'94er AMG C 201 | 190E 2,5-16

Diskutiere '94er AMG C 201 | 190E 2,5-16 im 190er Forum im Bereich C-Klasse, CLC & 190er; Pünktlich zum 35 jährigen Bestehen von AMG hab ich ein paar nette Bilder: 190E 2,5-16 - 1994 AMG C 201 [IMG] und von hinten [IMG] und...

  1. jff2k

    jff2k Crack

    Dabei seit:
    20.12.2001
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C200KT
    Pünktlich zum 35 jährigen Bestehen von AMG hab ich ein paar nette Bilder:

    190E 2,5-16 - 1994 AMG C 201
    [​IMG]

    und von hinten
    [​IMG]

    und die Motorenansicht:
    [​IMG]
     
  2. Horst

    Horst Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Benny,

    nicht nur auf der Rennstrecke macht die W 201.036 Version des W 201 viel Freude. Die Straßenmodelle haben bis heute den am höchsten drehenden Daimler-Benz/DaimlerChrysler Motor, welcher frei verkauft wurde.
    [​IMG]

    Sehr schön ist auch folgender Artikel von Otfried: http://www.db-forum.de/showthread.php?threadid=1368
     
  3. #3 Erich B., 16.10.2002
    Erich B.

    Erich B. alter Hase

    Dabei seit:
    01.02.2002
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S202
    Kann man den 16V-2,5l kaufen?

    Moin,
    ich wollte mal kurz fragen, ob man einen W201 mit der 2,5l-16V-Maschine und ´ner Laufleistung von ca 180Tkm kaufen kann? Ich habe nähmlich mal im Netz geschaut und da sind die 16-Ventiler doch recht preiswert, so etwa um 3000€, angeboten. Aber wird einem ein so hochgezüchteter und hochdrehender Motor nicht zum Euro-Grab? Ich meine, so´n Kleinen um es hin und wieder mal fliegen zu lassen (und der Option irgendwann mal Youngtimer zu sein) ist schon reizvoll, aber wie teuer wird so´n Auto im Unterhalt, macht es überhaupt Sinn, sich genau diesen Benz hin-/zurück zu stellen?
    Gruß Erich
     
  4. #4 Otfried, 16.10.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.220
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Erich,

    welchen W 201 mit welchem M 102 Cosworth 2 ½ Liter möchtest Du Dir den kaufen.. Mit dieser Motorisierungen wurden insgesamt 3 verschiedene Modelle gebaut.
    Grundsätzlich kann man das Auto kaufen. Problematisch bei den 16 V Modellen ist jedoch immer, wie sie von den Vorbesitzern behandelt wurden. Leider bekommt man kaum noch unverbastelte Fahrzeuge. Bei den meisten wurden Fahrwerks-/Felgenmodifikationen durchgeführt, leider oftmals mit laienhaftem gebastle am Motor.

    Schaue Dir auf jeden Fall die Anzahl der Vorbesitzer und den Originalzustand des Fahrzeuges an. Der M 102 – WAB ist robuster als der M 102 – WAA. Alle Motoren danken jedoch, wenn sie schonend Warmgefahren werden.
    Problembereiche sind, wie von Dir richtig vermutet, die hohen Drehzahlen. Persönlich gehe ich davon aus, das bei 180.000 Kilometer Laufleistung eine Motorrevision ansteht. Hier kommt zum Tragen, was eventuell investiert werden soll, bzw. was Du selbst ausführen kannst. Ein ATM M 102.983 kostet z.B. Euro 10.365,--. Motorrevisionen hingegen sind ungleich kostengünstiger.

    Von der Defektanfälligkeit sollte bedacht werden, das es sich um reine auf Drehzahl ausgelegte Motoren handelt, welche noch über keinerlei technische Hilfsmittel wie Nockenwellenverstellung oder variable Saugrohre verfügen. D.h. unterhalb bestimmter Drehzahlen zieht der Motor nicht, um dann ab ca. 4.000 U/min richtig loszulegen.
    Die Getriebeauslegung ist so gewählt, das der 5 Gang direkt übersetzt ist und einen reinen Fahrgang darstellt. Bei DCX Fahrzeugen relativ einmalig, da hier zumeist eine Schongangauslegung gewählt wird.

    Den von Dir angegebenen Preis sehe ich jedoch eher bei einem W 201.034. Gut erhaltene W 201.034 liegen bei ca. EUR 5.000,--.
    Achte bei einer Probefahrt auf die schon in anderen Kaufberatungen von mir beschriebenen Schwachstellen. Vorsicht jedoch, die Köpfe des M 102.983 neigen bei unsachgemäßer Behandlung zu Haarrissen im Bereich der Zündkerzenbohrung. Achte zudem auf das Kühlmittel und das Motoröl, wurde es gewechselt, wenn ja Ergaben die Wechselintervalle Sinn? Wie sieht es mit dem Motorraum aus? Verschmutz ist in Ordnung – sauber Vorsicht.

    Von der Karosserie her ist dieses Modell robust, jedoch mit Anbauteilen im Zeitgeist versehen. Persönlich sehe ich den W 201.034 - .036 als die interessantesten Modelle der W 201 Baureihe in Bezug auf einen Youngtimer Status.
     
  5. #5 Erich B., 18.10.2002
    Erich B.

    Erich B. alter Hase

    Dabei seit:
    01.02.2002
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S202
    Hallo Otfried,
    Danke für Deine umfangreiche und umfassende Antwort! Ich habe noch kein Auto konkret im Auge, bin aber, auf Grund der wenig lustbereitenden 136PS in meinem 200er auf der Suche nach etwas mehr Schwung, als Zweitwagen, jedoch kostengünstig (wenn das überhaupt geht!)Und da schwanke ich, um der Marke treu zu bleiben, zwischen dem W201-16-V und dem 300E-24V. Für den 190er sprechen das geringe Gewicht, für den 300er die bessere Karrossre (ich finde im übrigen den W124 äußerst gelungen, auch heute noch!). Und da bin ich gerade halt am Sammeln, Argumente abwiegen und Marktsichten. Und dankbar bin ich für solche Tips.
    Gruß Erich
     
  6. #6 Otfried, 21.10.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.220
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Erich,

    den W 124 finde ich persönlich auch immer noch sehr gelungen :D.
    Bei Deiner Motorenwahl fehlt jedoch nur noch der OM 603 D 35 A ;).

    Wie schon für den W 201 in Bezug auf Karosserie und Mechanik gesagt, gilt dasselbe für den W 124. In Punkto Karosseriesteifigkeit ist der W 124 dem W 201 noch überlegen, die Innenausstattung ist je nach Modell auch als gut bis sehr gut zu betrachten. Auch nach hohen Laufleistungen {>250.000 Kilometer} gibt es von Seiten der Karosserie noch keinerlei Knack oder Knarz - Geräusche. :D

    Jetzt zu Deiner Wahl – der W 124.031 stellt mit seinem M 104.980 {3 Liter 24 V} einen weiter "Problemmotor" von DCX dar. Dieser Motor ist dafür bekannt, frühzeitig zu einem hohen Ölverbrauch zu neigen. Im Vergleich zu seinem direkten Vorgänger {M 103.980} ist zudem der Ventiltrieb sehr laut zu vernehmen und der Motor wirkt trotz der nominal höheren Leistung Träger und verlangt Drehzahl.

    Da es Dir ja auf die Fahrleistungen ankommt – hast Du schon an folgende Modelle gedacht: W 124.030
    "300 E/E 300" – bietet bessere Fahrleistungen als die Serienmodelle der W 201 2.3/2.5 - 16 V. Der Motor ist laufruhig und bietet bis 4.500 U/min bessere – dieselben Fahrleistungen wie der M 104.980.

    Unter dem Gesichtspunkt des "Rarity-Effektes" und entsprechenden Fahrleistungen würde ich ebenfalls folgende Modelle in Betracht ziehen.

    W 201.029/M 103.943 3.2 {"190 E 3.2"} bietet sehr gute Fahrleistungen. Der Motor ist sehr laufruhig.

    W 124.030/M 103.980 3.2 {"E 32" oder "300 E 3.2"} extrem schnelle Version mit sehr laufruhigem und drehmomentstarkem Motor. :D

    W 124.030/M 104.980 3.4 {"E34" oder "300 E 24 V – 3.4"}. Bei diesem Modell

    je nachdem was Du investieren möchtest bleiben noch W 124.034 und W 124.036 als flotte Serienversionen {"400 E/E 400" & "500 E/E 500"} sowie der W 124.036/M 119.974 6.0, dessen Fahrleistungen :D auch heute noch "genügend" sind.

    PS: Als Sonderlinge bei dem W 124.030 sind noch die Modelle mit dem M 117.968/M 117.968 32 V/M 117.968 6.0 und M 117.968 6.0 32 V zu sehen, welche jedoch äußerst selten sind und auch gebraucht extrem teuer.
     
Thema:

'94er AMG C 201 | 190E 2,5-16

Die Seite wird geladen...

'94er AMG C 201 | 190E 2,5-16 - Ähnliche Themen

  1. 190er über den Winter bringen

    190er über den Winter bringen: Hi, ich wollte mich einfach mal vorstellen und gleich eine Frage los werden. Ich habe mir jetzt einen Mercedes 190 E2.0, 752 in Carraragrau von...
  2. Mercedes 190e Beckerradio gegen Pionier tauschen HILFE!

    Mercedes 190e Beckerradio gegen Pionier tauschen HILFE!: Guten Tag werte Community, ich bin ein stolzer Besitzer von einen Benz W201 Bj. 91. Ich habe zwei Probleme, dass erste mein originales Radio den...
  3. funktion des relais vor dem sicherungskasten beim 190er 2,3e?

    funktion des relais vor dem sicherungskasten beim 190er 2,3e?: Weis jemand welche funktion das relais vor dem sicherungskasten beim 190er 2,3e hat? Es hat mir ruhestrom gezogen, desshalt hab ich es jetzt...
  4. Mercedes 190E 1.8 lässt nicht starten trotz neuem Benzinpumpenrelais

    Mercedes 190E 1.8 lässt nicht starten trotz neuem Benzinpumpenrelais: Hallo, ich brauche Hilfe mein Mercedes Benz 190E 1.8 Bj. 92 lässt sich nicht mehr starten. Wen man Zündung einschaltet hört man die Pumpe nicht....
  5. Mercedes-Benz 190E 2.3-16 Rekord-Fahrzeug von 1983 aktuell im Mercedes-Benz Museum

    Mercedes-Benz 190E 2.3-16 Rekord-Fahrzeug von 1983 aktuell im Mercedes-Benz Museum: Im frei zugänglichen Bereich des Mercedes-Benz Museums in Stuttgart ist aktuell der Mercedes-Benz 190E 2.3-16 – das Rekordfahrzeug von Nardo des...