V 240.178

Diskutiere V 240.178 im Maybach Forum im Bereich S-Klasse, CL, SL & Maybach; Hallo, letzte Woche hatte ich erstmals Gelegenheit einen V 240.178 zu fahren, welcher sich in Privatbesitz befindet und täglich benutzt wird....

  1. #1 Otfried, 10.08.2003
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo,

    letzte Woche hatte ich erstmals Gelegenheit einen V 240.178 zu fahren, welcher sich in Privatbesitz befindet und täglich benutzt wird. Optisch erinnert das Fahrzeug, wie schon in meinem Artikel über den VoFüWa erwähnt, sehr stark an einen V 220.
    Steht der V 240 jedoch direkt neben einem V 220, wie etwa meinem V 220.173, so wird deutlich, das er wesentlich größere Außenabmessungen aufweist. Optisch trug dazu auch die bei diesem Fahrzeug vorhande Zweifarbenlackierung bei. Zum ersten mal habe ich das Panoramadach gesehen, es ist eine wirklich irre Sache. Es sieht aus wie ein „geschlossenes Cabrio“.

    Unsere Fahrt ging ca. 290 Kilometer größtenteils über Autobahnen. Da die Qualität der Schweizer Autobahnen meines Erachtens deutlich besser als diejenige der Deutschen ist, gibt es an den Fahreigenschaften nichts zu bemängeln. Von der Drehzahl her läuft der Wagen bei 120 km/h im unteren Drehzahlsegment völlig lautlos mit ausreichendem Durchzug. Auch bei den Tunnelgeschwindigkeiten von 80 km/h bleibt er in der fünften Fahrstufe. Bei Kickdown geht der Wagen trotz seiner Größe und seines Gewichtes wie mein V 220.173. Die Distanz zum Straßenverkehr ist jedoch im Innenraum noch größer als sie schon beim V 220 gegeben ist.

    Gespannt bin ich auf das Fahren auf deutschen Autobahnen mit dem Wagen, wo sich auch höhere Geschwindigkeiten realisieren lassen.
     
  2. George

    George Ölwechsler

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hundertneunziger-Übergangsbüchse
    *Neid*
     
  3. #3 ravens1488, 11.08.2003
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    :D :D was kann man sonst so über die Ausstattung berichten?

    Chris
     
  4. #4 Der Schweizer, 11.08.2003
    Der Schweizer

    Der Schweizer Schnellspur-Feger

    Dabei seit:
    07.08.2003
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 215
    Das glaub ich gern, dass der Wagen sich fantastisch fährt.

    Übrigens: Dass ist ja das dumme an der Schweiz: Gut ausgebaute Autobahnen, aber nur Bummeltempo erlaubt...!
     
  5. #5 ravens1488, 11.08.2003
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    und Vignette :jörg: :jörg:

    Chris
     
  6. #6 Julian-JES, 12.08.2003
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Bummeltempo passt doch zur Schweiz :D

    So da wären wir wieder bei den Vorurteilen ;-)
     
  7. #7 ravens1488, 12.08.2003
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    naa, wer hats erfunden? :D :D

    Chris
     
  8. #8 Der Schweizer, 12.08.2003
    Der Schweizer

    Der Schweizer Schnellspur-Feger

    Dabei seit:
    07.08.2003
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 215
    Vignette find ich zwar OK, für die Schweizer ist das ziemlich günstig, einmal CHF 40.-- zahlen und ein Jahr lang über die Autobahn bummeln.

    Wenn es nach unseren Politikern ginge, würden wir ja bald mit 100 Zockeln. Wäre das nicht toll?? Nie mehr pünktlich ankommen. Aber die Schweizer hassen das Pünktlichsein ja sowieso... :-)
     
  9. #9 Otfried, 12.08.2003
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo,

    die Vignette ist, wie ich finde, eine recht günstige Lösung. CHF 40.—für maximal 14 Monate uneingeschränkte Autobahnbenutzung. Bei den östlichen Nachbarn der Schweiz {nicht FL} ist das selbe deutlich teurer.

    @ „Der Schweizer"

    100 km/h wäre schon etwas sehr langsam. An die 120 km/h könnte ich mit sogar recht gut gewöhnen, Tempomat einlegen und crusien. ;)
    Was mich begeistert sind die „glatten" auch gut reparierten Autobahnen. In der Schweiz kann man ja sogar problemlos die rechte Spur fahren. Auf manchen Strecken in Deutschland habe ganze Brummihorden dort ja deutliche Spurrillen hinterlassen.
     
  10. #10 ravens1488, 13.08.2003
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    mal warten bis bei uns das Ganze kommt und vorallem in welcher Form!

    Chris
     
  11. #11 Der Schweizer, 13.08.2003
    Der Schweizer

    Der Schweizer Schnellspur-Feger

    Dabei seit:
    07.08.2003
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 215
    Die Spurrillen gibt es aber auch in der Schweiz, zum Beispiel in Luzern (da gehts bergauf) hats ziemlich tiefe Furchen auf der rechten Spur. Ich hatte da mal Probleme mit dem Anhänger.

    Das Verbindungsstück der Luzerner und der Basler Autobahn bei Egerkingen ist auch in ziemlich schlechtem Zustand. Die alten Betonplatten wurden diesen Frühling einfach ein bisschen angefräst um diese Holperstelle zu entschärfen.

    Im übrigen wird auch bei uns nicht gern Geld für Strassenbau ausgegeben. So werden wie in Deutschland einfach Warnschilder aufgestellt, anstatt die Strasse zu reparieren. Alte Holperstrecken werden einfach mit Bitumen und Kies neu abgedeckt, usw...
     
  12. #12 Julian-JES, 13.08.2003
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Und bei der HItze sind bei Euch nur 80 auf der Autobahn erlaubt ! (Habe ich eben gelesen)
    Gut das die Schweiz nicht so groß ist.
     
  13. #13 Der Schweizer, 15.08.2003
    Der Schweizer

    Der Schweizer Schnellspur-Feger

    Dabei seit:
    07.08.2003
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 215
    Yep, das betrifft aber nur den Süden, d.h. alles was nach dem Gotthard kommt. Ist wegen dem Ozon, der lag diese Woche bei ca. 350. Grenzwert wäre 120...

    Tja, dann bummeln wir eben noch ein bisschen mehr. Zum Glück gibts den Tempomaten!
     
  14. #14 Julian-JES, 15.08.2003
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Ich glaube bei 80 km/h braucht man beim 240er noch nicht mal den Tempomaten, das macht er sicher mit STandgas :D
     
  15. #15 Der Schweizer, 15.08.2003
    Der Schweizer

    Der Schweizer Schnellspur-Feger

    Dabei seit:
    07.08.2003
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 215
    ...aber gedrosselt. ;)
     
  16. #16 Julian-JES, 15.08.2003
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    :D
     
  17. #17 ravens1488, 15.08.2003
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    :D :D

    Chris
     
  18. #18 Katharina, 15.08.2003
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wobei man ja auch anmerken muß, das was sich alles von Airolo bis Brogeda durch das Tal schlängelt die Lebensqualität dort deutlich mindert.

    Re: Der Schweizer

    Meinst Du bei der Autobahn die A 2?
     
  19. #19 Der Schweizer, 16.08.2003
    Der Schweizer

    Der Schweizer Schnellspur-Feger

    Dabei seit:
    07.08.2003
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 215
    Ja, das ist sicher so. Jedoch muss man auch sagen, das die Bevölkerung zum Teil auch selbst schuld ist.

    Die Schweiz war ja eigentlich recht spät dran mit dem Autobahnbau. Als das erste Teilstück in Luzern gebaut wurde (derselbe Teil wird gerade in den Boden eingebuddelt) wurden in Hergiswil und Umgebung Häuser direkt an die Autobahn gebaut und teuer verkauft. Wohnen an der Autobahn war absolut in!
     
  20. #20 Julian-JES, 16.08.2003
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Ja da war denn endlich mal was los, was ;)

    Hätte man vielleicht vorher mal im Ruhrgebiet an der A sowie noch Urlaub machen sollen ;)

    Aber bauen die nicht in der Schweiz den längsten Tunnel der Welt der das Problem mit den LKW's lösen soll ?
     
Thema:

V 240.178

Die Seite wird geladen...

V 240.178 - Ähnliche Themen

  1. motor v 6

    motor v 6: umbau v 6 von 2,6 ltr auf v6 mit 3,2 ltr
  2. Längere Sitzschienen der Fondsitze für die V-Klasse verfügbar

    Längere Sitzschienen der Fondsitze für die V-Klasse verfügbar: Ab November 2017 sind für die extralange Mercedes-Benz V-Klasse (Baumuster 447.815) eine längere Sitzschiene für die Fondsitze erhältlich. Der...
  3. V-Klasse: Blick auf die Mittelkonsole mit integriertem Kühlfach

    V-Klasse: Blick auf die Mittelkonsole mit integriertem Kühlfach: Die Mittelkonsole mit integriertem Kühlfach soll in der V-Klasse (BR 447) ein luxuriöses Pkw-Ambiente bieten. Von den 2 temperierbaren Cupholdern...
  4. V-Klasse: Details zum optionalen Liegepaket

    V-Klasse: Details zum optionalen Liegepaket: Durchaus sinnvoll ist für die Mercedes-Benz V-Klasse das optionale Liege-Paket (V9B), welche schnell eine bequemere Schlafmöglichkeit aus der...
  5. V-Klasse: designo hyazinthrot metallic länger verfügbar

    V-Klasse: designo hyazinthrot metallic länger verfügbar: Für die Mercedes-Benz V-Klasse (BR 447) ist der exklusive Farbton „designo hyazinthrot metallic“ – zumindest in Verbindung mit dem Night-Paket –...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden