Verbrauchsanzeige einstellen? Werkstatt sagt: geht nicht!

Diskutiere Verbrauchsanzeige einstellen? Werkstatt sagt: geht nicht! im E-Klasse & CLS Forum Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo, der Reiserechner im BC an meinem E200CDI Automatik, Bj. 2001 zeigt mir beim Verbrauch immer 8-9% zuviel an. Ist zwar kein gravierendes...

  1. th_boe

    th_boe Crack

    Dabei seit:
    20.02.2002
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 200 CDI W210 '01
    Hallo,

    der Reiserechner im BC an meinem E200CDI Automatik, Bj. 2001 zeigt mir beim Verbrauch immer 8-9% zuviel an. Ist zwar kein gravierendes Problem, aber da ich hier schon einige mal gelesen habe, daß man dieses in der Werkstatt am Diagnosegerät (?) einstellen kann, habe ich das beim gerade anstehenden ASSYST mit in Auftrag gegeben.

    Man hat mich aber dort nur dumm angesehen und gesagt: "nee...das ist nicht möglich. Da kann man nix dran machen" :confused: Als ich sagte, daß ich es aber schön öfter gelesen habe, daß es geht kam nur eine abfällige Handbewegung und: "...ich solle man nicht alles glauben, was im Internet steht" :eek:

    Wer kann mir denn jetzt bestätigen, daß es wirklich geht. Und kann mir einer der "Cracks" einen Tip geben, was ich dort sagen muß, damit die es kapieren?

    Übrigens hatte man die Winterreifen falsch aufgesteckt (Laufrichtung) und mein BC meldete nach der Inspektion zuviel Öl!! Man mußte 1/2 Liter absaugen. Kaum zu glauben...

    Gruß, Thomas
     
  2. #2 ravens1488, 30.11.2002
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Also ich meine auch das man per Diagnose einen Korrekturfaktor angeben kann, müsste ich am Mo. nochmal schauen. Zu dem anderen bin ich wieder mal *sprachlos*

    Chris
     
  3. th_boe

    th_boe Crack

    Dabei seit:
    20.02.2002
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 200 CDI W210 '01
    die nächste Frage/Problem zu meinem Bordcomputer:

    ich kann mein Telefon und Radio weder im Display des BC finden (da stehen immer nur vier Striche ----) noch über die Lenkradtasten bedienen. Außerdem geht die Beleuchtung vom Radio nicht mehr.

    Telefon&Radio funzen aber wie gewohnt. Ich muß nur alles am jeweiligen Gerät regeln.

    Habe auch jetzt mehrmals Zündung-ein&aus, alles mögliche probiert, aber die Geräte werden vom BC einfach nicht erkannt :confused:

    Was ist denn da nu wieder los?
     
  4. #4 Patrick, 09.12.2002
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Können die da etwa nix?

    Hi th_boe,

    also zu deiner NL fällt mir nicht allzuviel ein.

    Ich werde hier in Zürich bei MB betreut, und die sind ja wirklich etwas weiter entfernt von MB Berlin oder MB Stuttgart. Der Service ist erstklassig, die Leute haben wirklich Ahnung und mir meinen neuen C 220 CDI T entklappert und diverse Mängel fachkundig beseitig, auch wenn ich aufgrund der Anzahl mehrere Male dort war. Als man mich hier im Forum über die Justagemöglichkeit der Verbrauchsanzeige informiert hatte, habe ich das direkt angesprochen und man hat mir die Möglichkeit sogleich bejaht und das dann auch ausgeführt. Bei mir zeigte das KI vorher 3.8% zu wenig an, jetzt stimmt es auf 0.1 l/100 km genau!

    Es könnte ja beim W210 sein, dass das dort noch nicht geht, aber ravens1488 wird's schon richten und nachprüfen, nicht wahr?! :D :D :D

    Zu der Überbefüllung mit Öl und den Reifen kann ich nix mehr sagen, das ist ja ein Alarmzeichen für Unfähigkeit! Normalerweise füllen die nie ganz voll, sondern lassen eher etwas Luft, 0.3 l zu wenig oder so, denn was bei überfülltem Öl ist, kannst du in deiner MB-Betriebsanleitung nachlesen (und diese Experten müssten es ja wissen).

    Das Radio und Telefon müssen die doch normalerweise hinkriegen, meine Güte!

    Ich sage nur: Schleunigst zur nächsten MB-NL/VT!!!

    Ciao,
     
  5. #5 MarkusCLK, 09.12.2002
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A208 CLK 230 K
    Hallo,

    und noch einer zum Besten: Bei mir haben sie im März diesen Jahres beim routinemässigen Wechsel von Winter- auf Sommerreifen die Räder falsch rum aufgezogen, sprich 225er vorne, 205er hinten. Fand ich auch peinlich.

    @TH_Bo: Ich kenne das Problem von meinem CLK. Welches Radio ist bei dir verbaut? Auch ein Audio 10 CC ab werk? Wenn der Fehler bei mir auftritt, schalte das Radio aus (Motor bleibt dabei an), warte ein paar Sekunden und schalte wieder ein. Plötzlich erkennt das Display wieder das Handy. Klappt jedesmal, wenn der Fehler auftritt. Falls das Ganze häufiger auftritt, sind dafür wahrscheinlich Spannungsschwankungen DEiner Batterie verantwortlich und das Bordnetz ist kurzfristig überlastet -> überprüfen

    Mfg,

    Markus
     
  6. th_boe

    th_boe Crack

    Dabei seit:
    20.02.2002
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 200 CDI W210 '01
    bei mir ist das Audio10CD verbaut. Komischerweise geht es jetzt nach 2 Tagen Fehlfunktion wieder ohne Probleme!! Wollte eigentlich heute noch deswegen zur Werkstatt, aber das muß wohl so eine Art "Selbstheilung" gewesen sein :confused:

    Habe nix weiter gemacht als morgens gestartet und alles war wieder O.K.

    Erinnert mich immer etwas an unsere IT-Abteilung, die man anruft wenn der Bürorechner Zicken macht...die sagen dann auch immer zuerst:"...runterfahren, warten, rauffahren und dann sollte es wieder gehen" :eek: Bei den modernen Autos scheint das fast schon genauso zu sein, was die Elektronik angeht :)

    @C220CDI-T: ich denke, auch meinen BC kann man "nachjustieren" bzw. die Anzeige korregieren. Nur mir fehlt noch das passende Argument, die Werkstatt davon zu überzeugen, daß es geht. Werde sowieso mal deswegen eine andere NL befragen.

    Bin auch mal gespannt, was die sagen, wenn ich die Rechnung reklamiere. Denn der 1/2 Liter Öl zuviel wird mit Sicherheit dort aufgeführt sein. Jede Wette!! :mad:
     
  7. Ajy26

    Ajy26 Crack

    Dabei seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    w211 e350
    @ th_boe

    Da kann ich dir nur zustimmen bei mir war so schon ZWEI mal das ASP50 für einpaar Stunden ausserbetrieb bzw. still dann einfach stehen lassen und später neustarten und wunder es geht.

    komisch aber naja nur wehre sowas SCH**** wenn man auf NAvi unterwegs in einem fremden Ort wehre !!!

    MFG
    Ajy26
     
  8. #8 ravens1488, 11.12.2002
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    So, heute nachgeschaut und wie bereits geschrieben, man kann bei jedem Fzg. mit Reiserechner einen Korrekturfaktor angeben! Kannst deiner Werkstatt sagen das das Ganze über das Steuergerät KI Kombiinstrument gemacht wird :D

    Chris
     
  9. th_boe

    th_boe Crack

    Dabei seit:
    20.02.2002
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 200 CDI W210 '01
    @ravens1488: THX!! auf so eine Info habe ich gewartet. Schon komisch, daß man als Kunde dem Mechaniker sagen muß, wie's geht :mad:

    Mal sehen, was die dadrauf zu sagen haben. Hat eigentlich jede DC-Werkstatt dieses "Steuergerät KI"? Die, wo ich war, ist nämlich nicht so was großes. Eher eine kleine Vertretung ;)

    Thomas
     
  10. #10 Matthias, 12.12.2002
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    das Steuergerät KI hast Du doch in Deinem Auto drin. Das ist Dein Tacho. Die MB-Leute müssen mit ihrem Diagnose-Computer in den Menüpunkt Steuergerät KI gehen und dort die Einstellungen modifizieren. Den Diagnose-Computer hat jede Werkstatt.
     
  11. #11 ravens1488, 12.12.2002
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Jawohl, so isses :D :D :D

    Chris
     
  12. #12 E_270_T_CDI, 23.08.2008
    E_270_T_CDI

    E_270_T_CDI Crack

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    210.216
    Auch wenn der Thread schon älter ist, möchte ich ihn nochmal ausgraben.

    Kannst du mit sagen, was es ungefähr kostet diese Korrektur vornehmen zu lassen? Außerdem möchte ich gern meinen Fehlerspeicher mal auslesen lassen, da die SRS-Lampe seit kurzrm dauerhaft leuchtet.

    Mein KI hat übrigens eine Abweichung von -15%. Der Erstbesitzer war übrigens eine Berliner MB-Vertretung. Möglicherweise hat man da bei dem Vorführwagen den Verbrauch ein wenig beschönigen wollen und damals dran gedreht, um das Auto besser verkaufen zu können. ;)

    Kann man einen solchen früheren Korrektureingriff nachvollziehen? Ist ab Werk kein Korrekturfaktor drin, bzw. stünde dieser unter normalen Bedingungen auf 1?
     
  13. #13 Stier76, 23.08.2008
    Stier76

    Stier76 Crack

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    2.605
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ---W211 320CDI Mopf----
    ---A168 A210 L Evo---
    Hallo,

    man kann jederzeit diese Einstellung im KI verändern, genauso sieht man auch jederzeit ob das KI noch auf "Original" Einstellung steht oder nicht.

    Der Preis ist regional unterschiedlich aber angemessen wäre

    4AW Kurztest
    2AW Steuergerät KI codieren

    sollte in der Summe sich so zwischen 40 und 60 Euro bewegen.

    Gruß
     
  14. #14 patrick28, 13.02.2013
    patrick28

    patrick28 Frischling

    Dabei seit:
    13.02.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W203 220CDI 2006
    Hallo,

    auch meine DB-Werkstatt hat gesagt, dass man keinen Prozentwert einstellen kann. Das ginge nur bei den älteren Modellen. Ich denke, wenn es bei der E-Klasse geht, müsste es doch auch beim W203 gehen, oder? Könnte mir jemand den genauen Menüpunkt (KI Kombiinstrument, oder?) und die Untermenüpunkte sagen, damit ich damit nochmal hinfahren kann?

    Danke im voraus!
     
  15. #15 conny-r, 15.02.2013
    conny-r

    conny-r Crack

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    C 205 02/17 T 220d 651.921
    +
    SL 350 Sportmotor 316 PS
    .....:300 (171):
     
Thema:

Verbrauchsanzeige einstellen? Werkstatt sagt: geht nicht!

Die Seite wird geladen...

Verbrauchsanzeige einstellen? Werkstatt sagt: geht nicht! - Ähnliche Themen

  1. Verbrauchsanzeige C208 vor MOPF

    Verbrauchsanzeige C208 vor MOPF: Hallo, derzeit habe ich vor einen CLK 430 vor MOPF zu kaufen. Haben die CLK vor MOPF eine Verbrausanzeige? Den bei den Bilder die ich bisher von...
  2. Verbrauchsanzeige stimmt nicht

    Verbrauchsanzeige stimmt nicht: Hallo, ich habe einen S203 BJ2002. Dort stimmt die Verbrauchsanzeige um ca. 1 Liter nicht (der reale Verbrauch liegt ca. 1l höher als der...
  3. ML Verbrauchsanzeige galonen/liter umstellen

    ML Verbrauchsanzeige galonen/liter umstellen: Hallo ich bin seit heut besitzer eines ML 163 und habe schon die erste frage zu dem Wagen die Verbrauchsanzeige zeigt mir nur werte in galonen...
  4. Korrektur der Verbrauchsanzeige ab Start/Reset um +0,5l

    Korrektur der Verbrauchsanzeige ab Start/Reset um +0,5l: Hallo allerseits, mein KI zeigt beim Verbrauch ab Start / Reset stets 0,5 l weniger an als errechnet. Ich habe gelesen, dass eine...
  5. verbrauchsanzeige sl 500 129

    verbrauchsanzeige sl 500 129: habe einen 129 er Bj. 1992. :) Durch Vorbesitzer wurde das alte Kombiinstrument durch Digitalkilometerzähler ausgetauscht. Nun funktioniert die...