Verbrauchswerte B200 Turbo

Diskutiere Verbrauchswerte B200 Turbo im B-Klasse Forum Forum im Bereich A- und B-Klasse; Hallo Mich würden mal die Verbrauchswerte von Euren B200 Turbos interessieren. Nur mal so,zum Vergleich. ;) Gruß Scrub

  1. #1 The Scrub, 05.12.2005
    The Scrub

    The Scrub Vitamin E

    Dabei seit:
    21.04.2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    211-T 220 CDI
    Hallo
    Mich würden mal die Verbrauchswerte von Euren B200 Turbos interessieren.
    Nur mal so,zum Vergleich. ;)

    Gruß
    Scrub
     
  2. #2 snowbi0815, 06.12.2005
    snowbi0815

    snowbi0815 Frischling

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200 Turbo
    Nach 6000 Kilometern liegt er bei 8,6 Litern.

    Hast Du schon Winterräder?

    Der Satz 18 Zoll inkl Reifen ist noch da. Neu!!!!

    Waren für einen B 200 Turbo gedacht.
     
  3. #3 Katharina, 06.12.2005
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Scrub,

    der Verbrauch des M 266.980 ist dem des M 266.960 sehr ähnlich. Es ist immer die Frage, wie das Fahrzeug bewegt wird. Im normalen rollen sind die Kraftstoffmengen welche benötigt werden, identisch. Unter Volllast potenziert sich der Verbrauch jedoch im Verhältnis zum Ladedruck.

    einen schönen Nikolaus

    wünscht Katharina
    [​IMG]
    AMG OCE
     
  4. #4 The Scrub, 06.12.2005
    The Scrub

    The Scrub Vitamin E

    Dabei seit:
    21.04.2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    211-T 220 CDI
    8,6 Liter?! Schiebst Du den Wagen? ;)
    Also ich habe jetzt 3900Km runter und liege bei normaler Fahrweise so bei 9,5 Liter.Wenn man mal mehr Spaß hat,liegt er bei ca.11 Liter.
    Hinter nem LKW auf ner Landstraße habe ich ihn mal auf 6,1Liter gehabt. :)

    Winterräder habe ich schon,aber trotzdem vielen Dank.
     
  5. Nogaro

    Nogaro Per aspera ad astra...

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 CDI "Sportivo"
    6,2 L - bei einem B200 CDI :p :p :p

    Da bin ich aber froh den Diesel genommen zu haben - hatte auch kurz
    mit dem Turbo geliebäugelt.

    Allerdings gönne ich dir den kurzen Augenblick mich auf der Autobahn
    dann zu versägen... ;)


    Gruß Olaf
     
  6. #6 The Scrub, 09.12.2005
    The Scrub

    The Scrub Vitamin E

    Dabei seit:
    21.04.2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    211-T 220 CDI
    Dankeschön. :)
    Ich fahre leider zuwenig,ansonsten hätte ich auch den CDI gekauft.
    Aber ich habe den Entschluß keine Sekunde bereut.
     
  7. #7 chrishoschi, 11.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2005
    chrishoschi

    chrishoschi Frischling

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200 Turbo in Atollblau
    Habe meinen B 200 Turbo am Freitag aus Rastatt abgeholt. Eine Tankfüllung gefahren: Verbrauch 9,1 l . Bin aber nicht überrascht, habe mit meinem alten Toyota (2 Jahre alt) Avensis bei 140 PS genauso viel verbrauch.

    Bald kommt dann Autogas rein und dann ist mir der Verbrauch wurscht :-)
     
  8. Horst

    Horst Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hallo chrishoschi,

    das Dein Neuwagen bei Autogas Umrüstung die Garantie seitens DaimlerChrysler verliert, dürfte Dir bekannt sein. Auch ist es nicht ratsam, diesen Motor thermisch höher zu belasten.
     
  9. Jupp

    Jupp Crack

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI
    Und das auch nur bis 2009.
    Danach wird es wieder teuer :).
    Du musst also schon ein paar Kilometerchen in den nächsten paar Jahren reißen damit es sich lohnt.

    gruss
     
  10. #10 chrishoschi, 13.12.2005
    chrishoschi

    chrishoschi Frischling

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200 Turbo in Atollblau

    Hi,

    naja bis 2009 fahre ich die Autogasanlage schon rein und dannach wird das Autogas eh nur um 20 cent erhöht. Am wahrscheinlichsten ist aber das die Steuerbefreiung wie beim Erdgas verlängert wird. (obwohl bei der neuen Regierung weiß man es jetzt nicht mehr so genau)

    Das der Motor thermisch mehr belastet wird ist ein Irrglaube. Mercedes hat mitlerweile auch bald vor Autogas in den Turbo einzubauen. Da das Autogas 100 Oktan hat wird man es bei dem Motor nicht merken . (beschäftige mich mit dem Thema schon etwas länger, nur bei meinem alten konnte ich es nicht einbauen---> deswegen jetzt Mercedes)

    Mit der Garantie stimmt es Grundsätzlich, aber wenn man mit seinem Mercedes-Händler gut kann----> regelt es sich automatisch wenn was sein sollte, desweiteren ist Mercedes darin kooperativ, da sie auch schon Erdgas einbauen.

    :hello:
     
  11. Jupp

    Jupp Crack

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI
    Klar kann man schon nach so viel fahren, dass es sich lohnt eine Autogasanlage einzubauen. Aber ich denke da sollte man schon mehr als 15.000/Jahr fahren.
    Wie kommst du darauf?
    Wenn es besteuert wird wie Benzin, wird es sich dazu auch nicht mehr viel nehmen.
    Und dass die Steuerermäßigung verlängert wird glaub ich bei dieser Regierung nicht mehr. Die wollen ja auch den Biodiesel nicht mehr fördern. Warum dann noch Autogas?

    gruss
     
  12. #12 chrishoschi, 14.12.2005
    chrishoschi

    chrishoschi Frischling

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200 Turbo in Atollblau
    Hi,

    auf die 20 cent komme ich, da der volle Steueranteil für Autogas 20 cent beträgt. Da das Autogas ansonsten billiger ist als der Sprit kommt also nur die Steuer noch drauf:

    also Preis für Autogas ca 44 cent netto ( bleibt ja gleich, da sich nur die Steuer erhöt)
    + MwSt 20 % 9 Cent
    + sonstige Steuern die die Regierung sich einfallen läßt 11 Cent.

    Autogas ist billiger als Benzin, da es sich um ein "Abfallprodukt" der Benzinherstellung handelt.

    schöne grüße
     
  13. Jupp

    Jupp Crack

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI
    Na wart mal ab, wenn die Regierung diese Steuer in Zukunft Mineralölsteuer nennt und sie wie bei Benzin auf ca. 70cent/Liter erhöht ;) .

    gruss
     
  14. #14 Otfried, 14.12.2005
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Chrishoschi,

    es stimmt nicht, das Autogas und Benzin dieselben Abgastemperaturen aufweisen. Autogas verbrennt im selben Mischungsverhältnis etwas wärmer, was bei Saugmotoren zu vernachlässigen ist.
    Bei einem aufgeladenen Triebwerk muß das Gemisch jedoch genau angepaßt werden.

    Solange er die Kulanz übernimmt, stimme ich Dir zu.
     
Thema:

Verbrauchswerte B200 Turbo

Die Seite wird geladen...

Verbrauchswerte B200 Turbo - Ähnliche Themen

  1. B-Klasse - B200 Turbo kaufenswert?

    B-Klasse - B200 Turbo kaufenswert?: Hallo Zusammen, brauch mal Euren Rat. Ich hätte gerne einen B200 Turbo aus dem Jahr 2005 145.000km, Preis 6500 Euro. Ist das preislich ok? Was...
  2. T245 Turbo Brabus Felgen und Ersatzteilauflösung T245/W169

    T245 Turbo Brabus Felgen und Ersatzteilauflösung T245/W169: Hallo zusammen, Ich hab meinen B200 Turbo (05/2005) verkauft und Felgen sowie ein paar Ersatzteile damit über, die ich hier gerne anbieten...
  3. P0404 und P0401 - Notlauf - trotz getauschtem AGR + Turbo Stellmotor. Weiß nicht weiter...

    P0404 und P0401 - Notlauf - trotz getauschtem AGR + Turbo Stellmotor. Weiß nicht weiter...: Liebe Foristen, ich fahre einen E320 Cdi 4matic von 2008mit 170.000 runter. Den Wagen habe ich erst im Dez erworben, Ölwechsel gemacht, alle...
  4. W245 B200 Baujahr 2007

    W245 B200 Baujahr 2007: Dringend Wer kann mir zuverlässig folgendes sagen: Ich habe ein Geräusch welches mit der Thermotronic zusammenhängt. Ich kann das Geräusch...
  5. A1764010000 auf B200

    A1764010000 auf B200: Hallo, ich würde gerne die A Klasse AMG Räder auf meinem B200 W246 fahren, Teilenummer A1764010000 7X21 8x18 ET48 mit Reifen 235/40 18 Glaube...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden