w211 Kaufberatung: Beurteilung der Fehlercodes

Diskutiere w211 Kaufberatung: Beurteilung der Fehlercodes im Forum Mercedes E-Klasse Forum (W211) im Bereich E-Klasse & CLS Forum - Hallo liebe w211-Freunde, nach langer Suche habe ich meine Traum-E-Klasse (E350 4matic) gefunden - ich möchte gern umsteigen von einem Audi A3...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

Micha1983

Frischling
Beiträge
2
Fahrzeug
w211
Hallo liebe w211-Freunde,

nach langer Suche habe ich meine Traum-E-Klasse (E350 4matic) gefunden - ich möchte gern umsteigen von einem Audi A3 ;-) Der Wagen macht einen soliden Eindruck, Probefahrt war gut, es leuchten keine Kontrolllämpchen etc. Ein Kumpel hat mir den Fehlerspeicher des Wagens ausgelesen und ich war leicht geschockt von dem Ergebnis, s.Analge (ist mit dem Adapter von Carly).
Von den dort beschriebenen Fehlern kann ich lediglich das defekte PDC bestätigen. Die übrigen Teile wie Airmatic, Lampen funktionieren einwandfrei.

Meine Frage an die Profis: wie beurteilt ihr die Fehlercodes, s. Anlage.

Danke vorab für eure Einschätzung und Unterstützung in der Sache!!

Viele Grüße, Micha

Hier nochmal ein Auszug:

Motor Electronics (MB: 0034467640)
Fehler Code: 000810
Fehler Erklärung: Fault: Der Luftstrom des Sekundaerluftsystems
(Zylinderbank 1) zu niedrig ist.
Fehler Code: 000814
Fehler Erklärung: Fault: Der Luftstrom des Sekundaerluftsystems
(Zylinderbank 2) zu gering ist.

AB - Airbag (MB: 2118702626)

Fehler Code: 009003
Fehler Erklärung: Event: Die Versorgungsspannung der
Steuereinheit zu gering ist (Unterspannung). / Fault: N2 / 7
(Rueckhaltesysteme Steuergeraet) Steuereinheit Klemme 15R / 15
Unterspannung

EGS - Elektronische Getriebesteuerung (MB: 0024465410)
Fehler Code: P2314
Fehler Erklärung: Event: Eine oder mehrere Nachrichten aus
Steuereinheit N73 (EIS [EZS] Steuereinheit) nicht auf den CAN-Bus zur
Verfuegung. Eine oder mehrere Nachrichten aus Steuereinheit N93
(Zentral Gateway-Steuergeraet) sind nicht auf den CAN-Bus zur
Verfuegung. Eine oder mehrere Nachrichten aus Steuereinheit N73
(EIS [EZS] Steuereinheit) nicht auf den CAN-Bus zur Verfuegung. (CAN-
Fehler-Timeout) eine oder mehrere Nachrichten aus Steuereinheit N93
(Zentral Gateway-Steuergeraet) sind nicht auf den CAN-Bus zur
Verfuegung. (CAN-Fehler Timeout) nicht relevant! / Fault: Nicht
relevant!

EWM - Elektronisches Wählhebelmodul (MB: 2115454432)
Fehler Code: P1861
Fehler Erklärung: Event: Nicht relevant! Das linke Hinterrad
Drehzahlsignal vom Antriebssystem ueber den CAN-Bus gesendet wird
unglaubwuerdig.
Fehler Code: P1860
Fehler Erklärung: Event: Nicht relevant! Das rechte Hinterrad
Drehzahlsignal vom Antriebssystem ueber den CAN-Bus gesendet wird
unglaubwuerdig.
Fehler Code: P1876
Fehler Erklärung: Event: Die von der Steuereinheit N47-5 (ESP-
Steuergeraet) fuer die Radgeschwindigkeiten und die Bremsmoment
gesendeten Signale werden nicht auf dem CAN-Bus zur Verfuegung.
Die von der Steuereinheit N47-5 (ESP und BAS-Steuermodul) fuer die
Radgeschwindigkeiten und die Bremsmoment gesendeten Signale
werden nicht auf dem CAN-Bus zur Verfuegung.
Fehler Code: P2012
Fehler Erklärung: Fault: Das Bremssignal von der Steuereinheit
N47-5 (ESP-Steuergeraet) ist nicht auf den CAN-Bus zur Verfuegung.
Das Bremssignal von der Steuereinheit N47-5 (ESP und BAS
Steuermodul) ist nicht auf den CAN-Bus zur Verfuegung.

DBE - Dachbedieneinheit (MB: 2118207101)
Fehler Code: 009001
Fehler Erklärung: Event: Die Versorgungsspannung der
Steuereinheit zu gering ist (Unterspannung). / Fault: Die
Versorgungsspannung der Steuereinheit zu gering ist
(Unterspannung). / Fault: Die Versorgungsspannung der Steuereinheit
zu gering ist (Unterspannung). Die Spannung weniger als 9,0 V
waehrend 3 s. / Fault: Steuergeraet N70 (Dachbedieneinheit
Steuereinheit) ist defekt.
Fehler Code: 0090E1
Fehler Erklärung: Fault: Entweder Normalisierung der
Einklemmschutz in der Schiebe- / Hebedach noch nicht durchgefuehrt
worden ist, oder waehrend der Normalisierung ein Fehler aufgetreten
ist. Entweder Normalisierung der Einklemmschutz in der Schiebe- /
Hebedach noch nicht durchgefuehrt worden ist, oder waehrend der
Normalisierung ein Fehler aufgetreten ist. Die Referenzwerte nach
dem Einlernvorgang erfolgen ausserhalb der vorgegebenen Grenzen.

UBF - Unteres Bedienfeld (MB: 2118217058)
Fehler Code: 009040
Fehler Erklärung: Fault: Nicht relevant!
Fehler Code: 009030
Fehler Erklärung: Fault: CAN-Kommunikation ist gestoert. / Event:
Unterspannungserkennung. Spannung erst nach 5 s erfasst und eine
Spannung von <9,5 V.
Fehler Code: 009043
Fehler Erklärung: Fault: Die Versorgungsspannung der Steuereinheit
N72 (Unteres Steuerpult Steuereinheit) zu niedrig ist (Unterspannung).

SOUND - Soundsystem (MB: 2118203297)
Fehler Code: 00D010
Fehler Erklärung: Dieser Fehler resultiert aus einem generischen
Kommunikationsproblem im Steuergerät: SOUND - Soundsystem (MB:
2118203297) (Internal GR92)
AGW - Audiogateway (MOST-Netzwerkmanagement, Diagnose-
Gateway, Radio-Tuner) (MB: 2118270962)
Fehler Code: 00D010
Fehler Erklärung: Fault: Die Versorgungsspannung der Steuereinheit
zu gering ist (Unterspannung). Nicht relevant!
Fehler Code: 00D146
Fehler Erklärung: Fault: Nicht relevant! Keine oder falsche CAN-
Botschaft vom Steuergeraet N73 (EIS [EZS] Steuereinheit) Keine oder
falsche CAN-Botschaft vom Steuergeraet N93 (Zentral Gateway-
Steuergeraet)

EZS - Elektronischer Zündstartschalter (MB: 2115452308)
Fehler Code: 009001
Fehler Erklärung: Event: Spannungsversorgung / Fault: Steuergeraet
N73 (EIS [EZS] Steuereinheit) ist defekt. / Event: Steuergeraet N73
(EIS [EZS] Steuereinheit) ist defekt. / Event: Unterspannung
MRM - Mantelrohrmodul (MB: 2115450116)
Fehler Code: 009010
Fehler Erklärung: Fault: Die Versorgungsspannung der Steuereinheit
zu gering ist (Unterspannung). / Fault: Die Versorgungsspannung der
Komponente N80 (Lenksaeulenmodul) zu niedrig ist (Unterspannung).

SAM-Beifahrer - Signalerfass- und Ansteuerungsmodul

Beifahrer (MB: 2115455232)

Fehler Code: 009084
Fehler Erklärung: Fault: Die Versorgungsspannung der Steuereinheit
zu gering ist (Unterspannung).


SAM-Fahrer - Signalerfass- und Ansteuerungsmodul Fahrer

(MB: 2115457301)

Fehler Code: 009052
Fehler Erklärung: Fault: Component M6 / 1 (Wischermotor) ist
blockiert. / Fault: Die Schaltung 30 weist eine Ueberspannung von>
17V. / Fault: Spannung der Klemme 30 ueber 17V / Fault: entfallen
Botschaftsausfall HBF
Fehler Code: 009088
Fehler Erklärung: Fault: Die Versorgungsspannung der Steuereinheit
zu gering ist (Unterspannung).

SAM-Fahrer - Signalerfass- und Ansteuerungsmodul Fahrer

(MB: 2115457301)

Fehler Code: 009052
Fehler Erklärung: Fault: Component M6 / 1 (Wischermotor) ist
blockiert. / Fault: Die Schaltung 30 weist eine Ueberspannung von>
17V. / Fault: Spannung der Klemme 30 ueber 17V / Fault: entfallen
Botschaftsausfall HBF
Fehler Code: 009088
Fehler Erklärung: Fault: Die Versorgungsspannung der Steuereinheit
zu gering ist (Unterspannung).

ESP - Elektronisches Stabilitätsprogramm (MB: 0365456932)
Fehler Code: 004283
Fehler Erklärung: Fault: Die Versorgungsspannung der Komponente
Magnetventile zu niedrig ist (Unterspannung).

ENR - Elektronische Hinterachs-Nievauregulierung (MB:

0375451232)

Fehler Code: 005500
Fehler Erklärung: Fault: Kritische Fahrzeugniveaus an der
Vorderachse
Fehler Code: 005503
Fehler Erklärung: Fault: Wiederbereitschaftszeit bei der Befuellung
der zentralen Behaelter ist zu lang.
Fehler Code: 005508
Fehler Erklärung: Fault: Die Druckleitungssystem austritt.

TSG-HL - Türsteuergerät hinten links (MB: 2118704026)

Fehler Code: 009010

Fehler Erklärung: Fault: N69 / 3 (hinten links Tuersteuergeraet): Die
Versorgungsspannung des Steuergeraets ist zu niedrig
(Unterspannung). / Fault: Die Versorgungsspannung der Steuereinheit
zu gering ist (Unterspannung). Die Spannung weniger als 8,5 V
waehrend 5 s. / Fault: Unterspannung: Die Spannung war kleiner als 9
V waehrend 1 s. / Event: Die Versorgungsspannung der Komponente
RCM zu niedrig ist (Unterspannung).
 

Anhänge

  • Diagnose Report E Stufenheck-Kombi - 211 (2006)_18. Aug. '18 105221.pdf
    209,6 KB · Aufrufe: 875
Hallo Micha,

so gut wie alle Fehler sind Folge von Unterspannung.
Das Fahrzeug stand wohl längere Zeit und/oder die Starterbatterie ist nicht mehr fit.

Ihr solltet mit Carly erst mal alle Fehler auswählen und löschen.
Anschließend erneut auslesen.
Du wirst sehen, die Liste wird deutlich kürzer oder sogar NULL, wenn keine Fehler übrig bleiben.

Viele Einträge sind auch lediglich unbedeutende Info-Meldungen.

Gruß
Peter
 
Hallo Peter,
top, Danke für Deine schnelle Rückmeldung!
Ich werde Deinem Rat folgen.
Viele Grüße
Micha
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: w211 Kaufberatung: Beurteilung der Fehlercodes
Zurück
Oben