Hoher Verbrauch und vermutlich durchgehend fettes Gemisch ohne ersichtlichen Fehler

Diskutiere Hoher Verbrauch und vermutlich durchgehend fettes Gemisch ohne ersichtlichen Fehler im Mercedes E-Klasse Forum (W211) Forum im Bereich E-Klasse & CLS Forum; Hallo Zusammen, beim Auto geht es um einen s211 Bj. 2007 E280 mit 7G Tronic. Mein Problem ist, das er aus irgendeinem Grund auf einmal etwa 20%...

  1. #1 huehenerbruehe, 22.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2020
    huehenerbruehe

    huehenerbruehe Frischling

    Dabei seit:
    21.03.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S211 E280
    Hallo Zusammen,

    beim Auto geht es um einen s211 Bj. 2007 E280 mit 7G Tronic.
    Mein Problem ist, das er aus irgendeinem Grund auf einmal etwa 20% zu viel verbraucht.
    Bei Autobahnfahrt mit 120 Tempomat sind es ca. 9.5l Das sollte eigentlich nicht mehr als 8 sein.
    Kontrolliert hatte ich schon
    - Das Kühlwassser -> kein CO2 Eintrag
    - Zündkerzen -> Bernsteinfarbene Verbrennungsspuren
    - Falschluft -> bisher nichts gefunden oberhalb vom Motorblock
    - Öl hatte ich vor ca. 4000km gewechselt. Es gibt keine Verfärbung, die auf Wassereintrag deuted
    - Fehlerspeicher hatte ich ausgelesen. Keiner vorhanden.

    Im letzten Jahr hatte ich folgende Reperaturen:
    - Knockenvellenverstellmagnete getauscht wegen Fehlermeldung
    - Zündkerzen gewechselt. Sind jetzt NGK verbaut.
    - Getriebeölwechsel
    - Ölwechsel
    - Kurbelwellengehäuseentlüftung erneuert, weil die Dichtung gesifft hatte. Schlauch etc sind vollkommen frei und i.O.

    Letzte Woche hatte ich dann während der Fahrt mal die Spannungen der Lambdasonde aufgezeichnet. Da ich die Vermutung habe, das er einfach dauernd fett läuft. Selbst bei warmen Motor is einem Freund aufgefallen, das die Abgase eher wie Fettlauf wirken.

    In der Anlage die Aufnahme der Lambdaspannung für Bank 1 und 2. an der Greade Linie im letzten Bild hatte ich den Motor ausgeschaltet.

    Meine Frage dazu ist, warum regelt er auf 0.65V. Dachte im warmen Zustand sollten es um die 0.4V sein und warum gibt es auf der Bank 2 so komische periodische Zacken?

    Vielleicht habt ihr ja eine Idee was da los sein könnte.

    Vielen Dank für Eure Hilfe.
     

    Anhänge:

Thema:

Hoher Verbrauch und vermutlich durchgehend fettes Gemisch ohne ersichtlichen Fehler

Die Seite wird geladen...

Hoher Verbrauch und vermutlich durchgehend fettes Gemisch ohne ersichtlichen Fehler - Ähnliche Themen

  1. Viel zu hoher Kraftstoffverbrauch

    Viel zu hoher Kraftstoffverbrauch: Guten Abend meine Freunde. Ich habe leider das Problem dass mein Mercedes Benz CLK 200K Baujahr 2000 Februar 233.200KM bei volltank nur 250KM...
  2. Hoher Ölverbrauch Kompressor: welche Lösung(en)?

    Hoher Ölverbrauch Kompressor: welche Lösung(en)?: Hallo MB-Foruristii, poste das auch mal hier, da es auch hier Kompressor-Fahrzeuge gibt: fahre seit 1,5 Jahre mit viel Spaß einen S211 als...
  3. Motor Ruckelt und hoher verbrauch

    Motor Ruckelt und hoher verbrauch: Hallo zusammen hier gleich mal meine erste Frage: Ich habe seit ein paar Tagen das Problem das mein S203 220 CDI Bj. 01/2003 sehr stark...
  4. zu hoher Verbrauch bei SLK200

    zu hoher Verbrauch bei SLK200: Hallo, ich habe mir vor etwa vier Wochen einen 97er SLK200 (163.000km gelaufen) gekauft bei dem ich nun annehme, dass etwas nicht ok ist. Er...
  5. Motor OM 602.989 Hoher Spritverbrauch, wenig Leistung

    Motor OM 602.989 Hoher Spritverbrauch, wenig Leistung: Ich habe ml ne Frage zu einem UX 100. Ist so ne art Multicar das von Mercedes mal gebaut wurde. Motor ist ein OM 602. 5 Zylinder 2,9 Liter...