Vibration/Ruckeln der Vorderachse beim bremsen

Diskutiere Vibration/Ruckeln der Vorderachse beim bremsen im Mercedes E-Klasse Forum (W212) Forum im Bereich E-Klasse & CLS Forum; Hallo, ich bin seit heute neu in dem DB Forum und schicke Euch hiermit viele Grüße aus Hamburg. Ich habe Ende Mai 2021 ein E 500 T Modell AMG...

  1. #1 Packers1921, 11.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2021
    Packers1921

    Packers1921 Frischling

    Dabei seit:
    11.09.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 500 T AMG Line W212 / EZ 11/2011
    Hallo,

    ich bin seit heute neu in dem DB Forum und schicke Euch hiermit viele Grüße aus Hamburg.

    Ich habe Ende Mai 2021 ein E 500 T Modell AMG Line (187.000 km) bei einem Händler in Hamburg gekauft. Das Fahrzeug ist lückenlos Scheckheft/Serviceheft bei MB in Jena gepflegt/gewartet bzw. legen mir die Belege vor. Letzter Service bei MB 11/2020 bzw TÜV bis 11/2022. Das Fahrzeug hat der Laufleistung entsprechenend relativ geringe optische Gebrauchsspuren bzw. ist der Zustand im Innenraum sehr gut. Das Fahrzeug wurde in den ersten 5 Jahren als Dienstwagen eingesetzt und danach wurde es bis Ende 2021 von einem älteren Herrn ü60 weiter genutzt. Das zu den Eckdaten .-)

    Jetzt zu meinem Anliegen ! Ich habe vor ca. 4 Wochen festgestellt, dass das Fahrzeug beim starken runterbremsen aus höherer Geschwindigkeit 200-160 km/h oder 120-80 km/h in der Vorderachse sehr stark vibriert bzw. ruckelt. Ist schon etwas unheimlich.

    Auch beim sehr starken beschleunigen fangen die Vibrationen bzw. das Ruckeln in der Vorderachse an.

    Im normalen Straßenverkehr gibt es keine Probleme.

    Konnte hierzu leider im Forum nicht finden.

    Würde mich sehr über eine Feedback zu diesem Problem sehr freuen

    Viele Grüße aus Hamburg
    Lars
     
  2. #2 Blackynf, 12.09.2021
    Blackynf

    Blackynf Crack

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    S-Klasse V 222
    Moin Lars,

    du schreibst:
    ...letzter Service bei MB 11/2010...
    ...bis Ende 2011 von einem älteren Herrn...


    und was ist in den 10-11 Jahren mit dem Wagen passiert?
    Ich denke du kommst um eine Begutachtung der Vorderachse und Bremse
    nicht herum. Wenn du es nicht bei Mercedes machen lassen möchtest,
    lass es von einer Werkstatt machen, die sich damit auskennt.

    Gruß Blacky
     
  3. #3 Packers1921, 12.09.2021
    Packers1921

    Packers1921 Frischling

    Dabei seit:
    11.09.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 500 T AMG Line W212 / EZ 11/2011
    Moin Blacky,

    Vielen Dank für Deine Rückmeldung.

    Ich habe Deine angemerkten Punkte korrigiert :-)

    Da habe mich vertippt :-) letzter Service bei MB war natürlich in 11/2020 ! Das Fahrzeug war jedes Jahr bei MB zum Service, also lückenlos

    Gruß
    Lars
     
  4. #4 coca-light, 12.09.2021
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    11.660
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeug:
    210.072
    Servus Lars,

    Um welches E500T Baumuster geht es eigentlich?

    Service an sich sind natürlich gut, aber kein automatischer Garant für ewige Fehlerfreiheit.

    Beschreibe die Vibrationen mal näher.
    Fühlt man sie nur über‘s Bremspedal, oder/und über‘s Lenkrad… oder…?

    Dein erster Absatz klingt nach verzogenen Bremsscheiben.

    Dein zweiter Absatz klingt dagegen nach Räder-Unwucht.

    Aber schlüssig ist das alles nicht.

    Wie Blacky schon sagte - begutachten (lassen), dann lässt es sich sicherlich eingrenzen und näher bestimmen.

    Gruß
    Peter
     
  5. #5 Packers1921, 12.09.2021
    Packers1921

    Packers1921 Frischling

    Dabei seit:
    11.09.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 500 T AMG Line W212 / EZ 11/2011
    Servus Peter,

    vielen Dank für Deine Antwort.

    WDD212291 :-)

    Die Vibration fühle ich am Bremspedal bzw. auch im Lenkrad, allerdings nur leicht.

    Ich werde das Ganze mal begutachten lassen.

    Viele Grüße aus Hamburg
    Lars
     
Thema:

Vibration/Ruckeln der Vorderachse beim bremsen

Die Seite wird geladen...

Vibration/Ruckeln der Vorderachse beim bremsen - Ähnliche Themen

  1. S203:Motorwarnleuchte, Unrunder Leerlauf, Vibrationen im Stand, Ruckeln beim Abbiegen

    S203:Motorwarnleuchte, Unrunder Leerlauf, Vibrationen im Stand, Ruckeln beim Abbiegen: Hallo, ich habe leider einige Probleme mit meinem S203 C180 Kompressor 2002 160000km: - Motorwarnleuchte leuchtet - Unrunder Leerlauf, hört sich...
  2. Starke Kaltstartvibrationen + Ruckeln beim Anfahren

    Starke Kaltstartvibrationen + Ruckeln beim Anfahren: Starke Kaltstartvibrationen + Ruckeln beim Anfahren beim 190D Hallo! Mein 190d tackert nach einem Kaltstart im Standgas abartig laut und dazu...
  3. Drehzahl sackt beim Anfahren (kalt) kurz ab - Vibrationen

    Drehzahl sackt beim Anfahren (kalt) kurz ab - Vibrationen: Guten Morgen Foristen, ich fahre seit einem guten halben Jahr einen 2012er E250 CDI mit der 7G tronic + und ca. 85.000 km auf dem Tacho. Soweit...
  4. Vaneo 170cdi automatik Vibrationen vorne

    Vaneo 170cdi automatik Vibrationen vorne: hi, ich habe bei dem vaneo meiner frau sorgen mit echt straken Vibrationen fast schon richtiges schwingen an der VA vom Gefühl her geht der...
  5. Starke Vibrationen spührbar in den Sitzen - CLS (C218)

    Starke Vibrationen spührbar in den Sitzen - CLS (C218): Guten Abend allerseits Mein MB CLS (C218) 250D 4M vibriert auf der Autobahn ab ca. 100km/h. Die Vibrationen sind aber nicht konstant. Sie kommen...