blinkeransteuerung 210

Diskutiere blinkeransteuerung 210 im Instandhaltung, Reparaturen & Pflege Forum im Bereich Technik; Hallo, ich habe ein ziemlich altes 210er modell (11/95) ohne blinkeransteurung beim betätigen der fernbedienten ZV. Habe mir ein relais für die...

  1. waschi

    waschi Stammgast

    Dabei seit:
    25.03.2002
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MBW210 E300 D
    Hallo,

    ich habe ein ziemlich altes 210er modell (11/95) ohne blinkeransteurung beim betätigen der fernbedienten ZV. Habe mir ein relais für die ansteueung besorgt. Wo muss ich es anschließen, welche kabel liegen am günstigsten? Könnte ich auch noch das fernlicht etc. mit dem relais schalten (beim öffnen schließen) oder hauts mir dann was durch?

    Ich hoffe auf Eure Tips

    MFG

    D. Domhöfer
     
  2. #2 coca-light, 06.03.2005
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.658
    Zustimmungen:
    135
    Fahrzeug:
    210.072
    Hallo zusammen!

    leider ist dieser Beitrag schon sehr alt und leider wurde er offensichtlich nie beantwortet.

    Aber mich würde das Thema auch interessieren!
    Weiß jemand, ob es bei den alten W210er die Möglichkeit gibt, ein Blinksignal beim Ver- und Entriegeln per (Infrarot-) Fernbedienung überhaupt von der Elektrik/Elektronik abzugreifen?

    Bei meinem Vorgänger-MB (230E/W124) war das recht einfach. Da hatte ich eine Funkfernbedienung nachträglich eingebaut. Die hatte allerdings einen Relais-Ausgang integriert für Blinker links/rechts. Man brauchte dann nur die zwei Leitungen jeweils an die Heck-Blinker links und rechts anschließen. Bei Betätigung blinkten dann "alle" 4 Blinker, also hinten und vorne.

    Vielleicht kann ich das Thema noch mal anregen und jemand meldet sich zu Wort dazu? Das wäre fein :)


    Bestimmt hat der eine oder andere gemerkt, dass ich hier neu bin.
    Ich lese seit Tagen die zahlreichen Beiträge (hab noch nicht alle durch).

    Mir fällt dabei auf, dass sehr viele Beiträge schon ein paar Jahre alt sind und viele sind im Grunde nie abschließend beantwortet worden, obwohl die Themen interessant wären!

    Ich hoffe, wie bestimmt jeder im Forum, dass jemand antwortet....

    Gruß an alle!
     
  3. #3 Patrick, 06.03.2005
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Beiträge

    Willkommen im Forum!

    Ich würde nicht sagen, dass "sehr viele" Beiträge nicht beantwortet wurden. Schau Dir mal die riesige Anzahl der Beiträge in diesem Forum an und bedenke, dass hier alle ihre Freizeit opfern. Ich finde, gerade in diesem Forum wird überdurchschnittlich viel beantwortet. Manchmal muss man vielleicht einfach noch mal nachhaken ...


    Gute Nacht,
     
  4. #4 ravens1488, 06.03.2005
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Hallo und willkommen im Forum!

    Dazu wäre noch zu sagen, das oben nie angegeben wurde, was für ein Zusatzgerät gekauft wurde. Ohne zusätzliches Gerät für die Blinkeransteuerung wird es wohl nicht funktionieren!

    Chris
     
  5. #5 EDDY@E-200, 06.03.2005
    EDDY@E-200

    EDDY@E-200 Guest

    Hallo!
    Da ich letztens (unbeabsichtigt) unseren *E* hab offen stehen lassen, wäre dieses Thema auch für mich interessant. Die Kontrollen im Spiegel und an der Türklinke sind bei Sonnenlicht wirklich schwer zu erkennen!

    Da ich die Türverkleidung an der Fahrerseite sowieso mal demontieren muß, um einem leichten Klappergeräusch nachzugehen könnte man ja mal nachschauen ob in den Türgiffen 12V Lämpchen (bin mir fast sicher) verbaut sind! Die Grüne ist bei übrigens bei uns def.!
    Evtl. wäre ja dort der richtige Ansatzpunkt mittels Zusatzrelais, oder Diode für eine weitere Ansteuerung der Blinker!
     
  6. #6 coca-light, 07.03.2005
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.658
    Zustimmungen:
    135
    Fahrzeug:
    210.072
    Hallo Patrick, Chris, Eddy und alle künftigen Beitragenden :)

    Erst mal freue ich mich wirklich, auf Resonanz zu treffen - Danke!

    Patrick:
    Du hast natürlich Recht!
    Ich hab längst noch nicht alle Beiträge gelesen...shame on me!

    Chris:
    Meinst Du Waschi oder mich mit der Frage bzgl. dem Zusatzgerät?
    Letztendlich dreht sich´s darum, erst Mal irgendwo ein Signal herzubekommen, welches bei Betätigung der Schließanlage aktiv ist.
    Der Rest ist dann nicht mehr so schwierig, dieses Signal brauchbar an die Blinker weiterzugeben, da hätte ich schon Ideen. Aber erst brauch ich ein definitives Signal von der Schließanlage....

    Eddy:
    Das ist ein interessanter Ansatzpunkt!

    Aber denjenigen, die nicht gerade zufällig Ihre Tür zerlegen, wäre eine zentralere Lösung vielleicht lieber? :)

    Vieleicht weiß jemand, wo im 210er die Pumpe für die Zentralverriegelung verbaut ist? Da kann man bestimmt ein aktives Signal abgreifen. Diesen Abgriff könnte man dann an ein separates
    Blink-Relais weitergeben und den Relais-Ausgang an die Blinker im Heck anschließen.
    Wichtig! --> Es müssten dann aber zwingend zwei unabhängige
    Relais-Schaltkontakte sein, sonst überbrückt man die rechte und linke Seite der Blinkanlage auch beim "normalen" Blinken!
    Denkbar wäre evtl. auch eine Lösung über die Warnblink-Anlage, wenn man ein entsprechend langes Signal von der Schließanlage bekommt, dann bräuchte man kein separates Blinkrelais!

    Wenn man das soweit gelöst hat, kann man´s ja dann noch so verfeinern, dass man für Öffnen und Schließen jeweils ein unterschiedlich langes Signal generiert, um z.B. mit
    ein Mal Blinken --> für Öffnen
    zwei Mal Blinken --> für Schließen
    zu erhalten, oder wie auch immer man das haben will.

    Bei meinem 124er war die Pumpe rechts unter der Rücksitzfläche.
    Also frage ich Mal konkret weiter:
    Weiß jemand....
    a) wo beim W210 die Pumpe eingebaut ist?
    b) wo und wie genau die Pumpe vom Empfänger der Infrarot-Fernbedienung angesteuert wird? (Signalart und Signalform)

    c) ob ich total auf dem Holzweg bin, weil es vieleicht schon längst eine viel einfachere Lösung gibt? :)

    Viele Grüße aus Niederbayern
    Peter
     
  7. #7 Patrick, 07.03.2005
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Pneumatische Steuereinheit beim W 210

    Hallo Peter,

    die Pneumatische Steuereinheit A37 (inkl. Pumpe) sitzt unter der Fondsitzbank. Das Steuergerät N10-1 sitzt jedoch im Motorraum.

    Welches Baujahr ist Dein W 210.072?


    Gute Nacht,
     
  8. #8 coca-light, 07.03.2005
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.658
    Zustimmungen:
    135
    Fahrzeug:
    210.072
    Hi Patrick,danke! 04/96........

    werd´ mir die Tage mal die Pumpe genauer anschauen....
    Wenn´s nur nicht so kallt wär!
    Mein Garagentor ist noch nicht eingebaut :)

    Gruß
     
  9. eugen

    eugen Crack

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S210.265
    und
    W169.031
    und ex
    W168.033
  10. #10 coca-light, 08.03.2005
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.658
    Zustimmungen:
    135
    Fahrzeug:
    210.072
    Hallo Eugen :)

    hab´mir den Link angeschaut - sehr sehr nützlich! :thx:

    Hallo Patrick :)
    Jetzt wär´s noch interessant zu wissen, wo genau im Motorraum sich das Steuergerät N10-1 der ZV befindet.
    Kannst Du mir die Info noch geben?

    Ist es in dem großen rechten Kunststoff-Gehäuse nahe der Windschutzscheibe , wo Motorsteurung und EGS etc. eingebaut sind....?

    Gruß
    Peter
     
  11. #11 D2B, 08.03.2005
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2005
    D2B

    D2B Crack

    Dabei seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    S 211 270 CDI in aussicht
  12. #12 ravens1488, 08.03.2005
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    was auch sehr zu empfehlen ist, sind die Teile von www.innoparts.de entweder nur das Blinkmodul oder gleich mit Chirpmodul, damits auch zwitschert bei schliessen und öffnen :D :D wäre dann das BCM 1.0!

    Chris
     
  13. #13 coca-light, 08.03.2005
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.658
    Zustimmungen:
    135
    Fahrzeug:
    210.072

    Ist ja der Hammer! Wow! :thx:
    Und richtig getippt hatte ich auch mit der Einbaulage :D
    Jetzt kann man endlich alles leichter finden,
    nochmals vielen Dank!
     
  14. #14 coca-light, 08.03.2005
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.658
    Zustimmungen:
    135
    Fahrzeug:
    210.072
    Da wäre es fast ´ne Überlegung wert, gleich auf Funkfernbedienung umzurüsten. Ehrlich gesagt, bin ich mit der Infrarot eh nicht soo glücklich.
    Sieht ja so aus, also ob alle Funktionen beibehalten werden können, wie Alarmanlage, Wegfahrsperre, Komortschaltung etc.
    Das schaue ich mir mal ganz in Ruhe an.
    Chirp wäre jedenfalls wirklich ´ne tolle Sache :)
    Danke auch Dir Ravens! :hello:

    Entschuldigung - Danke Chris, wollt ich sagen :D
     
  15. #15 ravens1488, 08.03.2005
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Gerne :D

    Chris
     
  16. #16 coca-light, 09.03.2005
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.658
    Zustimmungen:
    135
    Fahrzeug:
    210.072
    Noch Mal danke an alle Beteiligten!

    Ich denke, ich habe vorerst genügend Infos beinander um eine feine Lösung zu finden. :loala2:

    Es wird zwar etwas dauern aus zeitlichen Gründen, aber wenn ich so weit bin, möchte ich Euch eine Zusammenfassung schicken, falls Interesse besteht.

    Ich habe mich noch nicht mit dem gesamten Forum beschäftigen können!
    Gibt es die Möglichkeit, eine Beschreibung/Anleitung dann für alle ins Forum zu stellen?

    Viele Grüße
    Peter
     
  17. #17 ravens1488, 09.03.2005
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Klar, Anleitung kannst du im entsprechenden Bereich einstellen oder einem von uns Mods schicken und wir stellen es für dich ein.

    Chris
     
Thema:

blinkeransteuerung 210

Die Seite wird geladen...

blinkeransteuerung 210 - Ähnliche Themen

  1. Mein Mercedes 210 aus der Ukraine

    Mein Mercedes 210 aus der Ukraine: Hallo allerseits, mein Name ist Vladislav, ich lebe in der Ukraine, ich habe einen Mercedes 210, Modelljahr 2001, Kombi, 270 CDI, ich liebe es sehr.
  2. Mercedes E 210 bj. 1998

    Mercedes E 210 bj. 1998: Beim starten geht eine Scheibe runter, die Rechts Vorne... Der Knopf/Schalter funktioniert nicht mehr... Ich kann die Scheibe wieder hoch kriegen...
  3. W 210 , 220 CDI qualmt extrem ( schwarzer Rauch )

    W 210 , 220 CDI qualmt extrem ( schwarzer Rauch ): Hallo, ich habe u.a einen W 210 , 220 CDI T-Modell , BJ. 2002 mit 385.000 km. Das Fahrzeug springt immer gut an, der Motor läuft ruhig. Mein...
  4. Tieferlegungsfahrwerk W 210 Erfahrungsbericht

    Tieferlegungsfahrwerk W 210 Erfahrungsbericht: Guten Tag, Ich bin der Tom und fahre einen S210 E270 Mopf. Ich habe den Wunsch mir ein Tieferlegungsfahrwerk einzubauen, das Avantgarde Fahrwerk...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden