Winterreifen W 220

Diskutiere Winterreifen W 220 im S-Klasse, CL, SL & Maybach Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo zusammen, wie sind Eure Erfahrungen mit Dunlop SP Winter Sport M 3 {V MO im Fahrbetrieb. Auf meinem V 220 sind diese montiert. Bisher...

  1. #1 Otfried, 05.01.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo zusammen,

    wie sind Eure Erfahrungen mit Dunlop SP Winter Sport M 3 {V MO im Fahrbetrieb.
    Auf meinem V 220 sind diese montiert. Bisher war ich soweit zufrieden, bin jedoch bei fester Schneedecke und „nur" Kälte gefahren. Eben gerade auf der Autobahn {- 10°} lief der Wagen bei „trockener" Fahrbahn gut. Jedoch hatte er sich bereits bei einer Schneedecke mit Eis gedreht, überhaupt kein „Gripp" der Reifen. Jetzt steht er „unten" im Ort, da er sie leicht vereist Steigung nicht heraufkommt. Habe alles in meinen Elchi umgeladen {Pirelli Asymmetrico 195/50 R 16 82 H V}, welcher die Strecke ohne Schwierigkeiten befuhr.
     
  2. #2 Matthias, 06.01.2002
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2002
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Otfried,

    Mit Dunlop-Reifen habe ich in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht (kein Grip). Wie sie heutzutage sind, weiß ich nicht, da ich auf Continental umgestiegen bin. Aber Dunlop-Sommerreifen sind auch nicht so gut. Keine Laufleistung und extrem laut und hart (auf dem W210.074). Der W220 hat Continental TS 790 in der normalen Größe (also 225er auf 16 Zoll Felgen). Es sind wirklich sehr gute Reifen. Beim Schneechaos hier im Süden in der letzten Zeit waren sie sehr souverän, absolut problemlos. Man kann damit eigentlich überall fahren ohne steckenzubleiben. Die Traktion ist auch erstaunlich gut. Der W210-Leihwagen, den ich im Moment habe, hat Nokian (oder so ähnlich). Damit bin ich hier bei einer kleinen Steigung beinahe steckengeblieben, wo ich sonst keinerlei Probleme habe.
    Pirelli kommen mir nicht mehr ans Auto. Der W203 hat vom Werk aus 225er Pirelli-Sommerreifen monitert, die nur katastrophal sind. Geradeauslauf ist praktisch nicht vorhanden, Laufgeräusche sind extrem, Abnutzung genauso (fast platt nach nur 20000 km).


    Mfg,
    Matthias
     
  3. #3 Otfried, 06.01.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Matthias,

    auf dem W 210.074 fuhr ich und laufen immer noch {bei meinem Vater} Bridgestone Reifen. OK - Komfortabel, je nach Fahrbetrieb jedoch schnell abgenutzt.
    Mit Reifen habe ich schon immer so meine Probleme. Geschwindigkeitsbedingt sind nur bestimmte Hersteller freigegeben {heute gibt es zwar keine Herstellerbindung mehr laut Gesetz, aber ich möchte mit Kumho kein 300 km/h fahren}.
    Von diesem Gesichtspunkt blieb ich bei Michelin {sehr gute Erfahrungen im Rundlauf und Haltbarkeit seit dem XWX} - jedoch seit jeher „Nässe-Empfindlich", Bridgestone - gute Haftung bei Nässe und Trockenheit, relativ schneller Verschleiß, Dunlop - gerne genommen wegen guten Allroundlauf und Goodyear - Kultmarke aus den End-80igern.
    Es ist ja so, das man mittlerweile so, da man unbedingt auf die Zusätze MO oder K1 etc. achten muß! Ich hatte einmal N0 anstatt K1 Reifen auf einem Fahrzeug mit dem Effekt, das es bei 220 km/h in starke Kurven zu „hüpfen" anfing. Bei den vorgesehen K1 Reifen war es verschwunden, wohlgemerkt gleiche Größe, Profil und Marke.
    Momentan sieht es so aus: Unser Elchi läuft im Sommer auf 205/40 ZR 17 Bridgestone RE 040 MO, sehr Komfortabel, die Reifen laufen nunmehr seit 2 Jahren und sind weiterhin Fahrbar. Winterreifen wie beschrieben Pirelli 195/50 R 16 82 H MO, bei schneller fahrt etwas weich, sonst jedoch im Schnee guter Gripp.
    Auf dem W 220 laufen im Sommer Bridgestone S-02 Pole Position MO 255/40 ZR 19 - 285/35 ZR 19, welche ca. 15000 Kilometer halten jedoch sehr gute Abroll- und Nässeeigenschaften aufweisen, im Winter wie beschrieben auf den neuen Dunlop Dunlop SP Winter Sport M 3 MO 245/45 R 18 & 275/40 R 18, welche wohl nur für niedrige Temperaturen und Autobahnbetrieb geeignet sind.
    Auf meinem „E 32" laufen Michelin MXX3, diese rollen ca. 5.000 Kilometer gut, dann hart ab, sind nach 10.000 Kilometer abgefahren.
    Ebenfalls MXX3 MO auf dem W 124.036, ähnliches Verhalten, etwas schneller verschließen. Bei meiner Frau laufen Bridgestone auf dem „Purzel" {Smart} - logischerweise kein Verschleiß; IM Winter Michelin, welche bei einer Geschwindigkeitsklasse bis 160 km/h sehr guten Gripp bringen.
    Ihr W 203.065 läuft im Sommer 225/45 ZR 17 P Zero Asymmetrico 91 Y „AMG" MO mit etwas „unruhigem" Geradeauslauf, im Winter auf 225/45 R 17 91 H Blizzak LM 22/ 245/40 R 17 91 H Blizzak LM 228 MO, bisher ohne richtige Schnee-Erfahrung.
    Im Vergleich laufen auf meinem F 131 B Pirelli P Zero Asimmetrico K1 mit sehr guten Geradeauslauf und Haftungseigenschaften. Nach nunmehr 7418 Kilometern Laufleistung müssen sie jedoch nächstes Frühjahr erneuert werden.
     
  4. #4 Matthias, 07.01.2002
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Otfried,

    Ups, das sind bei Dir aber nicht so hohe Laufleistungen. Ich bin bisher pro Reifensatz immer auf mindestens 30 000 km gekommen, außer beim 210.074. Da waren die hinteren Walzen schon nach 16 000 km platt (aber richtig). Die vorderen (Dunlop SP Sport 8000 warens glaube ich) haben außen "Sägezähne" bekommen und sind extrem laut geworden.
    Der W220 hat Michelin-Sommerreifen (245er auf 18 Zoll). Sehr gute Reifen, kann ich dazu bisher nur sagen.
    Die Conti TS 790 Winterreifen würde ich auch jederzeit wieder nehmen.


    Mfg,
    Matthias
     
  5. #5 Otfried, 07.01.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Matthias,

    kommt immer darauf an, wo ich fahre. Bei mir sind recht häufig Autobahnstrecken am Stück im Fahrbetrieb enthalten, wo sich die Reifen recht schnell "auflösen". Der V 220.173 ist doch mit dem W 210.074 "eng verwandt", zusätzlich ist der Motor "etwas" modifiziert {+11%}. Auf dem Elchi halten die Reifen schon länger, die Bridgestone sind dort bisher 2 Sommer gelaufen {28.000 Kilometer ?} und halten noch nächstes Jahr bestimmt.
    Der Verschleiß sind bei mir die Antriebräder und die Außenkanten der Vorderreifen.
    Sind die Michelin bei Dir 245/45 95 R 18 Pilot Primacy W MO oder Pilot Sport Z MO ?.

    Die 225/60 R 16 Winterreifen passen leider bei mir nicht wegen der Bremsanlage. Ich muß bei mindestens 18" bleiben.
    {PS: Der F 131 B ist kein DCX - hier sind Reifenslebenserwartungen < 10.000 Kilometer „normal"}
     
  6. #6 Horst II, 08.01.2002
    Horst II

    Horst II Dieselfahrer

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda CX-5
    Hallo Otfried,

    wie im A-Forum schon angedeutet kann ich mich über meine frischen Contis nicht beschweren. Das Verhalten im Schnee ist gut.

    Gruß
    Horst
     
  7. #7 Matthias, 08.01.2002
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Otfried,

    Die Michelin sind "Pilot Sport".

    @HorstII:
    Die Contis kann ich auch nur loben.

    Mfg,
    Matthias
     
  8. #8 Otfried, 08.01.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Matthias,

    diesen Typ fahre ich in anderen Größen {[205/55 ZR 16 91 Y & 225/50 ZR 16 92 Y Michelin Pilot Sport MXX 3 "E 32"] sowie [245/45 ZR 17 95 Y Michelin Pilot Sport "W 124.036 6.0]} auf den W 124, wo eigentlich momentan nur der W 124.036 zugelassen ist.
    Bei Neureifen bin ich zufrieden, sowie sie ihre Betriebstemperatur erreicht haben läßt jedoch die Haftung zu wünschen übrig – speziell bei kalter oder feuchter Fahrbahn. Rundlauf und Abrollgeräusch ist sehr gut. 50% abgefahren werden sie nur "hart" im abrollen.
    Danke für die Infos – speziell mit Conti Winterreifen scheinen ja DCX Fahrer aller Modelle zufrieden zu sein. Muß jetzt nur noch schauen ob es die Conti Winterconract TS 790 V auf in 275/40 R 18 V gibt
     
  9. Winni

    Winni Frischling

    Dabei seit:
    08.02.2002
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S320 CDI
    Winterfüße !

    Hallo !
    Ich hab auf den Diesel Fulda Kristall Rotego
    auf die Serienfelgen aufziehen lassen.(225/65 16")
    Zwar nur 210 km/h, aber die Reifen sind bei jeder Witterung GUT !
    Und mit 130 Euro pro Stück ein echtes Schnäppchen.
    Gruß Winni
     
Thema:

Winterreifen W 220

Die Seite wird geladen...

Winterreifen W 220 - Ähnliche Themen

  1. Motorwarnleuchte an S Klasse W 222 was kann das sein ??

    Motorwarnleuchte an S Klasse W 222 was kann das sein ??: Hallo Mercedes Fans ! Mein Name ist Peter und ich komme aus dem kleinen aber schönen Saarland.Ich bin neu hier und hoffe von euch ein paar...
  2. Motorwarnleuchte S Klasse W 222

    Motorwarnleuchte S Klasse W 222: Hallo ihr Mercedes Fans ! Ich war heute in einer freie Wekstatt um den Fehlerspeicher meines W 222 auslesen zu lassen ( Gelbe Motorwarnleuchte...
  3. Hundegitter W 461

    Hundegitter W 461: Ich fahre einen W 461und würde gern meinen Hund im Gepäckraum transportieren. Die Rücksitzbank hat keine Kopfstützen. - Weiß jemand, wo ich...
  4. W 203 springt nicht an wenn warm...

    W 203 springt nicht an wenn warm...: Hallo Leute ich fahre einen W 203 220 CDI BJ 2003 mit 320000 km Automatik. Folgendes Problem: Aussentemperatur über 25 Grad, warm gefahren. FZ...
  5. Tempomat W202 220 Cdi

    Tempomat W202 220 Cdi: Hallo zusammen, bin mal richtig am verzweifeln was mein Tempomat betrifft! Nun, zwei neue Bremslichtschalter eingebaut ( mit betätigtem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden