der erst
    durch die ersten Bremsungen weggerubbelt werden musste. Bei einer Standzeit
    von z.B. sieben Stunden kann sich viel "Partina" bilden. Allerdings war dieses
    Phänomen nicht vom Baujahr oder bestimmten Bremsenherstellern abhängig, sondern
    eher regional bedingt.
    Ggf. streuen die Landkreise und Städte unterschiedliche Streusalzarten, die dann
    unterschiedlich mit den Bremsbelägen und -scheiben reagieren. Audi hat damals
    Spoiler für die vorderen Radkästen spendiert, damit nicht so viel Spritzwasser
    an die Bremskomponenten kommt - hat aber nicht wirklich etwas geholfen.
    Bei meinem Audi kam es sogar erschwerend hinzu, dass dieses Bremsverhalten
    bei längerer Regenfahrt auch bei milderen Temperaturen z.B. auf der Autobahn
    auftrat.

    Audi verteilte dann an alle betroffenen Besitzer einen Prospekt mit dem Titel
    "Wie bremse ich richtig unter widrigen Wetterverhältnissen" - eine echte Ohrfeige... :mad:

    Ich war froh, als ich die Kiste (ansonsten ein prima Auto !!!) verkauft hatte.
    Nun hoffe ich aber mal nicht, dass mir das jetzt mit meiner B-Klasse auch droht... :eek:


    Gruß Olaf
     
  8. B Fan

    B Fan Stammgast

    Dabei seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B180 CDI Autotronic
    Hi,

    Bremswirkung 1.Bremsung ist bei mir in Ordnung, aber ich höre ganz krass die ersten 3 Bremsungen wie das Salz runtergerubbelt wird..........
    Interessant wäre zu wissen ob es nur mit den 17 Zoll Alurädern ist ( die sind in den Speichen verdammt weit offen ) oder auch beim Betrieb mit Stahlfelgen und Radabdeckungen?!
    Ich fahr die Sportpaket 17 Zoll mit Winterreifen.

    Gruß
    Michael
     
  9. mgr-HG

    mgr-HG Frischling

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 180 CDI
    also ich habe auch relativ offene Alus. Zwar nur 16Zoll, aber doch dercht luftig bis zur Bremsscheibe. - Wäre Interessant zu wissen, ob es daran liegt.... denn dann besorge ich mir schnellstens normale Stahlräder.
     
  10. #10 StephanCDI, 14.01.2006
    StephanCDI

    StephanCDI Crack

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI
    S202 MOD2000
    Ich hab die 5-Stern 16Zoll Alus vom CLK drauf. Die bestehen praktisch fast nur aus Luft, in der ab und zu mal ein Stück Alu vorbeiwedelt... :rolleyes:

    KAnn natürlich sein, dass das damit zusammenhängt. Allerdings sind mir passende Aluräder auch im Winter wichtig, weil ich viel Autobahn fahre und im Verkehr ab und an die Kühlwirkung erhalten bleiben muss.

    LG Stephan
     
  11. #11 Bernhard, 17.01.2006
    Bernhard

    Bernhard Crack

    Dabei seit:
    19.02.2002
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    300 CE BJ 1990,
    Smart mhd BJ 2008,
    CLC 180 Kompressor BJ 2008. BMW 118i
    ... hab diesen Winter auch erstmalig verminderte Bremsleistung festgestellt, obwohl dies schon der 3 Winter mit diesem Auto ist und ich bisher keine derartigen Erscheinungen bemerkt habe. Ich tippe auch sehr auf die Menge und die Art des verwendeten Salzes. Denn dieses Phänomen tritt nur ab und zu auf.

    Gruß Bernhard
     
  12. olii

    olii Crack

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 200 NGT Avantgarde
    Ihr macht mir Angst. Bin ich in dem Fall mal froh, daß ich in meinem E die SBC drinhab. Da ist wohl trockenbremsen serienmäßig...
     
  13. Nogaro

    Nogaro Per aspera ad astra...

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 CDI "Sportivo"
    Juup - geniales Bremssystem! Ein besseres Bremssystem bin ich noch nie gefahren.
    Nur schade, dass das SBC arge Kinderkrankheiten hatte und bei den neuen Modellen
    nicht mehr so verbaut wird...


    Gruß Olaf
     
Thema:

Totaler Bremsausfall im Winter

Die Seite wird geladen...

Totaler Bremsausfall im Winter - Ähnliche Themen

  1. Bildschrim und radio telefon total ausgefallen

    Bildschrim und radio telefon total ausgefallen: Bildschrim und radio telefon total ausgefallen . sichrungen alles ok .was
  2. W204 Motorgeräusche NUR im Winter..

    W204 Motorgeräusche NUR im Winter..: Hi Leute ...ich habe ein Problem bei meinem W204 c220 Bj 2011 Mopf 175 tkm drauf... ich merke wenn es draußen kalt ist, besonderes Morgens wenn...
  3. 190er über den Winter bringen

    190er über den Winter bringen: Hi, ich wollte mich einfach mal vorstellen und gleich eine Frage los werden. Ich habe mir jetzt einen Mercedes 190 E2.0, 752 in Carraragrau von...
  4. gummimatten für den winter

    gummimatten für den winter: moin alle - habe mir diese ausgeguckt - was haltet ihr davon? Mercedes Gummimatten E Klasse W211 S211 CLS Original Qualität AMG 4x Fußmatten |...
  5. Nun auch TOTAL Wasserstofttankstelle in Karlsruhe

    Nun auch TOTAL Wasserstofttankstelle in Karlsruhe: Mit einer neuen Wasserstofftankstelle in Karlsruhe nimmt die Infrastruktur für eine umweltfreundliche Elektromobilität mit Wasserstoff(H2)- und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden