Fahrlichtsensort auf der Motorhaube/Regensensor in der Winschutzscheibe

Diskutiere Fahrlichtsensort auf der Motorhaube/Regensensor in der Winschutzscheibe im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; An alle die es nicht glauben wollen: Der Fahrlichtsensor ist die kleine Halbkugel auf der Motorhaube zwischen den Luftschlitzen, an denen...

  1. #1 Michael-C200K, 12.08.2002
    Michael-C200K

    Michael-C200K seit 07/2006 C 200 CDI

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 203, EZ: 07/2006 und W 124 E320 Cabrio, EZ:11/1994
    An alle die es nicht glauben wollen:


    Der Fahrlichtsensor ist die kleine Halbkugel auf der Motorhaube zwischen den Luftschlitzen, an denen sich auch die Düsen für die Scheibenwaschanlage befinden !!
    Der Sensor misst zusätzlich bei der teureren Klimaanlage den Sonnenstand !!

    Der Regensensor hat zwei "Sensoren" in dem schwarzen Kästchen. Beide dienen als Regensensor, einer sendet, einer empfängt Je nachdem, wie schlecht oder gut reflektiert wird, wird der Scheibenwischer gesteuert.

    Das ist alles in dem Buch von Christof Vieweg nachzulesen!

    Gruß

    Michael
     
  2. Jabber

    Jabber alter Hase

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 200 K
    Hi Michael,

    was ist das für ein Buch. Kann man das käuflich erwerben???

    Gruß

    Jabber
     
  3. #3 Matthias, 13.08.2002
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Da wurde aber alles durcheinander gebracht, was nur geht. Und wenn es so im Buch steht, dann wirf es weg ! So stimmt es jedenfalls nicht.
    Und noch etwas: Im Buch ist eine extra Randspalte abgedruckt, wo der Regensensor angebildet ist, nicht eingebaut in der Windschutzscheibe, sondern ausgebaut als Einzelteil (falls es das Buch sein sollte: Alles über die MB C-Klasse)
     
  4. #4 Michael-C200K, 13.08.2002
    Michael-C200K

    Michael-C200K seit 07/2006 C 200 CDI

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 203, EZ: 07/2006 und W 124 E320 Cabrio, EZ:11/1994
    @ Matthias

    Behaupte nicht einfach etwas, gib Quellen an !!
     
  5. #5 Matthias, 13.08.2002
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    das ist keine Behauptung, sondern eine Tatsache.
    Mach doch einfach den Gegenversuch: Licht auf Automatik stellen, dann mit der Hand einmal den angeblichen Lichtsensor auf der Haube abdecken, und dann einmal den Sensor in der Windschutzscheibe abdecken.
    Zum Regensensor genauso: Einschalten, dann einmal mit der Hand auf die zwei runden Sensoren "drücken" und dann einmal mit der Hand auf das große rechteckige Feld daneben gehen.
    Schreib doch einfach mal Deine Erkenntnisse :D .
    Zu dem Buch: Die Autoren schreiben viel, wenn der Tag lang ist. In dem Buch sind jede Menge versteckter Fehler drin, die der "Normalleser" gar nicht entdeckt.
     
  6. #6 Michael-C200K, 13.08.2002
    Michael-C200K

    Michael-C200K seit 07/2006 C 200 CDI

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 203, EZ: 07/2006 und W 124 E320 Cabrio, EZ:11/1994
    Habe in der Mittagspause getestet: Matthias hat RECHT, der Fahrlichtsensor ist tatsächlich –entgegen den Angaben im o. g. Buch – im Kästchen beim Regensensor!!
    Ich habe den Motor angemacht und die Hand auf den Sensor gehalten und das Licht ging an.

    Nur gut, dass ich das Buch bei ebay für damals 7 DM ersteigert habe, hätte neu fast 80 DM gekostet....
     
  7. ArneB

    ArneB alter Hase

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200 cdi
    ... ist in dieser Sensoreinheit vor dem Innenspiegl eigentlich auch der GPS-Sensor untergebracht?

    Arne
     
  8. #8 Matthias, 20.08.2002
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    nein, die sitzt in der Heckscheibe in Fahrtrichtung oben rechts in der Ecke von innen ans Glas geklebt, und zwar dort, wo oben am Fenster dieser schwarze Rand ist. In der Heckscheibe sind alle Antennenmodule verbaut (oben im schwarzen Streifen). Die kleine Glasklebeantenne auf der Außenseite der Scheibe (die mit dem Stift) gehört nur fürs Telefon.

    Mfg
     
Thema:

Fahrlichtsensort auf der Motorhaube/Regensensor in der Winschutzscheibe

Die Seite wird geladen...

Fahrlichtsensort auf der Motorhaube/Regensensor in der Winschutzscheibe - Ähnliche Themen

  1. Mercedes Benz Ster Motorhaube

    Mercedes Benz Ster Motorhaube: Hallo Liebe User ;-), so langsam bin ich am verzweifeln und weiß auch leider nicht mehr weiter. Ich möchte gerne das Mercedes Emblem bei meinem...
  2. Motorhaube geht nicht auf

    Motorhaube geht nicht auf: Guten Abend, eben n mittlerer Schreck in der Abendstunde.. ich wollte Waschwasser auffüllen, ziehe am roten Haubenöffner und .... habe ihn in der...
  3. Hebel zum Öffnen der Motorhaube gerissen

    Hebel zum Öffnen der Motorhaube gerissen: Hallo zusammen, der Hebel meiner A-Klasse zum Öffnen der Motorhaube (der unterhalb der Haube) ist abgerissen, gibt es eine Möglichkeit diese zu...
  4. S-Klasse Motorhaube offen Leuchtet (W221)

    S-Klasse Motorhaube offen Leuchtet (W221): Hallo, Besitze einen S500 (W221). Allerdings habe ich heute ein Problem festgestellt, als ich losfahren wollte blinkte in rot das die Motorhabe...
  5. Lackschaden Motorhaube W212 T

    Lackschaden Motorhaube W212 T: Servus Leute!! Habe mir einen keinen ärgerlichen Steinschlag in der Motorhaube zugezogen :300 (164): Habe mir heute Morgen einen Lackstift mit...