A-Klasse W177 / V177 Nachrüstung originale Rückfahrkamera

Diskutiere A-Klasse W177 / V177 Nachrüstung originale Rückfahrkamera im Forum A- und B-Klasse im Bereich Mercedes-Benz - Moin zusammen, ich bin gerade dabei eine originale Rückfahrkamera in meiner A-Klasse nachzurüsten. Alle Teile, die benötigt werden, wurden...
M

Matze1204

Frischling
Beiträge
1
Fahrzeug
A-Klasse A250 V177 Stufenheck BJ 2019
Moin zusammen,

ich bin gerade dabei eine originale Rückfahrkamera in meiner A-Klasse nachzurüsten. Alle Teile, die benötigt werden, wurden bestellt. Einen neuen Griff in der Heckklappe samt Rückfahrkamera habe ich bereits eingebaut. Stromversorgung / CAN Bus für die kleine Kameraklappe sind bereits zum Sicherungskasten gelegt und warten auf Anschluss durch einen Fachmann.

Nur das Datenkabel zur Bildübertragung (4-polig) macht mir Kopfschmerzen. Ich habe weder unter den vorderen Sitzen, noch an der Head-Unit einen passenden Anschluss gefunden. Weiß hier evtl. einer wo das Kabel hin muss? Bzw. hat hier einer schon mal eine originale Rückfahrkamera in einer A-Klasse nachgerüstet?

Ich weiß schonmal, dass es im WIS keine Einbauanleitung geben soll. Hat einer evtl. Zugriff auf ADANA?

Hintergrund: Ich möchte die Kosten, die für den Anschluss ans Netz durch Mercedes anfallen, möglichst auf ein Minimum reduzieren. Ein Datenkabel zu einem passenden Stecker zu verlegen ist meiner Meinung nach ein guter Punkt um Geld zu sparen. ;)
 
Es gibt jedoch Blaupausen im WIS.
Bitte beachten Sie, dass das Bild ein Auto mit Rechtslenkung zeigt.
A26/17 Headunit befindet sich auf der Fahrerseite.
Die N10 SAM-Einheit sitzt auf dem Boden auf der Beifahrerseite.
Das Steuergerät unter dem Fahrersitz ist nur relevant, wenn Sie den Parkassistenten einbauen möchten.
 

Anhänge

  • Retrofit the backup camera wiring harness.pdf
    471,8 KB · Aufrufe: 76
Thema: A-Klasse W177 / V177 Nachrüstung originale Rückfahrkamera
Zurück
Oben