Inspektion bei DC....

Diskutiere Inspektion bei DC.... im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Morgen! Mein tag ist jetzt schon versaut: mein Elch steht seit einer Stunde bei DC in WI zur Inspektion. Keine Annahme, kein vorabcheck, nur...

  1. Pete

    Pete Stammgast

    Dabei seit:
    15.08.2001
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Morgen!

    Mein tag ist jetzt schon versaut: mein Elch steht seit einer Stunde bei DC in WI zur Inspektion.

    Keine Annahme, kein vorabcheck, nur ein einsames Mädel, dass in 2 Min. meinen Schlüssel entgegengenommen hat...
    Folgender Dialog:
    Morgen, ich habe Inspektionstermin!
    DC: welche Inspektion?
    Keine Ahnung, hier Serviceheft!
    DC: Das ist eine große.
    ....
    Bei Zusatzarbeiten bitte auf jeden Fall vorher anrufen.
    DC: Das ist eine große Inspektion, da wird eh alles gemacht (!)
    ....
    Ich habe da ein paar Sachen, die mich stören, bitte kontrollieren
    DC: (empört) die müssen Sie mir natürlich sagen, die muss ich notieren (sie hätt' ja auch fragen können...)
    Ähhh (ich hab nicht alle genannt, wurde mir zu doof, ist ja ne 'große' Inspektion)
    Die Hinterreifen fransen aus...
    DC: wie fransen aus?
    Na wie bei einem getretenen Auto an der Vorderachse, nur hinten?
    DC: Ja wollen Sie die erneuert haben?
    Nein, ich will wissen, WARUM die so ausssehen...
    ....
    DC: Wann wollen Sie das Auto wiederhaben?
    (Ja wann wohl...)-> heute abend.

    Nix Vorabcheck....also wenn das Ergebnis heute genauso ist, dann rauchts im Haus


    Was die noch nicht wissen: bei mir steht einer neuer Firmenwagen an (und bei ein paar Kollegen auch), ich hab da ein schönes Angebot einer schwedischen Firma....

    Ich halt Euch auf dem laufenden...
    CU Pete
     
  2. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 A140 - Chris, 01.10.2001
    A140 - Chris

    A140 - Chris Guest

    hahaha - von wegen anrufen: bei mir haben sie nach 3o.ooo km die Bremsbeläge gewechselt (habe ich schon mal geposted hier) obwohl ich gesagt hatte, dass alles, was über Kontrolle und Wechseln von Flüssigkeiten geht mit mir abgesprochen werden muß. Habe nun den Customer Service kontaktiert - und die haben der Vertragswerkstatt gleich mal auf die Finger geklopft :D - also kannst ja immer mal mit "Maastricht" winken.... ;)
    Gruß, Chris
     
  4. #3 Wolfgang, 01.10.2001
    Wolfgang

    Wolfgang Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pete!
    Wenn der Anfahrtsweg nicht zu weit wäre,würde ich sagen fahre in die Zweigstelle nach Rüd. Ich bin dort seit 1 1/2 Jahren mit dem Service in allen Bereichen sehr zufrieden. In Wi hatte ich früher mit meinem W 201 auch immer Probleme,denen muß man ständig auf die Füße treten. Liegt wohl daran das Wi ein großer Betrieb ist, Rüd ist da familiärer.
    Wie gesagt habe in Rüd überwiegend positive Erfahrungen gemacht!
     
  5. #4 Otfried, 01.10.2001
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pete,

    mit den Hinterreifen klingt es nach Spiel in den Längslenkerlagern.
    Bei diesem "freundlichen" Service hilft der Hinweis auf einen Customer-Fragebogen, welchen Du erhalten hättest.

    Hast Du und Deine Kollegen schon einmal ein Angebot von DCX wegen CC eingeholt?
    Bei der einen schwedischen Firma ist auch nicht alles Gold was glänzt, Mitsubishi mit aufgeklebtem Emblem sind.
     
  6. Pitti

    Pitti Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    0
    ....aber Japaner bauen hervorragende Autos, die nicht alle Paar Kilometer wieder in die Werkstatt müssen..... und der Service ist korrekt und preiswert...
    Sorry Leute, aber das mußte halt wieder mal gesagt werden (sind meine Erfahrungen...)
    Grüße
    Euer Elchfan
    Pitti
     
  7. #6 Otfried, 02.10.2001
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pitti,

    habe ich leider mit Toyota völlig andere Erfahrungen. Das der Wagen nicht laufend in die Werkstatt mußte stimmt, dafür der erste Motorschaden nach 40000 Kilometern. Keine Kulanz oder Garantie, da der Wagen 3 Jahre alt war, nach weiteren 40000 Kilometern hatte der 2 Motor einen Motorschaden. – Antwort aus Köln frech und unverschämt, 3 Werkstätten absolut inkompetent, wurden frech wenn man nur Teile kaufen wollte {Ergebnis wurde von Tests in Autozeitschriften bestätigt, die Werkstätten waren alle nicht empfehlenswert}.
    Nach 50000 Kilometern fing der Toyota im übrigen überall an zu klappern.

    Bei einem Freund ähnlich mit einem Lexus, nicht vollgasfest. Gleiches hörte ich von Kollege auch bei Toyota und Honda {Motorschäden bekannt}.

    Jedoch auf der Geländewagenseite herrscht absolute Zufriedenheit, stimme ich Dir zu.

    {Im übrigen wiederspreche ich hier nicht Deinen Anmerkungen zu neuen DCX Fahrzeugen, Fahrzeugprobleme sind jedoch nicht Marken oder Preisgebunden}. Meine Anmerkung bezog sich auf die "Schweden". Mein Vater hat zwei solche noch stehen, einen 760 Turbo von 1986 und 144 S von 1971. Wenn man nun diese Wagen mit heutigen Fahrzeugen derselbe Marke vergleicht, packt einem das blanke grauen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Inspektion bei DC....

Die Seite wird geladen...

Inspektion bei DC.... - Ähnliche Themen

  1. Große Inspektion B bei 220CDI Kombi Bj 9.2003

    Große Inspektion B bei 220CDI Kombi Bj 9.2003: Hallo alle zusammen Ich fahre eine C-Klasse 220 CDI Kombi Automatiik Bj.9.2003 und muß demnächtst zum großen Kundendienst B ,habe jetzt 121000...
  2. Code für Inspektionsumfang abfragen

    Code für Inspektionsumfang abfragen: Hallo zusammen, Wie kann ich bei meinem S212 den Code für den Umfang der erforderlichen Assystarbeiten abfragen? Er zeigt mir den Assyst A0 an,...
  3. Frage zu den Kosten einer Inspektion

    Frage zu den Kosten einer Inspektion: Hallo, ich muss mal meinem Ärger ein wenig Luft machen. Ich hab heute meinen 13 Jahre alten W203 zur Inspektion gebracht. Inspektion A stand...
  4. Serviceumfang / Inspektionsumfang / anstehende Arbeiten auslesen

    Serviceumfang / Inspektionsumfang / anstehende Arbeiten auslesen: Hallo! Bei meinem CLC (Bau: 11.2010) steht die nächste Wartung an. Die MB-Werkstatt konnte mir am Telefon keinen Preis dafür nennen, weil der...
  5. Inspektion S211 E220CDI 10/2006

    Inspektion S211 E220CDI 10/2006: Hallo, letztes Jahr im April (also vor knapp einem Jahr) habe ich mir bei der NDL hier in D-dorf einen E 220 CDI T von 10/2006 mit rd. 75.000 km...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden