C 180 zieht nach rechts

Diskutiere C 180 zieht nach rechts im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Warum zieht der Wagen trotz richtiger Spur und korrektem Luftdruck permanent nach rechts? Einzigste Erleichterung bei Wind von rechts,haha....

  1. bolten

    bolten Frischling

    Dabei seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 180 Elegance
    Warum zieht der Wagen trotz richtiger Spur und korrektem Luftdruck permanent nach rechts?
    Einzigste Erleichterung bei Wind von rechts,haha.
    Besten Dank schonmal, Igor
     
  2. #2 bartman, 13.02.2002
    bartman

    bartman Crack

    Dabei seit:
    03.11.2001
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    a140
    hatte ich bei meiner a-klasse auch
    hab 2mal die achsvermessung durchgeführt, ist aber immer noch da!!! hast du breitreifen drauf, dann liegt es vielleicht daran, da der wagen dann durch jede spurrille läuft, oder ist er tiefergelegt!!!
    bei der a-klasse kam das erst anch der tieferlegung uns 205er reifen!!
     
  3. bolten

    bolten Frischling

    Dabei seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 180 Elegance
    Weder noch, normale 195er Standardbereifung.
    Und der zieht ja immer, egal was für ein Straßenbelag.
     
  4. #4 bartman, 13.02.2002
    bartman

    bartman Crack

    Dabei seit:
    03.11.2001
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    a140
    dann lass ma prüfen ob die spurstangen oder die stabis noch fest sind
    und auch die lenkung, die wurde bei mir schon ausgetauscht
     
  5. #5 Adrian Newey, 13.02.2002
    Adrian Newey

    Adrian Newey Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    280SE
    Hallo Bolten,

    hast Du schon die Achsvermessung durchführen lassen? Hat der TÜV auch mal bei dem C180 von meinem Vater moniert....

    MfG
    Adrian
     
  6. #6 Wilfried, 14.02.2002
    Wilfried

    Wilfried Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Igor,

    welches Fahrwerk und welche Bereifung fährst Du?
    Hast Du Handbremse und Räder auf ihre Freigängigkeit hin geprüft?
    Könnte eine Bremse schleifen?
     
  7. Heiko

    Heiko Stammgast

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C220CDI T
    Ich habe das gleiche Problem bei meinem C220CDI-T. Wahrgenommen habe ich es allerdings erst, seitdem ich mit Winterreifen fahre. Nach Auskunft der Werkstatt könnte es mit den Winterreifen zusammenhängen (Conti - asymmetrisch). Die Spur wurde ein wenig nachgestellt - trotzdem zieht er vor allem bei Autobahnfahrten immer noch leicht nach rechts. Allerdings habe ich gleiches auch bei einem BMW 320d festgestellt, den ich als Mietwagen auf gleicher Strecke gefahren bin.

    Ausserdem (hab ich mal gehört) scheint das ganze auch mit der Strassenlage zusammenzuhängen - Autobahnen sind oft leicht abschüssig zu einer Seite gebaut (meist rechts), damit das Regenwasser abfliessen kann?!

    Bei einem früheren Auto (Japaner), das leicht nach links gezogen ist, wollte mir die Werkstatt dieses Verhalten als "normal" verkaufen und hat es auf die unterschiedliche Länge der Antriebe geschoben ...?!

    Grüsse ... Heiko
     
  8. bolten

    bolten Frischling

    Dabei seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 180 Elegance
    Besten Dank für die vielen Anregungen. An die schrägen Straßen habe ich auch schon gedacht, ist aber nicht der Fall. Die Räder sind alle freigängig(natürlich, sonst könnte ich ja nicht fahren, ich meine gleichmäßig leichtlaufend), den Stabi kann man glaube ich ausschließen, hätte der Tüv schon moniert. Vieleicht sollte ich mal die Lenkung kontrollieren lassen.
    Insgesammt muß ich sagen, ich hatte noch nie ein Auto mit einer solch bescheidenen Straßenlage.
    Übrigens, woher kommt der negative? Sturz(Räder stehen unten näher zusammen als oben) an der Hinterachse?- Die Conti Reifen halten nur ca. 13 Tkm.(weil total schräg abgelaufen)
     
Thema:

C 180 zieht nach rechts

Die Seite wird geladen...

C 180 zieht nach rechts - Ähnliche Themen

  1. Mercedes W213 Beim Lenkrad gerade halten zieht er nach rechts

    Mercedes W213 Beim Lenkrad gerade halten zieht er nach rechts: Guten Tag Liebe Freunde, Ich habe vor ca. 1 Monat mir einen Mercedes W213 Bj 2016 zugelgt,am Anfang ist es mir nicht so wirklich aufgefallen aber...
  2. 211er Bj 2002 zieht beim Bremsen nach rechts Ursache ???

    211er Bj 2002 zieht beim Bremsen nach rechts Ursache ???: Hallo, ich habe folgendes Problem mit meinen 211er 270 CDI Bj.2002, Km 138000. Beim leichten Bremsen zieht er leicht nach rechts und beim lösen...
  3. W211 zieht nach rechts

    W211 zieht nach rechts: Hallo, habe einen W211 E270 CDI Kombi Avantgarde mit Niveauregulierung an der Hinterachse. Der Wagen zieht schon ewig nach rechts und das recht...
  4. E500T zieht nach rechts,,,

    E500T zieht nach rechts,,,: Liebe S211 Fahrer, nachdem ich hier schon Einiges über die mangelnde Spurtreue der E-Klasse und den virtuosen Aussagen der entsprechenden...
  5. Spur eingestellt - zieht trotzem nach rechts

    Spur eingestellt - zieht trotzem nach rechts: wie der titel schon sagt. es wurde heute die spur eingestellt an meinem 203er T, war auch notwendig, aber jetzt zieht der wagen noch immer nach...