Frage an die Felgenexperten unter Euch

Diskutiere Frage an die Felgenexperten unter Euch im E-Klasse & CLS Forum Forum im Bereich Mercedes-Benz; Ich habe mir gestern beim Händler einen Felgenprospekt besorgt. Kann mir jemand den Unterschied zwischen den Felgen "Alhena" und "Sador" erklären....

  1. #1 andreasstudent, 21.08.2002
    andreasstudent

    andreasstudent Crack

    Dabei seit:
    21.08.2002
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 280 T CDI Avantgarde mit Sportpaket
    Ich habe mir gestern beim Händler einen Felgenprospekt besorgt. Kann mir jemand den Unterschied zwischen den Felgen "Alhena" und "Sador" erklären. Für mich sehen die beiden identisch aus. Soll der einzige Unterschied sein, dass es sich bei der einen Felge um eine 7,5J und bei der anderen um eine 8J-Felge handelt? A propos 8 J: Ist solch eine Felge bereits so breit, dass sich bei der kleinsten Bordsteinberührung bereits Schäden davon trägt, weil die Felge weiter nach außen ragt als der Gummi des Reifens? Danke für Eure Antworten!
     
  2. #2 Wilfried, 22.08.2002
    Wilfried

    Wilfried Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andreas,

    die „Alhena" Felgen haben eine Abmessung von 7 ½ J x 17 ET 37, die „Sador" Felgen 8 J x 17 ET 37. Auf demselben Fahrzeug montiert, „stehen" die 8" Felgen etwas weiter nach Außen, da beide Felgen dieselbe ET aufweisen.
    Die 7 ½ J x 17 ET 37 Felge ist nicht für alle Modelle der Baureihe W 210 zugelassen, dasselbe gilt für die 8 J Felge.
    Reifen der Größe 235/45 R 17 MO werden für eine Normfelge von 8" empfohlen. mit einer 7 ½ J Felge ist die Montage jedoch auch ohne weiters möglich {Felgen von 7 ½ J - 9 J} jedoch wirkt der Reifen etwas schmäler, da die Flanken mehr zusammengedrückt werden.
    Wenn Du Reifen mit der Bezeichnung MO MVS erwirbst, sind die Felgen gegen Bordsteinberührungen besser geschützt.
     
  3. #3 andreasstudent, 22.08.2002
    andreasstudent

    andreasstudent Crack

    Dabei seit:
    21.08.2002
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 280 T CDI Avantgarde mit Sportpaket
    Schutz gegen Bordsteinschäden

    Danke für die Antwort. Das mit der Bezeichnung habe ich noch nie gehört. Ich werde beim Kauf darauf achten!

    Gruß aus dem Saarland

    andreasstudent
     
Thema:

Frage an die Felgenexperten unter Euch

Die Seite wird geladen...

Frage an die Felgenexperten unter Euch - Ähnliche Themen

  1. ET Frage

    ET Frage: Hallo, ist eine Einpresstiefe von 60 auf einer E Klasse W212 Bj 2010 noch fahrbar, es handelt sich um Felgen von einem DB - ML, MFG
  2. Frage zum Radio aps50

    Frage zum Radio aps50: Ich bin neuer Besitzer eines alten b150. Das Baujahr ist 2006. Zu meiner Frage. Wenn ich manchmal nur zum Auto gehe um was aus dem Kofferraum zu...
  3. Frage zum A160 (Autoradio, Multifunktionslenkrad)

    Frage zum A160 (Autoradio, Multifunktionslenkrad): Moin, Ich bin neu hier im Forum und habe eine Frage zu meinem A160 Ich habe mir einen 04/2002 A160 Benziner gebraucht gekauft und überlege, das...
  4. ein W108 Freund mit einer Frage

    ein W108 Freund mit einer Frage: Guten Tag in die Runde! Seit gut einem Jahr bin ich Besitzer eines W108, 280S Automatic in dunkelblau 904. Das war ein ausgesprochener...
  5. Felgen Frage bitte um Erfahrungen

    Felgen Frage bitte um Erfahrungen: Hallo zusammen,bitte um eure Unterstützung.GLC COUPE 300 4M Würde gern die LS 30 Felgen kaufen. Die bietet man mit ABE in VA 9.5x20 HA 9.5X20 255...