Deckel von Mittelarmlehne...

Diskutiere Deckel von Mittelarmlehne... im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hi, ich brauch mal wieder eure Hilfe: nachdem das mit den Spiegeldreiecken und dem Leder so gut geklappt hat, will ich mich nun auch über den...

  1. #1 Dr. Low, 28.07.2002
    Dr. Low

    Dr. Low Owner of "Project Rudi"

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    keins mehr
    Hi, ich brauch mal wieder eure Hilfe:

    nachdem das mit den Spiegeldreiecken und dem Leder so gut geklappt hat, will ich mich nun auch über den (ohnehin schnell gammelig wirkenden) Deckel der Elegance-Mittelarmlehne hermachen!
    Leder hab ich noch, Kleber auch und Zeit und Geduld sowieso... nur krieg ich diesen ver***ten Deckel net ab!
    Weiß jemand, wie man das Ding abbekommt? Klar hab ich gesehen, daß es an den 2 Scharnieren unterm Deckel 2 Schrauben gibt, nur sind die irgendwie nicht beweglich... oder was brauch ich da? Imbus? Kreuzschlitz? Torx? Irgendwie passte da nix richtig rein :-((( Hiiiiilfe!!!
     
  2. #2 michael-karl, 28.07.2002
    michael-karl

    michael-karl Crack

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A210,Vollaustattung.
    Deckel Mittelarmlehne

    Hi , um den Deckel der Mittelarmlehne auszubauen benötigst du einen 20er Torx Stiftschlüssel (abgewinkelt 90°) oder alternativ ein 20er Torxbit und eine kleine Knarre. ;) Gibt es beides im gut sortierten Werkzeughandel .

    Viel Spaß noch beim basteln, Gruß Michael.:cool:
     
  3. #3 Dr. Low, 28.07.2002
    Dr. Low

    Dr. Low Owner of "Project Rudi"

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    keins mehr
    Danke Michael, werd ich mal probieren!
     
  4. Diablo

    Diablo Crack

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170 CDI
    Ja genau richtig erkannt sind TORX 20 muß hin kommen eigentlich habs mir angeschaut.
     
  5. #5 Dr. Low, 29.07.2002
    Dr. Low

    Dr. Low Owner of "Project Rudi"

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    keins mehr
    :D
    Ich werd es mal ausprobieren! Danke euch beiden!

    @ Diablo:

    haste mir so n Torx mal über?
     
  6. #6 Dr. Low, 02.08.2002
    Dr. Low

    Dr. Low Owner of "Project Rudi"

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    keins mehr
    Sodala, es ist vollbracht:

    dank meines umwerfenden Werkzeugsortiments (in dem sich tatsächlich ein T 20-Bit finden ließ) und meinem netten Nachbarn, der mir so ein L-förmiges Werkzeug ausgeliehen hat, wo man die Bits reinstecken kann, ging ich heute frisch ans Werk!

    Der Deckel ging problemlos ab, nach 1 min hatte ich ihn aus dem Auto heraus!

    Dann kam der Teil, wo man dann doch Zweifel bekommt: der (zwar abgewetzte, aber dennoch teure) Stoff bekommt eine kräftige Streicheleinheit mit Pattex!!! Jetzt gab es kein zurück mehr! Das (sündteure) erwärmte Echtleder wurde erst auf der großen oberen Fläche glatt aufgespannt und dann anschließend Seite für Seite nach und nach festgeklebt! Möchte sagen, daß es ein Sattler bestimmt besser hinbekommen hätte, aber für einen Laien (und nix anderes bin ich) sieht das schon ganz geil aus! Habe extra schwarzes Leder genommen, damit es etwas mehr auffällt (im angenehmen Sinne, wie ich finde), denn die Spiegeldreiecke sind ja auch in schwarzem Leder bezogen! Somit beisst es sich nicht!

    So... viel Spass beim Nachbasteln

    Euer Micha (der glücklich ist, endlich mehr Leder im Auto zu haben...)
     
  7. #7 christin, 02.08.2002
    christin

    christin Stammgast

    Dabei seit:
    20.06.2002
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A160CDI
    Bilder

    Hallo Dr. Low,

    ein Bild sagt mehr als tausend Worte... Kannst Du mal ein Bild von Deinem Meisterwerk einstellen???

    Grüße

    Christin
     
  8. #8 Dr. Low, 02.08.2002
    Dr. Low

    Dr. Low Owner of "Project Rudi"

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    keins mehr
    Klar, wenn du bis morgen warten kannst! Dann werden welche gemacht! Bis wann die dann allerdings online sind, kann ich noch nicht so genau sagen! Aber habt Geduld!
     
  9. #9 christin, 02.08.2002
    christin

    christin Stammgast

    Dabei seit:
    20.06.2002
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A160CDI
    Spannung

    @Dr. Low

    ...na dann kommt ja jetzt Spannung auf ;)

    bis die Tage dann

    Christin
     
Thema:

Deckel von Mittelarmlehne...

Die Seite wird geladen...

Deckel von Mittelarmlehne... - Ähnliche Themen

  1. CLS Mittelarmlehne Deckel

    CLS Mittelarmlehne Deckel: Hallo liebe user,ich habe ein problem und hoffe Ihr könnt mir helfe. Bei meinem CLS (2005) ist der Deckel der Mittelarmlehne defekt. Er kann...
  2. Deckel Mittelarmlehne ausbauen. Wie?

    Deckel Mittelarmlehne ausbauen. Wie?: Ich möchte den Deckel der Mittelarmlehne mit Leder beziehen lassen. Dafür soll ich dem Sattler den Deckel vorbeibringen. Doch wie baue ich den...
  3. Deckel Mittelarmlehne

    Deckel Mittelarmlehne: Hallo. der Deckel der Mittelarmlehne (Sportcoupe, Mopf Telefon) ist beschädigt (Riss in der Belederung) Ich würde den gerne zum Autosattler...
  4. S211 - Deckel Ersatzradmulde - Verriegelung

    S211 - Deckel Ersatzradmulde - Verriegelung: Hallo liebes Forum, ich fahre einen E240 T - S211 Bj. 2003 (vor Mopf). Ich kann den Deckel im Kofferraum für die Ersatzradmulde nicht mehr...
  5. Gullideckel-Felgen

    Gullideckel-Felgen: Finde es sehr schade, vom Vertragshändler hören zu müssen, dass diese (hier: für meinen W124, 230 CE) nicht mehr lieferbar sind. Für die...