Was passiert in Stellung P ?

Diskutiere Was passiert in Stellung P ? im Technische Erklärungen Forum im Bereich Technik; Hallo, wollte gerne wissen was in der Stellung P beim Automatikgetriebe "gesperrt" wird. Beim Schaltgetriebe ist es ja so wenn der Wagen...

  1. #1 Dieselwiesel, 05.09.2003
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.293
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Auto
    Hallo,

    wollte gerne wissen was in der Stellung P beim Automatikgetriebe "gesperrt" wird.

    Beim Schaltgetriebe ist es ja so wenn der Wagen z.B. nur der erste Gang eingelegt ist und der Wagen auf abschüssigen Gelände steht das er dann weiter "wuppt" je nachdem wie stark das Gefälle ist bzw. welcher Gang eingelegt ist.

    Wie ist dies bei Stellung P beim Automatikgetriebe?
    Besteht da auch noch eine direkte Verbindung zum Motor?
    oder wird irgendwo eine Sperre und Trennung gemacht?

    Gruss Christian

    P.S.: Hoffe ich habe die Frage halbwegs verständlich formuliert
     
  2. #2 kanngie, 05.09.2003
    kanngie

    kanngie alter Hase

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes SLK230
    Parksperre

    Beim Automatikgetriebe ist in Stellung N und P kein Gang eingelegt. In P greift eine rein mechanische Parksperre, die sich am Abtrieb befindet. Sie blockiert den Abtrieb des Getriebes, sodaß das Fahrzeug nicht rollen kann.
     
  3. Rollo

    Rollo Guest

  4. #4 Dieselwiesel, 06.09.2003
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.293
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Auto
    Gute Info

    @Rollo,

    ja die Info ist gut da versteht man dann auch als Laie die Funktionsweise etwas besser.

    @kanngie,

    gibt es bei der Sperre irgendeinen Wert vielviel Steigung/Gefälle die aushält (nicht das du meinst ich will es ausprobieren;)) aber würde mich mal interr., denn spez. im kalten Winter überlegt man dann schon ob man die Handbremse anziehen soll oder eben nicht.

    Gruss Christian
     
  5. Rollo

    Rollo Guest

    Also ich habe mir angewöhnt, grundsätzlich die Feststellbremse zu benutzen. Allein im Hinblick auf Gängigkeit der Trommelbremse ist das eine lohnende Angewohnheit.
     
  6. #6 Dieselwiesel, 06.09.2003
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.293
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Auto
    Hallo Rollo,

    benutze die Feststellbremse so gut wie nie da es zuhause topfeben ist.
    Habe einmal beobachte wie einer mit seinem Wagen los wollte, nur seine Handbremse war eingefroren, war spaßig ihm zuzusehen:D

    Mache aber in regelmäßig unregelmäßigen Abständen den "Tritt aufs Feststellbremspedal" wenn der Wagen rollt um ein festrosten/festgammeln zu vermeiden.

    Gruss Christian
     
  7. #7 ravens1488, 06.09.2003
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Meine auch das man die Feststellbremse nicht braucht, bei Automatik!

    Chris
     
  8. #8 kanngie, 06.09.2003
    kanngie

    kanngie alter Hase

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes SLK230
    ich hab noch nirgends einen Wert gesehen, aber die Sperre hält schon eine Menge, selbst einen G400CDI lang in einer 100% Steigung. :)
     
  9. #9 Patrick, 06.09.2003
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Technik

    Ihr Schlafmützen, die Seite zitiere ich schon laufend seit längerer Zeit ...! :D :D :D

    Es gibt auch noch www.kfztech.de. Beide Seiten bieten sehr viel Infos!


    Schönes Wochenende!
     
  10. ArneB

    ArneB alter Hase

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200 cdi
    Hi.

    also vor einigen Jahren gab es in meiner Heimatstadt ein schweren Unfall, weil ein ungeübter Fahrer im Stadtverkehr bei etwa 50 km/h den Wählhebel (wie auch immer das geht) auf "P" geschoben hat. Folge: Beide Hinterräder haben blockiert, Fahrzeug nicht mehr beherrschbar. So viel zur "Festigkeit" der Sperre.


    Arne
     
  11. #11 Nightvision, 07.09.2003
    Nightvision

    Nightvision Crack

    Dabei seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mercedes c 220 cdi (S202) modell 2000
    "Bei neueren Versionen kann sogar die Schaltgeschwindigkeit eingestellt werden. "
    steht auf der seite ganz unten........

    wo kann man das bei unseren sternen denn einstellen?:)
     
  12. #12 kanngie, 07.09.2003
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2003
    kanngie

    kanngie alter Hase

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes SLK230
    Füllzeiten der Kupplungen,Motoreingriff, Überhöhung und Freigabe. :)

    Ein Buchtipp für Interessierte: Karl-Heinz Förster, automatische Fahrzeuggetriebe, Springer Verlag.
     
  13. Boxer

    Boxer Fahranfänger

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Reiskocher
    Hi,

    mir hat mal einer von seinem nagelneuen Wagen aus Münchner Produktion erzählt, den er in die abschüssige Garageneinfahrt gestellt hat und ihn am nächsten Morgen mit dem Garagentor knutschend vorfand. Er hatte auch nur die Automatik auf P geschaltet ohne die Handbremse zu ziehen. So viel zu dem Thema.
     
  14. NICK

    NICK alter Hase

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170CDI
    ...wohl beim Schreiben zuviel an Fussball gedacht? :confused: :D ;)
    Kann es sein dass Du Hans J. Foerster meist?
    http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...4/sr=1-116/br_lfbnb_b_116/302-4409861-3348066
    (wird aber nicht mehr vertrieben, da von 1991)

    http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...33816/sr=1-1/ref=sr_1_9_1/302-4409861-3348066

    Viele Gruesse,
    NICK
     
  15. #15 kanngie, 22.09.2003
    kanngie

    kanngie alter Hase

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes SLK230
    hab ich gemeint, ja, danke. :)
     
Thema:

Was passiert in Stellung P ?

Die Seite wird geladen...

Was passiert in Stellung P ? - Ähnliche Themen

  1. Clk 230 Kompressor Wählhebel kommt nicht aus P raus

    Clk 230 Kompressor Wählhebel kommt nicht aus P raus: Hallo habe das Problem das mein Auto nicht mehr aus der Stellung P raus kommt habe in verschiedenen Foren gelesen das es eventuell der...
  2. Wahlhebel Stellung P blockiert

    Wahlhebel Stellung P blockiert: Der Wahlhebel bei dem SL 320 Bj 2002 bleibt in und lässt sich NICHT mehr lösen. Bremse treten,Schlüssel drehen,Tür zu etc. hat nicht geholfen....
  3. selbständiges einlegen von P beim Tür öffnen

    selbständiges einlegen von P beim Tür öffnen: Ist es möglich das selbständige einlegen der Parksperre beim Automatikgetriebe, beim Tür öffnen, auszuprogrammieren ? S 212 350 CDI Es stört mich...
  4. S205 Schlag bei 7G Getriebe wenn man von D bzw. R auf P schaltet

    S205 Schlag bei 7G Getriebe wenn man von D bzw. R auf P schaltet: Guten Tag, Meine Damen und Herren Ich besitze seit 6 Monaten ein S205 220 TDI Bleutec (110 000 km) Jedes mal wenn ıch parke, oder besser gesagt...
  5. Während der Fahrt springt das Getriebe eigenhändig in P

    Während der Fahrt springt das Getriebe eigenhändig in P: Hallo Leute, kann mir bitte jemand helfen während der Fahrt ca . bei 5-6 kmh springt mir das Getriebe eingenhändig in Parkstellung
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden