Lackabplatzer!

Diskutiere Lackabplatzer! im B-Klasse Forum Forum im Bereich A- und B-Klasse; Kleiner Tip an alle B-Klasse Fahrer... Öffnet mal den Heckdeckel und schaut Euch den Lack an. Bei meiner (und vielen!!) anderen platzt da der...

  1. #1 The Scrub, 08.10.2006
    The Scrub

    The Scrub Vitamin E

    Dabei seit:
    21.04.2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    211-T 220 CDI
    Kleiner Tip an alle B-Klasse Fahrer...
    Öffnet mal den Heckdeckel und schaut Euch den Lack an.
    Bei meiner (und vielen!!) anderen platzt da der Lack ab.
    Grund:beim schließen schlägt die Heckklappe auf die Rückleuchten auf.

    Dachte erst,ich habe Pech,und bin ein Einzelfall.Habe mir dann mal verschiedene 245 er angeguckt.Neue und Gebrauchte.Von 13 Stück hatten 11 die Lackabplatzer.
     
  2. #2 Pfeifenraucher, 09.10.2006
    Pfeifenraucher

    Pfeifenraucher Stammgast

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200CDI-A
    Tachchen!
    Was gedenkst Du zu tun gehabt zu haben? Hat sich DC bereits geäußert?

    solong,
    Erik.
     
  3. #3 The Scrub, 09.10.2006
    The Scrub

    The Scrub Vitamin E

    Dabei seit:
    21.04.2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    211-T 220 CDI
    Das ist ja immer ein ewiges hin-und her.Habe es gezeigt,erstmal großes Entsetzen.
    "Da muß ja schonmal was dran gemacht oder eingestellt worden sein...sonst kann das ja nicht sein."

    "Ja...von Ihnen."
    Ups. :o:

    Habe es denen dann an zwei Neuwagen gezeigt,wo derselbe Fehler vorlag.Da waren sie ziemlich überrascht.
    Folgendermaßen würde es laufen:Die nehmen ne Lackprobe,um die richtige Farbe zu bestellen,und dann wird lackiert.Die Rückleuchten will ich natürlich auch neu haben,da sie oben zerkratzt sind.

    Aber da ich im Moment so die Schnauze von dem Auto voll habe (´tschuldigung),werde ich erstmal warten.Kommen ja fast jeden Tag neue Mängel draufzu. :(
    Ich denke mal,das ich ihn Ende des Jahres verkaufe oder wandeln werde.
     
  4. Nogaro

    Nogaro Per aspera ad astra...

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 CDI "Sportivo"
    Hi Scrub,

    das sind aber mal wieder keine guten Neuigkeiten - aber irgendwie überrascht mich das
    an der Kiste auch nicht...
    Habe letzte Woche noch ordentlich meinen B geputzt - da wäre mir so etwas wahrscheinlich
    aufgefallen. Aber ich schaue heute abend gleich noch einmal nach.

    Wieso muss von deinem Wagen eine Lackprobe genommen werden - soweit mir bekannt,
    arbeitet DC auch schon mit Lacknummern... :D

    Was hat er denn sonst noch für Macken..?


    Gruß Olaf
     
  5. #5 The Scrub, 10.10.2006
    The Scrub

    The Scrub Vitamin E

    Dabei seit:
    21.04.2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    211-T 220 CDI
    Bei diversen 169 und 245 hatte man wohl beim Nachlackieren Ärger mit der Farbe.Waren unterschiedlich.Bei einem Fzg habe ich es selber gesehen.Obwohl nach Farbnummer lackiert wurde.

    Weitere Mängel:

    1)Modergeruch aus Lüftung nach abstellen der KLA.(zur Zeit behoben)

    2)IR-Empänger+Verkleidung an Schloß vorne links lose (behoben)

    3)Metallisches Klappern an der Vorderachse bei Kopfsteinpflaster (laut Werkstatt nichs defekt)

    4)Teillastruckeln Motor bei 60Km/h-70Km/h im 4 Gang.(derzeit deshalb zum dritten mal in der Werkstatt)

    5)Zentralverriegelung quitscht zeitweise beim schließen (Vorführ-Effekt,in der Werkstatt wirklich nie aufgetreten.

    6)Fensterheber vorne links knackt zeitweise beim runterfahren (ebenfalls Vorführ-Effekt)

    7)Extreme Klappergeräusche im Bereich Motor/Getrieb nach Start für ca 1 Minute.(derzeit deshalb in der Werkstatt)

    8)Warnton für PTS-Anzeige vorne verzerrt zeitweise (Vorführ-Effekt)

    9)Zeitweise Knackgeräusche Domlager vorne links bei Unebenheiten (angeblich normale Fahrgeräusche)

    10)Zigaretten-Anzünder rastet nicht ein (behoben)

    11)Elektronische Lenkradverriegelung zeitweise ohne Funktion,Verriegelt nicht,oder gibt nicht frei.(Angeblich normal)

    12)Die bereits erwähnten Lackabplatzer Heckklappe

    13)Lackabplatzer Stoßfänger vorne rechts und links unten

    14)Scheuerstellen am Lack Motorhaube innen,wo die Haube auf Gummi aufliegt

    15)Stoßfänger hinten rechts löst sich ständig unter der Rückleuchte

    16)Chromblende Kofferraumdeckel rostet
     
  6. Nogaro

    Nogaro Per aspera ad astra...

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 CDI "Sportivo"
    Wau... :eek:
    Bis auf Nr. 15 und 16 kann ich davon an meinem B-Cup nix bestätigen.

    Dafür habe ich diverse gammelnde Komponenten mehr oder minder gleichmäßig am oder im Auto
    verteilt: Befestigungsschrauben/-muttern, Alufelge (Sportpaket), Motoraggregate etc.).
    Das Dichtungsgummi an der Fondtür ist mir auch schon einmal entgegen gekommen.
    Und die Autotronic ruckelt gelegentlich beim Abstellen des Motors, als hätte man noch einen
    Gang drin und dabei den Fuß zu früh vom Kupplungspedal genommen...

    Dabei spricht der ADAC in seiner letzten Ausgabe der Motorwelt bei der B-Klasse von "tadelloser
    Verarbeitung" oder so ähnlich... :o:


    Gruß Olaf
     
  7. #7 The Scrub, 10.10.2006
    The Scrub

    The Scrub Vitamin E

    Dabei seit:
    21.04.2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    211-T 220 CDI

    Ich habe ja auch nicht alles aufgeschrieben. :D
    Über gammelnde Radbolzen etc rege ich mich ja schon gar nicht mehr auf. :o:
    Und das ich für die Parktronic schon das dritte Steuergerät bekomme habe,auch nicht.Wird sicher lustig,wenn die Garantie um ist.Falls die Kiste das überhaupt noch erlebt.Ist ja schließlich noch ein ganzes Jahr hin.
    ich überlege,auf einen 211 umzusteigen.Sozusagen vom Regen in die Traufe... ;)

    Gruß
    Wolfgang
     
  8. Nogaro

    Nogaro Per aspera ad astra...

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 CDI "Sportivo"
    Sehe ich anders - schließlich habe ich den Weg vom W211 zum B gemacht... :(

    Ich war mit meinem W211 recht zufrieden (Bj. 10/04), habe dann aber auf die B-Klasse
    gewechselt bzw. wechseln müssen, u.a. weil vermeintlich das vernünftigere Auto.

    Nennenswerte Ärgernisse hatte ich am W211 nur in Form eines defekten Radios und
    CD-Wechslers und ein Update des Motorsteuergeräts, da dieses 2-3 unbegründet in
    Notlauf geschaltet hatte.

    Aber Details zur E-Klasse stehen ja im entsprechenden Unterforum... :p

    Gruß Olaf
     
  9. #9 The Scrub, 10.10.2006
    The Scrub

    The Scrub Vitamin E

    Dabei seit:
    21.04.2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    211-T 220 CDI
    Ab Bj 04 kann man die ja auch kaufen,vorher eher weniger. :o:
    Mal gucken,was ich mache...
     
  10. #10 bambus6, 10.10.2006
    bambus6

    bambus6 Stammgast

    Dabei seit:
    12.08.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    b 200 turbo
    @ nogaro
    Ich finde deine Beiträge interessant und objektiv. Persönlich habe ich meinen B-200 Turbo in Gedanken auch schon verkauft. Was denkst du über einen Umstieg auf die C-Klasse. Dabei denke ich an einen C180 K- Kombi. Ich konnte dieses Fahrzeug einige male fahren als Austauschwagen und habe eigentlich gute Erfahrungen gemacht, kenne aber mich in der Mercedes Geschicht nicht aus. Der B ist meine Erster. Es bleibt nur der tiefe Einstieg und die Wintertauglichkeit welche mich von einem sofortigen Wechsel auf die C-Klasse abhalten.
    Grüsse bambus 6
     
  11. #11 The Scrub, 10.10.2006
    The Scrub

    The Scrub Vitamin E

    Dabei seit:
    21.04.2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    211-T 220 CDI
    @bambus6

    Darf man fragen,warum Du den B abgeben möchtest?
     
  12. #12 The Scrub, 11.10.2006
    The Scrub

    The Scrub Vitamin E

    Dabei seit:
    21.04.2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    211-T 220 CDI
    So,die Klappergeräusche (Punkt 7) konnten gefunden werden.Kommt aus dem Getriebe und wird vom zu hohen Spiel der Zahnradflanken verursacht.problem bei DC bekannt,Abhilfe zur Zeit in Arbeit.Getriebetausch bringt nichts,Problem würde bestehen bleiben.Also warten,bis die was hingebastelt haben.
     
  13. Nogaro

    Nogaro Per aspera ad astra...

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 CDI "Sportivo"
    Hi Scrub,

    meinst Du in dieser Art..? http://www.db-forum.de/galery/data/500/Lackbeschaedigung1.jpg

    Ist zwar recht klein (rechts hinten) aber schon irgendwie ärgerlich. Die Rückleuchte selber
    hat wohl keine Macke davongetragen. Die linke Seite hat auch "nur" Lackeindrücke - ist
    aber wohl nur eine Frage der Zeit... :(

    @Scrub: Bist Du mit Deinem Freundlichen schon zu einer adäquaten Regelung gekommen?


    Gruß Olaf
     
  14. Nogaro

    Nogaro Per aspera ad astra...

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 CDI "Sportivo"
    Hi bambus,

    hast du für deinen B-Turbo auch so eine lange Mängelliste wie Scrub? Oder was sind deine
    besonderen Beweggründe den Wagen verkaufen zu wollen?

    Zur eigentlichen C-Klasse kann ich recht wenig sagen; bin diese zwar schon des öfteren
    gefahren (Leihwagen etc.) aber nie länger als einen Tag. Ich denke aber, es ist ein
    grundsolides Auto. Hier im entsprechenden Unterforum wirst du sicher einiges an fundierten
    Aussagen bekommen...

    Das mit dem hohem Einstieg bei der B-Klasse erkaufst du dir aber auf der anderen Seite
    mit einer hohen Sitzposition, die in Kombination mit einem Sportfahrwerk nicht jedem behagt.
    Ich musste mich auch erst daran gewöhnen... Und bzgl. Wintertauglichkeit kann ich nur
    sagen, dass mit ABS, ESP und Traktionskontrollsystem in Verbindung mit guten Winterreifen
    eine gute Wintertaugleichkeit auch bei der C-Klasse gegeben ist. Meine Wintererfahrungen
    mit meiner E-Klasse waren nur positiv.


    Gruß Olaf
     
  15. #15 The Scrub, 11.10.2006
    The Scrub

    The Scrub Vitamin E

    Dabei seit:
    21.04.2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    211-T 220 CDI
    Hallo Olaf,alter RR-Kollege... ;)
    Genau das habe ich gemeint.Nur das es bei mir auf beiden Seiten ist,und der Lack komplett weg ist.Ich werde mich erst in den nächsten Wochen mit dem Händler kurzschließen,weil ich im Moment echt keinen Nerv darauf habe.Ich bin zur Zeit von dem Auto so angepestet,das ich meine Wut nicht an dem Mitarbeiter ablassen möchte.Der kann ja nichts dafür.Deshalb will ich etwas warten,um "abzukühlen": ;)
     
  16. Nogaro

    Nogaro Per aspera ad astra...

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 CDI "Sportivo"
    Verständlich... :D

    Aber teile uns das Ergebnis dann hier mal mit.


    Gruß Olaf
     
  17. #17 The Scrub, 11.10.2006
    The Scrub

    The Scrub Vitamin E

    Dabei seit:
    21.04.2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    211-T 220 CDI
    Falls es noch soweit kommt...
    Ich bin ja am überlegen,zu wandeln,zu verkaufen,oder zu verbrennen. ;) Ich wollte noch bis Jahresende abwarten,was mein Händler so für 211er reinbekommt.

    Ach ja,das Teillastruckeln und der miserable Motorlauf...erst habe ich ja vor zwei Wochen deshalb ein Uptate für das Steuergerät bekommen.Es wurde festgestellt,das die Einspritzdüsen zu kurz und zu ungenau einspritzen,was dadurch behoben werden sollte.Das einzige,was ich an Verbesserung feststellen konnte,war ein verbessertes beschleunigen im unteren Bereich.Heute haben sie dann festgestellt,das die Brenndauer des vierten Zylinder viel zu kurz ist,und das die Selbstanpassung schon am Max-Anschlag ist.Bin gespannt,was da gefunden wird.

    Viele Grüße
    Wolfgang
     
  18. #18 bambus6, 11.10.2006
    bambus6

    bambus6 Stammgast

    Dabei seit:
    12.08.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    b 200 turbo
    @ nogaro

    Es ist vollbracht. Es wurde ein Volvo XC70 mit 45000km.
    Beim B hat mich das Geräusch von der Klimaanlage extrem genervt. Jetzt nach dem 3. Kompressorwechsel ist es soweit OK...aber wie lange? Kommt das evt. wieder ausserhalb der Garantiezeit. Dann die rostenden Chromteile und jetzt noch Vibrationen im Fahrzeug. Nur spürbar, wenn ich bei 120-140km vom Gas weggehe und die Geschwindigkeit abfallen lasse auf 100km. Sobald ich dabei die Automatik auf neutral stelle sind die Vibrationen weg. Dann hat der Sitz eine relativ schwache Polsterung. Weil ich wegen meiner Grösse den Sitz bis nach ganz hinten benutze, spüre ich dort, nach einiger Fahrzeit zwei Befestigungspunkte, auch spürbar wenn man mit dem Daumen dagegen drückt und mein Hintern liebt diese nicht! Dazu kommt noch eine durchgebrannte Sitzheizung und ein abgebrochener Heckscheibenwischer.
    Das Fahrzeug hat mich aber nie stehen gelassen, läuft super und hat eigentlich ein gutes Konzept. Der Service war Spitze, alles wurde getan um meine Beanstandungen zu beheben. Aber ich habe (leider) kein Vertrauen mehr in meine B-Klasse und irgendwie auch einfach genug.
    Wünsche euch aber viel gute Km unter die Räder......so long
    bambus6
     
  19. Nogaro

    Nogaro Per aspera ad astra...

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 CDI "Sportivo"
    Aber denke daran, dass du dort nicht zwei RR im Innenraum aufrecht transportieren kannst... ;)
    Das hört sich aber ganz schön nach "Bastelbude" an :eek:


    Gruß Olaf
     
  20. Nogaro

    Nogaro Per aspera ad astra...

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 CDI "Sportivo"
    Dito!


    Gruß Olaf
     
Thema:

Lackabplatzer!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden