+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Fahrwerk A210

Diskutiere Fahrwerk A210 im EVOLUTION A-Klasse Forum im Bereich A-Klasse, B-Klasse & Vaneo; ...



  1. #1

    Question Fahrwerk A210

    Hallo zusammen,

    nachdem an unserem A210 die Dämpfer ersetzt werden müssen stellt sich uns die Frage bei der Gelegenheit gleich das ganze Fahrwerk gegen ein "sportlicheres" Fahrwerk, welches auch einen tick tiefer ist als das jetzige zu ersetzen.

    Was könnt ihr uns empfehlen??

  2. Standard

    Hallo tobic200t,

    schau mal hier: [hier klicken] . Dort findest du bestimmt etwas nützliches.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Ich Antworte mir mal selbst

    Fahrwerksalternativen gibt´s leider nicht wirklich für den A210

    1. Komplettfahrwerk von Koni.
    Fazit eines Eigentümers: Fährt wie ein GoKart, aber bretthart.

    2. 2cm kürzere Federn von H&R:

    Optisch "dezent" tiefer, Fahrverhalten etwas straffer, trotzdem wieder sehr gut fahrbar.

  4. #3
    Hallo Tobic!

    Vielleicht eine Antwort die du nicht "unbedingt" haben wolltest, aber ich hab in meinem "Fremdfabrikat" auch die Serienfedern gegen 30mm H&R ersetzt. Ich bin begeistert! Etwas sportlicher, aber noch genügen Restkomfort vorhanden. Meines erachtens eine sich lohnende Investition, wenn es sportlicher aber kein Komplettfahrwerk sein soll!

    Viele Grüße
    Holger

  5. #4
    Hallo Tobic,

    ich habe bei meinem A190 das ganze Fahrwerk gegen ein Brabus Fahrwerk getauscht. Mein Elch hatte schon von Haus aus ein Sportfahrwerk (ein bischen tiefer gelegt, andere Feder/Dämpfer Rate) und ich muß sagen, es war nicht schlecht, weil noch Restkomfort da war. Das Brabusfahrwerk, bestehend aus kompletten Federbeinen vorne und nur Federn hinten, ist sehr sehr hart. Das Auto ist ziemlich tief, meine Frau ist schon 1x an einer Bordsteinkante hängen geblieben. Andererseits, man muß schon fahren wie ein Depp, um auf einer Landstraße Probleme zu bekommen. Die Seitenwindempfindlichkeit wurde nochmals reduziert, was wiederum auf der Autobahn bei höheren Geschwindigkeiten angenehm ist, weil die Hände trocken bleiben.

  6. #5
    Hallo Tobias,

    alternativ bietet sich noch das Fahrwerk B6 603 0060 mit den Dämpfern HWA 168 885 25 25 & HWA 168 885 08 50 an. Er behält seine Bodenfreiheit, liegt jedoch auch in für einen W 168 schnellen Kurven sehr gut, im Grenzbereich untersteuert der Wagen. Prädikat: „Waldweg proofed“ {mit 205/45 ZR 17 80 W SP 9000 MO}

  7. #6
    Themenstarter

    Hallo zusammen,
    und danke für das (allerdings zu späte) Feedback!

    Die Brabus-Variante müßte identisch mit Koni sein und kam nicht zum Einsatz.
    Wir haben die H&R-Federn montieren lassen, da einen Tick tiefer und noch dazu etwas günstiger als die Originalen (welche mit getauscht werden sollten).
    Bei den Dämpfern sind wir bei Original-Teilen geblieben.

    Wie sich das Fahrverhalten im Grenzberich geändert hat konnte ich noch nicht testen, da ich bei dem Wagen etwas, sagen wir "vorgeschädigt" (ohne /Mensch-/Materialschaden) bin

Ähnliche Themen

  1. ABC Fahrwerk
    Von JK900 im Forum Technische Erklärungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.12.2004, 20:20
  2. A140 oder A210?
    Von DiArKi im Forum A-Klasse, B-Klasse & Vaneo
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.08.2004, 12:15
  3. Fahrwerk W200.174
    Von sonic im Forum AMG S-Klasse, CL, SL & SLR McLaren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2003, 21:34
  4. Tausche BMW 330i gegen A210 L
    Von Struppy im Forum A-Klasse, B-Klasse & Vaneo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.02.2003, 15:10
  5. Fahrwerk C230 W202 Classic Edition
    Von Jan B im Forum C-Klasse, CLC & 190er
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.02.2002, 20:44