+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 44 von 44

Motorschaden W168 A210 Bj.11/03

Diskutiere Motorschaden W168 A210 Bj.11/03 im EVOLUTION A-Klasse Forum im Bereich A-Klasse, B-Klasse & Vaneo; ...



  1. #41
    Kleine Anmerkung: Das Zündmodul war defekt. Also hat der Kraftstoff in diesem Zylinder den Schmierfilm abgewaschen.

    Ich frage mich nur, warum Du die Zündaussetzer nicht gemerkt hast und zu Deiner Werkstatt gefahren bist. Wir hatten das an unserem Elchi auch und der hat heftig geruckelt. Da braucht mir keiner sagen, man merkt das nicht.

    Im Prinzip musst Du Dich nicht wundern, wenn Dir jemand nicht ganz zu Unrecht den Vorwurf macht, der Motor wurde sauer gefahren. Trotzdem, mein Beileid zu dem Ereignis hast Du schon. Denn, vorsätzlich hast Du ja nicht gehandelt, sondern eher aus Unwissen.

    Das ist richtig schade, denn gerade solche motorischen Störungen wären doch auch über Elektronik erkennbar und dann als Warnung "Störung, bitte Werkstatt aufsuchen" an den Fahrer zu signalisieren.

  2. Standard

    Hallo BigMonchhichi,

    schau mal hier: [hier klicken] . Dort findest du bestimmt etwas nützliches.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42
    Hallo Bigmonchichi,

    ich habe den Motor schonend eingefahren, nach 1.000 Kilometern Motoröl & ATF gewechselt.
    Befüllt ist er mit Mobil 0W-40 {wie er in seiner Entwicklung auch befüllt wurde}, verbaut habe ich Bosch F 8 KTCR Kerzen, wobei es sinnvoll ist, sich diese {nicht nur Bosch} ab- und zu wegen des Elektrodenbildes anzusehen.
    Aktuell ist der Motor 82.544 Kilometer gelaufen.

  4. #43
    Themenstarter
    Avatar von BigMonchhichi
    Zitat Zitat von Otfried
    Hallo Bigmonchichi,

    ich habe den Motor schonend eingefahren, nach 1.000 Kilometern Motoröl & ATF gewechselt.
    Befüllt ist er mit Mobil 0W-40 {wie er in seiner Entwicklung auch befüllt wurde}, verbaut habe ich Bosch F 8 KTCR Kerzen, wobei es sinnvoll ist, sich diese {nicht nur Bosch} ab- und zu wegen des Elektrodenbildes anzusehen.
    Aktuell ist der Motor 82.544 Kilometer gelaufen.
    Hallo Otfried,

    Danke werde es versuchen!

    ....noch ne Version:

    Einspritzdüse hat Ausschwemmungen verursacht!

    Kann mich jetzt auch an einen Notbetrieb erinnern Sep.06,
    Fehlermeldung wurde ausgelesen und gelöscht, haben nichts gefunden?!

    Muß mal auch Werkstatt darauf ansprechen! Wurde wohl in dem durcheinnader vergessen!


    ....mal sehen, bis dann!

  5. #44
    Zitat Zitat von RainMan
    Kleine Anmerkung: Das Zündmodul war defekt. Also hat der Kraftstoff in diesem Zylinder den Schmierfilm abgewaschen.

    ....

    Das ist richtig schade, denn gerade solche motorischen Störungen wären doch auch über Elektronik erkennbar und dann als Warnung "Störung, bitte Werkstatt aufsuchen" an den Fahrer zu signalisieren.
    Als mein Zündmodul eingegangen ist war die Karre fast unfahrbar, ausser einer einmaligen Warnlampe "Ölkanne" gab es jedoch keine elektronischen Fehlermeldungen

    (Siehe Thread: Knall, Ölverlust, Leistungsverlust ... oder so ähnlich)

Ähnliche Themen

  1. ML 320, 93tkm, 2000er, Motorschaden Ventilabriss, 16.000,-
    Von Linus111 im Forum M-, G-, GL-, GLK- & R-Klasse
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.03.2007, 08:00
  2. M103 E26 gründe für Motorschaden??
    Von tobic200t im Forum Motor & Antrieb
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.02.2007, 17:53
  3. Dachantenne auswechseln (W168)
    Von taurus im Forum A-Klasse, B-Klasse & Vaneo
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 06:50
  4. A140 oder A210?
    Von DiArKi im Forum A-Klasse, B-Klasse & Vaneo
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.08.2004, 11:15
  5. Tausche BMW 330i gegen A210 L
    Von Struppy im Forum A-Klasse, B-Klasse & Vaneo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.02.2003, 14:10