welche winterreifen?

Diskutiere welche winterreifen? im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; jau schon wieder ich *grins* etwa im november werde ich neue winterreifen brauchen. die werde ich hier in italien kaufen, damit das auch sinn...

  1. #1 christina, 02.09.2002
    christina

    christina alter Hase

    Dabei seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 170 CDI L Avantgarde
    jau schon wieder ich *grins*

    etwa im november werde ich neue winterreifen brauchen. die werde ich hier in italien kaufen, damit das auch sinn macht wenn ich die sommerreifen wechseln muss. bei uns wird es ende märz so warm, dass der winterreifen in's "sommerlager" darf. ich suche einen guten, sehr laufruhigen, nicht teuren reifen. bei meinem elchie ist in der tankklappe vermerkt, dass ich nur reifen von folgenden herstellern benützen darf: pirelli, dunlop, good-year, michelin, brigdestone und ich glaube noch wen aber den habe ich gerade nicht im kopf.

    welchen reifen könnt ihr mir denn empfehlen? ich will auf alle fälle keinen schmäleren reifen als jetzt durch den winter, sonst rutsche ich hier auf unseren strassen in der kurve ab und das ist sehr unangenehm.

    nochmals nachschenk mit dem vino!

    christina

    p.s. o.k. mit dem vino müssen wir hier jetzt auch ein wenig aufpassen, wurde doch für italien die promillegrenze auf 0,5 runter gedreht. wobei ich kaum glaube, dass jetzt die carabinieri mehr kontrollen machen. die polizei von greve hat nicht mal ein pustegerät mit sich um allfällige alkoholopfer zu kontrollieren.....
     
  2. #2 Dr. Low, 02.09.2002
    Dr. Low

    Dr. Low Owner of "Project Rudi"

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    keins mehr
    Also ich hab den Kléber Krisalp in 185/55/15 drauf, die Reifenbeschränkung gibts ja zum Glück nicht mehr (hab mich extra beim TÜV deswegen erkundigt!)

    Find die Reifen wohl schwammig, aber sind im Prinzip für den Winter ok, preisgünstig und... ach, ich will keine Winterreifen, ich mag meine Goodyears mit den schönen breiten 205er Schlappen soooooooooooo sehr!!!
     
  3. #3 seditec, 02.09.2002
    seditec

    seditec Crack

    Dabei seit:
    24.06.2002
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Vito 639 109 CDi XL
    Hi Christina,

    ich fahre schon den zweiten Elchi mit Conti WinterContact .
    Die ersten habe ich damals als Angebot direkt vom Mercedes-Händler auf Stahlfelgen bekommen und war sehr zufrieden .

    Während die Sommerpneus von Conti imo nicht überzeugen, sind die Winterreifen von der Laufruhe und Laufleistung her recht ordentlich .

    Der Preis geht mittlerweile auch in Ordnung , weil die Größe 185/55R15 nicht mehr nur für die A-Klasse verwendet wird, wie 1998 . Da waren die sehr rar und der Markt macht bekanntermaßen die Preise .

    Na dann keinen guten Rutsch im Winter ! Erst Silvester .;)

    Gruß

    seditec
     
  4. #4 Stuttgarter, 02.09.2002
    Stuttgarter

    Stuttgarter C230K - 203.747

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Golf V 1.6 / Z3 2.0 / C230K Sportcoupé
    Hi Christina,

    ich hatte auf meinem Elchi die billigsten (Marken-)Winterreifen drauf, die ich gefunden habe, irgend so Semperit. Ich war aber recht zufrieden, hatte keinerlei Probleme, aber der Winter war hier auch nicht sehr streng und das ASR ist doch eine gute Hilfe.

    Gruß
    Micha
     
  5. #5 christina, 03.09.2002
    christina

    christina alter Hase

    Dabei seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 170 CDI L Avantgarde
    danke für die tipps!

    ich bin mir nicht ganz sicher, aber so viel ich weiss, gilt für die schweiz dieser reifenhersteller dingsbums noch. in der eu nicht mehr, das ist mir bekannt.

    warum haben eigentlich durch den winter etliche fahrer schmalere reifen als im sommer auf den felgen? ich kam mit meinen schmaleren hier ziemlich ins rutschen und stellte fest, dass die breiteren reifen bessere bodenhaftung haben. jetzt mit der langen version scheint es mir eh besser, wenn ich dann genau wie jetzt die 195 / sowieso reifen nehme. was meint ihr dazu?

    christina
     
  6. #6 Dr. Low, 03.09.2002
    Dr. Low

    Dr. Low Owner of "Project Rudi"

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    keins mehr
    Die landläufige Meinung ist immernoch, daß die schmaleren Reifen bei Schnee und Eis durch die geringere Bodenstandfläche oder wie man das nennt mehr Grip bieten können, weil sie sich bei Neuschnee besser festgraben können und somit einen "Restgrip" aufbauen können!
    Ich selbst muss dazu feststellen, daß ich auch im bösen vorletzten Winter mit Sommerreifen 195/50/15 von Michelin eigentlich ganz gut durchgekommen bin!
    Nun mit den 185/55/15er Kléber Winterreifen hab ich indes doch stellenweise mehr Grip gehabt, vorallem einen extrem vereisten Berg bin ich noch hochgekommen (mit Schrittgeschwindigkeit, und ausgeschatetem ASR, aber dennoch...)
    Von daher glaub ich schon, daß schmalere Winterreifen Sinn machen! Im Winter heizt man ja auch net so
     
  7. #7 Katharina, 03.09.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Cristina,

    wir fahren auf unserem Elchi Pirelli W210 Snowsport {allerdings in 195/50 R 16 84 H} und sind damit auf den hier üblichen winterlichen Straßenverhältnissen wie Festschneedecke und naße Fahrbahn zufrieden.
     
  8. mahen

    mahen Stammgast

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A-Klasse
    Winterreifen

    Hi@all,

    von Michelin gibts seit einigen Tagen den neuen Alpin A2
    (Nachfolfer vom Alpin)

    185/55/R15 82T

    Gruß
    mahen
     
  9. #9 Wilfried, 04.09.2002
    Wilfried

    Wilfried Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dr. Low,

    das es die Reifenbeschränkung nicht mehr gibt ist nicht ganz richtig. Bei manchen Fahrzeugen wurden bestimmte Reifen für die Typenzulassung oder Zulassung von Veränderung zwingend vorgeschrieben. Diese Auflagen setzen dann das Europäische Recht außer Kraft.
     
Thema:

welche winterreifen?

Die Seite wird geladen...

welche winterreifen? - Ähnliche Themen

  1. Welche Winterreifen passen beim S211 MOPF mit Sportpaket???

    Welche Winterreifen passen beim S211 MOPF mit Sportpaket???: Hallo zusammen!! Weiß jemand welche Winterräder/Reifen beim S211 Mopf mit dem Sportpaket vorgeschrieben sind? Der Verkaufsberater meinte,...
  2. Welche Reifengröße bei Winterreifen

    Welche Reifengröße bei Winterreifen: Mahlzeit !! Wer kann mir sagen, ob ich beim Wintereifenkauf die von MB im Schein angegebenen Größen nehmen muß oder ob ich auch kleinere Felgen...
  3. SAM zerschossen? Wenn ja, welches (vorne/hinten?)

    SAM zerschossen? Wenn ja, welches (vorne/hinten?): Moin moin :) wir haben noch einen S203 200CDI Bj, 2002, bei dem sich die Batterie aufgrund der langen Standzeit komplett entladen hat. Jetzt...
  4. Welche RDKS?

    Welche RDKS?: Hallo, ich bin neu hier und habe eine Frage bezüglich der RDKS. Ich habe neue Sommerreifen und Schrader RDKS mit der Teilenummer A0009050030 (433...
  5. E klasse welche reifen größe darf ich fahren

    E klasse welche reifen größe darf ich fahren: Guten morgen alle zussamen, meine frau fährt einen mercedes e klasse 270 cdi w211 Baujahr 2002 wir fahren mit 225, 55,r16 aktuell und wollen auf...