Diebstahlsperre geht nicht mehr raus Gebtriebeautomatik SL R 230

Diskutiere Diebstahlsperre geht nicht mehr raus Gebtriebeautomatik SL R 230 im S-Klasse, CL, SL & Maybach Forum im Bereich Mercedes-Benz; Verfasst am: 2007-02-18, 11:01:47 Titel: Getriebe DIEBSTAHLSPERRE R 230(SL 500) Magnetkeil rastet......

  1. #1 Brembo-Master, 18.02.2007
    Brembo-Master

    Brembo-Master Frischling

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SL 500 R 230
    Verfasst am: 2007-02-18, 11:01:47 Titel: Getriebe DIEBSTAHLSPERRE R 230(SL 500) Magnetkeil rastet...

    --------------------------------------------------------------------------------

    Liebe Leute!

    bei meinem SL 500 (R 230) Baujahr Anfg 2002 bleibt die Diebstahlsperre hängen. Das ist der magnetbetätigte Riegel, der bei der Getriebeautomatik den Schalthebel auf P blockiert. Bei Treten des Bremspedals wird dieser Magnet normalerweise freigegeben, so daß man auf R-N-D- schalten kann.
    Durch Klopfen auf den Schaltstock (Schalthebel) kann dieser Riegel zeitweise noch "freigeklopft" werden....aber er kriegt wohl immer mehr Spiel und geht irgendwann gar nicht mehr raus

    Da es bei meinem Modell (so viel ich weiß gilt das bis zum Baujahr 2005) keine Notentriegelung per Hand gibt kann auch nicht bei Abnehmen der Lederverkleidung rund um den Schalthebel hier Abhilfe geschaffen werden.

    Gibt es einen Getriebe-Spezialisten der den Diebstahl-Schutz-Riegel außer Kraft setzen kann?

    Eine neue Mittelschaltung inkl der dazu noch erforderlichen neuen Schaltergruppe in der Mittelkonsole (ABC Sport Schalter, Neigungsalarm-Schalter,Niveau-Höhen-Änderungsschalter u.a.m.) kostet mich in der Mercedes Niederlassung ca. 1.200 EUR. Bekanntlich muß dieses diebstahlrelevante Teil nach Neueinbau eigens ans Fahrzeug wieder "angelernt" werden (Diebstahlbestimmungen)

    2.
    Außerdem ist mein Lichtschalter defekt fürs Hauptfahrlicht.
    Kann den jemand wechseln. Alle Teile kann ich selbst kaufen bei der Mercedes Niederlassung oder einem Mercedes Händler

    Danke dr.marki@web.de
     
  2. #2 jensSL350, 01.03.2007
    jensSL350

    jensSL350 Stammgast

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SL350 - R230
    Entschuldigung... Aber wer sich einen R230 leisten kann, fährt am besten einfach in die Werkstatt, oder?! Gruß, Jens
     
  3. SL-ALI

    SL-ALI Frischling

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    R230
    Hallo Brembo-Master,

    bei Deinem Problem mit dem Schalthebel kann ich Dir nicht helfen - aber bei dem Lichtschalter. Das Modul ist leicht aus- und somit auch wieder auszubauen.
    1. Mit einem Schraubenzieher die seitliche (links) Verkleidung abhebelnd. Die ist nur geklipst. Halte einen Lappen o. ä. unter den Schraubenzieher um Spuren an der Innenverkleidung zu vermeiden.
    2. Hinter dem Handbremshebel befinden sich zwei kleine Torxschrauben. Handbremshebel nach hinten ziehen (entriegeln) und die Schrauben lösen.
    3. Der Schalter ist jetzt frei. Du mußt die Klipse oberhalb des Moduls lösen. Das geht mit den Fingern durch die abgenommen Seitenverkleidung.
    4. Stecker abziehen und Du hast das gute Teil in der Hand.

    Gruss
    Achim
     
  4. #4 helmut43, 06.04.2007
    helmut43

    helmut43 Frischling

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W140 320SE
    :rolleyes:
    Entschuldigung,leider habe ich Deinen "hilfreichen" Beitrag erst jetzt gelesen, sonst hätte ich mich meine ähnlich lautende Frage garnicht zu stellen getraut.
    Deiner Ansicht nach ist das Forum also nicht für technische Fragen gedacht, sondern um der ergriffenen Menschheit kundzutun, dass man sich nicht nur einen SL350 "leisten kann" ,sondern auch die nötigen Werkstattaufenthalte ?

    Gruß
    helmut43
     
Thema:

Diebstahlsperre geht nicht mehr raus Gebtriebeautomatik SL R 230

Die Seite wird geladen...

Diebstahlsperre geht nicht mehr raus Gebtriebeautomatik SL R 230 - Ähnliche Themen

  1. w220 S320 startet nicht mehr (nur klacks beim Startversuch)

    w220 S320 startet nicht mehr (nur klacks beim Startversuch): Hallo liebes Mercedes Forum! :) Ich bin seit einer Woche glücklicher w220 Fahrer (S320, 99, Benziner) und bin echt beeindruckt! Heute ist leider...
  2. Mercedes Benz 350 SL - Rost entfernen

    Mercedes Benz 350 SL - Rost entfernen: Hallo ich bin Jan, und habe einen 350 Sl. Was haltet ihr von Sandstrahlen, um Rost wegzumachen?
  3. W108 280 SE 3.5 geht bei 130 km/h in Drehzahlbegrenzer

    W108 280 SE 3.5 geht bei 130 km/h in Drehzahlbegrenzer: Mein W108 280 SE 3.5 Bj. 72 geht bei 130 km/h in den Drehzahlbegrenzer. Vermutlich bin ich da noch im 3. Gang (Lenkradautomatik). Das...
  4. 320cdi 4Matic/ OM642 dreht schwer und geht nach Start wieder aus ?

    320cdi 4Matic/ OM642 dreht schwer und geht nach Start wieder aus ?: habe hier einen OM642 - er tut sich beim Anlassen sehr schwer (Anlasser dreht die ersten 1-3 Umdrehungen teils sehr langsam und schwer) als ob...
  5. cls 320 airmatik fährt nicht mehr hoch

    cls 320 airmatik fährt nicht mehr hoch: zuerst mal ein hallo in die runde ich bin fred, nicht mehr der jüngste und auch nicht ganz doof was auto betrifft will heissen-ich kann mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden