Was ist die "Komfortschaltung"???

Diskutiere Was ist die "Komfortschaltung"??? im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hi Leute, in einigen Postings hier ist die Rede davon, daß der Elch in der Elegance-Ausstattung eine sogenannte "Komfortschaltung" in Bezug...

  1. #1 Bruenie, 27.11.2001
    Bruenie

    Bruenie Crack

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    in einigen Postings hier ist die Rede davon, daß der Elch in der Elegance-Ausstattung eine sogenannte "Komfortschaltung" in Bezug auf die 4 Fensterheber besitzt, der Avantgarde aber nicht (da er serienmäßig nur 2 el. FH hat). Was bitte ist diese "Komfortschaltung"? Und wenn man für den Avantgarde die beiden hinteren FH mitordert, ist sie dann dabei?

    Gruß, Bruenie
     
  2. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stern

    stern Crack

    Dabei seit:
    31.10.2001
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Komfortschaltung

    Hi Bruenie,

    Komfortschaltung bezeichnet DC das, was andere Hersteller serienmäßig anbieten. Also bei der normalen 2 Heberausführung muß die FH-Taste bei Fensteröffnung dauernd gedrückt werden.
    Ist sehr lästig. Ich kann nur raten die 4 FH Ausführung zu ordern.

    Gruß Stern:mad:
     
  4. #3 Chrsitoph, 27.11.2001
    Chrsitoph

    Chrsitoph Crack

    Dabei seit:
    09.06.2001
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Komfortschaltung nachrüsten

    Hallo,

    bei dieser Gelegenheit möchte ich mein altes Problem nochmal aufwärmen.

    Ich möchte eine Komfortschaltung nachrüsten, so daß die Fenster und Dach sich beim Verriegeln des Fahrzeuges mit der
    ORIGINAL-Fernbedienung selbständig schließen, so wie ich das von meinem BMW gewohnt war.

    Hat jemand schon mal ein solches Komfortschaltmodul nachgerüstet. Lt. waeco, inpro etc. etc nur mit zusätzlicher Alarmanlage + extra Fb möglich (ca 800,--)

    Abgesehen davon nervt das Ruckeln & Knacken des Fensters speziell an der Fahrertür bei Nässe.
    Außerdem lassen sich von außen beschlagene Scheiben nicht durch öffnen und schließen vom Niederschlag befreien.


    christoph
     
  5. #4 E-Micha, 27.11.2001
    E-Micha

    E-Micha alter Hase

    Dabei seit:
    27.11.2001
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Also 4 FH = Komfortschaltung, egal welche Ausstattungslinie?

    Gruss
    E-Micha
     
  6. #5 Bruenie, 29.11.2001
    Bruenie

    Bruenie Crack

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Hallöle,

    mag sein, daß ich n bißchen schwer von kp bin, hab´s noch immer nicht ganz verstanden:
    Also, bei 4 FH hat man die Komfortschaltung, egal ob Elegance oder Avantgarde. Ok, verstanden! :)
    Komfortschaltung bedeutet:
    Fensterheber fahren auch bei kurzem Druck auf´s Knöpfchen ganz bis nach unten runter, (ohne Komfortschaltung muß man ihn gedrückt halten). Ok, verstanden! Finde ich praktisch, z.B. im Parkhaus etc..
    Aber bedeutet Komfortschaltung auch das selbsttätige Schließen der Fenster und des Schiebedachs beim Verriegeln des Fahrzeugs???? :confused: Und was mache ich, wenn ich ein Fenster einen Spalt offen lassen und den Wagen trotzdem abschließen will, z.B. weil die Hunde im Auto warten müssen?
    Gruß, Bruenie
     
  7. #6 Grosche, 29.11.2001
    Grosche

    Grosche A 140 AMG BJ 11/99

    Dabei seit:
    01.11.2001
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    genau in deinem letzten angesprochenen Punkt liegt das Problem...

    Die Fenster gehen nämlich nicht automatisch hoch wenn man verriegelt, auch nicht mit der Komfortschaltung!!!

    Aber wenn irgenrjemand weiß, wie man das lösen könnte, dass die beim Schließen hochgehen, dann soll derjenige sich bittttteeeee melden!!!!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Bruenie, 29.11.2001
    Bruenie

    Bruenie Crack

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, vielleicht isses ja wie beim Golf:
    Schlüssel ins Schloß stecken, Zuschließen und Schlüssel in der Position ein paar Sekunden halten, dann fahren (zumindest bei meinem Golf) alle Fenster hoch. Andersrum gehts auch: Schlüssel ins Schloß, aufschließen, Schlüssel festhalten, Fenster fahren runter.
    Da ich leider noch keinen Elch habe, kann das bitte mal jemand probieren, der schon stolzer Besitzer ist?! Und dann bitte wieder hier melden. Danke.
    Bruenie
     
  10. #8 Grosche, 29.11.2001
    Grosche

    Grosche A 140 AMG BJ 11/99

    Dabei seit:
    01.11.2001
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    habe doch gesagt: DIESE FUNKTION GIBT ES NICHT!!!!!!!!!

    Außerdem wird bei Elchen mit Fernbedienung sowieso nicht die ZV beim schließen über den Zylinder aktiviert!!! Dies ist vielmehr eine Mechanik die die Tür öffnet!!!
     
Thema:

Was ist die "Komfortschaltung"???

Die Seite wird geladen...

Was ist die "Komfortschaltung"??? - Ähnliche Themen

  1. El FH und Komfortschaltung

    El FH und Komfortschaltung: Hallo habe heute in der Fahrerrtür die Mechanik des El Fh ausgetauscht.Nach dem alles toll geklappt hatte war ich stolz wie oskar.Leider fliegt...
  2. Schaltpläne Komfortschaltung

    Schaltpläne Komfortschaltung: Hallo, da die Reparaturhandbücher für die A-Klasse scheinbar erst 2015 ersscheinen, habe ich heut bei meinem freundlichen DCX Schaltpläne fpr...