Wandler GL 550 defekt?

Diskutiere Wandler GL 550 defekt? im AMG M-, G-, GL-, GLK- & R-Klasse Forum im Bereich M-, G-, GL-, GLK- & R-Klasse; Hallo ich bin mit meinem GL 550 jetzt dran 120.000 mil Getriebe Oel wechsel machen zu lassen . Mein Getriebe macht neuerdings einen heulenden Ton...

  1. colo

    colo Frischling

    Dabei seit:
    14.08.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GL 550 X164
    Hallo ich bin mit meinem GL 550 jetzt dran 120.000 mil Getriebe Oel wechsel machen zu lassen . Mein Getriebe macht neuerdings einen heulenden Ton . Kann es wirklich das alte Oel sein oder spielt der Wandler nicht mehr mit . Das Car schaltet auch manchmal sehr ruckartig beim anfahren . Macht es Sinn einfach das oel wechseln zu lassen und zu sehen ob das Geraeusch weg geht ? Oder sollte man gleich den Wandler mit Tauschen lassen ? Und was kann ueberhaupt passieren wenn der Wandler kaputt geht ? Danke fuer eure Hilfe .
     
  2. #2 coca-light, 14.08.2020
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.664
    Zustimmungen:
    135
    Fahrzeug:
    210.072
    Hallo Namenloser,...

    Wenn ein AG noch gut funktioniert, wäre es höchste Zeit für einen ATF-Wechsel bei 120.000 Meilen, aber...

    ... hier ist es schon zu spät.
    Öl, auch wenn es verbraucht ist, verursacht keine heulenden Geräusche und neues Öl lässt diese auch nicht wieder verschwinden.

    ÄnderT sich das Heulen drehzahlabhängig?
    Hört man es in allen Gängen?
    Dann könnte das Geräusch von einer beschädigten Ölpumpe kommen.

    Das deutet auf ein verschlissene Lamellenkupplung hin.


    Nein

    Nein.


    Dann hast Du keinen Vortrieb mehr.


    Deiner Beschreibung nach und aus der Ferne ist meiner Meinung nach Dein AG verschlissen und müsste überholt werden.

    Für eine aussagekräftigere Diagnose müsste man die Adaptionswerte auslesen.
    Mit diesen Werten lässt sich z.B. auch der Verschleißgrad der einzelnen Lamellenkupplungen beurteilen.


    Allerdings:
    KFZ-Werkstätten überholen und reparieren heutzutage keine AGs mehr in D, alleine schon aus Gewährleistungsgründen.
    Es werden entweder Tausch-Getriebe oder Neu-Getriebe eingebaut.

    Falls Du mit Deinem W164 woanders lebst, mag‘ das u.U. dort anders sein.

    Aber es gibt Fachbetriebe, welche AGs überholen können.
    Dort gibt man i.d.R. sein defektes AG ab und erhält ein generalüberholtes AG zum Tauschpreis.


    Gruß
     
    conny-r gefällt das.
  3. colo

    colo Frischling

    Dabei seit:
    14.08.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GL 550 X164
    Hallo coca-light ,huebscher Name ;-)ich heisse Rene
    Warum ist es hoechste Zeit ? MB sieht laut INSPECTION Plan genau jetzt bei 120.000 Miles den Oelwechsel vor ,und mein Wagen hat jede Inspection nach Plan erhalten . Zum Thema Geraeusch ich weiss nicht wie ich es sonst beschreiben soll ,vielleicht ist Heulen ein wenig uebertrieben . Es ist wenn ich abremse und er runterschaltet also im grunde vom hoechsten Gang bis Stillstand also immer unter Last , lasse ich ihn einfach so gleiten ist kein heulen zu hoeren , meine Frau nimmt es zb gar nicht wahr . Das sehr seltene ruckeln ist nur beim Anfahren , also vom 2 in den 3 gang .( der faehrt doch im 2 gang an oder ). Aber aus deiner Info sehe ich das es scheinbar verschiedene dinge sein koennen . Na dann hoffe ich das es nicht das Getriebe ist ,da dieses wohl sehr teuer ist . Und ich schon lange die Reperatur Schmerzgrenze ueberschritten habe . Dann vielen Dank fuer deine super Auskunft . Gruss aus Colorado
     
  4. #4 coca-light, 15.08.2020
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.664
    Zustimmungen:
    135
    Fahrzeug:
    210.072
    Servus Rene,...

    Ich kenne die Intervalle für USA geltend nicht.

    Aber 120.000 Meilen ist unrealistisch.
    Für die jüngere Generation des AG 722.9 gilt hierzulande ein Intervall (ATF+Filter von 125.000km oder nach 5 Jahren.

    Für ältere Generationen des AG 722.9 galt/gilt sogar 50.000 Kilometer oder nach 3 Jahren.


    Grüße nach Colorado
    Peter
     
  5. colo

    colo Frischling

    Dabei seit:
    14.08.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GL 550 X164
    Hallo Peter ,sorry ich habe mich falsch ausgedrueckt . Du hast natuerlich recht der intervall ist alle 40.000 miles oder 2j
     
Thema:

Wandler GL 550 defekt?

Die Seite wird geladen...

Wandler GL 550 defekt? - Ähnliche Themen

  1. S204 Sitzheizung nach heftigen Geruch nach verschmorten Plastik/Gummi defekt

    S204 Sitzheizung nach heftigen Geruch nach verschmorten Plastik/Gummi defekt: Hallo zusammen, bei meinem S207 bj 2007 ist die Sitzhaltung ausgefallen. Begonnen hat alles, mit einer Fahrt auf der Autobahn, Sitzheizung war...
  2. MBUX und Command Bildschirm defekt

    MBUX und Command Bildschirm defekt: Bei meinem Neuwagen, startet das System für meinen zweiten (rechter) Bildschirm mehrfach durch bis dieser läuft. In dieser Zeit kein Radio, Navi...
  3. CLK W208 320 Ölsensensor Defekt

    CLK W208 320 Ölsensensor Defekt: Hallo zusammen, vor Kurzem zeigt mein Cockpit an, dass mein Ölsensor Defekt ist. Wo sitzt der Ölsensor direkt, bzw. ist das leicht selber zu...
  4. Innenraumgebläse Stufe1 bis 4 defekt

    Innenraumgebläse Stufe1 bis 4 defekt: Ich habe da mal ne Frage. Das Innenraumgebläse läuft bei mir nur auf Stufe 5. B180CDI BJ2010 Jetzt hatte ich schon den Lüfter gekauft , aber da...
  5. Parksensor Kombi 2012 defekt/Ausbauanleitung

    Parksensor Kombi 2012 defekt/Ausbauanleitung: Hallo liebe MB-Freunde, hat Jemand eine Montageanleitung zum wechseln eines Sensors vorne rechts. Das wäre super. Was kostet so ein Sensor im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden