Mercedes Citan kein Einspritzdüsenansteuerung.

Diskutiere Mercedes Citan kein Einspritzdüsenansteuerung. im Grossraumlimousinen & Nutzfahrzeuge Forum im Bereich Andere Daimler-Marken; Hallo Leute. Ich Arbeite als Mechaniker in einer Freien Werkstatt und habe ein Sorgenkind. Das wäre etwas für die Autodoktoren. Ich habe ein...

  1. #1 Mercedes Fan, 15.11.2018
    Mercedes Fan

    Mercedes Fan Frischling

    Dabei seit:
    15.11.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute.
    Ich Arbeite als Mechaniker in einer Freien Werkstatt und habe ein Sorgenkind.
    Das wäre etwas für die Autodoktoren.

    Ich habe ein Problem mit einem Mercedes Citan Baujahr 2013.
    Der Wagen ging wärend dem fahren aus und geht seit dem nicht mehr an.
    Festgestellt habe ich das alle Freigaben erfüllt sind . Bosch Diagnose.
    Wie z. B. Wegfahrsperre usw.
    Mit Startpilot läuft er sofort , jedoch ohne nicht mehr ,da keine Düsenansteuerung aus dem Motorsteuergerät kommt.
    Tank wurde geleert und mit Diesel gefüllt.
    Es sind nur 2 Fehlercodes vorhanden im "Kombiinstrument "

    B 14021C Kraftstofffüllstand Sensor und
    B 14051C Steuergerät im Kombiinstrument EEprom fehler.

    Die Vorförderpumpe im Tank wurde komplett erneuert mit Füllstandssensor und kurzem Kabelstrang.
    Bevor ich ein neues Motorsteuergerät kaufe hat jemand eine Idea wo ich noch suchen könnte ??

    Würde mich über Rückantworten freuen.

    Danke.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Thomas H, 17.11.2018
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.339
    Zustimmungen:
    20
    Schau mal in einem Renault Forum nach Kangoo, da dürften einige Fehler auftauchen.
    Denn der Citan ist ja eigentlich ein Renault Gwewächs.
    Der Motor uns anderes ist ebenfalls Renault und wurde nur von Mercedes umgearbeitet.
     
  4. #3 Mercedes Fan, 29.11.2018
    Mercedes Fan

    Mercedes Fan Frischling

    Dabei seit:
    15.11.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Update.
    Hallo Leute.
    Nachdem wir einen Rücklaufmengentest gemacht haben, haben wir festgestellt ,das Düse 1 und 2 von der Getriebeseite ( Renault ) zu viel Rücklaufmenge haben.
    Danach haben wir Düse 1 und 2 erneuert ( Original Mercedes ).
    Düsen codiert.
    Auto springt an und läuft im stand bis er nach ca. 1 - 2 minuten ausgeht und wieder nicht mehr anspringt.
    Wieder Rücklaufmengentest gemacht Düse 1 wieder zu viel Rücklaufmenge.
    Düse reklamiert und neue Düse eingebaut.
    Wieder das selbe . Auto springt an ,geht nach 1 - 2 minuten aus und geht wieder nicht mehr an.
    Wieder Rücklaufmengentest durchgeführt. Jetzt Düse 2 zu viel Rücklaufmenge.
    Düse 3 und 4 haben nur eine geringe Rücklaufmenge von Anfang an .
    Beim Starten haben wir mit dem Bosch Tester ca. 240- 280 bar Railrohrdruck.
    Sollwert 270 bar laut Bosch Tester.
    Vorförderpumpe läuft und fördert auch Spritt.
    Keine Späne oder Fremdkörper im Kraftstoff. ( Sicher Diesel ! )
    Was kann das sein ??
    Wenn jemand eine Idee hat bitte melden.
    Mfg
     
  5. #4 Mercedes Fan, 29.11.2018
    Mercedes Fan

    Mercedes Fan Frischling

    Dabei seit:
    15.11.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kein Fehlercode im Steuergerät !!
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mercedes Citan kein Einspritzdüsenansteuerung.

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden