Frage Traggelenke

Diskutiere Frage Traggelenke im Instandhaltung, Reparaturen & Pflege Forum im Bereich Technik; Hallo, ich habe eine bescheidene Frage: vielleicht kann mir jemand helfen... Mein Auto war heute beim TÜV. Der Tüv-Typ meinte, die...

  1. #1 Diplomatbv8, 18.10.2002
    Diplomatbv8

    Diplomatbv8 Freizeittrinker

    Dabei seit:
    10.07.2002
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    w123 200
    Hallo, ich habe eine bescheidene Frage:

    vielleicht kann mir jemand helfen...
    Mein Auto war heute beim TÜV.
    Der Tüv-Typ meinte, die Traggelenke hätten zuviel Spiel und müßten ausgewechselt werden. Frage nun: Was ist das genau und was kosten die Teile ? Ist das auwändig? Muss das überhaupt gemacht werden?
    Vielen Dank
    Gruß
    Diplomat B V8
     
  2. #2 ravens1488, 18.10.2002
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Das Traggelenk ist die unterste Verbindung zwischen Querlenker und Achsschenkel! Wechsel sollte gemacht werden und dauert ca, 15 min. pro Seite!

    Chris
     
  3. #3 Stephan Täck, 18.10.2002
    Stephan Täck

    Stephan Täck Sternengucker

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W639 Viano 2,2CDI
    Nicht zu vergessen das der Sturz und Spur neu eingestellt werden muß!
     
  4. #4 ravens1488, 19.10.2002
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Blödsinn!

    Chris
     
  5. #5 Diplomatbv8, 21.10.2002
    Diplomatbv8

    Diplomatbv8 Freizeittrinker

    Dabei seit:
    10.07.2002
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    w123 200
    @ Chris

    Vielen Dank. Ich werde mich der Sache nächstlich zuwenden.
    Gruß
    André
     
  6. jogi

    jogi Stammgast

    Dabei seit:
    17.01.2002
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 160
    Vermessen oder nicht?

    Also ich denke auch, dass nach dem Einbau der Traggelenke an die C-Klasse, keine Vermessung nötig ist (Feste Punkte). Eingestellt wird am unteren Querlenker innen zum Achsträger.

    Aber zwingend nötig ist es bei der A-klasse, da hier das Traggelenk mit drei Schrauben befestigt ist am Querlenker.
    Diese Befestigung dient auch zum Einstellen der Vorderachse.

    Vielleicht hat Stephan das verwechselt als A-klasse Fahrer.

    Gruss Jogi
     
Thema:

Frage Traggelenke

Die Seite wird geladen...

Frage Traggelenke - Ähnliche Themen

  1. Mercedes 190 frage zu Borbet Felgen

    Mercedes 190 frage zu Borbet Felgen: Guten Tag zusammen, ich habe eine Frage zu meinen 190 Benz ich find für meine Borbet Felgen mit der KBA Nummer 42085 A75633 et 33 kein...
  2. CLS 400 d Frage: warum hat ab 11/21 nur noch 330 PS

    CLS 400 d Frage: warum hat ab 11/21 nur noch 330 PS: Hallo liebe Mercedes Fahrer, mich habe 3Fragen: 1) warum hat der aktuelle CLS 400 d nur noch 330 PS? 2) es gibt auch das alte Modell so ab 6/21...
  3. W210 Fragen eines Neuen

    W210 Fragen eines Neuen: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und habe mich angemeldet, da ich vor Kurzem unverhofft zu einem E240 Avantgarde Limusine (W210er)...
  4. Neukauf GL - Fragen

    Neukauf GL - Fragen: Hallo, bin neu hier hier im Forum bzw habe mich extra angemeldet weil ich überlege für uns einen GL anzuschaffen - Es soll ein GL 500 AMG aus...
  5. ET Frage

    ET Frage: Hallo, ist eine Einpresstiefe von 60 auf einer E Klasse W212 Bj 2010 noch fahrbar, es handelt sich um Felgen von einem DB - ML, MFG