Wahrnehmung von Automarken

Diskutiere Wahrnehmung von Automarken im Umfragen Forum im Bereich Allgemeines; Sehr geehrte Damen und Herren, mein Name ist Frieder Schmid. Ich studiere Psychologie an der Universität Koblenz-Landau. Zur Zeit arbeite ich...

  1. #1 F. Schmid, 31.08.2010
    F. Schmid

    F. Schmid Frischling

    Dabei seit:
    31.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    -
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    mein Name ist Frieder Schmid. Ich studiere Psychologie an der Universität Koblenz-Landau. Zur Zeit arbeite ich an meiner Diplomarbeit zum Thema „Wahrnehmung von Automarken“. Dabei interessiert mich Ihre persönliche Meinung und Einstellung in Bezug auf Automarken.

    Ich freue mich, wenn Sie an meiner Online-Befragung teilnehmen:
    https://methodenzentrum.dienst.uni-landau.de/limesurvey/index.php?sid=57476&lang=de

    Unter allen Teilnehmern verlose ich Amazon-Gutscheine im Gesamtwert von 100,- Euro. Die Teilnahme ist freiwillig und anonym. Meine Arbeit dient ausschließlich wissenschaftlichen Zwecken und verfolgt keinerlei kommerzielle Interessen. Die mit der Online-Befragung erhobenen Daten werden in keinem Falle Dritten zugänglich gemacht.

    Für Fragen und Anmerkungen stehe ich jederzeit zur Verfügung: schmid[at]uni-landau.de

    Besten Dank im Voraus!
    Frieder Schmid
     
  2. #2 coca-light, 31.08.2010
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Alle paar Monate wieder ...

    Hallo Frieder,

    wie viele Teilnehmer bräuchtest Du, damit Deine Umfrage überhaupt repräsentativ genug wird?

    Nimm´ doch einfach die Ergebnisse der letzten Studie hier von Anfang 2010 - ist im Prinzip immer das Gleiche was hier alle paar Monate "angefragt" wird.

    Gruß
     
  3. #3 F. Schmid, 01.09.2010
    F. Schmid

    F. Schmid Frischling

    Dabei seit:
    31.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    -
    Hallo Coca-Light!

    Repräsentativität ist für meine Untersuchung kein Kriterium - für die statistischen Analyse, die ich angedacht habe, benötige ich mindestens 300 Teilnehmer.

    Schöner Vorschlag, das würde mir eine Menge Arbeit ersparen ;)

    Leider geht das aus mehreren Gründen nicht:
    Die meisten sozialwissenschaftlichen Studien behandeln sehr spezifische Fragestellungen, für die eigene Erhebungen und der Einsatz spezifischer Instrumente (sprich Fragebögen) nötig sind. Außerdem sind erhobene Daten (sprich ausgefüllte Fragebögen) Eigentum des Forschers, der sie erhoben hat. Man kann also leider nicht einfach auf die Daten anderer Erhebungen zugreifen.

    Ich lese aus Deinem Post heraus, dass Dich die dauernden Einladungen zu Online-Befragungen nerven. Das kann ich gut verstehen, das geht mir in den Foren, in denen ich aktiv bin, manchmal genauso (abgesehen davon, dass mich gerne aus professionellem Interesse an Online-Befragungen beteilige). Ich kann hier auch nur um Verständnis werben und den Usern, die sich davon belästigt fühlen, empfehlen, die Anfrage so gut es eben geht zu ignorieren. Allen Interessierten empfehle ich natürlich teilzunehmen. :D
     
  4. bense

    bense Baulöwe

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    S211 E 500 4-Matic - 211.283
    Habs gestern gemacht, ist kein Beinbruch. Außer, dass ich ner Automobilmarke "menschliche" Eigenschaften zuordnen soll. Aber wenn man durch ist, weiß man, weshalb.

    Viel Erfolg!

    MfG Paule
     
  5. #5 Diesel*Olli, 01.09.2010
    Diesel*Olli

    Diesel*Olli Crack
    Moderator

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    W222
    Selten solch eine schlechte Umfrage gesehen :verwarn:

    Tipp:
    Bevor man(n) solch ein Projekt angeht, sollte dieser sich
    mit der Thematik intensiv befassen. Wer keine Ahnung hat...
    - anderes Thema wählen!

    Gerade bei der Verknüpfung von Psychologie und dem Thema
    Auto werfen sich ganz andere Fragen automatisch auf.

    Hoffentlich hört dieser Nonsens alá Umfragen bald auf! :rolleyes:
     
  6. #6 marlboro, 01.09.2010
    marlboro

    marlboro Kilometerfresser

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E-Tonne Tee
    211.223
    da kann mich nur anschliessen. hab die umfrage gerade abgeschlossen aber ich denke nicht das ich repräsentativ bin da ich aufgrund der langweiligen und uninteressanten fragestellung bei mind. 50% der fragen einfach mal angeklickt habe was mir vor die "maus" kam.

    die paralellen zwischen automarken und deren besitzern kann man wahrscheinlich in einer spannenderen fragestellung erfragen. :rolleyes:
     
  7. #7 F. Schmid, 01.09.2010
    F. Schmid

    F. Schmid Frischling

    Dabei seit:
    31.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    -
    Erstmal: Herzlichen Dank Für Eure Teilnahme!

    Ehrliches Interesse: Welche psychologischen Fragestellungen wären denn Deiner Meinung nach in Bezug auf Autos und (Auto-) Marken interessant?

    Sozialwissenschaftliche Erhebungen sind i.d.R. sehr arbeitsintensiv; man muss dafür sehr viel Zeit und Energie für Planung und Durchführung verwenden. Online-Befragungen können da sehr viel erleichtern. Vermutlich greifen deshalb viele Forscher auf diese Methode zurück.
    Ich kann hier nur um Verständnis werben und darauf hinweisen, dass die Teilnahme (nicht nur an meiner Befragung) absolut freiwillig ist - niemand muss sich verpflichtet fühlen teilzunehmen. :hello:
     
Thema:

Wahrnehmung von Automarken

Die Seite wird geladen...

Wahrnehmung von Automarken - Ähnliche Themen

  1. Die Social-Media-Aktivitäten platzieren Mercedes-Benz als erfolgreichste Automarke im

    Die Social-Media-Aktivitäten platzieren Mercedes-Benz als erfolgreichste Automarke im: Der Stuttgarter Automobilhersteller Mercedes-Benz ist aktuell die beliebteste – und erfolgreiche Automarke im Social Web: allein auf Facebook hat...
  2. Stärkste Automarke Deutschlands: Mercedes-Benz siegt bei der ADAC AutoMarxX-Studie

    Stärkste Automarke Deutschlands: Mercedes-Benz siegt bei der ADAC AutoMarxX-Studie: Mercedes-Benz konnte sich in der neusten ADAC AutomarxX-Studie als stärkste Automarke Deutschlands behaupten. Für die Marke ist dies nach dem...
  3. Mercedes-Benz ist erneut stärkste Automarke Deutschlands

    Mercedes-Benz ist erneut stärkste Automarke Deutschlands: Platz 1 für Mercedes-Benz in der Gesamtwertung und in der Kategorie Sicherheit Mercedes-Benz seit Einführung des AutoMarxX erfolgreichste Marke...
  4. ADAC AutoMarxX-Studie: Mercedes-Benz ist stärkste Automarke Deutschlands

    ADAC AutoMarxX-Studie: Mercedes-Benz ist stärkste Automarke Deutschlands: Mercedes-Benz ist die stärkste Automarke Deutschlands. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle ADAC AutoMarxX-Studie. Nachdem der Stuttgarter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden