Wen es interessiert

Diskutiere Wen es interessiert im Recht Forum im Bereich Allgemeines; Ausländische Versicherungen können in Deutschland verklagt werden. __________________________________________________________ Autounfall in...

  1. #1 verleger11, 19.12.2007
    verleger11

    verleger11 Crack

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:

    Ausländische Versicherungen können in Deutschland verklagt werden.
    __________________________________________________________
    Autounfall in einem EU-Staat gehabt und die Versicherung der Gegenseite will nicht zahlen ?
    Nach der neusten Rechtssprechung des EUGH AZ:C 463/06
    könnt Ihr den ausländischen Versicherer auch bei dem für Euren Wohnort zuständigem Gericht verklagen.
    _____________________________________________________
    Sicher eine Erleichterung zumindest was den Klageweg angeht.
    Mal schaun ,ob eine Regulierung dann zügiger vonstatten geht.
    Gruß
    Günter
     
  2. #2 verleger11, 19.12.2007
    verleger11

    verleger11 Crack

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:

    Hier noch ein ganz frisches Urteil des BGH vom 13.11.2007 in Bezug auf Schadensrecht (130%Grenze)

    Der Geschädigte,der Ersatz des Reparaturaufwands über dem Wiederbeschaffungswert verlangt,bringt sein für den Zuschlag von bis zu 30% ausschlaggebendes Integritätsinteresse regelmäßig dadurch hunreichend zum Ausdruck,dass er das Fahrzeug nach der Reparatur für einen längeren Zeitpunkt nutzt.
    Im Regelfall wird hierfür ein Zeitraum von sechs Monaten anzunehmen sein,wenn nicht besondere Umstände eine andere Beurteilung rechtfertigen.
    AZ:VI ZR 89/07
    Soll heißen:Es geht dabei um die Fälle,in denen die Reparatur des Wagens maximal 30% den Wiederbeschaffungswert übersteigt und der Geschädigte dennoch den Wagen repariert weil er ein besonderes Interesse der Weiternutzung des Wagens hat(Integritätsinteresse)Bislang war hierfür nur erforderlich,dass der Geschädigte die sach-und fachgerechte Reparatur des Wagens nachweist.
    Jetzt muss er zusätzlich nachweisen das der Wagen einen längeren Zeitraum,in der Regel 6 Monate, weiternutzt.
    Im Ergebnis bedeutet dies wohl,das in solchen Fällen zuerst nur auf Totalschadenbasis abgerechnet werden wird(Wiederbeschaffungswert abzüglich Restwert) und erst nach Ablauf von 6 Monaten und dem Nachweis der Reparatur die weiteren Reparaturkosten erstattet werden.
    Fazit für mich: Eine Versicherungsfreundliche Regelung um die Kosten des Zuschlags von bis zu 30% beim direkten Abverkauf nach einem Unfall nicht erstatten zu müssen.
    Hoffe nichts ausgelassen zu haben.
    Gruß
    Günter
     
Thema:

Wen es interessiert

Die Seite wird geladen...

Wen es interessiert - Ähnliche Themen

  1. Mercedes-Benz CLA Testfahrt – was interessiert?

    Mercedes-Benz CLA Testfahrt – was interessiert?: Der Mercedes-Benz “ungezähmt” CLA – wir fahren das “kleine CLS”-Coupé kommende Woche in Südfrankreich. Natürlich interessiert uns das Fahrzeug...
  2. Der neue Mercedes-Benz CLS: Aerodynamik, Windgeräusche, Schutz vor Verschmutzung: Wen

    Der neue Mercedes-Benz CLS: Aerodynamik, Windgeräusche, Schutz vor Verschmutzung: Wen: Die Aerodynamik leistet einen wesentlichen Beitrag zur hervorragenden Effizienz des neuen Mercedes-Benz CLS. Obwohl das neue Modell gegenüber dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden