W203 Problem mit CAN und KLIMA

Diskutiere W203 Problem mit CAN und KLIMA im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hi, Hab ein Problem und komme nicht weiter. W203, Motor 1,8l Kompressor BJ 2006 Nachdem ein Schrauber am Stabi die Gummis getauscht hat, geht...

  1. #1 alexwolfskin, 04.09.2018
    alexwolfskin

    alexwolfskin Frischling

    Dabei seit:
    04.09.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C Klasse W203 2006 1,8 Kompressor
    Hi,
    Hab ein Problem und komme nicht weiter.
    W203, Motor 1,8l Kompressor BJ 2006
    Nachdem ein Schrauber am Stabi die Gummis getauscht hat, geht die Klimaanlage nicht mehr.
    Druck ist drauf, Kühlmittel ok, Kühlkompressor schaltet sich nicht ein.
    Folgende Fehlercodes werden geschmissen:

    B1115
    B10D7
    Fault in CAN communication with control unit AAC

    B10D3
    Fault in CAN communication with control unit ICM

    B1030
    B1029
    SAM F, Control Modul AAC ist not sending any Data

    Vermute ein Defekt im Kabel aber weiß nicht wo ich suchen soll.
    Irgendwo muss doch ein Kabel von der conrol unit AAC Richtung Motorraum an den CAN-Bus gehen.
    Weiß jemand wo ich da suchen könnte und wie ich da ran komme und wie ich das erkenne?

    Bin für jeden Tipp und jede Hilfe sehr sehr dankbar
     
  2. #2 coca-light, 04.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2018
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.488
    Zustimmungen:
    108
    Fahrzeug:
    210.072
    Hallo Alex,

    wurde, außer am Stabi, sonst noch irgend etwas am Fahrzeug gearbeitet?

    Gibt es außer Deinen genannten Fehlercodes noch weitere?

    Gab es Batterie-Unterspannung?

    Womit hast Du ausgelesen?
    Hast Du den Fehlerspeicher auch schon mal gelöscht?

    Hast Du die Batterie mal für 10 Minuten abgeklemmt...?




    Deinen Fehlercodes nach ist die Kommunikation auf dem Innenraum-
    CAN-Bus (CAN-B) gestört von:

    B1115 /B10D8 > Kombi-Instrument (Master)

    B1030/B10D7 > Oberes Bedienfeld und KLA-Bedienteil (Slave/Teilnehmer)

    B1029 > und das KLA-Bedienteil sendet keinerlei Daten auf CAN-B an das SAM VORN (Slave/Teilnehmer)


    Der Innenraum-CAN-Bus (CAN-B) verläuft komplett im Innenraum. Hauptknotenpunkt ist der CAN-B-Potentialverteiler Cockpit (Fahrerfußraum)

    An dem Verteiler sind außer KI, KLA, OBF und SAM auch noch weitere CAN-B-Teilnehmer angeschlossen.

    Das SAM VORN steuert dann u.a. Klima-Kompressor etc. an, sofern es über CAN-B die Anforderung erhält...

    Hast Du im SAM auch schon Sicherungen überprüft?
     
  3. #3 alexwolfskin, 05.09.2018
    alexwolfskin

    alexwolfskin Frischling

    Dabei seit:
    04.09.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C Klasse W203 2006 1,8 Kompressor
    Hi,

    Auto wurde ordentlich durchgerüttelt um Klappergeräusche vorne links zu finden. Sonst nichts weiter.

    Diese Fehlercodes habe ich alle gefunden, ausgelesen mit Carly:
    B1115, B10D7, B10D3, B1030, B1029, 00D242, 00D010, B1096, B1030,B1029

    Zurücksetzen kann ich leider nicht selber (nur die Free-Version von Carly - lohnt sich die Kaufversion?), also noch nicht zurück gesetzt. Batterieunterspannung gab es nicht.

    Batterie habe ich noch nicht abgeklemmt für 10 Minuten. Könnte das helfen? Was passiert da?

    Sicherungen habe ich nur die überprüft, die mit Klima gekennzeichnet waren. Also eine 7,5er im Innenraum und eine 7,5er im Motorraum. Waren ok.
    Sollte ich noch weitere checken?

    Komme ich einfach im Fahrerraum an den CAN-B-Potentialverteiler ran zum prüfen, ob es keine losen / defekten Kabel gibt oder muss ich dazu etwas abbauen?

    Besten Dank schon mal.
     
  4. #4 coca-light, 05.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2018
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.488
    Zustimmungen:
    108
    Fahrzeug:
    210.072
    Deine zusätzlichen Fehlercodes
    B10D3 > EZS (vermutlich)
    B1096 > OBF (wie B1030)

    00D242 > COMAND / Audio

    sagen auch nur aus, dass die CAN-B-Kommunikation gestört ist.

    Das musst Du für Dich selbst entscheiden.

    Du kannst alternativ auch in eine freie Werkstatt (mit gutem Tester) zum Löschen fahren, es muss nicht zwingend MB sein.

    Es wäre halt nicht schlecht und bringt Dich wahrscheinlich schneller ans Ziel, das Auto an einen richtigen Tester zu hängen mit Klartexten zu den Fehlercodes und der Möglichkeit zu Löschen.

    00D010 > deutet auf Unterspannung hin

    Kann u. U. helfen.

    Die Fußraumverkleidung über der Pedalerie, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sich was gelöst haben soll.

    Am Verteiler sind 6 oder 7 Adernpaare (alle braun / braun-rot) angeschlossen.
     
  5. #5 alexwolfskin, 05.09.2018
    alexwolfskin

    alexwolfskin Frischling

    Dabei seit:
    04.09.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C Klasse W203 2006 1,8 Kompressor
    Super - vielen Dank.
    Dann werde ich mal alle Möglichkeiten Abarbeiten und hoffe bald Feedback geben zu können, woran es nun lag, bzw. was geholfen hat!

    Übrigens: bis auf die seit kurzem nicht funktionirende Klima bin ich mit dem W203 äußerst zufrieden. Damals mit 30.000km gekauft, jetzt etwas über 290.000km auf der Uhr....
     
Thema:

W203 Problem mit CAN und KLIMA

Die Seite wird geladen...

W203 Problem mit CAN und KLIMA - Ähnliche Themen

  1. Mercedes c180 kompressor w203

    Mercedes c180 kompressor w203: Hallo fahre einen Mercedes c180 kompressor w203 Bj2002 wenn ich den Wagen starte läuft er unrund gewechselt wurde schon Teilentlastungsentlüftung...
  2. Suche Riemenscheiben Gegenhalter für W203 C180 129PS

    Suche Riemenscheiben Gegenhalter für W203 C180 129PS: Ich suche bisher leider vergebens nach einem Gegenhalter der Riemenscheibe von der Kurbelwelle für den M111.951. Kann jemand weiterhelfen?
  3. W203 270 cdi Bj.2003 Standheizung ohne Bedienteil

    W203 270 cdi Bj.2003 Standheizung ohne Bedienteil: Ein herzliches Hallo an die Mercedesgemeinde. Ich habe mich gerade hier im Forum angemeldet weil ich auf etwas gestoßen bin, das mich doch etwas...
  4. GLK 250 CDI 4MATIC elektronik Problem

    GLK 250 CDI 4MATIC elektronik Problem: Gute Tag, ich habe folgendes Problem mit meinem GLK 250 CDI 4MATIC Baujahr 2011: Nach dem die Lichtmaschine ausgefallen ist und ich müsste mit dem...
  5. W203 "Art von Stecker" im Motorraum

    W203 "Art von Stecker" im Motorraum: Moin Moin ihr lieben! Bin der Mario, 20 Jahre alt, frischer Zuwachs in diesem Forum und habe ein Problem.. ich habe heute meinen Zuheizer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden