20 Zoll Alufelgen auf W210 E-Klasse???

Diskutiere 20 Zoll Alufelgen auf W210 E-Klasse??? im Forum E-Klasse & CLS Forum im Bereich Mercedes-Benz - Hallo, ich möchte auf meinen E320CDI 20Zoll Alus montieren und möchte wissen ob das geht. Die Felgen haben die Grösse: 9,5x20 ET 37 und die...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

coraj

Stammgast
Beiträge
21
Fahrzeug
E 320 CDI Bj 01
Hallo,

ich möchte auf meinen E320CDI 20Zoll Alus montieren und möchte wissen ob das geht.
Die Felgen haben die Grösse: 9,5x20 ET 37 und die Reifen 245/35/20 runrum.Würden diese Felgen passen??? Für eure Hilfe danke ich im voraus.

Gruss

L.Coraj
 
ob 20 zoll noch fahrbar ist sei mal dahingestellt, auf messen sieht man so etwas schon mal,
ET 37 ist nicht schlecht,
die breite der felge (9,5) ist vorn aber zu groß zumal mit der ET, auch kann ich nicht sagen, ob ein 245 noch auf so breite felgen aufziehbar ist, der reifen dürfte extrem breitgezogen werden

hast du ein gutachten vorliegen :confused:
 
Hallo,
Schönheit liegt ja im Auge des Betrachters.
Selbst der E55 rollt auf 18" dahin.
Die Serienbereifung hat einen Abrollumfang von 202 cm.
245/35R20 hat 213,5 cm. Die Abweichung beträgt also mehr als 2%.
Aber ich glaube die durchzuführende Tachoeinstellung ist das geringste Problem dabei die Riesendinger draufzuzimmern.
Mir persönlich fällt auf die Schnelle kein Auto ein, das mit 20" gut aussieht.
MfG Zahnbürste
 
Hallo L.Coraj,

die Reifen passen vom Abrollumfang nicht auf den S 210, von der Fahrdynamik bei einer solchen Kombination nicht zu sprechen.
 
Hallo zusammen,

habe mir schon gedacht das 20 Zoll vieleicht nicht passt,aber wie siht es denn mit 19 Zoll aus.
Würden diese Felgen reichen??

Gruss
L.Coraj
 
Hallo crja,

welches Fahrwerk ist verbaut?
Ich fahre auf meinen W 210 18" was für die Fahrdynamik mit dem verbauten Fahrwerk das optimale ist.
 
aber 20 zoll auf einem 211 geht :butt:
 

Anhänge

  • brabus 20 zoll.jpg
    brabus 20 zoll.jpg
    36,1 KB · Aufrufe: 1.551
wenn man den Reifen ganz wegläßt gingen auch 21" Felgen und der Komfort leidet unwesentlich mehr.
 
Hallo wilfried,

ich fahre einen avantgarde mit sportfahrwerk. (Limousine)

Gruss

L.Coraj
 
wie wilfried schon schrieb kannst du so große felgen fahrtechnisch vergessen, sieht im stand oder auf einer tuning messe ganz doll aus, das war´s aber auch,
ich würde dir empfehlen nichts größeres anzuschrauben, was du nicht ab werk bekommen kannst, in deinem fall 18" mit mischbereifung 245/265
 
W210 mit Sportfahrwerk

Hi,

Also mit Sportfahrwerken hüpfen die Dinger ohnehin schon fast von einem Schlagloch oder Bodenwelle zum anderen. Läßt meist keines aus. Dann ist der Reifenquerschnitt extrem. Höherer Luftdruck die Folge. Ich sach halt immer : Man kann millionen Autos kaufen, hat aber nur einen Rücken, der das aushalten muss. :eek:

Geschwindigkeit sinkt. Verbrauch steigt. Rücken leidet und dann sind da immer noch Bordsteinkanten. Einmal zu hart drauf und es ist 'ne neue Felge fällig.

Ach ja alter: Du musst wahrscheinlich auch noch die Kotflügel umbördeln lassen. Und dann find mal jemand der das macht, ohne den Lack zu beschädigen. Alter das kann echt teuer werden.

Hast Du sonen Scheiß schon mal bei Regen gefahren??? Warum krichen Porsche, Ferrari und Konsortzen bei Regen eigentlich immer. Was willste en Schaustück oder en Auto. Na icke wüste wat icke haben wollte wa!
mega :p
 
megamediker schrieb:
Geschwindigkeit sinkt. Verbrauch steigt.

Wieso steigt denn der Verbrauch?? Was ist denn das für eine Logik?

Im Übrigen ändert sich ab Abrollumfang nicht wirklich viel. Ich habe 19"-Räder drauf (statt 17"). Das Rad ist insgesamt nicht wesentlich größer im Durchmesser. Natürlich ist der Reifen schmaler, klar. Daher etwas weniger Komfort... Aber so schlimm ist es nun auch nicht.
 
gaert schrieb:
Wieso steigt denn der Verbrauch?? Was ist denn das für eine Logik?
Er meint sicherlich, breitere Reifen im Vergleich zu schmäleren. Meistens geht ja eine Erhöhung des Felgendurchmessers mit einer Verbreiterung des Reifens einher.
Einem 215/55R16 entpräche höchstens ein 215/35R19. Solche gibt es aber nicht. Darum wird es wohl breiter.
Das Breitreifen nicht zum Spritsparen montiert werden, ist ja wohl klar.

Ich ärgere mich übrigens immer über Mitbürger, die ihrem Wagen solche "Perfomance" verschaffen, das jeder Bahnübergang, Absatz usw. mit (höchstens) Schrittgeschwindigkeit passiert wird.
Dann glauben die noch, das dieser Zeitverlust auf kurviger Landstraße kompensiert wird.
Zahnbürste
 
Naja schon richtig - kleine Opfer muss man bringen. Ich kann da zwar "nur" bei 19 Zoll mitreden, aber der Sprung zu 20 Zoll dürfte minimal sein.

Im Grunde hast Du ja vollkommen Recht: Größer als 17 Zoll ist nix für die Strasse. Aber es sieht halt schweinegeil aus :) Ein R230 mit 17-Zöllern sieht einfach sch... aus - dafür sind die Radkästen zu groß! Beim Audi A8 gibt's übrigens 20-Zöller ab Werk... Warum wohl?!
 
Hallo gaert,

kannst du mir vieleicht einpaar bilder von deinem wagen schicken.Vieleicht reichen mir auch 19 Zoll mal sehen.

Gruss
Coraj
 
Hallo Gaert,

beim V 221 kannst Du auch ab Werk 20“ Felgen bestellen. Es kommt darauf an, welches Fahrwerk verbaut ist und für welche Reifengröße die Abstimmung erfolgt ist.
Bei meinem V 220 wurde die Airmatic speziell auf 19“ abgestimmt und der Wagen läuft auf Autobahnen als auch im Stadtverkehr {„hoch“} komfortabel
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: 20 Zoll Alufelgen auf W210 E-Klasse???

Ähnliche Themen

W
Antworten
0
Aufrufe
840
WalterSLK
W
H
Antworten
2
Aufrufe
1K
house_fx
H
R
Antworten
1
Aufrufe
2K
gg1000
G
Zurück
Oben