Command u. Getriebeprobleme bei 320CDI

Diskutiere Command u. Getriebeprobleme bei 320CDI im E-Klasse & CLS Forum im Bereich Mercedes-Benz; Habe seit ca. 1 Monat eine neue E-Klasse (320CDI) und schon diverseste Probleme. Notbetrieb der Automtik (Gaenge koennen weder manuell...

  1. #1 djxcitec, 28.11.2001
    djxcitec

    djxcitec Frischling

    Dabei seit:
    28.11.2001
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Habe seit ca. 1 Monat eine neue E-Klasse (320CDI) und schon diverseste Probleme.

    Notbetrieb der Automtik (Gaenge koennen weder manuell geschalten werden), noch schaltet die Automatik hoeher als 3. Gang

    Radio und CD-Wechsler hoeren sich an, als ob man die Musik ueber Kurzwelle hoert

    Command System findet weder Autotelefon noch CD-Wechsler.

    Alle Probleme treten unregelmaessig auf und lassen sich durch das Abziehen des Schluessels und erneutes Starten beheben (ein neuer Boot tut gut).

    Jetzt wurden das Command-System und die Steuereinheit fuer die Automatik getauscht. Bin gespannt ob's hilft.

    Hatte schon jemand aehnliche Probleme????
     
  2. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Otfried, 28.11.2001
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
  4. Mark

    Mark alter Hase

    Dabei seit:
    04.12.2001
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hallo djxcitec,

    also das Problem mit dem Automatikgetriebe gibt es schon lange und betrifft nicht nur die E-Klasse. Die Ursache ist, dass Daten zwischen Motor und Getriebe über einen Bus ausgetauscht werden, welcher anscheinend störanfällig ist (z.B. für elektromagn. Strahlung etc.). Häufig stehen dann nur noch die ersten drei Fahrstufen zur Verfügung. Bei einem Motor dieser Leistung zwingt einen diese Tatsache ja nicht gleich zum sofortigen Stillstand. Manchmal lässt sich das Problem auch durch Aschalten und Neustarten des Motors beheben.
    Mittlerweile wurden neue Steuergeräte entwickelt, die sich im Betrieb besser bewähren sollen. Ich habe bei vielen Kunden erlebt, dass dieses Problem nach erfolgreichem Tausch der Steuereinheit nicht mehr auftrat. Lässt doch Grund zur Hoffnung, oder?
     
  5. #4 Otfried, 06.12.2001
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mark,



    willkommen im Forum. Wie bei mir, nach Austausch der Steuergeräte im November letzten Jahres traten die Getriebefehlfunktion weder am V 220.173 noch am W 168 erneut auf. Interessant ist Dein Hinweis auf "elektromagnetische Strahlung". Ich erhielt die Aussage "Elektrosmog" mehr hinter "vorgehaltener Hand" aus Affalterbach und Berlin als Fehlerursache genannt.
     
  6. #5 djxcitec, 07.12.2001
    djxcitec

    djxcitec Frischling

    Dabei seit:
    28.11.2001
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Neues zu den Command-Problemen

    Wie schon berichtet, wurde am 23.11.01 das Command-System ausgetauscht. Nach 1.000 km ohne Probleme wollte ich mich schon zu freuen anfangen, nun meldet jedoch das Command beim Start manchmal wieder "kein Telefon" und "kein CD-Wechsler". Das Problem scheint also wo anders zu liegen (evtl. so - wie Mark meint - im Bus). Werde das Auto naechste Woche wieder in die NDL stellen und mal schauen, was die Jungs als naechstes machen. Mit dem Getriebe hatte ich seit dem Tausch der Steuereinheit keine Problem mehr.
     
  7. #6 MEGACOMM!, 14.12.2001
    MEGACOMM!

    MEGACOMM! Crack

    Dabei seit:
    30.07.2001
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Problem COMAND

    Hört sich an, als ob der D2B-Wakeup am COMAND einen Wackelkontakt hat, dieses Signal benötigen Telefon und CDC, sonst werden diese vom COMAND nicht erkannt.

    Laß mal prüfen, ob das Kabel am PIN 10 vom Stecker C2 am COMAND richtig kontaktiert ist.

    Ist das der Fall, mal prüfen, ob am PIN 3 am CDC auch alles o.k. ist, denn da endet die WakeUp Leitung.

    Gruß,

    Meinhard

    MEGACOMM! Telematik
    http://www.megacomm.net
     
  8. #7 TRupszus, 11.02.2002
    TRupszus

    TRupszus Frischling

    Dabei seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hatte das Problem mit Command auch schon in etwas abgewandelter Form.

    Sporadisch (so ca. von 60 Starts einmal) funktionierten die Lautsprecher nur auf der rechten Seite Vorne und Hinten.

    Gleichzeitig war dieser Zustand dann auch mit einem Versagen des Navi begleitet, welches dann immer meldete "CD nicht bereit".

    Beim NAVI half dann immer ein Auswurf und neuer Einschub der CD. Bei den Lautsprechern nur ein Ausschalten mit anschließendem Schlüssel abziehen und neu Starten.

    Command wurde darauf hin in der Werkstatt gewechselt.

    Seit dem trat das Problem innerhalb von 6 Monaten nur einmal auf. Da ich jetzt aber weis was dann zu tun ist belasse ich es dabei. Es wird ja nicht wirklich alles besser wenn mann alzu oft Teile wechselt.

    Gruß,

    Thorsten
     
  9. #8 djxcitec, 11.02.2002
    djxcitec

    djxcitec Frischling

    Dabei seit:
    28.11.2001
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Command u. Getriebeproblem - naechster Teil

    Zwischenzeitlich ist mein Auto seit einer Woche wieder in der Werkstatt. Immer noch die gleichen Probleme (Automatik ist im Notbetrieb - nur dritter Gang) und Command mit den gleichen Problemen. Ich halte Euch auf dem Laufenden...
     
  10. #9 djxcitec, 13.02.2002
    djxcitec

    djxcitec Frischling

    Dabei seit:
    28.11.2001
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Command- und Getriebeprobleme - Update

    So, seit heute habe ich das Auto wieder. Diesmal wurde ein Steckverbinder zur Steuereinheit des Getriebes ausgetauscht, sowie ein Dauerstromkabel zum Command verlegt. Berlin meint, dass eine zu niedrige Spannung beim Start das Command nicht richtig funktionieren laesst. Das hoert sich fuer mich jetzt nach Problemen mit der WakeUp-Funktion an, so wie das auch schon
    Megacomm in seinem Beitrag beschrieben hat.

    Bin mal gespannt, ob's damit behoben ist! Halte Euch auf dem laufenden.
     
  11. #10 Otfried, 13.02.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo djxcitec,

    wurde an Deinem Fahrzeug die Getriebesteuerung selbst schon einmal getauscht. Wenn ja, wurden alle Kabel, welche zur Getriebesteuerung laufen durchgemessen. Bei mir wurde darauf hingewiesen, jedes Kabel auf Bruch oder kalte Lötstelle zu überprüfen. Da auch das Command nicht richtig funktioniert, hätte ich einen Fehler im Can-Bus vermuten.
    Wie sieht es mit den Radsensoren aus. Welche Meldungen sind im Fehlerspeicher hinterlegt.
     
  12. #11 djxcitec, 14.02.2002
    djxcitec

    djxcitec Frischling

    Dabei seit:
    28.11.2001
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Getriebe- u. Commandprobleme

    Hallo Otfried,

    ja, die Steuereinheit fuer das Getriebe wurde in 11/01 ausgetauscht. Der Fehler, dass die Automatik nur im 3. Gang faehrt, ist bisher 2x aufgetreten (1x vor Tausch der Steuereinheit und 1x vor Tausch des Steckverbinders). Dieser Fehler trat beim ersten mal nach ca. 10tkm und beim zweiten mal bei ca. 20tkm auf.

    Auch ich vermute, dass die beiden Fehler zusammenhaengen und deshalb scheint mir die Vermutung mit dem Can-Bus logisch. Habe ich laienhaft auch der Ndl versucht zu erklaeren, die behauptet aber, dass zwischen Command und Getriebe kein Zusammenhang besteht.

    Ueber die Radsensoren habe ich ueberhaupt keine Info. Falls die Fehler aber wieder auftreten, so werde ich das Thema beim naechsten Auftritt der Fehler auch anschneiden.

    Aber falls die Jungs das nicht hinbekommen, werde ich sowieso wandeln (die neue E-Klasse schaut ja nicht schlecht aus...)
     
  13. #12 Otfried, 14.02.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo djxcitec,

    es liegt bei den neune Fahrzeugen {selbst W 168} ja keine Punkt zu Punkt Verkabelung vor, sondern die Daten werden über den Can-Bus übermittelt. Beim W 210.026 ist dies der C-Can Bus, mit welchem die Daten der Rad und Giersensoren mit dem Motorsteuergerät, Getriebesteuergerät etc. übermittelt werden. Ein Gateway, hier der Startschalter verbindet den C mit dem B Can Bus, in welchem auch das Comand integriert ist, welches seinerseits als Gateway für den D 2 B Bus arbeitet. Ist hier eine „unsaubere" Verbindung, werden immer Fehlermeldungen auftreten, welche „in sich logische" Fehlfunktionen hervorrufen.

    Die Getriebe Notlauffunktion tritt z.B. auf, wenn die Motordaten und Getriebewahl nicht mit den gemessenen Daten harmonieren. Ich hatte diese Probleme mit dem W 168 als dem V 220, wobei beim V 220 auf anraten Affalterbachs auch die Radsensoren getauscht wurden. Das letzte Erlebnis in diese Richtung hatte ich mit "Elchi" {"Elchi" ist "Wasserscheu" : http://www.db-forum.de/showthread.php?threadid=1357 }. Hier war als Fehlermeldung eine gestörte Kommunikation der Steuergeräte hinterlegt.

    Die Threads im S-Klasse Forum hast Du sicherlich gelesen.

    Aber wie Du schreibst, der W 211/OM 613 DE 32 LA ist auch nicht schlecht - ;)
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 djxcitec, 03.03.2002
    djxcitec

    djxcitec Frischling

    Dabei seit:
    28.11.2001
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Command- und Getriebeprobleme - und da sind sie wieder

    nachdem ich jetzt schon hoffnungsvoll war (4.000 km keine probleme) war es heute Mittag wieder soweit...

    "kein Telefon" und "kein CD-Wechsler". Fahre gleich morgen wieder in die Niederlassung.... und werde mal paar technische Infos von Eueren Beitraegen mitgeben...

    Update folgt.
     
  16. #14 Otfried, 04.03.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo djxcitec,

    lasse unbedingt einmal den Can-Bus B überprüfen, sowie die Schnittstellen zwischen demselben und dem Can-Bus C.
     
Thema:

Command u. Getriebeprobleme bei 320CDI

Die Seite wird geladen...

Command u. Getriebeprobleme bei 320CDI - Ähnliche Themen

  1. Kann man ein APS Command nachrüsten?

    Kann man ein APS Command nachrüsten?: Guten Tag zusammen, es ist mir unangenehm meine erste Aktivität hier im Forum bereits mit einer Frage beginnen zu müssen; da aber der Kauf des ML...
  2. Kann man ein APS Command nachrüsten?

    Kann man ein APS Command nachrüsten?: Guten Morgen zusammen, es ist mir unangenehm meine erste Aktivität hier im Forum bereits mit einer Frage beginnen zu müssen; da aber der Kauf des...
  3. Command APS linker Kanal defekt

    Command APS linker Kanal defekt: Hallo Leute, habe mir kürzlich einen CL 500, C215, Bj. 2005 zugelegt. Ein wahres Traumauto in absolutem Topzustand. Nur einen kleinen Haken hat...
  4. Command NTG1 mit Iphone5 verbinden

    Command NTG1 mit Iphone5 verbinden: Hallo, die Suche hier als auch Google haben mir nicht wirklich weitergeholfen. Ich habe hier die Kosntellation: W211 Mopf, NTG1,...
  5. W163 Command und Parktronic

    W163 Command und Parktronic: Hallo Forum, ich möchte mich kurz vorstellen: Ich bin der Holgi und bin gerade dabei einen W 163 ML 400 CDI zu erstehen. Die Auswahl ist jetzt...