Frage an die Felgenexperten unter Euch

Diskutiere Frage an die Felgenexperten unter Euch im E-Klasse & CLS Forum Forum im Bereich Mercedes-Benz; Ich habe mir gestern beim Händler einen Felgenprospekt besorgt. Kann mir jemand den Unterschied zwischen den Felgen "Alhena" und "Sador" erklären....

  1. #1 andreasstudent, 21.08.2002
    andreasstudent

    andreasstudent Crack

    Dabei seit:
    21.08.2002
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 280 T CDI Avantgarde mit Sportpaket
    Ich habe mir gestern beim Händler einen Felgenprospekt besorgt. Kann mir jemand den Unterschied zwischen den Felgen "Alhena" und "Sador" erklären. Für mich sehen die beiden identisch aus. Soll der einzige Unterschied sein, dass es sich bei der einen Felge um eine 7,5J und bei der anderen um eine 8J-Felge handelt? A propos 8 J: Ist solch eine Felge bereits so breit, dass sich bei der kleinsten Bordsteinberührung bereits Schäden davon trägt, weil die Felge weiter nach außen ragt als der Gummi des Reifens? Danke für Eure Antworten!
     
  2. #2 Wilfried, 22.08.2002
    Wilfried

    Wilfried Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andreas,

    die „Alhena" Felgen haben eine Abmessung von 7 ½ J x 17 ET 37, die „Sador" Felgen 8 J x 17 ET 37. Auf demselben Fahrzeug montiert, „stehen" die 8" Felgen etwas weiter nach Außen, da beide Felgen dieselbe ET aufweisen.
    Die 7 ½ J x 17 ET 37 Felge ist nicht für alle Modelle der Baureihe W 210 zugelassen, dasselbe gilt für die 8 J Felge.
    Reifen der Größe 235/45 R 17 MO werden für eine Normfelge von 8" empfohlen. mit einer 7 ½ J Felge ist die Montage jedoch auch ohne weiters möglich {Felgen von 7 ½ J - 9 J} jedoch wirkt der Reifen etwas schmäler, da die Flanken mehr zusammengedrückt werden.
    Wenn Du Reifen mit der Bezeichnung MO MVS erwirbst, sind die Felgen gegen Bordsteinberührungen besser geschützt.
     
  3. #3 andreasstudent, 22.08.2002
    andreasstudent

    andreasstudent Crack

    Dabei seit:
    21.08.2002
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 280 T CDI Avantgarde mit Sportpaket
    Schutz gegen Bordsteinschäden

    Danke für die Antwort. Das mit der Bezeichnung habe ich noch nie gehört. Ich werde beim Kauf darauf achten!

    Gruß aus dem Saarland

    andreasstudent
     
Thema:

Frage an die Felgenexperten unter Euch

Die Seite wird geladen...

Frage an die Felgenexperten unter Euch - Ähnliche Themen

  1. Mercedes CLK W209 Cabrio 320 218PS Differential Frage

    Mercedes CLK W209 Cabrio 320 218PS Differential Frage: Hallo ich bin Neu hier bin der Marcel aus München und habe einen CLK320 W290 Cabrio Automatik Mein Differential Heult von 54 bis 64 KMH Es...
  2. Frage zum Verhalten des DSG

    Frage zum Verhalten des DSG: Zu meinem B200 W247, Bj. 2021 mit 13.000 km habe ich eine Frage: in der letzten Zeit bemerke ich hin und wieder bei Einlegen der Fahrstufe R und...
  3. umsteigerfrage

    umsteigerfrage: Hallo, ich will bei meinem kürzlich erworbenen 1999iger S202 mit etwas Wasserverbrauch mit einem Testset prüfen ob Abgase ins Kühlwasser kommen....
  4. Frage zur Autobatterie | E200 W212

    Frage zur Autobatterie | E200 W212: Hallo allerseits! Ich muss die Autobatterie meines E200 W212 ersetzen. Mir ist aufgefallen, dass es für diese Autos Varta 80Ah und 95Ah Batterien...
  5. Mercedes 190 frage zu Borbet Felgen

    Mercedes 190 frage zu Borbet Felgen: Guten Tag zusammen, ich habe eine Frage zu meinen 190 Benz ich find für meine Borbet Felgen mit der KBA Nummer 42085 A75633 et 33 kein...