Xenonlicht beim W203

Diskutiere Xenonlicht beim W203 im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo, in einer Tiefgarage habe ich bei meinem W203 festgestellt, dass das linke Xenonlicht etwas anders leuchtet als das rechte. Das rechte...

  1. Heiko

    Heiko Stammgast

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    in einer Tiefgarage habe ich bei meinem W203 festgestellt, dass das linke Xenonlicht etwas anders leuchtet als das rechte. Das rechte Licht ist "weiss" mit scharfen Kanten, links scheint mir das Licht etwas gelblicher und ist auch nicht so scharf konturiert. Nachdem ich bei meiner Vertragswerkstatt nachgefragt habe, wurde dort der linke Brenner auf Garantie ausgetauscht (Mercedes sagt, es könne nur am Brenner liegen). Trotzdem hat sich zu vorher nichts geändert?! Ich hatte bis jetzt noch keine Chance, mir mal einen anderen W203 mit Xenon anzuschauen. Wisst ihr, ob das normal ist oder wenn nicht, woran das liegen könnte?

    Grüsse ... Heiko
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Xenonlicht beim W203. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HannsL

    HannsL Guest

    Xenon- Licht

    Hallo Heiko.

    Habe gerade bei meinem W203 nachgeschaut. Es brennen beide Xenon- Lampen genaugleich grell und bäulich- weiss. Ich denke aber, dass bei Deinem Wagen vielleicht der Reflektor etwas verzogen sein könnte, sodass es zur spektralen Zerlegung des Lichtes kommt. Das wäre durchaus möglich, da das Xenon- Licht nicht ganz monochrom ist.- Andererseits habe ich bei meinem Wagen festgestellt, dass wenn das Xenon- Licht ca. 1 bis 2s nach dem Abschalten sofort wieder eingeschaltet wird, beide Brenner zuerst mit gelblich- rötlicher Farbe brennen, dies während ca. einer halben Sekunde. Das kommt von dem im Brenner noch vorherrschenden hohen Gasdruck, was offenbar zum Bogen- Zündverzug führt. Offenbar ist dies ein falscher Betriebszustand.- Daraus leite ich ab, dass das elektronische Speisegerät für den betr. Brenner in Deinem Wagen eine etwas zu grosse Abweichung von den nötigen Betriebsdaten haben könnte. DC soll doch mal dieses Speisegerät testen.
    Grüsse, HannsL
     
  4. #3 Katharina, 27.12.2001
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heiko,

    wie HannsL schon schrieb – auch ich habe gerade mit meinem W 203.065 den "Garagentest" gemacht. {Fahrzeug war vorher 57 Kilometer gefahren}. Beide Scheinwerfer leuchten gleichhell und "sauber abgetrennt". Wie HannsL schon geschrieben hat, ist meines Erachtens der rechte Scheinwerfer bei Dir in Ordnung, der linke jedoch verstellt. Lasse doch einmal die genaue Einstellung überprüfen. Sollten alle Bauteile der Scheinwerfer in Ordnung und richtig eingestellt sein, müßte die VT/NL die Spannung an beiden Scheinwerfern prüfen.
     
Thema:

Xenonlicht beim W203

Die Seite wird geladen...

Xenonlicht beim W203 - Ähnliche Themen

  1. W203 lüfter,klimabedienteil

    W203 lüfter,klimabedienteil: Moin, Hatte gestern im stadtverkehr beim einpark, plötzlich 3 fehlermeldungen SRS,ABS,anzeige defekt werkstatt Suchen.( kurz davor klima...
  2. Vibrationen ab 50 Kmh beim S203

    Vibrationen ab 50 Kmh beim S203: Hallo zusammen! Mit meinem S203, 200 Kompressor, Automatik, Baujahr 2005, 198000km habe ich folgendes Problem: Ab 50 km/h geht ein vibrieren durch...
  3. Xenonlicht: Warnung im Display für Lichtautomatik, danach Anzeige, dass Abblendlicht defekt ist.

    Xenonlicht: Warnung im Display für Lichtautomatik, danach Anzeige, dass Abblendlicht defekt ist.: Vielleicht kann mir jemand aus dem Forum helfen: Ich fahre bezüglich Licht immer mit der Einstellung „Auto“ bei meinem W211 (Bj. 2007), weil es...
  4. Radio w203

    Radio w203: Hallo bin neu hier. Brauche Hilfe. Habe normales Radio gehabt mit diesen Stecker Bild 1 . Jetzt will ich Navi haben und der hat Stecker in Bild 2...
  5. Motor geht beim Anhalten an der Ampel aus

    Motor geht beim Anhalten an der Ampel aus: Hallo Leute, heute wende ich mich mit einem weiteren Problem an euch. Ich fahre einen W203 C240T M112 (Prins Gasanlage) Automatik Nachdem ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden