Federnbruch am A 170 CDI

Diskutiere Federnbruch am A 170 CDI im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; An meinem MB A 170 CDi ist jetzt bei der faelligen TUEV-Untersuchung festgestellt worden, dass an der Hinterachse eine Feder gebrochen ist....

  1. #1 klink_bks, 09.03.2002
    klink_bks

    klink_bks Crack

    Dabei seit:
    06.01.2002
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SLK 200 (W170)
    KIA CEED 1,4
    An meinem MB A 170 CDi ist jetzt bei der faelligen TUEV-Untersuchung festgestellt worden, dass an der Hinterachse eine Feder gebrochen ist.

    Gemerkt habe ich das nur an klopfenden Geraeuschen (wahrscheinlich ist der Federteller irgendwo angeschlagen)

    Mein Elch ist 3 Jahre alt, ca. 70.000. km.

    Eine der Hupen ist auch gerade kaputt gegangen.

    Ersatzteil-Preis der Federn hinten (1 Satz = 2 Stk.) ca. 90 Euroim Zubehoer.

    Nur mal so als Info

    Gruss aus Bernkastel-Kues

    klink@klinknet.de

    www.klinknet.de
     
  2. jensho

    jensho Crack

    Dabei seit:
    04.03.2002
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Vaneo 1.9 / ex A160
    Kenn ich...

    Das mit dem Federbruck kenne ich...

    Wurde bei meinem A 160 ebenfalls beim TÜV
    festgestellt - hatte ich nie gemerkt - kein Geräusch
    nicht.

    Ich habe darauf 50% Kulanz bekommen.
     
  3. pepe

    pepe Frischling

    Dabei seit:
    28.02.2002
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 170 CDI L
    A 180 CDI
    da ich mich beim Daimler gut auskenne, kann ich sagen, dass die Federbrüche die absolute Ausnahme ist. bekannt ist das defekte Radlager und Geräusche an der Feder (wurden mit Gummischlauch umwickelt). Einen Rat gehe zu DC in die Niederlassung und kaufe Dir Original-Teile. Du bekommst ein Jahr Garantie oder versuche es mit einem Sachverständigen und Du wirst sehen eine Kostenbeteidiging ist drinn.
     
  4. jensho

    jensho Crack

    Dabei seit:
    04.03.2002
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Vaneo 1.9 / ex A160
    ebenfalls...

    Das mit dem Schlauch um die Feder kenne ich auch ;-)

    Hält knapp 2,5 Jahre dann kommt es wieder.

    Das waren allerdings auch meine einzigen Defekte.

    Die 50% Kulanz würden mir übrigens ohne Nachfrage
    sofort freiwillig angeboten.
     
  5. #5 Otfried, 09.03.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo,

    wie Pepe schon schreibt sind Federbrüche bei DCX bisher die Ausnahme gewesen. Müßte alles auf Kulanz gewechselt werden.

    jedoch bemerkt man einen federbruch im Fahrverhalten des fahrzeuges erheblich.
     
  6. #6 klink_bks, 10.03.2002
    klink_bks

    klink_bks Crack

    Dabei seit:
    06.01.2002
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SLK 200 (W170)
    KIA CEED 1,4
    Federbruch

    Es ist schon richtig, dass ich den Federbruch am Fahrverhalten bemerkt habe, jedoch habe ich das wirlich nur leicht "schwammige" Fahrverhalten auf die Winterraeder zuruckgefuehrt.

    Kulanz werde ich nicht stellen, weil ich selber einer freien Werkstatt zuarbeite und die Reparatur mich dort inkl. der Ersatzteile deutlich billiger kommt, selbst wenn DB 50 % zuzahlen wuerde (zumal auch die Wartung meines Elches von dieser freien Werkstatt gemacht wird).

    Ansonsten Super dieses Forum

    Gruss aus Bernkastel-Kues an der schoenen Mosel

    www.klinknet.de
    klink@klinknet.de
     
  7. #7 illuminator, 10.03.2002
    illuminator

    illuminator Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 190
    Hallo Otfried,

    kann man, ich sage mal "als Laie", auch selber SEHEN das die Federn gebrochen sind ????

    Oder muss man dazu IMMER auf eine Hebebühne fahren (oder Grube) ???




    Hat mal einer nen Foto von einer gebrochenen A-Klasse Feder im eingebauten Zustand ?!?!

    Brechen die immer an der gleichen Stelle ?!?!



    Dafür das es SEHR selten vorkommen soll, habe ich es im Internet nun schon ZU OFT gelesen...........

    Verdächtig verdächtig............
     
  8. #8 rudibreit, 12.03.2002
    rudibreit

    rudibreit Stammgast

    Dabei seit:
    12.03.2002
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A160
    Federbruch

    Hatte ich auch. Beim rückwärts rausfahren vom Grundstück auf die Strasse. Das hat geknallt! Ich wollte grad zur Arbeit...

    Ab mit ADAC in die Werkstatt. Das hatten die da wohl noch nicht gehabt.

    Wurde alles zum Nulltarif ersetzt (gleich beide Federn hinten).
     
  9. #9 Julian-JES, 06.04.2005
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    So jetzt nach 2 Wochen wo vorne der Stabi gewechselt wurde. Ist nun hinten eine Feder mit einem laut knall gebrochen. Langsam fällt die Karre wohl auseinander.

    So selten scheint das beim W168 gar nicht zu sein. Gut relativ zu den STabis vielleicht schon ;)
     
  10. #10 bloodknight, 12.04.2005
    bloodknight

    bloodknight Elchbastler

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A140
    ...vor einem jahr ist bei mir auch eine der interen federn gebrochen. hat bei DC glaube ich <100€ inkl. einbau gekostet. dabei ohne kulanz, EZ 09/97 halt. ansonsten mache ich eigentlich alles selber, wie gestern gerade das türschloss in der fahrertür. hat alleine schon 70,48€ gekostet, will nicht wissen was die noch für den einbau hätten haben wollen ;)
     
  11. #11 Bibendum, 24.04.2005
    Bibendum

    Bibendum Frischling

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes A140, EZ. 5/2001
    bei meiner A-Klasse, Bj. 2001, KM 37000, ist in der letzten Woche auch die Feder hinten links gebrochen, und zwar ist die untere Windung abgebrochen.
    Wenn man genau hinschaut und linke und rechte Feder vergleicht, erkennt das auch ein Nichtfachmann.
     
  12. #12 Julian-JES, 24.04.2005
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    So wir haben nun die RE hat für beiden Seiten 140 EUR gekostet.
    Sogar mit vermindertem AW Preis. Ich glaube sie haben ein schlechtes Gewissen.
     
Thema:

Federnbruch am A 170 CDI

Die Seite wird geladen...

Federnbruch am A 170 CDI - Ähnliche Themen

  1. B180 CDI W245 Öl im Ausgleichsbehälter

    B180 CDI W245 Öl im Ausgleichsbehälter: Hallo zusammen, habe ein ähnliches Thema leider nicht gefunden im Forum. Habe mir ein B180 CDI zugelegt, habe nach dem Kauf gemerkt das zweimal...
  2. C200 CDI w203

    C200 CDI w203: Hallo ich habe eine Frage: Undzwar fahre ich einen C200 CDI bj 2004 und habe für diesen vor kurzem Winterreifen auf Alufelgen gekauft welche...
  3. Leistungsverlust Vito W639 115 CDI

    Leistungsverlust Vito W639 115 CDI: Ich mache mal einen weiteren Anlauf zum Thema "Leistungsverlust"/ Notlauf Vito W 639 115 CDI. Dieses Problem ärgert doch anscheinend sehr viele...
  4. Anzeige defekt Werkstatt aufsuchen (W211 E 220 CDI BJ 2004)

    Anzeige defekt Werkstatt aufsuchen (W211 E 220 CDI BJ 2004): Hallo Forumsmitglieder, dies ist mein erster Beitrag hier. Es handelt sich hoffentlich um die korrekte Kategorie, andernfalls bitte ich um eine...
  5. W203 200 CDI Drehzahlschwankungen bei Kaltlauf

    W203 200 CDI Drehzahlschwankungen bei Kaltlauf: Hallo, ich habe gerade einen 200 CDI von einem Bekannten zur Pflege. Solange der Motor seine Betriebstemperatur nicht erreicht hat gibt es unter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden