Verbrauch E 220 CDI

Diskutiere Verbrauch E 220 CDI im E-Klasse & CLS Forum Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hi, ich möchte mir einen E 220 CDI kaufen. Wie hoch ist der Verbrauch bei gemäßigter Fahrweise. Welches Getriebe sol ich nehmen? Wie groß ist...

  1. fowser

    fowser Frischling

    Dabei seit:
    29.06.2002
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI
    Hi,

    ich möchte mir einen E 220 CDI kaufen. Wie hoch ist der Verbrauch bei gemäßigter Fahrweise. Welches Getriebe sol ich nehmen? Wie groß ist der Verbrauchsunterschied zwischen Schalter und Automatic?

    Gruß Claus:)
     
  2. Tim

    Tim Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A160 (W168)
    Hallo!
    Haben mit unserem W210 und ruhiger Fahrweise einen Verbrauch auf der Landstrasse zwischen 5,5 und 6,3l. Kommt drauf an ob Winter/Sommer und Klima in Gebrauch. Ist ein Automatikwagen. Nehme an, dass der Schalter circa einen halben Liter weniger braucht. Im Stadtverkehr geht der Verbrauch deutlich nach oben. Bei richtig dichter Stadt mit Stop and Go schon bis 12l. Bei normalen Stadtverhältnissen so ca 8-9l.
    Müsstest Dir vielleicht mal einen leihen und Dein Fahrprofil von der Strecke und Fahrweise testen.
    Die Automatik schaltet sehr weich und der Wagen hat genug Reserven zum Überholen. Der Schalter ist sparsamer und hat ein etwas geringeres Drehzahlniveau. Falls es Dir auf den Verbrauch ankommt solltest Du die Schaltung nehmen. Ich persönlich finde, dass ein moderner Diesel seine Leistungs- und Verbrauchsvorteile so am besten ausspielt. Die Automatik ist aber sehr komfortabel und für Stadtfahrt nur zu empfehlen.
    Tschau, Tim.
     
  3. George

    George Ölwechsler

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hundertneunziger-Übergangsbüchse
    Auf jeden Fall die Automatik nehmen!!! Da werden auch die meisten anderen Forumsteilnehmer zustimmen.
    Die Automatik von Mercedes ist die Referenz (höchstens vergleichbar mit der 6-Stufen-Automatik von ZF im 7er BMW), dass Schaltgetriebe ist jedoch höchstens Durchschnitt. Auch im Wiederverkauf wäre eine Automatik vorteilhaft.

    Laut Werksangaben sind die Verbräuche von C220CDI und E220CDI sehr ähnlich. Ich bin einen C220CDI gefahren und kam in der Stadt auf einen Verbrauch von ~9l und auf der Landstraße von ~6l, ähnliche Werte (eher darunter) sind also auch beim W211 zu erwarten.
     
  4. arni

    arni Stammgast

    Dabei seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    w211 220 cdi
    Ich bin mit meinem E220 (W211) jetzt ca. 1300 km gefahren (Schaltgetriebe) und liege laut Bordcomputer bis jetzt im Durchschnitt bei 7,0 Litern auf 100 Km.

    Ich denke bei längeren Autobahnkilometern kann man dicht an die Werksvorgaben kommen allerdings nur, wenn man zwischendurch nicht so viel in der Stadt rumgurkt (und dadurch den Durchschnitt hebt) und bei Schaltgetriebe die Gänge nicht bis zum Anschlag ausfährt.

    Also, wie immer ist jeder selber für den Verbrauch zuständig.

    MfG
     
  5. th_boe

    th_boe Crack

    Dabei seit:
    20.02.2002
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 200 CDI W210 '01
    Ich habe zwar "nur" den E200 CDI/Bj.2001, aber die sind gut zu Vergleichen, da sie ja (fast) den gleichen Motor haben (Hubraum).

    Vom Werk sind sie ja auch mit dem gleichen Verbrauch angegeben. Meiner ist ein Automatik und verbraucht bei vorausschauender Fahrweise, viel Landstraße und tempobegrenzter BAB so 5,6 bis 5,9 Liter. Reichweite immer über 1000 km, manchmal auch über 1100 km.

    Nimm auf jeden Fall die Automatik! Ich fahre auch ab und zu den W210 mit dem 6-Gang-Getriebe...oh man, da ist wirklich jede Mark Aufpreis für die Automatik ihr Geld wert!

    Gruß, Thomas
     
Thema:

Verbrauch E 220 CDI

Die Seite wird geladen...

Verbrauch E 220 CDI - Ähnliche Themen

  1. w221 S 500 Bordnetz- Verbrauchbattarie entlädt sich.

    w221 S 500 Bordnetz- Verbrauchbattarie entlädt sich.: Hallo Freunde ich bin neu hier in DB Forum und habe ich folgendes Problem: Nach kurze zeit Stillstand (3-4 Stunden) ist die Bordnetzbattarie leer....
  2. W221 Stromkreis Verbraucher bis. Starter Batterie S-500 Bj. 2007

    W221 Stromkreis Verbraucher bis. Starter Batterie S-500 Bj. 2007: Hallo Forum Mitglieder, Mein S 500 Baujahr 2007 besitzt zwei Batterien. Einmal eine Verbraucher Batterie und einmal eine Starter Batterie. Meine...
  3. Hoher Verbrauch und vermutlich durchgehend fettes Gemisch ohne ersichtlichen Fehler

    Hoher Verbrauch und vermutlich durchgehend fettes Gemisch ohne ersichtlichen Fehler: Hallo Zusammen, beim Auto geht es um einen s211 Bj. 2007 E280 mit 7G Tronic. Mein Problem ist, das er aus irgendeinem Grund auf einmal etwa 20%...
  4. Große Stromverbraucher nach Kaltstart

    Große Stromverbraucher nach Kaltstart: Moin, schon lange beobachte ich aus verschiedenen Gründen die Bordspannung meines 350 BT. Es fällt auf, dass die Spannung in der Warmlaufphase...
  5. Viel zu hoher Kraftstoffverbrauch

    Viel zu hoher Kraftstoffverbrauch: Guten Abend meine Freunde. Ich habe leider das Problem dass mein Mercedes Benz CLK 200K Baujahr 2000 Februar 233.200KM bei volltank nur 250KM...