W220 Drehzahlsensor Y3/6n3 im Getriebe defekt

Diskutiere W220 Drehzahlsensor Y3/6n3 im Getriebe defekt im S-Klasse, CL, SL & Maybach Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo Freunde, habe mit der SF gesucht aber nichts gefunden was mit meinem Fehler übereinstimmt, vielleicht kennt sich ja einer von euch aus !....

  1. #1 coolio33, 15.09.2012
    coolio33

    coolio33 Frischling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W220, S500, BJ 07/03, Keyless Go,
    Hallo Freunde,
    habe mit der SF gesucht aber nichts gefunden was mit meinem Fehler übereinstimmt, vielleicht kennt sich ja einer von euch aus !.

    Während der fahrt kam bei mir plötzlich die Meldung im KI "Pre-Safe Inaktiv, Bitte im Handbuch nachlesen....." und das Getriebe hat nicht mehr geschaltet und lief im Notprogramm. Im Handbuch stand drin das es daran liegt das mehrere fehler aufgetreten sind un dich in die Werkstatt fahren soll, gesagt getan, bin direkt in eine MB-Niederlassung gefarhren, die haben dann über das Diagnosesystem festgestellt das ein Drehzahlsensor defekt ist. Es sind insgesammt 3 Fehler die im Wortlaut so lauten :

    1. P2502 Der Gang ist unplausibel oder Getriebe rutscht.

    2. P2203 Die interne elektrische Prüfung vom Bauteil Y3/6n3 (Drehzahlsensor 3) ist fehlgeschlagen.

    3. P220A Der Drehzahlvergleich von Y3/6n2 zu Y3/6n3 ist unplausibel.

    Laut MB-Niederlassung soll die Platine im Getriebe getauscht werden, es soll dann mit Bauteil und Wechsel mindestens 780,- Euro kosten. Was mich nur wundert ist warum man die komplette Platine tauscht, wenn nur ein Sensor defekt ist.

    Deshalb meine Frage :
    kann man den Sensor einzeln tauschen oder ist es fest mit der Platine verbunden. Wenn es einzeln austauschbar ist würde ich es dann wechseln, hat denn vielleicht einer von euch ein Stromlaufplan oder ein IPC (Explosionszeichnung) vom Getriebe ?, soll laut MB ein ZF-Getriebe sein.
    Vor ein paar jahren hatte so ein ähnliches Problem mit einem BMW 750 I BJ 2000, da hat BMW auch gesagt das die Reparatur ca. 1200,- Euro kosten soll, da hatte ich mir ein zweites defektes Getriebe gekauft (230,- €) und aus 2 mach 1 gemacht und siehe da mein Getriebe war wieder top in schuss. Wenn es genauso einfach geht würde ich es wieder machen. Ich glaube ein defektes Getriebe bekomme ich diesmal nicht aber vielleicht den Sensor einzeln.

    Vielen Dank im vorraus für eure Antworten.

    Liebe Grüße
    Coolio33
     
  2. trippy

    trippy Crack

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 320 CDI
    203.220
    hallo!

    Sensor kannst du nicht alleine tauschen. Elektro hydraulikplatte schon - wenn du ein schrauber bist geht das relativ einfach - etwas mehr arbeit als ein gertiebe öl wechsel.
    Anleitung vom freundlichen ausdrucken lassen steht im wis von mercedes.

    Noch eine idee: platte kaufen - getriebeölspülung nach tim eckart machen und nach der spülung beim ölfilterwechsel die ehs platte tauschen.

    Lg trippy
     
  3. #3 coolio33, 15.09.2012
    coolio33

    coolio33 Frischling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W220, S500, BJ 07/03, Keyless Go,
    Hallo trippy,
    Danke für deine schnelle Antwort, das werde ich dann mal so machen.

    LG
    Coolio33
     
  4. #4 RuedigerV8, 16.09.2012
    RuedigerV8

    RuedigerV8 W220 S500 4MATIC

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mit Vialle LPi7 Gasanlage
    Ganz so einfach ist das aber nicht.

    Die komplette Platte kostet ca. 1500 €.

    Wenn man nur den Elektrosatz tauscht (hatte bei mir 2009 ca. 135 € gekostet), dann muß noch einiges umgebaut werden, was natürlich Arbeitszeit kostet. Hier der nackte Elektrosatz:


    1.jpg


    Mit den ganzen Anbauteilen, die montiert werden müssen, sieht er dann so aus:

    2.jpg


    Ich habe damals in einer freien Werkstatt, die auch nach Tim Eckart spült, 550 € bezahlt (ohne Spülung, da die erst 15.000 km her war).

    Würde das gleich mit einer Tim-Eckart-Spülung kombinieren, da einige Arbeitsschritte identisch sind.


    lg Rüdiger:-)
     
  5. trippy

    trippy Crack

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 320 CDI
    203.220
    nicht so wild

    ölwanne runter , ca 8 schrauben abgeschraubt , dann hast die platte in der hand , einige steuerventile abgeschraubt von der platte, dann elektrosatz ausklipsen - neuen aufklipsen. einbau in umgekehrter reihenfolge.

    Lg trippy

    besonders muss man die newtonmeter der schrauben beachten. Lg
     
  6. #6 RuedigerV8, 17.09.2012
    RuedigerV8

    RuedigerV8 W220 S500 4MATIC

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mit Vialle LPi7 Gasanlage
    Übrigens noch ein Fehler im Startbeitrag.

    Du warst bei MB?
    Da würde ich den Händler wechseln.

    Denn ZF ist nicht der Hersteller. MB baut die Getriebe selber!


    Wenn Du ein erfahrener Schrauber bist, kannst Du natürlich alles selber machen.
    Du hast sicher eine eigene Bühne/Grube.
    Das Altöl muß aufgefangen oder getauscht werden.

    Du brauchst eine neue Getriebe-Ölwannendichtung, sinnvollerweise auch einen neuen Ölfilter.

    Das Abstandsstück solltest Du auch tauschen (Stecker, der von außen auf den Elektrosatz gesteckt wird).

    Besondere Aufmerksamkeit solltest Du auch der zugehörigen Schraube widmen. Das Gewinde ist im Elektrosatz ins Plastik genietet und dreht gerne durch. Deshalb eine neue Schraube verwenden.

    Auf den Bildern oben kannst Du ansatzweise erkennen, was Du alles umbauen mußt.
    Wenn Du etwas falsch machst, mußt Du wieder alles auseinandernehmen.

    Am Schluß sollte der Fehler gelöscht werden und der korrekte Getriebeölstand hergestellt werden.
    Leider braucht man dazu einen Peilstab, der (zumindest bei meinem) nicht am Fahrzeug ist.


    Gutes Gleingen!


    lg Rüdiger:-)
     
  7. trippy

    trippy Crack

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 320 CDI
    203.220
    Rüdiger perfekt geschrieben.

    Am besten er holt sich den Ausdruck aus dem Wis - da steht alles genau drinn.
    (wenn der Freundliche das hergibt.)

    lg trippy
     
  8. #8 coolio33, 17.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2012
    coolio33

    coolio33 Frischling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W220, S500, BJ 07/03, Keyless Go,
    Hallo Jungs,
    Danke für die Antworten.
    Ich habe mir das elektroteil bestellt, hat 228,- Euro gekostet, muss also die Anbauteile komplett umbauen, habe mir das Öl, die Dichtungen, Dichtsatz, Ölfilter, und Ölmessstab komplett neu bestellt, (403,- Euro zusammen) nur an das Abstandsstück habe ich nicht gedacht, muß mal morgen schauen ob es auf lager ist und ich es gleich mitnehmen kann. Was das Handwerkliche können angeht, ich bin handwerklich begabt, es ist auch mein Beruf, ich bin Fluggeräteelektroniker (repariere Flugzeuge). Das heisst das zerlegen ist nicht das Problem, ein sehr guter Freund von mir hat eine Autowerkstatt wo ich die Hebebühne benutzen darf und kann. Das heisst morgen wird es losgehen. ich werde dann vom Erfolg oder Misserfolg berichten.

    LG
    Coolio33
     
  9. #9 coolio33, 18.09.2012
    coolio33

    coolio33 Frischling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W220, S500, BJ 07/03, Keyless Go,
    Hallo,
    also heute habe ich die Platine im Getriebe gewechselt, war leichter als ich gedacht hatte. Mit abkühlen des Getriebes und komplettem wechsel der Teile und des Öles hat alles 2 Std. gedauert. Morgen muß ich zu MB und die Platine ins System adaptieren lassen dann müsste es laufen, ob es 100% geklappt hat kann ich morgen sagen.

    LG
    Coolio33
     
  10. #10 coolio33, 20.09.2012
    coolio33

    coolio33 Frischling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W220, S500, BJ 07/03, Keyless Go,
    soo, war bei Mercedes, habe es adaptieren lassen, und den Ölstand richtig einstellen lassen, jetzt läuft es wunderbar.
    Danke nochmals für eure Hilfe und Unterstützung.

    LG
    Coolio33
     
  11. #11 pepperman, 10.11.2012
    pepperman

    pepperman Frischling

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E220CDI W210
    Hallo allerseits,

    ich hatte auch das Problem Y3/6n3 mit Notlauf des Getriebes bei meinem E220CDI (W210), welches vom einen auf den anderen Tag auftrat. Die Erstdiagnose brachte die Fehlercodes 13 *Das Bauteil Y3/6n3 (Drehzahlsensor 3) ist fehlerhaft* und 109 *Das Bauteil Y3/6n3 (Drehzahlsensor 3) ist zeitweise fehlerhaft* und 110 *Der Drezahlvergleich von Y3/6n2 zu Y3/6n3 ist zeitweise unplausibel*.

    Keine schöne Situation, dann nur noch im zweiten Gang bis max. 55 km/h fahren zu können. :-(

    Glücklicherweise kam ich über dieses Forum auf die Fehlerursache (fehlerhafte Elektronikplatte, welche sich im Getriebe befindet) und auf den Mercedes-Spezialisten Auto Anft in Bochum, die die komplette Getriebespülung nach Tim Eckhart incl. Einbau des Ersatzteils für etwa 500 Euro durchführte statt veranschlagten über 1000 Euro, die der freundliche DB-Partner in Aussicht gestellt hatte. Und Glück hatte ich, daß sie das nach meinem freitaglichen Anruf sogar direkt am heutigen Samstagvormittag binnen knapp 2 Stunden über die Bühne gebracht haben.

    Die Getriebespülung brachte auch die Gewißheit, daß das Getriebe in ausgezeichnetem Zustand (keine Späne in der Ölwanne) ist und nach dieser Aktion wohl für viele km im Auto gute Dienste wird leisten können und wollen. :-)

    Schönes Wochenende Euch allen,
    pepperman
     
Thema:

W220 Drehzahlsensor Y3/6n3 im Getriebe defekt

Die Seite wird geladen...

W220 Drehzahlsensor Y3/6n3 im Getriebe defekt - Ähnliche Themen

  1. Getriebe und Differentialöl wechseln

    Getriebe und Differentialöl wechseln: Hallo, habe ein W208 200K BJ. 2002 mit 6 Gang Schaltgetriebe. Habe hier im Forum Beitrge gefunden die sind schon 15 Jahre alt, und betreffen...
  2. Innenraumgebläse Stufe1 bis 4 defekt

    Innenraumgebläse Stufe1 bis 4 defekt: Ich habe da mal ne Frage. Das Innenraumgebläse läuft bei mir nur auf Stufe 5. B180CDI BJ2010 Jetzt hatte ich schon den Lüfter gekauft , aber da...
  3. w220 S320 startet nicht mehr (nur klacks beim Startversuch)

    w220 S320 startet nicht mehr (nur klacks beim Startversuch): Hallo liebes Mercedes Forum! :) Ich bin seit einer Woche glücklicher w220 Fahrer (S320, 99, Benziner) und bin echt beeindruckt! Heute ist leider...
  4. Parksensor Kombi 2012 defekt/Ausbauanleitung

    Parksensor Kombi 2012 defekt/Ausbauanleitung: Hallo liebe MB-Freunde, hat Jemand eine Montageanleitung zum wechseln eines Sensors vorne rechts. Das wäre super. Was kostet so ein Sensor im...
  5. W 202 C 180 1999 Klimaanlage defekt?

    W 202 C 180 1999 Klimaanlage defekt?: Hallo zusammen, bei meinem alten Daimler ( 120 000 km) funktioniert die Klimaanlage nicht. Was könnte die Ursache dafür sein? Lohnt sich eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden