W-164 doch erst 10/2005 ???

Diskutiere W-164 doch erst 10/2005 ??? im M-, G-, GL-, GLK- & R-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; In Nordamerika hat der 300C jetzt das Alpine DVD NAV vom W163, leider. Und der W164 bekommt das harman/kardon/Becker das in Kentucky hergestellt...

  1. #221 Mercedesfahrer, 08.10.2004
    Mercedesfahrer

    Mercedesfahrer Crack

    Dabei seit:
    12.04.2002
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    0
    In Nordamerika hat der 300C jetzt das Alpine DVD NAV vom W163, leider. Und der W164 bekommt das harman/kardon/Becker das in Kentucky hergestellt wird, siehe Photo. Ob das besser wird?
     

    Anhänge:

  2. #222 Julian-JES, 08.10.2004
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Ist das baugleich mit den system aus der E-Klasse ? Und wird das nur da hergestellt oder ist das ein völlig anderes ?
     
  3. #223 Mercedesfahrer, 08.10.2004
    Mercedesfahrer

    Mercedesfahrer Crack

    Dabei seit:
    12.04.2002
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    0
    Es handelt sich um Vance spezifische digitale Audioprodukte, von der Architektur her wie im W211. Das Werk beliefert auch BMW, DaimlerChrysler, Lexus/Toyota und wurde für den neuen Alabamaauftrag um etwa ein Drittel erweitert. Das NAVI DVD Modul wird dort nicht hergestellt und wird wohl das gleiche wie im W211 sein.. :D
     
  4. #224 MarkusCLK, 09.10.2004
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    YESS...


    @Mercedesfahrer:
    Also DVD Comand mit DVD-Video fähigem Laufwerk und separatem
    (DVD-) Navirechner im Fond wie im W211? oder doch nur die "Zwischenlösung" a la W203 / C209? Die haben ja auch ein "DVD Comand", das Laufwerk kann aber nur Navi-DVDs und CDs lesen und keine (Video-) DVDs. Ebenso fehlt der separate Rechner im Fond. Hoffe auf die Lösung wie im W211.

    Auf spypics des W164, auf denen im Innenraum ein Comand zu sehen war, das dies von der Benutzeroberfläche aber eher wie das W203 "Modul" aus...
     
  5. #225 Julian-JES, 09.10.2004
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Was ist eigentlich mit dem Comand was für den R171 gedacht war und völlig neu sein sollte, welches man aber aus Zuverlässigkeitsgründen erstmal nicht einbauen wollte. Gibt es das wirklich oder nur eine nette PR-Ente ?
     
  6. #226 Mercedesfahrer, 09.10.2004
    Mercedesfahrer

    Mercedesfahrer Crack

    Dabei seit:
    12.04.2002
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    0
    @MarkusCLK
    @Julian

    Ob der Videoknopf funktioniert oder nicht wird davon abhängen, ob die entsprechenden und stark verschärften Quality Gates passiert werden können, eventuell kommt's dann erst später, dazu habe ich keine Infos. Mit Architektur meinte ich eher die Einbindung, also CAN, MOST, AGW usw.

    Alternativ gibt's für Video DVDs ja inzwischen auch preiswerte tragbare Spieler, z.b. Yamada PVD-700 für 250. Wenn er ne Macke hat holt man sich den nächsten statt zu reparieren. Ist natürlich nicht so elegant wie eine integrierte Lösung... :D
     
  7. #227 Julian-JES, 09.10.2004
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Von einem Mercedes darf man ja wohl ein DVD-Comand mit Video-Funkton erwarten oder meinst Du nicht ?
     
  8. #228 C1Helfer, 09.10.2004
    C1Helfer

    C1Helfer Crack

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    ja...wenn der Kunde bereit, ist es mitzubezahlen
     
  9. #229 Julian-JES, 10.10.2004
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    ja was würde es denn mehr kosten. Ist sicher nicht die Welt.
     
  10. #230 C1Helfer, 10.10.2004
    C1Helfer

    C1Helfer Crack

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0

    Und genau so kann man nicht rechnen.

    Auch wenn sich die Einkauf Teilekosten nur um geringste Eurobetraege erhöhen würden, heisst dasss noch lange nicht dass die "Mehrkosten" genauso gering für die Ermittlung des Deckungsbeitrages sind,

    idR potenzieren sich diese Kosten dann um ein Vielfaches.

    Grunde sind ua andere Homogolationsvorschriften, ABE und TÜV Kosten, Gemeinkosten usw

    Auch zählen hierzu vorgandene Verträge mit Zulieferen die nicht einfach geändert werden können

    ja ichw eis jetzt kommt gleich aus andere Stelle Kommentare die es besser wissen. Das kann ich nicht ändern. Mein Standartsatz nehm ich vorneweg: bewerbt euch im Produktmanagement und macht es so wie ihr es für richtig haltet
    :
    :D
     
  11. #231 MarkusCLK, 11.10.2004
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2004
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    JA, ganz klar, das wäre er. Aber die Realität sieht im Moment ganz anders aus, nämlich dass das aufwendigere (und teuere) System billiger verkauft wird:

    aktuelle Preislisten (D Frühjahr 2004):

    W 203: Comand APS mit DVD-Navigation, Radio und CD-Laufwerk im Gerät: € 3.178,40

    W211: Comand APS mit DVD-Navigation, Radio und CD-/DVD Laufwerk im Gerät einschliessl. separatem DVD(Navi-) Rechner im Fond:
    €2.900,00


    Ausserdem sprechen wir hier vom W164, einer komplett neue BR und kein Facelift einer bestehenden BR, bei der u.U. auf bestehende Lieferverträge und vorbestehende Systemarchitektur Rücksicht genommen werden muss. Bei sowas erwarte ich den technisch neuesten Stand. Was 2003 bereits beim W211 und 2005 möglich war, muss doch auch Ende 2005 beim W164 möglich sein können, und zwar einschliesslich der Vermeidung der Pannen bei der Comand APS Einführung im W211, oder?
     
  12. #232 Julian-JES, 11.10.2004
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Markus, ich gebe dir schon recht, dass man in der neuen Baureihe schon das neuste verbauen sollte.

    Aber die Aufpreise die Du genannt hast stimmen so nicht, da der W211 ja schon das Audio 20 serienmäßig hat.
    Während der W203 das Audio 20 für 754€ kaufen muss.

    Folglich kostet das Comand im W203 "nur" 2424,40 EUR.
     
  13. #233 Einstern, 11.10.2004
    Einstern

    Einstern Inselträumer

    Dabei seit:
    24.01.2002
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Bei der m-klasse, als auch c,e,s-klasse sollte man sich mal überlegen, was es mengenmäßig für den preis bringen würde, das comand serienmäßig einzubauen. Durch die Menge ist der Aufpreis dann sehr gering (denke ich).

    Zudem wird es bei eingebautem comand sicherlich aufgrund der Attraktivität ein nachrüstgeschäft geben. So manche überlgen sich später einen Wechsler, Telefon etc nachzurüsten. Das bringt MB dann doch noch einiges.

    Ich denke nur, wenn man eine premium stellung haltem will, dann sollte man bei der ausstattung vorne liegen. navi und hervorragende bedienoberflächen wären doch ein gutes aushängeschild für die serienausstattung.

    Bei dem Marktdruck im Hinblick auf separate Nicht-System komponenten sollte MB "zeitgerecht" und vorausschauend reagieren.

    Die nächste preiserhöhung kommt ja doch so sicher wie das amen in der kirche. Warum nicht einen clou landen und die preiserhöhung mit dem serienmäßigen mehr an ausstattung kombinieren?

    So eine Strategie wird natürlich schwierig wenn da ein Einkäufer bei MB eine Klüngelwarenmentalität hat und überall woanders eine andere Variante einkauft. Kosten bei Beschaffung und Productlifetime sind einfach nur nachteilig.

    Eine simple Betrachtung. In realität sieht das sicherlich nicht so einfach aus. aber als aussenstehender sehe ich die sache nun mal so.

    Gruß
    einstern
     
  14. #234 Julian-JES, 11.10.2004
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    DC macht mit den extras sicher gute Gewinnen, von daher werden sie das wohl nicht so einfach aufgeben wollen.

    Das DC mehrere Comand Zulieferer hat liegt sicher daran, dass man sich nicht so abhängig machen will.
     
  15. #235 Einstern, 11.10.2004
    Einstern

    Einstern Inselträumer

    Dabei seit:
    24.01.2002
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Die Sache mit den Extras und guten Gewinnen ist natürlich ein schlagendes Argument. Aber die Zeiten ändern sich. Radio bieten viele per Serienausstattung. Der Trend geht zu Navi inklusive. Hohe Preise werden schwierig zuvertreten sein, wenn Ersatzprodukte mehr und mehr preisgünstige OTC sind. Der Kunde denkt mit!

    Nun ja, 2 oder mehr Lieferanten haben einen Vorteil: Zulieferer-Wettbewerb und Sicherheit durch geringere Abhängigkeiten bei Preis und Verfügbarkeit. Aber wenn das zu einer etwas verwirrenden Produktblumigkeit führt, kann man sich vorstellen, dass die Margen nicht optimal sein können. Das zahlt der Kunde.

    Naja, man denke nur, wenn andere Hersteller mit erweiterten Bedienkonzepten kommen, dann ist MB sicherlich gefordert, dagegen zu halten. Comand als Serienausstattung wäre sicherlich ein Prestige.

    Nur mal laut gedacht.
    Gruß
    Einstern
     
  16. #236 Julian-JES, 11.10.2004
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Der W220 hat doch Comand serienmäßig. Allerdings ohne APS Modul ;)
     
  17. #237 Einstern, 11.10.2004
    Einstern

    Einstern Inselträumer

    Dabei seit:
    24.01.2002
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Aha,

    beim w220 kenne ich mich nicht so dolle aus. aber ein schritt in die richtige richtung - wenn jetzt alle modelle mitmachen würden :oh_yeah:

    Gruß
    Einstern
     
  18. #238 MarkusCLK, 11.10.2004
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2004
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    Zum W164 lässt mich folgendes hoffen:

    Der W/V251 soll ja auf "S-Klasse Niveau" positioniert werden, man denke an die Werbung als Reise- und Langstreckenlimousine, auch die Videobildschirme der Kopfstützen wollen mit einem (DVD-)Signal gefüttert werden- also wird man ihm sicherlich das neueste Comand APS, ebenfalls mit DVD Video anbieten, und nicht eine abgespeckte Version. Da W/V251, W164 und X164 natürlich sehr viele Gleichteile haben werden, wird es sicherlich nur "ein" Comand APS aus Vance geben (jedenfalls für jeden Markt nur eines, US und EU kriegen natürlich wie immer spezifikationen).

    @Mercedesfahrer: Siehst Du das auch so?... :-)

    PS: Will damit nicht sagen, dass es die Videoschirme der Kopfstützen als SA geben wird, finde nur die Richtung klar, was die Spezifikationen des Comand APS angeht...
     
  19. #239 MarkusCLK, 11.10.2004
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    @Julian, du hast natürlich recht, das hatte ich übersehen. Folglich beträgt der Mehrpreis für das DVD-Videosystem und den separaten Navirechner im Fond beim W211 475,60 €.

    Der R171 hat das System ja auch bekommen. Welches Comand APS wird eigentlich beim W169 angeboten?

    --------------------------------

    Gruss,

    Markus
     
  20. #240 Julian-JES, 11.10.2004
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Der w169 hat das Comand vom W203.
     
Thema:

W-164 doch erst 10/2005 ???

Die Seite wird geladen...

W-164 doch erst 10/2005 ??? - Ähnliche Themen

  1. Original Mercedes Dachträger/Grundträger W 163

    Original Mercedes Dachträger/Grundträger W 163: Original Merc. W163 Grundträger/Dachträger mit Schlüssel und Montageanleitung. Gebraucht und in gutem, funktionsfähigem Zustand. Keine...
  2. ML 500 W 164 Klima Aussetzer

    ML 500 W 164 Klima Aussetzer: Hallo Schraubergemeinde. Ich habe ein Problem mit der Klimaanlage in meinem ML. Selbige arbeitet idR sehr gut, aber seit einiger Zeit, bemerke...
  3. Getriebe spinnt bei meinem ersten MB

    Getriebe spinnt bei meinem ersten MB: Hallo Leute, habe eine ganze Weile die SuFu benutzt, bin aber jetzt ratloser als zuvor. mein Wagen hat folgendes Problem: Mercedes E320 CDI T 4...
  4. Kühlergrill w 212 auswechseln

    Kühlergrill w 212 auswechseln: Hallo, hat da jemand eine Anleitung wie das geht?? Wäre ganz prima. Danke im Voraus. Christoph
  5. Reparaturbuch für W 246

    Reparaturbuch für W 246: Ich suche Bücher für "Wartung und Reparatur" B Klasse W 246.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden