W211 Welche Felgen/Reifen Größe ?

Diskutiere W211 Welche Felgen/Reifen Größe ? im Forum E-Klasse & CLS Forum im Bereich Mercedes-Benz - Hey Leutz, habe zwar meinen Schlitten gestern erst bestellt, habe aber einen festen Liefertermin anfang August bestätigt bekommen...
deejay

deejay

Alter Hase
Beiträge
96
Fahrzeug
W211
Hey Leutz,

habe zwar meinen Schlitten gestern erst bestellt, habe aber einen festen Liefertermin anfang August bestätigt bekommen. Sinnvollerweise habe ich ja bekanntlich M+S Reifen bestellt.
Also halte ich jetzt schon Ausschau nach geilen Alu´s!

Wer kann mir sagen welche Radgröße empfehlenswert ist, in verbindung mit welcher Reifengröße ( VA und Ha)

Ich stehe eher auf extremitäten:D (das nur zur Info)

Muß man umbördeln und wie viel tiefer geht ohne das es eine Klapperkiste wird?:rolleyes:


Warte auf Eure Erfahrungsberichte und Felgenvorschläge mit Foto:D :D :D :D


Bis dann deejay:cool:
 
felgen reifen

hallo deejay,

soweit ich weiß stellen die breiteren benz felgen
die meiner meinung optisch sehr gut zum auto passen, den besten preis leistungs gegenwert da !!

auch komforttechnisch ein guter kompromiss sind die
245/45/17 zoll, die es als 5er speiche als 8x17 gibt

oder die 5er doppelspeiche als 8,5x17 mit jeweiliger einpresstiefe
von 38 mm
die 8,5 zoll ist somit etwa 12 mm breiter und steht schon
ziemlich aussen am kotflügel,

darüber gibt es das beliebte AMG zubehör,
VA 8x18 mit 245/40/18 und HA 265/35/18 als 5 stern
ist schon ein wenig teurer...

toppen kannst du das noch mit BRABUS felgen für schlappe
5000 € , dann aber schon mit gummi
VA 245/40/18 zoll und hinten 275/30/19 zoll
hab ich schon in bottrop gesehen, sieht gigantisch aus
allerdings denke ich, dass vom fahrkomfort nicht mehr viel da ist,
und von den abrollgeräuschen ganz zu schweigen,

fahrwerksveränderung bestellst du am besten bei
hr-spezialfedern.de mit gutachten dabei,
hier sind fahrwerkstieferlegungen bis 40 mm beim w211 möglich

und bitte schraub dir nur nicht solch billige RH felgen ans auto,
wie unsere ausländischen mitbürger, sieht unmöglich aus !!!
aber über geschmack lässt sich ja streiten

gruss christian
 
Möchte schon etwas extremes!

Schau mal unter www.brock.de!

Entweder das Rad B 6 oder B 9! Was meint Ihr? Sehe schon auf große Räder, möchte aber das Optik-Comfort Verhältnis nicht außer Acht lassen.:p

Muß Man die Kotflügelinnenkannte umlegen?:rolleyes:

Gebt mir auch Eure Meinung zu den Felgen(s.o.)

Danke:cool: :cool:
 
alus

moin deejay!

hier ist was feines, was ich bei ebay gefunden habe. in meinen augen absolut genial!

mfg
 
Danke für den Tip!

.....A B E R.....



....willst Du mich ruinieren? (ist aber wohl immer so teuer,oder?):D
 
Hallo deejay,

da es sich um einen Neuwagen handelt bleiben nur 8 J x 18 ET 30 auf der VA mit 245/40 ZR 18 MO und 9 J x 18 ET 42 mit 265/35 ZR 18 MO Bereifung.
Tieferlegung nur über die AMG Federn. Alles andere führt mehr oder minder zum Verlust der Garantie, Hilfe in Kulanzfragen etc.
Bei den von Dir gezeigten Felgen stellt sich die Frage der ABE für den W 211. Im Angebot ist dieses Modell nicht enthalten.
 
Danke

Die Brock felgen haben schon die Freigabe für den W211, das ist also kein Problem.
Wie gefällt Euch das Design?

Wiso geht die Garantie hops wenn man große Schlappen drauf macht?:confused: Ist mir ganz neu!

Müssen es denn AMG Federn sein? Ich glaube kaum das die auf minus 40 mm kommen oder?
 
rad-reifen kombi

hallo deejay,
glückwunsch zur beförderung :D :D :D

man, mach kein quatsch und verschandel dein neues auto sofort,

hättest für 470 € ein sportfahrwerk mitbestellen sollen, ist zwar nur 15 mm tiefer aber immerhin, sollen einem ja auch nicht die zahnfüllungen rausfallen :p

aber zu spät.......

fahrwerke, bzw. federn bestell dir bitte bei h+r,
allein schon wegen dem gutachten, der an- bzw. umbau braucht nur vom tüv bescheinigt werden, eine eintragung in die papiere ist nicht erforderlich §19.3 ...:eek:

und 40 mm sind ein wort....(oder AMG federn, auch mit gutachten)

und nimm blos benz felgen, die links zu den anderen felgen finde
ich persönlich schrecklich, aber manche machen sich ja auch felle
auf die sitze und aufs amaturenbrett :D :D :D

und überstürz nichts, schau dir am besten den w211 mit montierten "ganz wichtig!!" felgen an, fahr zu AMG niederlassungen, oder andern DC betrieben
gruss christian
 
Find ich langweilig

Mit den original DC Felgen fahren mir hier im Ruhrpott zu viele rum. Da möchte ich mich schon etwas individueller ausrüsten!

AMG sieht zwar genial aus, ist aber für ein schlichtes Alurad zu teuer

Schönen Tag noch...:rolleyes:
 
Hallo Deejay,
wie schon woanders geschrieben AMG/BRABUS - o.k. MAE (die Freigabe dafür wirds auch geben - iss ja ein Standartrad)
Bei Ebay gibts die auch günstiger (Aber achtung rundlauf garantieren lassen)
Ich würde auch nur 18 oder 19 Zoll Felgen nehmen - alles andere ist veraltet!
Deine eigenen Vorschläge gefallen mir pers. überhaupt garnicht - sieht irgendwie Opel Astra (sorry an alleOpel Fahrer) mäßig aus :-)
Tieferlegen würd ich eigentlich nicht - ich glaube nicht, daß es die Fahreigenschaften eines E220 CDI in irgendeiner Form beeinflussen wird und optisch reichen die Felgen .-)


Olli
 
Hallo deejay,

wie Horst schon angesprochen hat, mach Dir diese Felgen auf die Achsen und baue eine Tieferlegung bei gleichen Stoßdämpfern ein, dann brauchst Du Dir bei Fehlfunktionen der Bordelektronik keine Gedanken zu machen, ob Dir Deine NL/VT weiterhilft.
Ich hatte in anderem Zusammenhang ja schon geschrieben, das es sich bei dem W 211.006 und dem OM 646.961 um weitgehende Neuentwicklungen handeln.
Tieferlegung verändert die Hebelwirkung in den Fahrwerksgelenken, das selbe gilt für Felgen mit anderen Abmessungen als von DCX freigegeben.
Bei anderen Reifengrößen verändert sich zudem der Abrollumfang der Reifen, was zu Fehlinterpretationen der Drehzahlsensoren führt. Von Seiten DCX wird aus diesen gründen keine Unterstützung gegebnen, wenn dritte solche Veränderungen am Fahrzeug vornehmen.
 
Thema: W211 Welche Felgen/Reifen Größe ?
Zurück
Oben