Getriebe 722.6 nimmt keine Fahrstufe an

Diskutiere Getriebe 722.6 nimmt keine Fahrstufe an im AMG S-Klasse, CL, SL & SLR McLaren Forum im Bereich S-Klasse, CL, SL & Maybach; Zuerst das Wichtigste: SL 60 AMG WDB1290671F149393 Ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass ich sehr lange rumschalten muss zwischen P und...

  1. #1 SL_60_AMG, 10.03.2007
    SL_60_AMG

    SL_60_AMG Stammgast

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SL 60 AMG
    Zuerst das Wichtigste: SL 60 AMG WDB1290671F149393

    Ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass ich sehr lange rumschalten muss zwischen P und z.B. D um ein Ansprechen des Getriebes zu erreichen.

    Habe den Schalter für die Wählhebelstufe (S16/10)im Lagerbock des Wählhebels und den Stellmagnet P/R-Sperre (Y66/1) gewechselt, da zumindest diese im Protokll der Stardiag als Fehler stand.

    Das hat alles aber keine Besserung gebracht. Habe die letzten Tage etwas in die Schaltkulisse geklemmt gehabt, um nicht auf P zu kommen, denn solange ich nur den Rest schaltete R-1 funktionierte alles wunderbar. Ich habe den Wagen dann halt mit dem 2.Schlüssel abgeschlossen. Gestern habe ich die P/R-Sperre gewechselt und natürlich auch wieder auf P geschaltet, auch nach 15 Minuten hin und herschalten ging nix :(

    Woran kann das noch liegen ???

    Was würde passieren, wenn ich den Stecker am Getriebe abziehe, müsste es dann in den Notlauf gehen, wenn es nur übers Schaltgestänge die Infos bekommt ???

    LG
    Christian
     
  2. #2 coca-light, 10.03.2007
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Hallo Christian...

    Hallo Christian,

    hast Du zum ursprünglichen Problem überhaupt schon Mal den ATF-Stand überprüft?

    Viele Grüße
    Peter :hello:
     
  3. #3 SL_60_AMG, 11.03.2007
    SL_60_AMG

    SL_60_AMG Stammgast

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SL 60 AMG
    ATF-Stand war das Erste, was ich überprüft habe.
    Das Öl riecht auch einwandfrei, daran kann es also nicht liegen.
    Das Komische daran ist ja, dass es immer erst nicht geht, nachdem der Wählhebel auf P stand... :confused: :confused: :confused:
     
  4. #4 JensK, 11.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2010
    JensK

    JensK nix

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    .
    .....
     
  5. #5 SL_60_AMG, 11.03.2007
    SL_60_AMG

    SL_60_AMG Stammgast

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SL 60 AMG
    Was passiert, wenn ich den Stecker am Getriebe ziehe ???
     
  6. #6 coca-light, 12.03.2007
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Wozu?

    Was möchtest Du damit erreichen?

    Ich würde das absolut NICHT machen bei eingeschalteter Zündung und schon gar nicht bei laufendem Motor !


    Wie Jens schon schrieb, wäre ein aktuelles Kurztest-Protokoll hilfreich, sowie die kompletten Adaptionsdaten.

    Ferndiagnosen sind hier ohnehin schwierig, aber es klingt schon nach einem Fehler in der EHS.

    D2B kann Dir sicher noch weiter helfen.

    Gruß
    Peter :hello:
     
  7. #7 SL_60_AMG, 12.03.2007
    SL_60_AMG

    SL_60_AMG Stammgast

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SL 60 AMG
    Gut jetzt sind wir bei der EHS...

    Was kann hier kaputt gehen ???

    Als ich vor ca. 30 tkm das Problem hatte, dass das Getriebe immer wieder in den Notlauf ging, wegen eines der beiden Hallgeber auf der Kontaktplatte, tauschte ich diese. Ausser den beiden Hallgebern habe ich nur diese 6 Magnetventile gesehen, die ich in die neue Platte umbaute. Danach lief das Ding wieder ohne jegliche Probleme. Bei DC hätte man mir sicher ein neues Getriebe angedreht :D

    Ich habe den Wagen mit 97 tkm gekauft vor 4 Jahren, jetzt hat er fast 188 tkm. Wenn es das erste Getriebe ist, was ich vermute, könnte es dann verschlissen sein, dass das EGS nicht freischaltet o.ä. ???

    Vor ca. 40 tkm habe ich das ATF gewechselt, da mir die Sache mit der "Lebzeitfüllung" gegen den Strich geht, und das Zeug roch garnicht mehr gut. Was meiner Meinung nach gegen einen mechanischen Verschleiss spricht, ist dass es die ganze Zeit einwandfrei geschaltet hat solange man P nicht einlegte :mad:

    Was ich mit dem Abziehen des Steckers erreichen will ist, soweit mir bekannt ist, müsste das Dingens ohne Bestromung zumindest im Notlauf funktionieren. Oder liege ich da falsch ???

    LG
    Christian
     
  8. #8 Otfried, 12.03.2007
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Christian,

    willkommen im Forum.
    M.E. erfolgt nach dem abziehen des Steckers von dem Zentralsteckereinsatz nur noch Notlauf, d.h. das Getriebe schaltet überhaupt nicht mehr und der M 119.972 6.0 läuft nur noch gedrosselt.

    Neben dem von Peter erwähnten EHS Fehler – prüfe einmal, ob die „mechanische Sperre“ einwandfrei funktioniert, wenn Du von „P“ auf „D“ oder „R“ schaltest.
     
  9. #9 SL_60_AMG, 12.03.2007
    SL_60_AMG

    SL_60_AMG Stammgast

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SL 60 AMG
    So, habe heute mal das EGS mit einem anderen Wagen getauscht.
    Beide Steuergeräte arbeiten einwandfrei in dem anderen Wagen.
    Nur mein Patient rührt sich keinen Millimeter :mad:

    Dann habe ich am EGS die Stecker abgemacht, dadurch lässt sich der Motor nicht starten. Dann habe ich mal bei der Fa. Fuhrmann angerufen.
    Herr Fuhrmann sagte mir, ich solle den Motor starten und dann das EGS abziehen. Aber auch hier keine Reaktion auf meine Wählhebelbefehle, also noch nicht einmal Notlauf...

    Er sagte am Schaltschieber wäre irgendeine Plastikgabel oder sowas, welche ab und zu abbrechen würde. Morgen Mittag kann ich wahrscheinlich bei einem Bekannten auf die Bühne, dann werde ich mal die Ölwanne abmachen und vielleicht auch wieder mal den Schaltschieber...

    Also die Parksperre funktioniert und lässt sich auch zum Schieben lösen, aber halt nur zum Schieben :D :D :D

    LG
    Christian
     
  10. #10 boborola, 13.03.2007
    boborola

    boborola Crack

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    R129 - R129 - W204 - S211
    Wie heißt es so schön:
    Wer sein SL60 liebt, der schiebt... :D :D ;) :p
     
  11. #11 coca-light, 13.03.2007
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Muss auch so sein !

    Hallo Christian

    Das muss auch so sein!
    Der fehlende Anlass-Sperrkontakt fehlt, wenn der Stecker abgezogen ist.

    Wie schon gesagt, wären es ratsam, sich die Adaptionsdaten und ein aktuelles Kurztestprotokoll vor dem nächsten Reparaturversuch zu holen.


    Du hattest weiter oben erwähnt, dass vor 40.000km der erste ATF-Wechsel statt fand und das alte ATF "streng" roch, was an sich für starke thermische Beanspruchung spricht!



    Fuhrmann wird wohl als erstes den
    - Wählschieber überprüfen (den dürfte er gemeint haben) dann
    - den Schaltschieber B2


    Viel Glück!

    :hello:
     
  12. #12 SL_60_AMG, 13.03.2007
    SL_60_AMG

    SL_60_AMG Stammgast

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SL 60 AMG
    Werde nacheher berichten ;)

    Achso Heiko, Du machst Dich gerade unbeliebt :D

    Zum Glück ist der Bekannte mit der Hebebühne in der Parallelstarsse, also ca. 200 Meter schieben. Wenn ich den 60er schiebe, isser immer noch besser in der Beschleunigung als Deine Wanderdüne :p

    Ich weiss, dass meiner gegen Deinen 73er keine Chance hat, also lass den dummen Spruch... ;)

    LG
    Christian
     
  13. #13 boborola, 13.03.2007
    boborola

    boborola Crack

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    R129 - R129 - W204 - S211
    ts, ts... Im Moment fahre ich noch "Winterhure"... :D

    Ich drücke Dir trotzdem die Daumen. ;)


    Die Belastung ist - abhängig vom Fahrstil - vermutlich wirklich etwas höher bei diesem Getriebe. :rolleyes:
     
  14. #14 Otfried, 13.03.2007
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    ....und mußt leiden ...........
     
  15. #15 boborola, 13.03.2007
    boborola

    boborola Crack

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    R129 - R129 - W204 - S211
    Ja, denn morgen geht's auf die CeBIT - Dienst schieben... :rolleyes:
     
  16. #16 SL_60_AMG, 13.03.2007
    SL_60_AMG

    SL_60_AMG Stammgast

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SL 60 AMG
    Hallo Leute...

    Habe heute Mittag die Ölwanne abgemacht und den zerbrochenen Wählschieber als Fehlerteufel entlarvt :D :D :D

    Fuhrmann schickt mir so ein Ding für nen 10er. Vollkommen kompetente Hilfe dort, anders hier ein Getriebespezi der mir gleich für ne Diagnose 150-200 €umels nehmen wollte. Da gehe ich sicher nicht hin, wenn ich mal ne Überholung für mein Getriebe brauche. Da wird die Fa. Fuhrmann mein Ansprechpartner sein ;)

    Die helfen gerne und sind nicht drauf aus auf Kotzen und Würgen einen Kunden an Land zu zerren :mad:
    Sowas nenne ich Kundendienst und perfekter Service!!!

    Hier scheinen ja ein paar AMG´ler rumzugeistern :D

    Achso Heiko, Deine "Winterhure" ist auch nicht ohne :D :D :D

    LG
    Christian
     
  17. #17 coca-light, 14.03.2007
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Hallo Christian...

    Hallo Christian, na so soll´s doch sein ;)

    Gratuliere!

    Viele Grüße
    Peter :hello:
     
  18. #18 Katharina, 14.03.2007
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Ganz wenige ... und so selten ;) :D:D:D
     
Thema:

Getriebe 722.6 nimmt keine Fahrstufe an

Die Seite wird geladen...

Getriebe 722.6 nimmt keine Fahrstufe an - Ähnliche Themen

  1. Getriebe 722.6 / NAG1 / bei Kaltstart deutlich spürbaren Gangwechsel und hohe Drehzahl

    Getriebe 722.6 / NAG1 / bei Kaltstart deutlich spürbaren Gangwechsel und hohe Drehzahl: Fragen zu den Fehlern vom Getriebe 722.6 / NAG1: Fehler 1: Bei Kaltstart deutlich spürende Gangwechsel vorhanden, egal bei welchem Gang. Bei...
  2. W212 E350 cdi Getriebe undicht

    W212 E350 cdi Getriebe undicht: Das Automaticgetriebe ist links unterhalb des Kardanantriebes an einem ca. 25mm Verschlußstopfens (mit segering gesichert) undicht. Wo kann ich...
  3. blaues Öl im Motorraum, Getriebe?

    blaues Öl im Motorraum, Getriebe?: Hallo zusammen, ich habe gestern bei meinem 350er im Motorraum rechtsseitig, direkt vorn auf dem Unterbodenschutz bläuliches Öl gefunden. Habt...
  4. Getriebe im Leerlauf

    Getriebe im Leerlauf: Hallo allerseits: Fahre seit 10 Jahren mein Sternchen S211 200K Bj 2004 VorMopf: Und jetzt dieses: 5G Getriebe hat bei Tempo 130 plötzlich...
  5. Fehler Code Getriebe P2005

    Fehler Code Getriebe P2005: Senquentronic im W203 Bj 2001 Getriebe Fehler Werkstadt aufsuchen die Pumpe samt Relais ist von Mercedes gewechselt Problem erst sporadisch und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden