W211 zieht nach rechts

Diskutiere W211 zieht nach rechts im E-Klasse & CLS Forum Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo, habe einen W211 E270 CDI Kombi Avantgarde mit Niveauregulierung an der Hinterachse. Der Wagen zieht schon ewig nach rechts und das recht...

  1. #1 jesdatho, 02.02.2011
    jesdatho

    jesdatho alter Hase

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 270 CDI S211
    Hallo, habe einen W211 E270 CDI Kombi Avantgarde mit Niveauregulierung an der Hinterachse. Der Wagen zieht schon ewig nach rechts und das recht kräftig. Nun war ich beim Achs vermessen und Spur einstellen aber leider ohne den gewünschten Erfolg. Das Problem ist immer noch das gleiche. Man könne den Sturz wohl nicht einstellen und dieser ist wohl reichlich verstellt. Ich hänge mal das Protokoll hier dran. ravens (Chris) wollte auch mal druff gucken, kann ihm leider nix schicken weil sein Posteingang voll ist.^^
    Eure Meinungen interessieren mich, auch was ich jetzt noch machen kann. Mein Leihwagen fuhr gefühlte 1km gerade aus, ohne zu lenken. ;-)

    Gruß jesdatho
     

    Anhänge:

  2. #2 Hyperbel, 02.02.2011
    Hyperbel

    Hyperbel Scott me up, Beamy!

    Dabei seit:
    19.11.2010
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S211 280CDI
    Habe mal drauf geschaut.

    Sieht doch sehr gut aus!

    Einzig an der Vorderachse kann man den Sturz verstellen. Da müssen dann Korrekturschrauben eingesetzt werden. Du wirst dann zwar den Sturz nicht in den Sollzustand bekommen, es sollte aber besser werden.
    Allerdings ist der Sturz für den Geradeauslauf nicht sooooo entscheidend wie der Nachlauf an der Vorderachse.
    Den kann man mit passenden Korrekturschrauben ebenfalls ein wenig korrgieren.

    An der HA kann man nix machen - die wird so bleiben wie sie ist.

    Hast Du Deine Kiste tiefergelegt?
    Eine so starke Abweichung an der VA ist ein typisches Zeichen bei Tieferlegung OHNE Korrekturschrauben.


    Gruß
    Hyperbel
     
  3. #3 jesdatho, 02.02.2011
    jesdatho

    jesdatho alter Hase

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 270 CDI S211
    also mir ist nicht bekannt das der tiefer ist, außer die "normale" tieferlegung beim avantgarde. was soll ich nun tun? das dingens fährt halt immer noch schlecht.
     
  4. #4 Hyperbel, 02.02.2011
    Hyperbel

    Hyperbel Scott me up, Beamy!

    Dabei seit:
    19.11.2010
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S211 280CDI
    Warst Du zur Vermessung bei MB?

    Wenn ja: Nochmals hinfahren, einen Mitarbeiter einsteigen lassen und vorführen.
    Die sollen den Wagen nochmals vermessen und ggf. die Schrauben einbauen.
    Achja, falls Deine Vorderräder auch nur minimal schief abgelaufen sind kannst Du mit denen keine Spur mehr richtig einstellen. Dann sollen die einen Satz Neuräder temporär aufziehen. Gute Werkstätten haben dafür einen Satz "gute Räder" in der Ecke stehen.

    Wenn Du bei ner Frickelbude warst kannst Du zwar auch nochmals vorsprechen. Aber ob die was machen ... keine Ahnung. Von den Werten sieht die Einstellung aber ziemlich gut aus. Da kann man eigentlich nichts sagen.

    Normal sollte der Wagen geradeaus fahren.

    Hatte da auch mal ein Problem. Aber jetzt läuift er gut!
     
  5. #5 jesdatho, 02.02.2011
    jesdatho

    jesdatho alter Hase

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 270 CDI S211
    Nein, ich war nicht bei MB.
    dann werde ich mir mal morgen meine vorderräder genau anschauen. kann ja sein das die fertig sind.
    Ich werde das mal weiter beobachten. Ohne Parameterlenkung lenkt der eh viel schwerer, da fällt dann sowas extrem auf, grad auf langen strecken tut dir dann ordentlich der nackenbereich weh vom ständigen gegenhalten.
     
  6. SiKa

    SiKa Stammgast

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 280 CDI (S211 Mopf)
    Hallo,

    ich habe zwar nicht die große Ahnung aber mein Schwiegervater arbeitet in einer Reifenbude :D
    Ich habe auch das besagte Problem mit dem rechts-weg-ziehen aber anscheinend nicht ganz so extrem und eine Achsvermessung bei Mercedes ist nach Erfahrungen nicht unbedingt das Beste.
    Da Mercedes nicht jeden Tag eine größere Anzahl von Autos vermisst, haben die somit auch nicht unbedingt die Routine wie ein Reifenhändler vor Ort.
    Ein Beispiel: Mercedes ist ca. 300 Meter von der Werkstatt meines Schwiegervaters entfernt. Wenn die dann bei einer Achsvermessung bzw. bei der Einstellung Probleme haben, bringen die das Auto immer in die Werkstatt meines Schwiegervaters :crazy:

    Jetzt aber nochmal zum nach rechts-weg-ziehen. Ein Grund für dieses Problem können auch breite Reifen sein.
    In meinem Fall liegt es an den 245er Latschen die ich fahre.
    Durch die breite Auflagefläche folgen die Reifen dem Straßenverlauf und der ist eigentlich immer mal mehr und mal weniger, nach rechts abfällig.
    Wenn Du auch solche Dinger fährst teste doch einfach mal (wenn möglich) 225er wenn es dann besser ist, liegt es daran.

    Gruß Silvio
     
  7. #7 jesdatho, 03.02.2011
    jesdatho

    jesdatho alter Hase

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 270 CDI S211
    hey silvio, momentan fahre ich ja 225 winterpneus, im sommer dann wieder 245 sommergummis, das problem besteht bei beiden. das mit der breiten fläche leuchtet schon ein aber es gibt auch e-klassen die geradeaus fahren.
    wenn ich jetzt nochmal zu einem reifenhändler gehe, dann bezahl ich ja nochmal. so ein scheiss.
     
  8. tza

    tza Sternenwanderer

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S211 - E280CDI T 03/09 - Avantgarde
    Hatte ich auch am Anfang. Zu Mercedes gefahren, mit dem Meister gesprochen der nickte gleich und sagte ja kennen wir. Wagen da gelassen und abends abgeholt - alles wieder Top. Es geht also....
     
  9. #9 jesdatho, 03.02.2011
    jesdatho

    jesdatho alter Hase

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 270 CDI S211
    bei MB ist es leider viel teurer, 120 Euro nur fürs vermessen und einstellen je nach aufwand. also 150 - 200 euro.
    ich guck mir erstmal nachher meine reifen an.
     
  10. #10 Hyperbel, 03.02.2011
    Hyperbel

    Hyperbel Scott me up, Beamy!

    Dabei seit:
    19.11.2010
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S211 280CDI
    Ich hatte das Problem auch mal.
    Jetzt fährt er geradeaus. sogar mit den 18" und Spurverbreiterung.

    Warum lange frickeln? Mein Freundlicher hat es hin bekommen.
     
  11. #11 jesdatho, 03.02.2011
    jesdatho

    jesdatho alter Hase

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 270 CDI S211
    weißt du noch was der spaß gekostet hatte? würd mich mal interessieren.
     
  12. mkn

    mkn alter Hase

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S210, 320TCDI
    S211, 280TCDI
    Hallo jesdatho,

    daß mit dem nach rechts ziehen haben wir auch am S211. Die Bereifung ist übrigens ebenfalls im Winter 225 und Sommer 245.
    Jedoch ziehen NUR die Winterreifen nach rechts. Nach der Spurüberprüfung ohne Befund riet der Reifenhändler zum regelmäßigen kreuzweisen Tauschen der Reifen. Damit geht es dann ca. 5000km bis es wieder anfängt. Sind von Continental.

    Zwei Spureinstellungen am S210, die ich in der Mercedes NL machen ließ, wurden letztlich von Reifenbuden ausgeführt. Soviel zu "allein die kennen sich richtig mit einem Mercedes aus."
    Von den Sturzkorrekturschrauben wollten sie dort auch nichts wissen und meinten, dass das normal wäre bei dem Avangard mit Sportfahrwerk.
    Die Korrekturschrauben habe ich dann selbst abends eingebaut und seither ist Ruhe mit schräg abgefahrenem Profil. Bei ATU meinte ein Werkstattfuzzi sogar, dass ich vermutlich immer die Autobahnauffahrten langräubern würde und deshalb das Reifengewebe so schnell zu Tage käme. :verwarn:

    Gruss
    Martin
     
  13. #13 jesdatho, 03.02.2011
    jesdatho

    jesdatho alter Hase

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 270 CDI S211
    der ATU mann gefällt mir ja, toller kollege.
    das kreuzweise tauschen? sind die nicht laufrichtungsgebunden von conti?
    das mit den korrekturschrauben, könntest du mir das näher erklären, oder gibt es dafür schon irgendwo einen beitrag?
     
  14. #14 Hyperbel, 03.02.2011
    Hyperbel

    Hyperbel Scott me up, Beamy!

    Dabei seit:
    19.11.2010
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S211 280CDI
    Aufgrund meiner Erfahrungen mit Conti: Sommerreifen 225er, Winterreifen 225er, Sommerreifen 265/35/18 kann ich nur sagen:
    Ich habe noch keinen Conti gehafhen den ich als gut bezeichnen könnte. Ein Drecksreifen!

    Meine jetzigen Sommereifen (auch wenn gerade nicht auf dem Auto) sind Michelin. Ein Traum!
    Grip und Abrollkomfort in allen Situationen.


    Kreuzweise tauschen ist der größte Blödsinn!
    Selbst wenn ein Reifen nicht laufrichtungsgebunden ist läuft sich ein Reifen ein. Eine entgegengesetzte Montage erhöht den Verschleiß, den Verbrauch und reduziert den Komfort.

    Da solltest Du eher mal ein eine andere Marke denken. (und nimm bloß keine Pirelli).
    Achja, Vermessung nur mit neuen Reifen!!!!


    Kosten für Vermessung bei MB ca 120-150Euro.
    Sind so ca. 10-12 AW Aufwand - und die Kosten regional unterschiedlich.
    Wenn noch Korrekturschrauen fällig werden kommt nochmal das gleiche dazu.

    Hyperbel
     
  15. #15 jesdatho, 03.02.2011
    jesdatho

    jesdatho alter Hase

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 270 CDI S211
    bisher war ich eigentlich immer ein befürworter von conti, michelin kenn ich nicht, hatte ich noch nie. ist halt auch der teuerste reifen den es gibt. vllt. sollte ich den mal probieren.
     
  16. #16 Hyperbel, 03.02.2011
    Hyperbel

    Hyperbel Scott me up, Beamy!

    Dabei seit:
    19.11.2010
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S211 280CDI
    Der teuerste Reifen?

    Kommt darauf an ...
    1. Was kostet ein Reifen pro Kilometer (Anschaffung, Lebensdauer)
    2. Wie ist der Rundlauf
    3. Neigt ein Reifen zu Standplatten
    4. Komfort beim Abrollen

    Als ich den letzten Satz Reifen Anfang 2010 gekauft habe (die Michelins) wäre Bridgestone und noch ein/zwei andere teurer gewesen.

    Michelin ist eigentlich durchweg ein guter Reifen.
    Hankook soll auch ganz gut sein, habe ich aber noch nie gehabt.
    Ein guter Reifenfritze weiß welcher Reifen gut zu bestimmten Autos passt. Lass Dich mal beraten und berichte (vor dem Kauf). Und geh nicht zum kleinen Krauter an der Ecke sondern zu einem Großhandel.

    H.
     
  17. #17 jesdatho, 03.02.2011
    jesdatho

    jesdatho alter Hase

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 270 CDI S211
    ok, also ich bin vorhin nochmal gefahren. es gibt schon strecken da fährt er geradeaus aber oft ist die strasse auch nach rechts geneigt und davon lässt er sich unglaublich beeinflussen. sicher haben die reifen da auch ihren anteil dran. ich bleibe mal dran, nur jetzt noch neue wintereifen kaufen, ick weiß nicht. wer weiß ob ich die karre im nächten winter noch habe.
     
  18. adhoma

    adhoma Stammgast

    Dabei seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W211, 220 CDI, MOPF
    Hallo,

    meiner zog am Anfang auch nach rechts .
    Zweimal beim Taxi-Erfahrenen Reifenunternehmen gewesen, keine Besserung.
    Mein MB-Händler hat es damals beim ersten Versuch optimal hinbekommen. Das ging sogar auf Garantie.
    Also, scheue nicht die einmalig höheren Kosten bei Deinem hoffentlich guten MB-Händler. Meiner wusste wie es geht, ich weiß aber nicht, was er konkret gemacht hat.

    Gruß
    Adhoma
     
  19. #19 jesdatho, 04.02.2011
    jesdatho

    jesdatho alter Hase

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 270 CDI S211
    ich nochmal/schon wieder. also ich habe jetzt, und bitte schreit mich nicht an, die reifen über kreuz getauscht. ich bin über das ergebnis echt platt. nicht nur das der wagen jetzt gerade aus fährt, und das super, ist er auch viel viel leiser geworden. vorher waren da immer relativ laute laufgeräusche, aber jetzt, NIX.
    ok, mal sehen wie lange das anhält, lang ist die winterreifen saison ja eh nicht mehr.
     
  20. #20 Dieselwiesel, 04.02.2011
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.295
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Auto
    sind deine Reifen nicht Laufrichtungsgebunden?
    oder waren sie vielleicht vorher falsch montiert?
    würde ich nochmal kontrollieren

    Gruß Christian
     
Thema:

W211 zieht nach rechts

Die Seite wird geladen...

W211 zieht nach rechts - Ähnliche Themen

  1. w211 zieht leicht nach rechts

    w211 zieht leicht nach rechts: Hallo! Was kann sein, wenn das Auto leicht nach rechts zieht ? Liegt es an der Spur, Lenkung ? Danke
  2. W211 W220 OM648

    W211 W220 OM648: Moin Leute, ich bin neu hier und möchte das Schwarmwissen nutzen. Ich habe ein Projekt momentan in der Mache und noch ein paar Fragen die mir...
  3. ESP und ABS Problem nach Reifenwechsel ? W211 E200

    ESP und ABS Problem nach Reifenwechsel ? W211 E200: Hallo zusammen, ich habe vor knapp 1,5 Wochen meine Reifen getauscht. Die ersten Tage lief alles wie immer. Nach knapp einer Woche jedoch, hatte...
  4. W211 - M271 sirrendes Geräusch beim Kaltstart.

    W211 - M271 sirrendes Geräusch beim Kaltstart.: Hallo zusammen, da ich einfach keine Ursache für dieses Geräusch finde, muss ich einfach mal in die Runde fragen, ob vielleicht jemand das...
  5. P2006 w211 e280

    P2006 w211 e280: Heute hatte ich meinen fehlerspeicher ausgelesen nachdem mein Auto nicht in den Rückwärtsgang geschaltet hat(erst bei erneuten Motorstart)....