Anleitung Hydraulikpumpe und Relais der Sequentronic tauschen

Diskutiere Anleitung Hydraulikpumpe und Relais der Sequentronic tauschen im Instandhaltung, Reparaturen & Pflege Forum im Bereich Technik; Hallo hier mal eine kleine Anleitung für alle die ein Sequentronic Getriebe verbaut haben, und das Problem haben das kein Gang mehr eingelegt...

  1. #1 maxxman, 23.07.2008
    maxxman

    maxxman alter Hase

    Dabei seit:
    23.02.2005
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hallo hier mal eine kleine Anleitung für alle die ein Sequentronic Getriebe verbaut haben, und das Problem haben das kein Gang mehr eingelegt werden kann.Bzw Probleme mit dem Fehler "Getriebe Werkstatt aufsuchen" haben.Alle diese Fehler können von der Defekten Pumpe kommen.

    Erstmal die benötigten Teile:

    A2095530001 Hydraulikpumpe
    A0019892403 Hydrauliköl 1L.
    A0025425919 Relais Sequentronic

    Kosten: Zusammen ca. 280€ incl. Mwst. :(

    Werkzeug:Werkzeugkasten mit kleiner Ratsche und Nüssen die Vielzahnschrauben lösen können 8mm und 10mm (Innentorx).Eine Spritze mit einem kurzen Schlauch dran.

    Beginn wenn die Sicherung vorne im SAM defekt ist (40A) sie sitzt ganz hinten die 2. von links ist auch mit Sicherheit die Pumpe defekt und es geht kein Gang mehr rein.

    1. Sicherung und das Relais am Steckplatz N ziehen.

    2. So lange schalten bis kein Gang mehr rein geht.Wer schon keinen Gang mehr rein bekommt kann den Schritt überspringen.

    3. Auto auf der Bühne hochheben oder eben so hochstellen das man drunter kommt.

    4. Hinteren Unterbodenschutz abschrauben 6 Schrauben (8mm Nuss)

    5. Dann seht ihr am Getriebe einen schwarzen Kunstoffschutz den ihr mit drei Schrauben lösen könnt.Diesen Schutz und das Blech darunter entfernen.Dann seht ihr die Pumpe.

    6. Stecker der Pumpe lösen und Kabel unter dem Gummiträger (vorher abschrauben) und dann etwas mit einem Schraubendreher anheben rausziehen.

    7. Pumpe ist mit drei Torx festgeschraubt an 2 kommt man gut ran die dritte sitzt zwischen der Pumpe und dem Getriebe hier muss man eine Nuss mit der Hand in die Schraube friemeln und kann dann die Ratsche ansetzen.

    8. Wenn die Pumpe lose ist kann man den schwarzen Schlauch einfach abziehen !!!!Vorsicht es läuft etwas ÖL raus!!!. Die Metalleitung lässt sich jetzt auch mit einem 12mm Maulschlüssel abschrauben wobei auch Öl austreten kann.

    9. Prima die Pumpe ist draussen nun braucht ihr die neue nur in umgekehrter Reihenfolge wieder einsetzen und anschliessen.

    10. Ölstand richtig stellen.An dem Ölbehälter (silbernes Flaches Teil unter dem Getriebe wo die schwarzen Schläuche dran gehen) die 2 Schrauben Fill und Control rausdrehen !!!Achtung Öl läuft aus!!!

    11. Mit einer Spritze das Öl ansaugen und den Schlauch in die Fill Öffnung stecken jetzt das Öl dort reindrücken.Hier läuft auch wieder Öl aus also Vorsicht!So lange Öl reinfüllen bis es auch der Control Öffnung wieder rauskommt. Nun stimmt der Ölstand.Beide Schrauben wieder mit neuen Dichtringen reindrehen (alte Dichtringe gehen natürlich auch)

    12. Test Relais und Sicherung einsetzen Motor anstellen und hin und her Schalten bzw. einfach ne Runde drehen und alle Gänge durchschalten.

    13. Ihr habt es geschafft der Wagen läuft. :oh_yeah:

    Für Änderungen des Textes bitte kurze PM dann ändere ich das hab.

    Würde mich freuen wenn ich hier positives über geglückte Reparaturen hören könnte bei mir hat es so prima geklappt.
     
  2. Anzeige

  3. #2 coca-light, 24.07.2008
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    9.702
    Zustimmungen:
    38
    Super Anleitung !

    Hallo maxxman :hello:


    eine super Reparaturanleitung ! [​IMG]


    Gruß
    Peter :hello:
     
  4. #3 branka5, 21.04.2009
    branka5

    branka5 Frischling

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe das gleiche Problem wie oben beschrieben.

    Leider nun schon das 2. Mal innerhalb weniger Wochen.

    Beim ersten Mal wurde die Pumpe, Sicherung und das Relais getauscht.

    Weniger Tage darauf trat dr Fehler wieder auf. Ein weiterer Termin in einer anderen Werkstatt brachte zu Tage, dass die erste Werkstatt wohl ein falsches Relais ( nach MB Spezifikation dürfen wohl nur Hella Relais verwendet werden) verbaut hatten. Die Sicherung war auch in diesem Falle defekt.

    Nun läuft das Auto wieder, wobei wir normalerweise nur kurzstrecken mit dem Auto zurücklegen (<20 KM). Bei beiden Pannen waren es mehr als 150 KM bis der Fehler auftrat (deswegen auch verschiedene Werkstätten.

    Ich bin ein wenig verunsichert, ob das nun wiedr bei einer längeren Fahrt auftritt, bzw. was wir tun können.

    BTW. welches ist das Relais N? ich habe im SAM 5 Stück, allerdings sind die weder im Kasten, noch im "Beipackzettel" beschrieben...

    Danke für die Hilfe

    Andreas
     
  5. #4 psychodad, 27.04.2018
    psychodad

    psychodad Frischling

    Dabei seit:
    19.05.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Servus, ich möchte das nochmal ausgraben. Ich suche den Steckplatz N (Relais Sequentronic) - bisher noch nicht fündig geworden. Oder sitzt das direkt am Getriebe? Im vorderen Sicherungskasten ist nichts.
     
  6. #5 Dieselwiesel, 27.04.2018
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.153
    Zustimmungen:
    21
  7. #6 psychodad, 27.04.2018
    psychodad

    psychodad Frischling

    Dabei seit:
    19.05.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das sieht bei mir anders aus - aber warte, ich hab ganz vergessen - ich fahr ein CLK w208
     
  8. #7 Dieselwiesel, 28.04.2018
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.153
    Zustimmungen:
    21
    Das ist jetzt nicht dein Ernst?
    dann hast du auch keine Sequentronic daher auch kein Relais N.

    Welches Problem hast du mit deinem Wagen?

    Gruß Christian
     
  9. #8 psychodad, 28.04.2018
    psychodad

    psychodad Frischling

    Dabei seit:
    19.05.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Doch mein Ernst, das ist einer der letzten gebauten clk (Master Edition) mit sequentronik . Fehler ist genau wie am Anfang beschrieben : hin und wieder steht im Display "getriebe, Werkstatt aufsuche". Wenn ich dann die Zündung aus und wieder an mache ist der Fehler weg. Schaltet dann auch wieder sauber. Ich würde halt gerne das Relais mal checken, aber dafür müsste ich es erst mal finden :)
     
  10. #9 Dieselwiesel, 28.04.2018
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.153
    Zustimmungen:
    21
    Hallo,

    hast du mal die ersten 6 Stellen deiner FIN? also WDB208???

    Gruß Christian
     
  11. #10 psychodad, 28.04.2018
    psychodad

    psychodad Frischling

    Dabei seit:
    19.05.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    WDB208348
     
  12. #11 Dieselwiesel, 28.04.2018
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.153
    Zustimmungen:
    21
    Ah, Danke, man lernt nie aus wußte nicht das Code 424 - SEQUENTRONIC (KOMFORTSCHALTGETRIEBE) in der BR 208 verbaut wurde.
    Wo du nun aber das Relais findest weiß ich leider nicht.
    Ich suche mal die Teilenummer des Relais vielleicht wirst du dann leichter fündig.

    Gruß Christian
     
  13. #12 psychodad, 28.04.2018
    psychodad

    psychodad Frischling

    Dabei seit:
    19.05.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Sehr cool, vielen Dank!
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Dieselwiesel, 28.04.2018
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.153
    Zustimmungen:
    21
    Hallo,

    das Steuergerät befindet sich im Beifahrerfußraum, extra Relais dazu konnte ich nicht finden, weder vorne im Motorraum noch hinten im Kofferraum und auch nicht im Beifahrerfußraum.
    Es gibt für das STG fünf verschieden Teilenummern vermutlich wurde da mal was geändert.
    Alte Teilenummern A0295459332 oder A0315452232 oder A0315452332 oder A0315452732
    Aktuelle wäre die A0325459932

    Gruß Christian
     
  16. #14 psychodad, 28.04.2018
    psychodad

    psychodad Frischling

    Dabei seit:
    19.05.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, trotzdem vielen Dank für deine Hilfe
     
Thema:

Anleitung Hydraulikpumpe und Relais der Sequentronic tauschen

Die Seite wird geladen...

Anleitung Hydraulikpumpe und Relais der Sequentronic tauschen - Ähnliche Themen

  1. Kann ich eine alte Telefonaufnahme tauschen?

    Kann ich eine alte Telefonaufnahme tauschen?: Hallo, in meinem 2006er ML500 ist im oberen Fach der Armkonsole die Schale für ein älteres Nokia verbaut. Nun zur Frage: weiß jemand, ob es statt...
  2. Mercedes-Benz MBUX - Kompakte Anleitung (Video)

    Mercedes-Benz MBUX - Kompakte Anleitung (Video): Die neue A-Klasse wird das Infotainment-System MBUX beinhalten. Einen Einblick und kompakte Erläuterung des Systems gibt es von den Kollegen von...
  3. Neues Radio als Tausch für Comand NTG2

    Neues Radio als Tausch für Comand NTG2: Guten Tag liebe Mercedes Fahrer, mein Comand NTG2 funktioniert leider nicht mehr und ich muss/möchte mir ein neues Radio kaufen. Da ich die...
  4. Gps Antenne tauschen

    Gps Antenne tauschen: Hallo. Ich habe eine Frage zum Navi, habe mit der Suchfunktion hier im Forum leider nichts passendes gefunden, vielleicht auch nicht richtig...
  5. W212 S212 Lenkrad umbau auf AMG Lenkrad 2015

    W212 S212 Lenkrad umbau auf AMG Lenkrad 2015: Hallo, Habe an meiner E Klasse 350 Baujahr 2010, Benzinmotor 4 Magic das originale Multifunktionslenkrad mit Spurhalteassistent gegen ein AMG...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden