Vollkaskoschaden bei Fahrerflucht?

Diskutiere Vollkaskoschaden bei Fahrerflucht? im Recht Forum im Bereich Allgemeines; Hallo, zuerst einmal wollte ich dieses Forum loben, es hat mir schon bei manchen Problemen weitergeholfen. Nun zu meinem Problem. Habe mein...

  1. #1 julienhergesBKS, 28.01.2007
    julienhergesBKS

    julienhergesBKS Guest

    Hallo,

    zuerst einmal wollte ich dieses Forum loben, es hat mir schon bei manchen Problemen weitergeholfen.

    Nun zu meinem Problem. Habe mein Fahrzeug in einer 30er Zone geparkt. Nun hat jemand mein Fahrzeug gerammt und hat Fahrerflucht begangen! Greift die Vollkaskoversicherung trotzdem oder gilt diese nur bei selbstverschuldeten Unfällen? Spielt es dabei eine rolle, ob die Polizei eingeschaltet wurde und wenn ja reicht es auch noch diese 24H danach zu informieren.

    Für Eure Hilfe jetzt schon mal vielen Dank!

    Grüße Julien
     
  2. voegel

    voegel Crack

    Dabei seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E320CDI
    Hallo Julien,

    die (Voll-)Kasko greift in jedem Fall. Du musst allerdings in Kauf nehmen, zurückgestuft zu werden.

    In jedem Fall würde ich Anzeige bei der Polizei erstatten. Manchmal hat doch jemand etwas gesehen und ein Kavaliersdelikt ist das nicht.

    Wie hoch ist denn der Schaden?

    Grüsse
    Sebastian
     
  3. #3 julienhergesBKS, 28.01.2007
    julienhergesBKS

    julienhergesBKS Guest

    Fahrerflucht

    Vielen Dank für Deine Antwort! Naja war natürlich noch nicht bei DC! Ist ein W169, hintere Stoßtange muss denk ich mal getauscht werden, aber ansonsten sehe ich keine Schäden an der Karosserie! Naja und der Sensor vom Parktronic hat sich verabschiedet! So nach meiner Einschätzung der DC Preise kostet das sicherlich mehr als 1000€! :)
     
  4. #4 Katharina, 29.01.2007
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Julien,

    willkommen im Forum.
    Wie schon erwähnt, wird der Schaden durch eine Vollkaskoversicherung abgedeckt, jedoch wirst Du vermutlich hochgestuft.
    Auf alle Fälle würde ich den Schaden sofort bei der Polizei anmelden, um eventuell Regress an dem Unfallverursacher nehmen zu können.
     
  5. #5 julienhergesBKS, 29.01.2007
    julienhergesBKS

    julienhergesBKS Guest

    Hallo,

    habe den Schaden der Polizei gemeldet! Die Hochstufung beträgt 60€ im Jahr und wird voraussichtlich 3 Jahgre anhalten!

    Vielen Dank für die Antworten
     
Thema:

Vollkaskoschaden bei Fahrerflucht?

Die Seite wird geladen...

Vollkaskoschaden bei Fahrerflucht? - Ähnliche Themen

  1. Fahrerflucht bei tödlichem Unfall

    Fahrerflucht bei tödlichem Unfall: Hallo zusammen, auf dem Weg nach Ffm heute morgen bin ich erstmal bei Karlsruhe-Durlach im Stau gestanden. Was ist passiert? Ein Fahrer eines...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden