91H oder 93H

Diskutiere 91H oder 93H im Anbauteile Forum im Bereich Technik; ich fahre einen s202. habe mir bei e-bay nagelneue winterreifen in 225/R17 91H gekauft. sind von bridgestone blizzak lm22, für schlappe 360 euros....

  1. weffzk

    weffzk Stammgast

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    w202s
    ich fahre einen s202. habe mir bei e-bay nagelneue winterreifen in 225/R17 91H gekauft. sind von bridgestone blizzak lm22, für schlappe 360 euros.
    nun habe ich in meinem fahrzeugschein gesehen das momentan bei meinen amgs mit gleicher reifengröße contis und michelin mit 91H, andere hersteller nur mit 93H zugelassen sind. sollte 91H nicht ausreichen? meine zulässige achslast beträgt 1070kg und 91 bedeutet ja meines wissens bis ca. 1250kg? was für reifen habt ihr denn drauf? 91er oder 93er? und was ist der unterschied zwischen R 17 und ZR 17?

    gruß
    weffzk
     
  2. #2 ravens1488, 15.09.2003
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    91H sollten reichen! ZR ist ein Hochgeschwindigkeitsreifen und bei dem andern R17 kommt es darauf an, was für ein Buchstabe danach kommt, W?!

    Chris
     
  3. weffzk

    weffzk Stammgast

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    w202s
    also da steht genau 225/45R17 91H.
     
  4. #4 Patrick, 15.09.2003
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2003
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Reifen

    Hi weffzk!

    Tja, so blöd das jetzt auch klingt, aber man sollte vorher in die Papiere gucken und dann erst bestellen! Continental und Michelin sind auf jeden Fall Erstausrüster für Mercedes-Benz, bei den anderen Marken weiss ich das nicht.

    Ob z.B. Bridgestone 91 H Reifen trotzdem gehen, kann Dir am einfachsten Dein MB-Händler sagen.

    Übrigens fehlt in Deiner Angabe das Höhen-Breiten-Verhältnis, ist es 45?

    Also 225/45 R 17 91 H?

    Das H steht für eine maximal zulässige Geschwindigkeit von 210 km/h. ZR ist für Winterreifen wohl nicht von Interesse.

    ZR-Reifen werden z.B. wie folgt bezeichnet:

    225/45 ZR 17 91 Y

    Hier eine Übersicht:

    Q bis 160 km/h
    R bis 170 km/h
    S bis 180 km/h
    T bis 190 km/h
    H bis 210 km/h
    V bis 240 km/h
    W bis 270 km/h
    Y bis 300 km/h

    ZR generell über 240 km/h (Festlegung durch Reifen-Hersteller)

    Für sehr schnelle, ältere Fahrzeuge werden Reifen mit den Bezeichnungen VR (Höchstgeschwindigkeit über 210 km/h) und ZR (über 240 km/h) angeboten.


    Schau mal hier nach:

    - http://www.reifen.de/reifenmarken.html
    - http://www.mondeo-owners-germany.de/dl/reifenratgeber.pdf


    Ciao,
     
  5. weffzk

    weffzk Stammgast

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    w202s
    ob die winterreifen passen werd ich dann mal fragen müssen. bin grad zum auto gelaufen und hab gesehen das die sommerreifen die bezeichnung 225/45R17 91Y haben. laut kfz schein sollen ja nur zr reifen zugelassen sein. die y gehn doch bis 300 oder nicht? sind die jetzt auch falsch?
     
  6. #6 Patrick, 15.09.2003
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    ?

    @weffzk

    Einen kleinen Anschiss hast Du dir jetzt schon verdient! Wenn Du genaue Angaben von uns haben möchtest, solltest Du erst einmal genaue Angaben machen! Alles klar? Wir können keine Gedanken lesen!

    Z.B. fehlen folgende Angaben:

    - genauer Fahrzeugtyp
    - genaue Reifenbezeichnung (Marke, Typ, komplette Kennzeichnung, ...)
    - Angaben aus deinen Papieren
    - ...

    Am besten alles auf ein Zettel notieren! :D
     
  7. weffzk

    weffzk Stammgast

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    w202s
    sorry, sind leider nicht alle kfz-profis.

    also
    1. s202 baujahr 04/1997 c230t mit 110 kw. modell sport.
    2. sommerreifen momentan conti sport contact2 225/45R17 91Y
    winterreifen bridgestone blizzak lm-22 225/45R17 91H
    3. in den papieren steht: 225/45zr17 nur continental od. michelin od. 225/45r17 93 h

    reicht das? mehr wüsste ich grade nicht wo was ablesen.

    gruß weffzk
     
  8. #8 Patrick, 15.09.2003
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Load Index / Speedindex

    Geht doch! ;)

    Hier gibt es noch eine Info zum Load Index:

    http://www.yokohama.at/lexikon.asp

    Bei sehr hohen Geschwindigkeiten wird der Load Index reduziert, das dürfte aber bei Deinem 202.083 (C 230 T-Modell) wohl kein Problem sein. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 207 km/h (dies wird ca. Tacho 220 km/h sein). Deine Sommerreifen dürften demnach reichlich überdimensioniert sein! :D

    Wegen dem Load Index 91 bzw. 93 für die Winterreifen würde ich trotzdem bei MB nachfragen.


    Gute Nacht,
     
  9. weffzk

    weffzk Stammgast

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    w202s
    vielen dank.

    gruß leo
     
  10. #10 ravens1488, 16.09.2003
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    soweit alles klar und wegen dem Loadindex, sollte es hinhauen, da "91er" Reifen bis ca. 1200 kg. belastbar sind und du nur 1070kg. Achlast hast, wenn das so stimm!

    Chris
     
  11. weffzk

    weffzk Stammgast

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    w202s
    eine frage hätt ich da noch:

    ist 225/45 R17 91Y das selbe wie
    225/45 ZR17 91Y???

    wenn ichs richtig begriffen habe, sollte das so sein...

    gruß weffzk
     
  12. #12 Patrick, 16.09.2003
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2003
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    ZR


    Leider nein! Hast Du den Yokohama-Link denn nicht besucht, da steht doch alles?

    Bei ZR-Reifen ohne Angabe von Speed Index (also z.B. W oder Y) oder Load Index (z.B. 93) muss man meines Wissens eine Bescheinigung des Herstellers mitführen, in der die genauen Eigenschaften des Reifens angegeben sind.

    Bei einem Reifen 225/45 ZR 17 91 Y wird der Load Index oberhalb von 270 km/h individuell vom Hersteller ermittelt / festgelegt. Bei einem 225/45 R 17 91 Y wird der Load Index oberhalb von 270 km/h in Stufen auf 85% (bei 300 km/h) des Nominalwertes reduziert.

    Reifen mit Speedindex W (bis 270 km/h) oder Y (bis 300 km/h) können mit ZR (> 240 km/h) gekennzeichnet werden, Reifen für mehr als 300 km/h müssen mit ZR gekennzeichnet werden.

    Übrigens, der Speed Index liegt immer über der max. Geschwindigkeit des Fahrzeugs, da zur Festlegung des Speed Index die max. Geschwindigkeit des Fahrzeugs mit einem Zuschlag versehen wird. Winterreifen mit niedrigerem Speed Index dürfen jedoch verwendet werden, wenn im Winter der Speed Index der Reifen z.B. mit einem Aufkleber am Armaturenbrett angezeigt wird.


    Gute Nacht,
     
  13. weffzk

    weffzk Stammgast

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    w202s
    habe gestern nacht noch ne mail an bridgestone und an conti mit der schilderung meines problemchens geschickt, und siehe da, heute mittag waren schon die jeweiligen herstellerbescheinigungen mit freigabe für mein fahrzeug per fax bei mir.:) :) :)

    so einfach gehen manche sachen...

    trotzdem :thx: an patrick und ravens1488 für die schnellen antworten. jetzt weiss ich sogar was die vielen zahlen und buchsaben bedeuten. :cool:

    gruß weffzk
     
  14. #14 ravens1488, 17.09.2003
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    da sind wir ja beruhigt :D :D

    Chris
     
  15. Tob

    Tob Crack

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI Coupè (C207.302) Bj. 02/13
    Hallo Patrick,

    meines Wissens liegt der Zuschlag bei 9 km/h. Nur beträgt die vmax beim 203.007 ( C 200 CDI) 208 km/h; montiert und eingetragen sind H-Reifen?

    Gruß

    Tobias
     
  16. #16 Patrick, 16.08.2004
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    210 km/h

    Hallo Tobias,

    ja stimmt fast! ;) Der Zuschlag ermittelt sich eigentlich wie folgt:

    1% × vmax (eingetragen) + 6 km/h

    Bei z.B. 208 km/h ist das dann ein Zuschlag von 8.58 km/h. Damit liegen die 203er C 200 CDI (ausser T-Modell mit Automat) mit dem Zuschlag oberhalb von 210 km/h. Vielleicht hat MB eine Sonderzulassung beantragt und es sind nur bestimmte Reifenfabrikate zulässig?

    Wilfried könnte vielleicht helfen ...


    Nacht,
     
  17. Tob

    Tob Crack

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI Coupè (C207.302) Bj. 02/13
    Hallo Patrick,

    das wäre möglich. Montiert sind in der Größe 205/55 R16 H (Li weiß ich gerade nicht) Conti SportContact 2. Muß mir die Reifen und den Kfz.-Schein am Wochenende mal genau ansehen.

    Gruß

    Tobias
     
  18. Tob

    Tob Crack

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI Coupè (C207.302) Bj. 02/13
    Hallo Patrick,

    eine Fabrikatsbindung hab ich keine gefunden, bei den ContiSportContact 2 handelt es sich um MO-Reifen. (LI ist 91)

    Gruß

    Tobias
     
  19. #19 Patrick, 23.08.2004
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    210 km/h

    Die Angelegenheit scheint nicht unbekannt zu sein, guck mal, was ich gefunden habe:

    ***

    http://www.petrag.de/tuning.htm

    "... Sehr wichtig sind bei Leistungssteigerungen die Reifenfreigaben. Der BMW 320d schafft serienmäßige 207 km/h Spitze, die ab Werk verbauten H-Reifen dürfen bis 210 km/h. "Unsere Leistungssteigerung erhöht die Höchstgeschwindigkeit nur minimal, die Serienreifen können weitergefahren werden", unterstrich Löhr. Wer aber beim Motortuning mit der Geschwindigkeit höher geht, sollte V-Reifen drauf ziehen. ..."

    ***

    http://www.autokiste.de/start.htm?site=/psg/0307/2191.htm

    "... Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 240 km/h (230 km/h), falls das Fahrzeug - in Deutschland serienmäßig - mit Reifen der Geschwindigkeitsklasse "V" ausgerüstet ist. Bei Auslieferung mit H-Reifen wird die Höchstgeschwindigkeit elektronisch auf 210 km/h begrenzt. ..."

    ***

    http://www.auto-extrem.com/showthread,t-5317.htm

    ***

    Wilfried müsste aber noch mehr dazu wissen ...
     
  20. Tob

    Tob Crack

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI Coupè (C207.302) Bj. 02/13
    Hallo Patrick,

    danke für die Links. Im Moment fällt mir auch nichts mehr ein, außer: [​IMG]

    Gruß

    Tobias
     
Thema:

91H oder 93H

Die Seite wird geladen...

91H oder 93H - Ähnliche Themen

  1. Index 91H-91T

    Index 91H-91T: Hallo, Hallo, Ich will mir Winterreifen kaufen. mein :) sagte das ich 205 55 R16 91H bezw. auch 91T fahren kann. Nun meine Frage, was ist,...
  2. Pirelli 210 Snowsport 205/55 R16 in 91H

    Pirelli 210 Snowsport 205/55 R16 in 91H: Hey, muss schnell meine Pirellis loswerden, wegen akutem Platzmangel im Keller! Die Reifen sind DOT 2905, habe sie drei Winter gefahren. Sie...
  3. CL 203 Winterradsatz Pirelli 210 Snowsport 205/55 R16 91H

    CL 203 Winterradsatz Pirelli 210 Snowsport 205/55 R16 91H: Hallo, ich verkaufe hier für einen Freund einen kompletten Winterradsatz von einem CL203 (C Sportcoupe) 180 Kompressor. Der Radsatz war...
  4. Winterkompletträder auf Alufelgen 205/60 R15 91H für SLK

    Winterkompletträder auf Alufelgen 205/60 R15 91H für SLK: Verkaufe hier meine Winterkompletträder auf originalen Mercedes Leichtmetallfelgen. Felgen: 7 x 15 H2 ET 37 Teilenummer: A 170 401 00 02...
  5. Winterreifen SLK 205/55/R16 91H M+S auf Orginal Mercedes-Felgen

    Winterreifen SLK 205/55/R16 91H M+S auf Orginal Mercedes-Felgen: Verkaufe meine Winterreifen auf Original Mercedes Benz SLK-Felgen (Alufelgen) vom SLK 200 Model 171. Die Daten zu den Reifen: 255/55/R16 91H M+S...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden