Von der Kraft zur Kultur

Diskutiere Von der Kraft zur Kultur im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hi, liebe Leute, bewege mich nun schon seit drei Monaten völlig begeistert (nur als Leser) in diesem Forum und kann nun endlich als...

  1. MaMa

    MaMa Crack

    Dabei seit:
    22.09.2002
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI T S202.193
    Hi, liebe Leute,

    bewege mich nun schon seit drei Monaten völlig begeistert (nur als Leser) in diesem Forum und kann nun endlich als registrierter
    "mitmachen".

    Wäre Euch seeeeeeeehr dankbar für einige Meinungen:

    Habe soeben mein Auto verkauft, das vor Kraft kaum laufen konnte ( Volvo V40 T4, 200 PS ).
    Die brachiale Gewalt des Motors war aber auch das einzige, was
    beeindruckte, denn qualitativ möchte ich so etwas nie wieder
    fahren:mad: .
    Beabsichtige in der kommenden Woche also den Kauf eines schönen C 220 T CDI, Bj. 99, ( heißt der S 202 ??? ).
    Und nun mache ich mir vor der Probefahrt Gedanken, ob ich wohl bei 75 PS weniger auch vielleicht noch mit einer Automatik im Benz
    leben kann, denn ich werde wohl allmählich etwas ruhiger und
    gelassener...:D
    Freue mich auf`s neue Auto und Eure Beiträge.DANKE!!!
     
  2. #2 seditec, 22.09.2002
    seditec

    seditec Crack

    Dabei seit:
    24.06.2002
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Vito 639 109 CDi XL
    Hi MaMa ,

    da wirst Du sicherlich besser mit Automatik leben können - auch mit 75 PS weniger .
    Der "alte" Motor des C 220 CDI entwickelt über 300 Nm Drehmoment und übertrifft sogar den T4 Motor des Volvo .

    Drehmomentstarke Motoren harmonieren bekanntermaßen besonders gut mit automatischen Getrieben . Das gilt auch für den 220 CDI , dem eine leichte Anfahrschwäche attestiert wird .
    Die Automatik kaschiert diesen Effekt durch höhere Drehzahl im Wandlerschlupf solange die Überbrückung nicht eingreift .
    Das manuelle Getriebe ist bei den älteren Modellen auch nicht so exakt und mit kurzen Wegen schaltbar, wie man es sich wünscht .

    Ich fuhr mal einen als Ersatzwagen mit Schalter . Geht ab wie Schmitt´s Katze, nur man kommt kaum mit Schalten mit und Harmonie beim Fahren mit trotzdem sehr guten Durchzugswerten ist eher mit Automatik zu erreichen .

    Zumal die DB-Automatik als eine der besten auf dem Markt angesehen wird .


    Meine Empfehlung: Ganz klar Automatik



    Gruß


    seditec
     
  3. #3 Patrick, 22.09.2002
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Hi MaMa,

    du hast eine gute Wahl getroffen, das werden dir hier noch einige bestätigen. Natürlich ist das ein Unterschied von 200 PS per Hand auf 125 PS per Automat, allerdings denke ich, dass der S202 das solidere Auto ist (ich habe grundsätzlich nichts gegen den V40). Für den S202 sprechen auf jeden Fall der hohe Werterhalt (gerade die Kombination Kombi - Turbodiesel - Automatik), das bessere Ladevolumen und Zuladung, der geringe Verbrauch, ...

    Also viel Spass mit deinem Neuen!

    @seditec
    Der S202 220 CDI hat genau 300 Nm!

    Tschüss,
     
  4. #4 Matthias, 22.09.2002
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich kann zwar nichts Produktives schreiben, aber eines würde mich schon interessieren.
    Gibt es dieses „Bergisch Kongo“, wie Du als Wohnort angibst wirklich? :D :D :D
     
  5. #5 seditec, 22.09.2002
    seditec

    seditec Crack

    Dabei seit:
    24.06.2002
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Vito 639 109 CDi XL
    @ C220CDIT :

    Gab´s da nicht auch diese Drehmomentanhebung für die Automatikversion wie im 270er ?

    Na egal, auf dem Prüfstand waren´s eh meistens an die 330 Nm anstatt der Werksangabe .

    Reicht völlig - so und so ! :D


    Gruß


    seditec
     
  6. #6 Patrick, 22.09.2002
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    330???

    330 Nm, wirklich???

    Was bringt denn dann der 203er C 220 CDI mit 5-Stufen-Automat so, würde mich mal interessieren? Auch wenn ich weiss, dass es noch mehr als 315 Nm sind, ändert das nix mehr daran, dass es jedesmal begeistert, wenn der Diesel loslegt! :D :D :D

    Ciao,
     
  7. MaMa

    MaMa Crack

    Dabei seit:
    22.09.2002
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI T S202.193
    :D :D :D Vielen Dank an Patrick und seditec!!!

    Habe heute einen S 202/220 T CDI als Automat probegefahren.
    Die zwei Stunden haben mich voll überzeugt und sogar richtig Spaß gemacht ( obwohl ich so ein paar Gramm an PS schon vermisst habe...:( )

    Habe beim Händler dann festgestellt, dass es wohl irgendwann zwischen 1999 u. 2000 eine Veränderung bei der Automatik gab.
    Stimmt dass?Die eine Automatik hatte eine Abstufung abwärts am
    Schalthebel von 4-1 und die andere ( die ich fuhr ) nur ein D mit zwei Pfeilen links und rechts davon,die ich nur kurz antippen musste ( wenn ich wollte ).Ab wann wurde letztere eingebaut?
    Vielleicht kann ja jemand helfen?!

    Daaaanke


    @ Matthias
    Bergisch stimmt schon, Kongo klang einfach nur gut.....
     
  8. #8 Patrick, 23.09.2002
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Tiptronic

    Hi,

    ich würde auf jeden Fall einen mit Tiptronic nehmen (= Möglichkeit per [+] oder [-] manuell zu schalten bzw. den optimalen Gang suchen zu lassen). Die Cracks hier wissen bestimmt, ab welchen Baujahr die zu haben war, oder???

    Tschüss,
     
  9. #9 Wilfried, 23.09.2002
    Wilfried

    Wilfried Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo MaMa,

    als auch Alt - Volvofahrer kann ich nur anmerken, das daß Mitsubishi Derivat V 40 für mich sowieso kein echter Volvo ist. Der letzte halbwegs echte Volvo wurde mit der Bauserie 940/960 eingestellt.

    Von der Solidität der Verarbeitung bist Du mit dem S 202.133 sicherlich besser bedient. Auch ist die Kraftübertragung auf die Straße besser. Auf jeden Fall die Automatik wählen, da sie völlig ruhig schaltet und eindeutig die bessere Wahl als das manuelle Getriebe ist.
     
Thema:

Von der Kraft zur Kultur

Die Seite wird geladen...

Von der Kraft zur Kultur - Ähnliche Themen

  1. Kraftstoffleitung Diesel W211 200 CDI Bj. 2003 90 kw

    Kraftstoffleitung Diesel W211 200 CDI Bj. 2003 90 kw: Hallo in die Runde, ich bin gerade dabei zwei Kraftstoffleitungen zu tauschen und beim Ausbau sehe ich, dass eine der Leitungen offensichtlich...
  2. Bremskraftverstärker defekt? Bitte um Aufklärung?!?

    Bremskraftverstärker defekt? Bitte um Aufklärung?!?: Guten Abend zusammen und schonmal frohes neues. Wir haben einen w203 c220 cdi gekauft und dort die bremsen erneuert. Mir ist jedoch schon...
  3. Suche der Kraftstoffpumpe und Filter - WD 210 E240

    Suche der Kraftstoffpumpe und Filter - WD 210 E240: Die Benzinpumpe im WD 210 E240 Erstzulassung 7/2000 ist nicht hinten links hinter der Achse zu finden. Habe alle Verkleidungen , Unterboden ,...
  4. Kraftstoffpumpe S 55 AMG Jahrgang 2003

    Kraftstoffpumpe S 55 AMG Jahrgang 2003: Suche für eine S 55 AMG Limousine Jahrgang 2003 eine Kraftstoffpumpe Wo gibts sowas noch?
  5. W203 - Fehlercode 0190/0193 - Drucksensor Kraftstoffschiene - Brauch Hilfe mit der Identifizierung

    W203 - Fehlercode 0190/0193 - Drucksensor Kraftstoffschiene - Brauch Hilfe mit der Identifizierung: Hallo lieber C-Klassen Freunde. Ich habe folgendes Problem. Zuerst einmal, handelt es sich um einen: C-Klasse Sportcoupe (CL203) C 200 CGI...