+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Motorkontrollleuchte ist an, Fehler P200B Luftmassenmesser

Diskutiere Motorkontrollleuchte ist an, Fehler P200B Luftmassenmesser im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; ...



  1. #1

    Motorkontrollleuchte ist an, Fehler P200B Luftmassenmesser

    Moin Mon

    Ich bin vor kurzem zu einem C200 Kompressor Sportcoupe gekommen mit 150tkm, 163ps (Motor M111.955) mit 5-Gang Automatikgetriebe, eigentlich ein schönes Auto, der Vorbesitzer wollte ihn nicht mehr haben weil er in einem halben Jahr 2 neue Luftmassenmesser hat einbauen lassen, immer original MB.

    Jetzt habe ich mit den zugelegt, man braucht ja Herausforderungen

    So mein Problem, MKL geht nach ca 20km nach dem löschen wieder an: Fehler P200B Luftmassenmesser (unplausibel)
    Manchmal leichtes sägen beim Kaltstart und Verbrauch von 10 Liter bei vorsichtiger Fahrweise, was ich ein wenig viel finde.
    Motorleistung komplett vorhanden, Motorlauf (warm) i.O

    Dann habe ich mich hier ja belesen und alles kontrolliert bzw. instand gesetzt.

    -LMM ist ja neu, Messwerte stimmen und sind zum Zeitpunkt der Prüfung plausibel
    -Ansaugtrack nach Kompressor komplett ölfrei auch der Ladeluftkühler
    -Stecker sämtlicher Sensoren ölfrei
    -Kabelbaum ölfrei
    -Motorsteuergerät ölfrei
    -Magnetschalter Nockenwelle ist trocken
    -Ölstopkabel ist dennoch verbaut
    -Messwert diverser Sensor i.O. (Lambda etc.)
    -Unterdruck und Entlüftungsschläuche i.O. bzw. erneuert
    -Teillastdüsen sauber und durchgangig

    Er bekommt auch ganz normales Super zu saufen kein E10

    Langsam wird es wirklich ne Herausforderung

    Bin gespannt ob ihr noch Tipps für mich habt.

  2. Standard

    Hallo hydronils,

    schau mal hier: [hier klicken] . Dort findest du bestimmt etwas nützliches.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Hi,

    ich habe genau die selbe Problematik...
    hast du da was neues rausfinden können?

    Gruß

  4. #3
    Hi,
    Zuerst kann man zusätzlich zum Fehler die Freeze Frame daten auslesen. Dann kann man den Fehler besser zuordnen.
    Weiter kann man mal den Ansaugtrakt auf Undichtigkeiten prüfen. Bei mir ist mal ein Ladeluftschlauch raus gesprungen. Das Sekundärluft Ventil wird auch mit der Zeit immer undichter. Wenn da z.B. unter Last Luft vorbei ginge, dann würde es zu unplausiblen Werten kommen.

    Viel Erfolg

  5. #4
    Themenstarter

    Moin
    Chembo du hast vollkommen recht, wenn das Ladeluftsystem minimale Undichtigkeiten hat, schmeißt der Luftmassenmesser Fehler raus, weil er ja auf der Druckseite sitzt.
    Bei mir war es ein Dichtring der von Kompressor zu Kühler geht. der war nicht mehr in Ordnung, seit dem Zeitpunkt läuft er ohne LMM-Fehler, toi toi toi.

    Da ist mal wieder schön zu sehen wie Werkstätten heute arbeiten,1.LMM tauschen, 2.LMM tauschen, dann wollten sie Kabelbaum wechseln, weil der Computer das gesagt hat. Und wenn dann nicht, dann wären sie mit der Fehlersuche angefangen. Ersatzteilpreis Dichtring unter 10 Euro.
    Kein Wunder dass denn so gute Auto in den Export gehen, weil die sich keiner mehr leisten kann.

    So genug geschimpft, viel Erfolg beim Suchen.

  6. #5
    Unregistriert
    Vielen Dank für die schnellen Antworten

    Ich habe bereits die Drosselklappe einmal ausgebaut und sauber gemacht.
    Dachte dass es vielleicht daran liegt.
    War leider nicht der Fall.

    Ich glaube ich komme nicht wirklich drumherum alles einmal auszubauen sauber zu machen und Schläuche sowie Dichtungen zu erneuern.

    Habt ihr da einen Tipp für mich, worauf ich besonderes achten soll und muss ich dafür auch den Kompressor ausbauen....bzw. wäre es dann einfacher?
    Ich schraube sehr gerne an mein Auto und nehme mir auch immer sehr viel Zeit, allerdings bin ich auch kein Profi. Deswegen wäre ich für jede Anleitung (evtl. mit Bildern) sehr erfreut.

    LG

  7. #6
    Hi,

    Fang mal mit Taschenlampe und Sichtprüfung an. Hört sich einfacher an als es ist. Luftfilterkasten rausnehmen, mit Spiegel unter die Ansaugbrücke schauen und auf alles seltsame achten. Öl oder Dreckspuren, Abrieb usw.
    Die Beste Methode undichtigkeiten zu finden ist Rauch mit Druckluft durch zu.blasen, hab ich auch noch nicht gemacht.
    Schwirig passende Ratschläge zu geben wenn es keine Fehler gibt.

    Gruß

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.2014, 12:45
  2. W210 e270 cdi ... Fehler über Fehler
    Von Sascha1985 im Forum E-Klasse & CLS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.04.2014, 18:35
  3. Motorkontrollleuchte ohne Fehler? & Lüftung def?
    Von Rockgitarre im Forum CLK & SLK
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 00:49
  4. Motorkontrollleuchte und Fehler "P2036-001" ???
    Von dodger51 im Forum C-Klasse, CLC & 190er
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 22:35
  5. ABS/BAS/ESP Fehler - Defektes KI oder mein Fehler?
    Von termi0815 im Forum C-Klasse, CLC & 190er
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.01.2007, 23:14

Stichworte