Zündaussetzer cl500 M113

Diskutiere Zündaussetzer cl500 M113 im S-Klasse, CL, SL & Maybach Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo, ich habe bei meinem Cl500 c215 folgendes Problem: Ab und zu, bei Drehzahlen über 2000 U/min , egal ob ich gerade beschleunige,...

  1. simso

    simso Frischling

    Dabei seit:
    23.10.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    cl500 C215
    Hallo,

    ich habe bei meinem Cl500 c215 folgendes Problem:

    Ab und zu, bei Drehzahlen über 2000 U/min , egal ob ich gerade beschleunige, ausrollen lasse usw. blinkt die MKL und leuchtet dann nach ein paar Mal blinken dauerhaft. Es werden dann ein oder zwei Zylinder abgeschaltet. Nach Neustart läuft alles wieder bestens, die MKL geht nach ein paar Kaltstarts dann wieder aus. Im Schnitt kam die MKL so alle 100km mal. Fehlerauslese ergab immer Kat schädigende Zündaussetzer an verschiedenen Zylindern ( nicht immer die Gleichen).
    Nun bin ich letztens 800km am Stück gefahren und habe zuvor Super Plus getankt. Die MKL blieb aus, auch nach längeren teilweise sehr schnellen Fahrten :-). Zu Hause angekommen, nach ein paar Tagen und einigen Staus in der Stadt ging auf der Landstrasse die MKL wieder an. Wieder Zündaussetzer.
    MB weiß nicht so recht womit man beginnen sollte. Die Zündkerzen sind 30 TKM alt, Luftfilter Ok, alle Lambdasonden bei MB geprüft und OK.
    wo soll ich beginnen zu suchen? Zündkabel, Kerzen, Einspritzdüsen reinigen? ansonsten ist der komplette Wagen laut Protokoll fehlerfrei. Bei Falschluft müsste doch ein Fehler abgelegt sein wegen Selbstanpassung zu fett oder so etwas. Bei niedrigeren Außentemperaturen ist das Problem meiner Meinung nach seltener.

    Habt ihr eine Idee?
    MfG
     
  2. #2 alexis sorbas, 17.01.2011
    alexis sorbas

    alexis sorbas Stammgast

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E38
    Wieviel KM hat dein Mercedes?

    MfG Dimi
     
  3. simso

    simso Frischling

    Dabei seit:
    23.10.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    cl500 C215
    Hallo,

    derzeit 225 TKM mit komplettem scheckheft, Langstreckenfahrzeug.

    Ansonsten alles wunderbar, der Wagen zieht bis 250 sehr kraftvoll durch.
     
  4. #4 alexis sorbas, 17.01.2011
    alexis sorbas

    alexis sorbas Stammgast

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E38
    Entweder sind die Zündspulen hin was ich natürlich nicht Glaube oder die Lambdasongen regeln nicht mehr schnell genug.

    Darüber hinaus würde ich mal als erstens die günstigere Variante von allen nehmen und das wäre?

    Zündkerzen erneuern.

    Ein Kinderspiel.

    MfG Dimi
     
  5. simso

    simso Frischling

    Dabei seit:
    23.10.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    cl500 C215
    Hallo,

    naja ein Kinderspiel ist das bei diesem Motor nicht :-)

    MB sagt, die Kerzen hätten ein wechselintervall von 90 TKM. Sie wurden vor 30 TKM bzw 12 Monaten bei MB im Zuge des B service erneuert
     
  6. #6 alexis sorbas, 18.01.2011
    alexis sorbas

    alexis sorbas Stammgast

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E38
    Und was ist wenn's auf der Rechnung steht aber Trotzdem nicht ersetzt wurden?

    Nein, nein ich will jetzt nicht den Teufel an die Wand malen aber bei BMW zum Beispiel ist es öfters vorgekommen das bei den 750ern nur 11 Kerzen ersetzt wurden, weil man an der Beschissenen 12ten niemals richtig hin kam. So, und wer kann das kontrollieren?

    Der Kundendiest am Fahrzeug ist nur so gut wie der Mechaniker.

    Völlig egal welches Fabrikat.

    Nur so nebenbei.

    MfG Dimi
     
  7. #7 mephisto7, 19.01.2011
    mephisto7

    mephisto7 nach Hause telefonieren

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    210.035 + 202.018
    bei knapp 150 euro für EINE zündspule (du brauchst vier) und nem zündkerzenwechsel von 16(!) stück , ist keine der varianten kostengünstig ,
    so dass ich lieber das geld in eine weiterführende diagnostik stecken würde...

    wurde direkt bei mercedes mittels Stardiagnose ausgelesen oder in einer freien werkstatt,resp. boschdienst mit betriebsfremden tester?

    ein fehler mit beschriebenem symptom sollte auf jeden fall hinterlegt sein;

    -aber beipflichten muss ich bzgl. der these der "vergessenen" zündkerze ;

    es gibt etlich werkstätten , die eine schwer zugängliche mal "aus versehen" nicht mit wechseln...

    sollte ich nen tipp ins blaue schiessen , so würde ich auf LMM tippen ; ich kenne nen V220 mit M137 , da war es bei gleicher symptomatik die ursache...
     
  8. simso

    simso Frischling

    Dabei seit:
    23.10.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    cl500 C215
    Hallo,

    also die Kerzen sehen recht neu aus, ich gehe davon aus, dass sie tatsächlich gewechselt wurden. Man kann natürlich nicht sicher sein. Ich denke, MB würde auch die Kerzen als erste Maßnahme wechseln, deshalb werde ich das vorab schon einmal tun.

    Ich habe bei MB auslesen lassen.
     
  9. simso

    simso Frischling

    Dabei seit:
    23.10.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    cl500 C215
    Hallo,

    welche Kerzen empfehlt ihr denn für den M113 Bj 2000? Von Mb werden eine reihe verschiedener kerzen angeboten. teilweise mit Elektrodenabstand 1 mm und 1,1 mm.

    MfG
     
  10. #10 motorkraft, 25.02.2011
    motorkraft

    motorkraft Frischling

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G 500 lang (w463.258)
    Hallo Simso,

    warte noch mit den Kerzen!

    Habe ein ähnliches Problem bei einem M113 im G500 (=> siehe dort im Forum).

    Habe auch Kerzen, LuFi`s+ Krst.-Filter im Rahmen des Service B erneuert - ohne Erfolg. Den Luftmassenmesser (LMM oder HFM) kannst Du recht einfach testen, wenn Deine "Check-engine-Lampe" sowieso schon brennt: Einfach den Stecker abziehen, dann fährt das Steuergerät auf dem hinterlegten Modell-Kennfeld. Damit machst Du nix kaputt, verbrauchst höchsten ein bissle mehr Krst. Wenn der Fehler wieder auftritt, ist es nicht der HFM. Achtung: Die Aktion gibt einen Fehlereintrag "Verbindung zum HFM unterbrochen" oder so ähnlich, da musst Du Dich `dran erinnern, wenn Du das nächste mal zum Fehler-Auslesen in die Werkstatt gehst.

    Bin auch schon mal kurz mit offenem Tankdeckel gefahren, falls die Tankentlüftung verstopft wäre - war aber auch nix. Morgen früh machen wir eine Probefahrt mit `nem Scan-Tool (leider nicht der orig.-MB-Tester), mal sehen, was wir online einfangen können.

    Du schreibst, Du hast den Fehler auslesen lassen. Kannst Du mal Dein Analyse-Protokoll scannen und hier `rein stellen, dann schau ich mal `drauf?

    Gruß,

    Matthias[​IMG]
     
  11. simso

    simso Frischling

    Dabei seit:
    23.10.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    cl500 C215
    Hallo,


    also bei mir standen nur Feher "Zündaussetzer Kat schädigend" an mehreren Zylindern. Immer unterschiedliche, kein Zylinder ist dauerhaft betroffen ( habe mehrmals auslesen lassen). Der Fehler tritt auch nur bei 80-120 km/h auf. Die Lampe blinkt dann ein paar mal und brennt dann dauerhaft. Mit Super Plus Kraftstoff bin ich 1600 km Autobahn störungsfrei gefahren....

    Meine Vermutung sind immernoch die Kerzen, leider komme ich erst nächste Woche endlich dazu, sie einzubauen. Derzeit sind von MB Kerzen verbaut , die einen Elektrodenabstand von 1,1 mm haben, alle anderen Kerzen für diesen Wagen haben 1,0 mm. Möglicherweise bricht die Zündspannung deshalb zusammen.




    Welche kerzen wurden bei deinem Wagen verbaut?
     
  12. #12 motorkraft, 26.02.2011
    motorkraft

    motorkraft Frischling

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G 500 lang (w463.258)
    Hallo Simso,

    von den Kerzen habe ich nur die MB-Teilenummer: 38A0041595003,
    16Stk á € 11,09 + MwSt.

    0,1mm Unterschied im Elektrodenabstand liegt innerhalb der zulässigen Toleranz, das darf den Motorlauf nicht beeinflussen. Deine Fehlerbeschreibung liesst sich genau wie meine, ausser dass der Fehler bei mir absolut reproduzierbar schon nach kurzer Fahrtzeit auftritt.

    Habe noch ein paar neue Informationen in meinem Foren-Eintrag zum G500 eingefügt, schau mal rein, falls von Interesse für Dich.

    Gruß,

    Matthias
     
  13. #13 cola1785, 26.02.2011
    cola1785

    cola1785 COMANDer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    4.753
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Bobbycar
    Hallo Matthias,

    da muss sich bei Dir ein Tippfehler eingeschlichen haben - so stimmt die Teilenummer mit Sicherheit nicht ;)
     
  14. #14 motorkraft, 27.02.2011
    motorkraft

    motorkraft Frischling

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G 500 lang (w463.258)
    Hallo Hendrik,

    bin in der MB-Nummernsystematik nicht so fit, habe die Nummer einfach von der Werkstattrechnung abgeschrieben - hab jetzt noch mal gegengeprüft, genau so steht's da. Hm![​IMG]

    Gruß,

    M.
     
  15. #15 E_270_T_CDI, 27.02.2011
    E_270_T_CDI

    E_270_T_CDI Crack

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    210.216
    Wenn man die 38 vor dem A weglässt, ist eine Zündkerze. :rolleyes:
     
Thema:

Zündaussetzer cl500 M113

Die Seite wird geladen...

Zündaussetzer cl500 M113 - Ähnliche Themen

  1. Cl500 Temperaturanzeige schwankt

    Cl500 Temperaturanzeige schwankt: Hallo bei meinem Mercedes cl500 w216 geht die grad Anzeige manchmal bis 120 und dann wieder auf 90 kann mir jemand helfen danke
  2. CL500 C215 BJ02 MOPF Scheinwerfer nachrüsten

    CL500 C215 BJ02 MOPF Scheinwerfer nachrüsten: Hallo zusammen, ich stehe momentan vor dem Problem, das meine nachgerüsteten Mopf Scheinwerfer leider nicht vollständig funktionieren. Die...
  3. M113 mit Kompressoraufladung

    M113 mit Kompressoraufladung: Liebe Forumsgemeinde, ich bin neu hier und würde mich freuen, Liebhaber des M113 zum fachlichen Austausch kennen zu lernen. Ich bin selbst...
  4. C215 Cl500 Bedienelement der Lüftung und Klima nicht

    C215 Cl500 Bedienelement der Lüftung und Klima nicht: Servus, ich habe eine Frage! Nach längeren Stehen geht mein Bedienelement der Lüftung und Klima nicht. Es zeigt nichts an und beim drücken eines...
  5. cl500 lmm fehler

    cl500 lmm fehler: Hallo fahre einen cl500 BJ.2006. Im Fehlerspeicher war lmm fehler hinterlegt. Lmm von Mercedes gekauft montiert alles gut ein Tag später wieder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden