190er Evo1 Motorumbau

Diskutiere 190er Evo1 Motorumbau im 190er Forum im Bereich C-Klasse, CLC & 190er; Hallo Zusammen, hat jemand Erfahrung beim Umbau eines W201 auf einen "moderne" Motor / Getriebe Kombination ? Tips wären vor allem gesucht zum...

  1. JSH

    JSH Frischling

    Dabei seit:
    11.02.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    R230 SL55PP
    S211 E500 als Winterauto

    W201 Evo1 suche ich
    Hallo Zusammen,

    hat jemand Erfahrung beim Umbau eines W201 auf einen "moderne" Motor / Getriebe Kombination ?

    Tips wären vor allem gesucht zum Thema Elektronik Tachoumrüstung von mechanisch auf digital etc.

    Ich hab nicht vor die original Amaturen drinne zu lassen und dann son Digiquatsch davor zu setzen. Ich suche eigentlich nach einer Lösung den "Youngtimer" im Innenraum ganz unauffällig "original" erscheinen zu lassen.

    Ziel ist es das Herz aus einem SL55 in den 190er zu transplantieren ^^

    Gruß und Danke JSH
     
  2. LUDE

    LUDE Stammgast

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    w201 2.0 bj.88
    w201 2,5-16V bj.89
    w126 560SEC
    Naja,

    das ist wohl ein mutiges Projekt.
    Aber irgendwie tut es mir um den EVO 1 leid.
    Hab selbst einen und der wird gehegt und gepflegt.

    Warum denn nicht den originalen Motor umbauen?
    Habe noch einen 2.5-16 mit M102990 Motor.
    Der stark modifiziert ist. EFI-Umbau andere Nockenwelle,
    Auspuffanlage geändert.

    Wenn du mehr als 250PS willst kommt Folgendes in Frage:
    -Einzeldrosselanlage
    -Flachschieberanlage
    -Kompressorumbau
    -Turboladerumbau

    Ein SL55 Motor (Kompressor) mit 500PS ist bestimmt nicht übel
    zum beschleunigen, aber ein V8 im 190E auf der Vorderachse lässt sich bestimmt nicht schön um die Kurve bewegen.
    Höchstens im Drift....was man im Straßenverkehr wohl kaum tun sollte.

    Wenn du mehr Infos in Sachen 16Ventiler-Tuning brauchst kannst du mir gerne eine PN schicken oder im 16V-Forum vorbei sehen.
    Mercedes w201-16V Portal und Forum

    Gruß Lude
     
  3. JSH

    JSH Frischling

    Dabei seit:
    11.02.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    R230 SL55PP
    S211 E500 als Winterauto

    W201 Evo1 suche ich
    Hi Lude,

    Ziel wäre es ja gewesen den Umbau so zu realisieren, dass ich jederzeit wieder zurückbauen kann. Naja momentan liegt das Projekt mangels Evo etwas auf Eis. Hätte den Evo eigentlich Samstag mit nem Motorschaden bekommen sollen, aber der Vorbesitzer hatte ne Reservierung seit 6 Wochen auf dem Wagen.... am letzten Tag zahlt der 2k an und der lässt sich drauf ein -.-

    Ich hätt dem die Kohle am Samstag einfach bar auf den Tisch geknallt und den Evo mitgenommen :crazy_girl:

    Jetzt bin ich halt erstmal wieder auf der Suche nach nem geeigneten Evo......

    PS zum Thema Kopflastigkeit, da hätte man ja schon so ein paar Dinge tun können. Punkt 1 wär die Verlegung der Batterie in den Kofferraum. Das eigentliche Motorgewicht ist gar nicht so wild wie man denkt der M113 ist ja knapp 30 Kilo leichter als sein Vorgänger. Den Rest hätte ich wahrscheinlich mit einer Verlegung des Tanks + Batterie hinbekommen...

    Aber das Hauptproblem was ich momentan noch beim Einbau sehe ist die Lenkung hab nen W201 am Sonntag neben meinem R230 auf der Bühne gehabt und mal grob vermessen. Ich glaub das gibt n Problem mit der Lenkung im 190er und dem Auslass am V8 Block am hintersten Zylinder auf der Fahrerseite.

    Naja mal sehen aufgeben gibts nicht ich besorg mir erstmal die Konstruktionszeichnung von den netten Herren bei AMG und mach mir mal einen Styroporblock zum Testeinbau ^^

    Hebt sich deutlich leichter und ne 190er Rohkarosse hat mein Kumpel noch rumstehen.

    Du fragst dich sicher wieso ich das eigentlich im Evo tun will naja hauptsächlich wegen den Radhäusern, bei der Verzögerung welche man für das Triebwerk braucht brauch ich da Platz für ne fahrbare 18 bzw bevorzugt 19 Zoll Felge. Denn ne passende C63 Bremse aus nem 2008er hätt ich schon im Keller liegen.

    Gruß JSH
     
  4. LUDE

    LUDE Stammgast

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    w201 2.0 bj.88
    w201 2,5-16V bj.89
    w126 560SEC
    Also ich hab ne Bremse vom C55 AMG bei meinem Wagen verbaut.
    Bremst sich sehr gut.

    Also um ganz ehrlich zu sein glaube ich nicht wirklich an die Realisierbarkeit. Eine 5Kg schwere Batterie in den Kofferraum bauen.
    Also ich hab das bei mir gemacht. Aber das wiegt in kleinster Weise
    das mehr Gewicht deines SL55 AMG motors auf!

    Und zum Thema große Radhäuser. Also guck dir das mal genau an.
    Also du bekommst unter nen normalen 190E schon 18 Zoll Felgen.

    Ich glaube du wirst sehr viele Probleme mit der Elektronik des Motors/Wagens bekommen.
    Es gibt da einen netten Bericht wo man einen aktuellen Dieselmotor in einen 72PS Diesel 190er verbaut hat. Um die Elektronik zu überlisten
    hat der noch einen PC mit an Bord! Wenn du dir mal überlegst das die heutigen Systeme im Autos alle über einen CAN-Bus mit einander vernetzt sind. Das gab es erstmals im W140 Anfang der 90er.
    Da war der W201 schon fast ein Auslaufmodell!

    Ich bin großer Liebhaber der 190er 16V`s.
    Kauf dir doch nen normalen und lass dir die Radhäuser vergrößern, wenn du meinst, das du so was überhaupt brauchst. Nen E500/500E hat auch große Radhäuser.

    Das ganze sogar noch reversibel zu machen. Also irgendwann mal wieder einen M102.991 Motor rein zu bauen ist ehrlich gesagt absoluter Mumpitz! Alleine die Motoraufnahmen müssen um geschweißt werden.
    Vom 4 Zylinder-Motor auf einen 8 Zylinder.

    Und dann irgendwann wieder zurück?


    Ich kann dir nur anbieten in unserem Forum vorbei zu sehen.
    Es gibt hier viele Infos zum Thema Tuning im Bereich des 190ers.
    Da ist auch ein Howto für das Umrüßten auf die C55 Bremsanlage
    an Hand meines Wagens zu sehen.

    Gruß Lude
     
  5. #5 mephisto7, 19.02.2011
    mephisto7

    mephisto7 nach Hause telefonieren

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    210.035 + 202.018

    und besagter herr kann sich dann wohl auch gleich die papieren nehmen , gelle?
    ;)
     
  6. LUDE

    LUDE Stammgast

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    w201 2.0 bj.88
    w201 2,5-16V bj.89
    w126 560SEC
Thema:

190er Evo1 Motorumbau

Die Seite wird geladen...

190er Evo1 Motorumbau - Ähnliche Themen

  1. 190er über den Winter bringen

    190er über den Winter bringen: Hi, ich wollte mich einfach mal vorstellen und gleich eine Frage los werden. Ich habe mir jetzt einen Mercedes 190 E2.0, 752 in Carraragrau von...
  2. funktion des relais vor dem sicherungskasten beim 190er 2,3e?

    funktion des relais vor dem sicherungskasten beim 190er 2,3e?: Weis jemand welche funktion das relais vor dem sicherungskasten beim 190er 2,3e hat? Es hat mir ruhestrom gezogen, desshalt hab ich es jetzt...
  3. Schlüsselproblem 190er

    Schlüsselproblem 190er: Hallo liebe Benz Freunde... Ich bin seit neustem stolzer 190er Fahrer und bin bis jetzt vollstens zu Freiden... Allerdings habe ich ein großes...
  4. 190er verliert Kühlmittel

    190er verliert Kühlmittel: Hallo, ich bin neu hier und habe mich angemeldet weil vor einigen Tagen bei meinem 92er 190D die Kühlmittellampe angegangen ist. Habe im...
  5. 190er 2,0 E Bj. 92 -Problem mit der Zündung

    190er 2,0 E Bj. 92 -Problem mit der Zündung: Hallo ich fahre einen 190er 2,0 E Bj. 92 und habe folgendes Problem: Der Wagen lief immer einwandfrei-jetzt springt er von jetzt auf gleich nicht...