kapitulation ???

Diskutiere kapitulation ??? im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; KAPITULATION ???? so langsam habe ich die nase voll!!!!!! meine fahrzeugdaten: s203, c 180 mit automatik. kurz zusammengefasst: seit...

  1. #1 willem, 18.10.2002
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2002
    willem

    willem Stammgast

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E-Klasse E 220 CDI Mopf
    KAPITULATION ????

    so langsam habe ich die nase voll!!!!!!

    meine fahrzeugdaten: s203, c 180 mit automatik.

    kurz zusammengefasst:
    seit monaten jault mein motor nach dem morgendlichen start und nach dem einlegen des wählhebels in den rückwärtsgang zeitweise erbärmlich auf. es ist nicht (!!) das motorengeräusch sondern ein zusätzliches (sehr lautes, etwa 4-8 sekunden langes) jaulen. leider passiert dies nicht immer und ist deshalb auch nicht jederzeit vorführbar.
    die werkstatt hat einiges versucht: lenkhilfepumpe erneuert, getriebe "adaptiert" (auf "Null" gesetzt, entspricht der werkseitigen auslieferung).

    ich habe das geräusch auf band aufgenommen und den meistern (??) vorgespielt. allgemeines kopfschütteln, woher dieses geräusch kommt, aber zustimmung, daß dies nicht normal sei. bei der fehleranalyse mit dem laptop war ein motorbremsmoment mit p 200 als fehler hinterlegt. aussage des meisters : das müsste der fehler sein !
    als ich den wagen das letzte mal aus der werkstatt abholte, sagte man mir, daß der hinterlegte fehler p 200 laut werk ignoriert werden könne und das er nichts mit dem geräusch zu tun hat. es wurde aber das getriebe adaptiert und ich soll doch mal schauen, ob nach dem adaptieren alles in ordnung ist. man wisse im moment jedenfalls nicht weiter.

    es kam wie ich befürchtet habe, das geräusch ist mittlerweile wieder mehrfach aufgetreten.
    ich habe einen neuen termin mit der werkstatt vereinbart, dieses mal mit dem leiter des kundendienstes.
    ich bin mittlerweile stinkesauer und werde alles daran setzen, um diesen zustand zu beenden.


    in diesem zusammenhang habe ich einige fragen:

    1. wenn in diesem forum noch irgendjemand über ein gleiches phänomen klagt, wäre ich über eine mitteilung sehr dankbar.

    2. ab wann besteht die möglichkeit einer wandlung?

    3. gibt es eine anlaufstelle außerhalb der niederlassung, die eingeschaltet werden kann, wenn man in der niederlassung nicht mehr weiterkommt? (maastricht???)


    sorry, wenn die kurzfassung länger geworden ist.


    gruß aus hamburg



    willem
     
  2. MBTech

    MBTech Stammgast

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MB
    Du solltest darauf bestehen das wenn sie es das nächste Mal nicht hinbekommen den Wagen entweder zurück ins Werk oder vor Ort von einem DC Sachkundigen untersuchen lassen.
    Für solche Ausnahmefälle hat DC die richtigen Mitarbeiter die vor Ort entscheiden können was gemacht werden muss.
     
  3. #3 Jogi_ZJ96, 21.10.2002
    Jogi_ZJ96

    Jogi_ZJ96 alter Hase

    Dabei seit:
    20.03.2002
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    w 202 (C 220 CDI)
    Moin Willem,

    Du kommst aus Hamburg? Könntest Du mir bitte mal die Werkstatt nennen, die Dich betreut? Ich wohne auch in HH und hab bis jetzt mit den Niederlassungen am Friedrich-Ebert-Damm und Heidenkampsweg nur extrem schlechte Erfahrungen gemacht. Besser erging es mir da in Harburg bei der Firma Tesmer (Grooßmoorbogen).

    Falls Du eine Wandlung in Betracht ziehst, dann mach dich schon mal auf eine sehr lange und spannende Prozedur gefasst. Meine Mutter hat das vor ca. einem halben Jahr mit ihrer C-Klasse durch. Einen kompetenten Ansprechpartner zum Thema Wandlung findest Du übrigens wirklich nur in Maastricht. (Ich muß zu Hause nochmal nachsehen, vielleicht hab ich den Namen und die Tel.-Nummer noch.)

    Cheers
    Jens
     
  4. MikeT

    MikeT Crack

    Dabei seit:
    24.05.2002
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W203 200K
    Hallo Willem,


    es gab hier zum Thema Wandlung früher schon einige Diskussionen.

    Damals traten Probleme bei einem Sport Coupe auf.

    Hier der Auszug zur Wandlung: geschreiben von Rauschi

    ----
    Das mit der Wandlung ging nach etwas Schwierigkeiten dann eigentlich gut von statten. Kurze Diskussion mit dem Chef der Niederlassung, 2 Tage später ruft er an uns sagt das es in Ordnunggehe, daß das Auto gewandelt wird.

    Also laut der Niederlassung wird mir folgendes berechnet:

    Pro gefahrenen Kilometer 0,67 % vom Kaufpreis

    Ich finde das dieser Preis etwas übertrieben ist aber ich bin froh wenn das Auto vom Hof ist und Mercedes damit rumschlägt.

    Mal sehen, am Dienstag ist es soweit
    ----

    Viele Grüße Mike
     
  5. #5 panicman, 21.10.2002
    panicman

    panicman Crack

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    w211.026 tealitblau
    leider sind es 0,675% pro angefangene 1000 km laufleistung ( beim w211)

    das ist eigentlich noch ok , habe aber schon 8800 km hinter mit und der neue kommt erst mitte nov , aber es gibt auch 4% guthaben zinsen ab zahldatum / der zulass des gewandelten !!!!



    desweiteren betehen noch evtl schadensersatzansprüche , aufgrund der probleme ( dürfte vermutlich abgeschmettert werden wenn mann einen leihwagen kostelos erhalten hat )


    panicman
     
  6. #6 Otfried, 21.10.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.220
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Willem,

    ich hatte ja schon auf die anfrage einmal geantwortet. Das Problem ist natürlich schwer zu beschreiben. Passiert es auch, wenn Du das Getriebe auf Fahrstufe "D" schaltest?

    Korrigiere mich, wenn es nicht stimmt – wenn ich mich richtig erinnere tritt das Geräusch bei laufendem Motor und stehendem Fahrzeug nur bei einlegen des Rückwärtsganges auf.

    Das läßt mich im ersten Moment jegliche mögliche Quellen am Motor selbst ausschließen – i.e. Wasserpumpe, Lichtmaschine, Serveopumpe der Lenkung, Standheizung, Klimakompressor, ABC Pumpe etc..

    Persönlich würde ich auf die getriebeölpump für den Getriebesteuerdruck tippen. Wurde diese Pumpe des vollautomatischen Getriebes überprüft? Wie sieht es mit dem Getriebeölstand aus? Kann es sein, das die Pumpe kurzzeitig Luft ansaugt?
    Hat man den Wandler überprüft?

    Wenn Deine NL nicht weiterkommt {leider üblich} besteht die Möglichkeit für die NL sich an den Technischen Support in Berlin zu wenden. Auch gibt es übergeordnete Ingenieure, welche dein Fahrzeug untersuchen können.

    Ich weis nun leider nicht, was Deine NL unternommen hat, bzw. ob Dir bisher Kosten entstanden sind. Als Tipp kannst Du die NL wechseln – z.B. eine VT aufsuchen.

    Ebenfalls kannst Du Dich an Maastricht oder Berlin wenden und Deine Problem mit dem Hinweis auf die Unfähigkeit der Behebung desselben durch die NL vortragen.
     
  7. #7 willem, 24.10.2002
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2002
    willem

    willem Stammgast

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E-Klasse E 220 CDI Mopf
    beitrag im c-klasse forum: kapitulation

    Zunächst einmal herzlichen Dank an alle, die auf meinen Beitrag geantwortet haben. Es hilft !!!

    Mit dem Leiter des Kundendienstes wurde vereinbart, daß mein Auto für mindestens 7 Tage in der Werkstatt bleiben soll. Es sei denn, der Fehler wird schneller gefunden.
    Ein Leihwagen wird für die gesamte Zeit gestellt.

    Ich werde mich danach wieder melden und berichten.


    Gruß aus Hamburg


    Willem
     
  8. #8 Katharina, 25.10.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Willem,

    dann drücken wir Dir die Daumen, das Dein Problem behoben wird.
     
  9. willem

    willem Stammgast

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E-Klasse E 220 CDI Mopf
    Zwischenbericht

    Die Woche ist um.............

    Mein Albtraum ist wahr geworden:
    Die Werkstatt konnte nichts feststellen. Es ist zum Ko.... .

    Wenn da nicht meine Bandaufzeichnungen wären .............
    Mittlerweile haben sich mindestens 6 Fachleute (?) das Geräusch angehört und alle tippen sie auf etwas anderes. Eine echte Tippgemeinschaft :D

    Immerhin : Der Leiter des Kundendienstes wird sich morgen mit dem Support (?) in Berlin in Verbindung setzen. Ich wurde gebeten, dies noch abwarten. Na ja, auf die paar Tage kommt es mir nun auch nicht mehr an.

    Ich mache 3 Kreuze, wenn der Mangel gefunden und behoben ist, zumal ich ansonsten absolut nicht meckern kann.

    Trotzdemimmomenteingrummelnimbauchhabe :confused:

    Wie immer mit einem Gruß aus Hamburg

    Willem
     
Thema:

kapitulation ???

Die Seite wird geladen...

kapitulation ??? - Ähnliche Themen

  1. Beitrag c-forum: kapitulation

    Beitrag c-forum: kapitulation: ich möchte in diesem forum auf meinen beitrag (siehe unter betreff) im c-klasse forum hinweisen. ich möchte mit diesem hinweis die techniker unter...