Was soll das....?

Diskutiere Was soll das....? im Forum A- und B-Klasse im Bereich Mercedes-Benz - Hallo zusammen, muß leider immer wieder festellen, das hier oft die internen Fahrzeug- und Motorencodes wie zb. "OM 668 De 17 LA " oder...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
V

Volker Löhne

Frischling
Beiträge
6
Fahrzeug
A-170CDI
Hallo zusammen,

muß leider immer wieder festellen, das hier oft die internen Fahrzeug- und Motorencodes wie zb. "OM 668 De 17 LA " oder "V168.132" usw. genannt werden......
Was soll das... muß ich mir jetzt ne Codetabelle daneben legen?
Welchen Vorteil haben diese Bezeichnungen hier im Forum gegen über denen wie "A190","A160CDI" usw.

Gruß
Volker
 
Hallo Volker,

ich hab auch so meine liebe Not mit diesen Bezeichnungen, hab gelegentlich sogar schon Antworten auf meine Fragen nicht verstanden, weil ich nicht wußte mit welchem W/V168 mein V168.032 sonstwas verglichen wird.

Aber ich denke, die meisten hier verstehen die Bezeichnungen, da können wir also nur lernen.

Ich hab inzwischen folgendes begriffen (hoffe ich):

W 168 ist das kurze Elchi
V 168 das lange
168.032 ist - glaube ich - der A 190
und V 414 ist der Vaneo.

Mehr leider auch nicht und ich husche hier schon seit 4 Monaten im Forum rum!

Vielleicht macht sich mal jemand von den Wissenden die Mühe, mal einmal die gängistens Code-Bezeichnungen mit den entsprechenden "Normal"-Bezeichnungen aufzuleisten, oder gibt uns "Unwissenden" nen Tipp, wo wir die Codes erfahren können.

Danke und Gruß, Bruenie
 
So ganz einfach fällt´s mir auch nicht!!
Einfacher wär´s wirklich, wenn´s nicht ins kleinste Detail geht,
bei den "landläufigen" Bezeichnungen zu bleiben...........
MFG
Tobias
 
In Sachen Elche kann ich euch weiterhelfen, hier eine kleine Tablelle:

W168.004 A 160CDI alt
W168.006 A 160CDI neu
W168.008 A 170CDI alt
W168.009 A 170CDI neu
V168.109 A 170CDI neu L
W168.031 A 140
V168.131 A 140 L
W168.033 A 160
V168.133 A 160 L
W168.032 A 190
V168.132 A 190 L
W168.035 A 210
V168.135 A 210 L

OM 668 DE 17 LA RED 1,6L CDI neu/alt
OM 668 DE 17 LA 1,7L CDI neu/alt
M 166.990 E 14 1,4L Benziner
M 166.960 E 16 1,6L Benziner
M 166.940 E 19 1,9L Benziner
M 166.961 E 21 2,1L Benziner
 
Hallo,

vielen Dank für diese Tabelle....aber mal ehrlich....
Für dieses Forum(!!) habe ich den Sinn dieser Codesbezeichnung immer noch nicht verstanden. Dachte immer, das Forum sollte auch für den "Normal-A-Klasse-Fahrer" sein. Das ist ja ungefähr so, als wenn man einen Mitarbeiter mit seiner Personalnummer anspricht, und nicht mit seinem Namen. ..

Gruß
Volker
 
Hallo Volker, Brunie und alle anderen

dieser Punkt wurde schon öfters angesprochen. Vielleicht hilft dieser Kommentar ohne viel Erklärung weiter.
http://www.db-forum.de/showthread.php?threadid=1565
Mittlerweile haben wir in manchen Modellen mit derselben Bezeichnung mehrere Motoren, so auch z.B im "A 160 CDI", welchen es mit 60 und 75 PS gibt, selbiges im "A 140" welcher 1.4 oder 1.6 Liter Motoren hat.

Prinzipiell haben wir Ralf schon nach einer "Ausklappbaren" für bestimmte User Update-fähigen Tabelle angesprochen. Wenn ich die neuen Bezeichnungen für den V 414 {"Vaneo"} sehe, wird es in Zukunft noch schlimmer werden. So wird es einen Motor mit demselben Hubraum von 1.8 Litern in der Verkaufbezeichnung als 200/230 geben.

Wir Bemühen uns jedoch, die gängigen Bezeichnungen in Klammern zu setzen, soweit es sinnvolle gibt.

@Grosche - mit den Motorbezeichnungen müssen wir aber noch etwas üben:D
 
ähhh moment..was stimmt da net, bzw was fehlt??? kläre mich bitte bitte auf...
 
@Volker Löhne
Ich habe mich auch mal drüber gewundert, kenne das eigentlich nur Werksintern, bin das mit den Codes und Typbezeichnungen daher gewohnt.
Nur habe ich nicht mehr alle drauf, seit die PKW-Leute nach Sindelfingen expediert wurden.

Die Bezeichnung A168.009 für den A170CDI schlüßelt sich z.B so auf:

A, daß ist der Typ, A-Klasse halt

168.009, daß sind die ersten sechs Ziffern deiner Fahrgestellnummer, falls du einen A170CDI fährst!

Bei DC, im Versuch z.B.ist daß dann auch die sog.Stückliste.
Damit kann ich dann am Bildschirm schauen, was denn so alles Einzelteilmäßig in meinem Elchi drin ist, naja fast alles, einiges leider nicht!

Bischen verwirrend, aber mit der Zeit kommts du schon dahinter.
Scheinen einige "Insider" aus dem Verkauf oder so hier zu sitzen.
 
Hi,

ich finde es toll das wir Katharina und Otfried in diesem Forum haben, und dieses durch Ihre professionellen Beiträge ( Auch da gehören die Modellbezeichnungen dazu !) zu dem
machen was es ist ! :)

Vieleicht hat ja Grosche, zeit, eine vollständige Liste der Modellbezeichnungen zu erstellen.;)
Diese könnte man als Download, oder auch zum ausdrucken neben den PC legen falls man mal auf dem Schlauch steht :D

Ich glaube es gibt kein andrers Forum das ein so hohes Niveau
hat wie dieses hier.

@Grosche, und elchfans.de natürlich :D

So, das mußte ich mir mal von der Seele reden. Danke!

Wäre das ein Vorschlag ?

Ciao Sascha
 
Hi,

ich kann das gerne machen (allerdings nur von der A-Klasse)

Jedoch weiß ich immer noch nicht, was an meinen Motorenbezeichnungen falsch sein soll :( :confused:

die Modellbezeichnungen müssten stimmen!!!
 
Hi,

Grosche, das wäre toll. :)

Ich denke Katharina und Thomas H können da hoffentlich, nochmals behilflich sein. :D
Ich blick das auch nicht :p

Woher hast du Deine Informationen?

Danke nochmals.

Ciao Sascha
 
hi Perseus,

ich habe mir die Infos hier aus dem Forum zusammen gebastelt...;)

Ich habe da anfangs auch net durchgeblickt (bei den Motoren tue ich es immer noch nicht wirklich), die Modellbezeichnungen sind ja "relativ" logisch verständlich (für einen Leihen) :confused:
 
Hi Leute,

vielleicht könnte man solch eine Tabelle auch fest auf der linken Seite (blau) als Popup-Fenster im Forum verankern. Das wäre eigentlich das Einfachste. Sollte man mit einer Bezeichnung nichts anfangen können einfach links geklickt und man weiß Bescheid.

Die Tabelle könnte Grosche ja basteln und den Inhalt könnte man dann in html umsetzen.

Grüße Stefan
 
Aber wenn, dann als Java-Pop-Up-Menü... !!!! :D


In diesem Sinne
CU@all
Krümel :D
 
Anbei einer bild vom A-Klasse CD mit Modell designierungen.:D :D
 

Anhänge

  • model designations1.jpg
    model designations1.jpg
    8,2 KB · Aufrufe: 169
Hallo,

hier die Motoren des W 168

Benzinmotoren
M 166.940 "M 166 E 14" – 1.4 Liter, 82 PS
M 166 E 16 red – 1.6 Liter, 82 PS
M 166.960 "M 166 E 16" – 1.6 Liter, 102 PS
M 166.990 "M 166 E 19" – 1.9 Liter, 125 PS
M 166 E 21 – 2.1 Liter, 142 PS

Diesel
OM 668.960 "OM 668 DE 17 A" - 1.7 Liter, 60 PS
OM 668 DE 17 LA red – 1.7 Liter, 75 PS
OM 668.940 "OM 668 DE 17 LA" – 1.7 Liter, 90 PS
OM 668.941 "OM 668 DE 17 LA" – 1.7 Liter, 95 PS
 
Zuletzt bearbeitet:
Typ-/Motorbezeichnungen

Servus Elchfreunde,

langsam nerven mich nicht die Typ- und Motorcodes sondern die ewigen Debatten darüber. :rolleyes: Wer soviel Zeit im Forum zubringt um sich Infos zu beschaffen, hat doch sicher auch Zeit sich hier die Zuordnung der Codes zu den Verkaufsbezeichnungen zu suchen. Ich für meinen Teil bin froh hier so kompetente Beiträge zu finden. Da gehören detailierte Codes nun mal dazu und sind teilweise auch aussagekräftiger. Besonders wenn es wie so oft in die Tiefen der Technik geht. Die Tabellen stehen nun zum x-ten mal hier im Forum. Demnächst sicher auch wieder als Menü-Punkt unter "Funktionen" oder "Links" :)

Ciao

Lennon
 
Aber es spricht wohl nichts dagegen, dann die "normalen" Bezeichnungen dazuzuschreiben, oder?

Ich hab mir die Listen jetzt kopiert und kann da ja nachschlagen, das reicht mir erstmal. Danke an Otfried und die anderen dafür!

@lennon:
Wenn von 50 aktiven Forums-Mitgliedern plötzlich 10 anfangen, ihre Postings in Spanisch zu schreiben, müssen alle anderen zur Volkshochschule, nur um weiter mitreden zu können??? Na ich weiß nicht, ob man hier nicht vielleicht auf die nicht so technik-begabten oder -begeisterten Mitglieder Rücksicht nehmen sollte (das wird ja auch oft getan, aber eben nicht immer).

Ciao, Euer Nicht-die-Codes-verstehender Bruenie
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Was soll das....?
Zurück
Oben