Wasser im Kofferraum bei W211

Diskutiere Wasser im Kofferraum bei W211 im E-Klasse & CLS Forum Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo zusammen, Ich habe vorgestern Wasser im Kofferraum (in der Reserveradmulde) entdeckt. Ich habe es dann sofort abgetrocknet. Als ich es...

  1. Aaron

    Aaron Stammgast

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W211 320 Benziner
    Hallo zusammen,


    Ich habe vorgestern Wasser im Kofferraum (in der Reserveradmulde) entdeckt. Ich habe es dann sofort abgetrocknet. Als ich es heute kontrolliert habe, war schon wieder Wasser drinnen. Ich habe es darauf hin wieder abgetrocknet. Bei uns hat es vor zwei Stunden wieder geregnet und habe eben nachgeschaut ob das Auto trocken ist, musste leider feststellen dass die Mulde wieder nass war.
    Bitte um Erfahrungsberichte.
    Gruß
    PS: Das Auto ist Limousine und hat keine Dachantenne.
     
  2. #2 marlboro, 17.10.2009
    marlboro

    marlboro Kilometerfresser

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E-Tonne Tee
    211.223
    ...einfach kofferraumdeckel schließen... :D:D

    sorry, konnte ich mir nicht verkneifen. :drink:
     
  3. #3 mephisto7, 17.10.2009
    mephisto7

    mephisto7 nach Hause telefonieren

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    210.035 + 202.018
    ist bekannt beim 211er... ; insbesondere auch im beifahrfussraum
    gab auch meines wissens mal ne kundendienstmassnahme wegen irgendwelcher abläufe...

    generell gab es eigentlich in so ziemlich allen baureihen bei mercedes regelmäßige wassereinbrüche.
    schreib mal den user stier76 an , der kann es dir genauer schildern
     
  4. #4 coca-light, 18.10.2009
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Wassereintritt im Kofferraum - E320 - W211.065

    Hast Du versucht zurückzuverfolgen von woher das Wasser kommt?
    Ist der Dichtungsgummi rundherum sauber und nichts (Laub, Schmutz etc.) eingeklemmt zwischen Heckdeckel und Dichtung?

    Ansonsten würde ich zum Beobachten die Fondlehnen umklappen und den Kofferraumboden entweder mit Zewa auslegen, oder falls vorhanden, mit blauem Papiertuch, jedenfalls etwas woran Du Tropfen gut erkennen kannst...


    Gruß
    Peter
     
  5. Aaron

    Aaron Stammgast

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W211 320 Benziner
    Hallo zusammen,
    Ich habe eben nachgeschaut und paar Bilder gemacht. Ich bin schockiert und sprachlos. Es ist wahrscheinlich die Verbindung zwischen Heckblech und Kofferraumboden (die Überlappung) alle vier Seiten.
    Ich bin für jeden hilfreichen Beitrag dankbar.
    [FONT=&quot]Gruß[/FONT]
     

    Anhänge:

  6. #6 coca-light, 18.10.2009
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Wassereintritt im Kofferraum - E320 - W211.065

    Dass dort das Wasser eintritt, lässt sich auf den Fotos nicht erkennen.
    Kann es sein dass die Abdichtung des Rücklichts undicht ist... und sich das Wasser dort im Eck unten sammelt?

    Gruß
    Peter
     
  7. #7 Aaron, 18.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2009
    Aaron

    Aaron Stammgast

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W211 320 Benziner
    Hi coca-light,

    Es kann sein, aber es sind leider alle vier Ecken. Es sieht leider nach den Verbindungen zwischen Heckblech und Kofferraumboden .Ich werde mal bei Gelegenheit mit einem Gartenschlauch oder Hochdruckreiniger testen.

    Gruß
     

    Anhänge:

  8. #8 Stier76, 19.10.2009
    Stier76

    Stier76 Crack

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    2.605
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ---W211 320CDI Mopf----
    ---A168 A210 L Evo---
    Hallo,

    ich kann leider auf deinen Fotos auch kein Wasser entdecken.
    Entweder den Fehler mit einer zweiten Person im Kofferraum suchen, während das Fahrzeug mit einem Schlauch beregnet wird.
    Oder wie Peter schon beschrieben hat alles mit Zewa auskleiden.
    Dann sieht man es mit Sicherheit besser.

    Gruß
     
  9. heidi

    heidi .

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    3.729
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Aaron,

    schraub die Muttern des Pralldämpfers (die im Foto zu sehen sind) ab (eine nach der andern) und schraub sie mit etwas Dichtmasse (Silikon) wieder fest. Schau mal unter die schwarze Verkleidung an der Kofferraumöffnung (die wo das Schlossgegenstück und die Lampen drin sitzen) ob dort alle Gummistopfen verbaut sind. Wenn Du den Heckdeckel öffnest siehst Du rechts und links neben dem Dichtgummi Kunststoffabdeckungen,sind dort alle Kunststoffdübel drin?
     
  10. Aaron

    Aaron Stammgast

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W211 320 Benziner
    Hallo zusammen ,
    Ich habe gestern das Auto mit Gartenschlauch begossen und weiss immer noch nicht wie das Wasser rein gedrungen ist (alles trocken). Ich warte auf das nächste Regen und werde den Kofferraum mit Zewa auslegen,dann sehen wir weiter.

    @ Heidi und Stier76
    Ich weiß nicht ob es ein Sinn macht, wenn ich selbst am Auto rumschraube. Es könnte ja sein dass es vielleicht irgendeine Kulanz oder Garantie für dieses Problem gibt.
    Bedanke mich für die Rückmeldungen.
    Gruß
     
  11. mirkom

    mirkom Rußpartikel-Inhalierer

    Dabei seit:
    28.04.2003
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S211, E 320 T CDI (R6)
    Porsche Boxster S (987 FL)
    VW New Beetle
    Hast du auch mal von unten reingespritzt, vor allem im Bereich der Radkästen?
     
  12. #12 Dieselwiesel, 21.10.2009
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.293
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Auto
    Hallo Aaron,

    hast du auch die Heckscheibe(Heckscheibendichtung)+ Kante Kofferaum mit mit dem Gartenschlauch bedacht?

    Gruß Christian
     
  13. golin

    golin Frischling

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S 124 E220 Automatik
    Hallo Aaron,
    der Heckscheibengummi wäre auch mein Tipp gewesen.
    MfG
    golin
     
  14. Aaron

    Aaron Stammgast

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W211 320 Benziner
    Hallo zusammen ,
    Ich bedanke mich für die Rückmeldungen.
    Ich werde nächste Woche das Auto nochmal intensiver (auch von unten) bewässern und gebe Bescheid.
    [FONT=&quot]Gruß[/FONT]
     
  15. #15 adnelas, 25.10.2009
    adnelas

    adnelas Frischling

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E220 CDI W211
    Bj. 2004/5
    hallo, ich habe genau das selbe problem , bin auch gerade erst nach hause gekommen und habe meinen ganzen kofferraum leergeräumt und musste ihn trockenlegen. mein problem ist aber das die letzten drei wochen ( habe den wagen vor 6 wochen erst gekauft) ich ständig irgend welche und auch immer verschiedene störungen hatte am bordkomputer hatten. habe dann zufällig bei saugen des kofferraumes hinten mal reingeschaut und ca 2cm wasser drin gesehen, ich war schockiert. habe es trocken gemacht und gut wars. leider ein fehler den jetzt ist meine batterie leer. gestern war es sehr regnerisch und hatte eine lange fahrt hinter mir als plötzlich meine ganze beluchtung am flackern war . ....adac angerufen und die sagten mir der kann da nichts machen da mercedes eigene batterien benutzt, was ich nicht verstehen kann da sie genau so wie eine normale batterie aussieht.
    naja ihr sieht schon wie durcheinander ich schreibe aber bin wirklich am ende.
    ..ich dachte mir das der ablaufstopfen vieleicht falsch rum drin sei und dass das wasser so in den kofferraum eindringen kann. echt keine ahnung???:(:(:(:mad:

    habe von einem kollegen gehört dass sein kollege das auch mal hatte, er wird ihn am montag fragen und hoffe das er uns helfen kann. werde berichten
     
  16. Aaron

    Aaron Stammgast

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W211 320 Benziner
    Hallo zusammen ,
    Ich habe heute Mittag reingeschaut, weil es wieder geregnet hatte und das Auto war trocken.
    Vor paar Stunden bin ich das Auto gefahren und habe anschließend nochmal nachgeschaut, und habe leider wieder Wasser entdeckt. Die Straßen waren trocken (kein Regen).:confused::confused:
    Ich glaube das Auto ist wohl nicht mehr ganz Dicht.:crazy::hunter:
    [FONT=&quot]Gruß[/FONT]
     
  17. mirkom

    mirkom Rußpartikel-Inhalierer

    Dabei seit:
    28.04.2003
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S211, E 320 T CDI (R6)
    Porsche Boxster S (987 FL)
    VW New Beetle
    Wenn's im Stand trocken bleibt aber nach dem Fahren nass ist, kommt das Wasser von unten rein.
     
  18. #18 tortenboxer, 31.10.2009
    tortenboxer

    tortenboxer Frischling

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Dieselbomber
    320CDI W211
    Aaron schreibt aber "Die Straßen waren trocken (kein Regen)"
    Wie kann dann Wasser von unten reinkommen ?
    Habe seit letzter Woche genau das gleiche Problem bei meiner W211 Limo. Habe den kompletten Kofferraum leer geräumt. Verkleidungen und alles rausgebaut. Wenn ich durch die Waschanlage (mit Unterbodenwäsche + vorher Dampfstrahler) fahre bleibt der Kofferraum trocken. Fahre ich ein paar KM auf TROCKENER Straße steht bei mir auch an gleicher Stelle Wasser. Von der Waschanlage kann das Wasser nicht sein, da der Besuch schon vor 2 Tagen war. Also sollte nach 2 Tagen kein Wasser mehr von der Waschanlage vorhanden sein. Geregnet hat es auch nicht. Woher kommt das Wasser ? :-( Bei mir ist es übrigens auf der linken Seite besonders schlimm. Wobei bei mir auch der Filz unterm Navi-DVD nass ist. Ich bin ratlos. Wie sieht es bei Dir aus Aaron ??
    Schon was gefunden ??

    Erst einmal noch huhu an alle hier. Ich bin der Neue und komme jetzt öfters mal vorbei :-)

    Gruß

    Jörg
     
  19. #19 mephisto7, 31.10.2009
    mephisto7

    mephisto7 nach Hause telefonieren

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    210.035 + 202.018
    vielleicht haben eure fahrzeuge schweissfüsse?!

    ernsthaft ;
    die tatsache dass es nach dem fahren nass ist , obwohl die strassen trocken sind , in verbindung mit einer ein,zwei tage zurückliegenden wäsche , deutet darauf hin , dass das wasser in irgendnem ablauf steht und erst durchs fahren in bewegung gebracht wird.

    irgendetwas ist da verstopft.
     
  20. Aaron

    Aaron Stammgast

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W211 320 Benziner
    Hallo zusammen ,
    @ tortenboxer
    Ich habe ehrlicherweise seit dem 25.10 nicht mehr reingeschaut, weil das Auto mich mittlerweile nur noch ankotzt. Ich habe leider nur einen Tag in der Woche frei und den verbringe meistens bei Anwalt oder Gutachter bzw. in der Werkstatt. Nur Probleme und das gleich schon in der zweiten Woche nachdem ich das Auto gekauft habe.
    1. Zugstreben erneuert (500€)!
    2. Rost entdeckt und keine Kulanz wegen 4000Km Überschreitung!
    3.Wasser im Kofferraum!
    4.Heckscheibenheizung zu 50% defekt!
    5.Kein Radioempfang bei eingeschalteter Heckscheibenheizung!

    6.Stossdämpfer undicht und Ventildichtung defekt !
    Das Auto ekelt mich nur noch an!
    Gruß
    PS: Bei mir sind es alle vier Ecken (Verbindungen zwischen Heckblech und Kofferraumboden) und außerdem waren die Schrauben auf beiden Seiten feucht.
     
Thema:

Wasser im Kofferraum bei W211

Die Seite wird geladen...

Wasser im Kofferraum bei W211 - Ähnliche Themen

  1. W211 AMG Styling 3 19zoll Eintragung

    W211 AMG Styling 3 19zoll Eintragung: Hallo zusammen . Bin neu hier. Ich stelle mich kurz vor ich heiße Dominik bin 32 Jahre alt und komme aus dem Landkreis Bad Kissingen. Ich fahre...
  2. Injektoren anlernen - w211 220 cdi 646 bj

    Injektoren anlernen - w211 220 cdi 646 bj: Huhu alle zusammen wo finde ich das Menü von xentry für injektoren anlernen? Geht um ein w211 220 cdi 646 bj 05 vormopf Dankkeee
  3. Motordrehzahl bei 130km/h S211/W211 220CDI Automatik

    Motordrehzahl bei 130km/h S211/W211 220CDI Automatik: Hallo zusammen! Ich möchte mich kurz vorstellen: Thomas, 42 Jahre alt, fahre selbst aktuell einen BMW 320d mit mittlerweile knapp 200tkm auf der...
  4. W211 Benziner beim Kaltstart schlechtes Anspringen

    W211 Benziner beim Kaltstart schlechtes Anspringen: Guten Tag ich habe seit Oktober 2019 einen Problem unzwar wenn der Motor kalt ist und ich es morgens starte (kaltstart) habe ich folgendes...
  5. CANBUS kompatibilität Standheizung W209 <-> W211

    CANBUS kompatibilität Standheizung W209 <-> W211: Hallo, ich habe das Problem, dass in meinem W209 die Elektronik meiner Webasto Standheizung kaputt ist. Ich hätte die Möglichkeit eine Elektronik...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden