Ozonrisse

Diskutiere Ozonrisse im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo Elchgemeinde, bin anläßlich des Assyst B (40500 km) bei meinem A 170 CDI (11/00) mit einer mir bislang völlig unbekannten...

  1. baron

    baron Frischling

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 170 CDI Piccadilly Classic, Automatik, EZ 11/2003
    Hallo Elchgemeinde,

    bin anläßlich des Assyst B (40500 km) bei meinem A 170 CDI (11/00) mit einer mir bislang völlig unbekannten Reifenproblematik konfrontiert worden.
    Wurde beim Abholen des Wagens nach der Inspektion vom Teammeister in der Niederlassung darauf hingewiesen, dass in allen vier Reifen Risse in den Profilrillen vorhanden wären. Man legte mir nahe, die Reifen komplett gegen einen neuen Satz zu tauschen ...
    Natürlich habe ich angesichts der noch reichlichen Profiltiefe (selbst auf der Vorderachse) zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht mit einer derartigen Investition gerechnet (höchstens so in vielleicht 10 Tkm auf der Vorderachse). Die Reifen sind die werksseitig montierten Contis Ecocontact mit der Produktionsziffer 4200 (also 42. Kalenderwoche 2000).
    Ich erbat mir etwas Bedenkzeit und habe im Reifenfachhandel etwas Informationen gesammelt. Dort scheint das Problem bekannt und der Fachausdrock dafür lautet Ozonrisse, welche sich so bei Laufleistungen von 40 - 60 Tkm selbst bei relativ "jungen" Reifen mit noch ausreichender Profiltiefe ausbilden können.
    Bei DC hat man mir Hoffnungen gemacht, dass es im Rahmen der Erstausrüstergarantie unter Berücksichtigung der noch vorhandenen Profiltiefe zumindest eine teilweise Kostenrückerstattung geben wird.
    So weit - so schlecht, bin doch etwas verstimmt über die Qualität der Contis ..., und werde in zwei Tagen in den sauren Kosten-Apfel beissen und dem Elch vier neue Latschen verpassen.
    Meine Frage: Hat jemand aus dem Forum ähnliche Reifenerfahrungen, speziell mit den mystischen Ozonrissen gemacht ?

    MfG aus Berlin

    Baron
     
  2. #2 Dietmar Lehmann, 28.05.2002
    Dietmar Lehmann

    Dietmar Lehmann Guest

    so etwas habe ich bei so jungen Reifen noch nicht gehört.

    Kommt das nur bei Conti Reifen vor ?

    Ich zweifle mitlerweil an Conti Reifen:

    1 M+S Reifen hinten rechts bei 180 Km/H geplatzt. ( E 320 T )

    1 M+S Reifen hinten links bei 210 km/H geplatzt. ( E 300 )


    Es waren fast neu Reifen und gehörten nicht zu einer serie.


    Gruß
    Dietmar
     
  3. jensho

    jensho Crack

    Dabei seit:
    04.03.2002
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Vaneo 1.9 / ex A160
    Moin auch,

    das Problem scheint kein Einzelfall zu sein. Bei meinem A-160
    wurde das nach 3-Jahren vom Tüv entdeckt.

    Die Erklärung fand ich allerdings etwas unbefriedigend.....

    Kulanz gab es allerdings nicht.
     
Thema:

Ozonrisse

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden